Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 1...190191192193194195196...198
THEMA: SUVs
**
#788679
Aw: SUVs 25.02.2024 11:35 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Ein bisschen wirkt die Diskussion (hier) schon so dass das Problem zuerst das SUV ist und danach Probleme und Gründe gesucht werden, warum es so ist. Auch erinnere ich an den Ausgangspunkt, die Diskussion um die Gründe für oder gegen höhere Parkgebühren für SUV.

Ein SUV ist ein SUV, egal welcher Antrieb verbaut ist.

Natürlich ist das Grundproblem dieser Diskussion hier, das man miteinander diskutiert und eben grundverschiedene Fahrzeuge im Kopf hat. Der eine denkt an einen BMW X6M oder Touareg, während der andere eben einen Polo Cross oder Toyota Aygo X sieht.
Schauen wir uns die Fahrzeuge im Detail an, wird hier versucht einen XXL Sportwagen, ein XXL Geländewagen der nicht fürs Gelände gedacht ist, ein Kleinwagen mit Plastikflanken und einen hochgebauten Kleinwagen in die gleiche Kategorie einzuordnen.
Das geht nur über das Marketing, denn ansonsten sind es völlig unterschiedliche Autos.
Und auch beim nächsten Argument, dem Antrieb ist es nicht anders.
Das gleiche Modell, einmal als Verbrenner und einmal als E ist doch deutlich schwerer. Ich glaube @eppf war es, der diese 200kg ins Spiel gebracht hat. Was dann pro Rad eine tatsächliche Mehrbelastung von 50kg bedeutet. Klingt nicht viel, ist aber auf Dauer durchaus ein Problem. Was allerdings zu Ungunsten des leichteren Autos diskutiert wird.

Es ist ja Jedem freigestellt zu kaufen was man will. Und noch ein ganzes Weilchen sogar in der Antriebsform.
Also sucht man einen Kompromiss, denn nicht unbedingt alles, was gefällt macht auch Sinn.
Und ein Auto was die (aktuellen) eigenen Bedürfnisse abbildet.
Und im Laufe eines Lebens ändern sich die Bedürfnisse und wer es sich leisten kann, der hat für jedes Bedürfnis ein passendes Auto. Das kann ein sportlicher Kleinwagen sein, ein Kompakter, ein Mittelklassekombi, ein Van ein SUV oder eben einer nach dem Anderen. Und aus meiner Sicht sollte es der Besitzer doch für sich entscheiden.
Also kann für jeden Kleinbus, für jeden Sportwagen aber eben auch für jedes SUV ein Bedürfnis da sein.
Und wenn es irgendwo steht, dann ist das nun mal so. Zumeist sind größere Autos sauberer auf die Stellflächen gestellt, als Kleinwagen die manchmal wirklich mies dastehen.
Also müsste man gerechterweise dann den Faktor Fahrer mit einbeziehen. Wer einen Kleinwagen schlecht parkt, sollte mehr bezahlen. Egal ob er ein E-Auto oder einen Verbrenner parkt.


Im übrigen kam hier der Einwurf das man Städte ohne LKW besser planen könnte.
War das ernst gemeint? LKW ausplanen?
Fragt mal einen LKW Fahrer ob er gern mit seinem 40t sich durch enge Städte quält.
Womit soll der Rettungsdienst fahren?
Wie bekommt die Feuerwehr ihre Ausrüstung in die Stadt?
Zudem bezahlen LKW Besitzer sicher mehr als genug für die Infrastruktur. Ausgehend von der Diskussion um die Parkgebühr in Städten kommen wir da aber vom Thema ab.

Es hat schon alles seinen Sinn, so wie es ist. Mit mehr Rücksicht wäre es einfacher.
Den anderen als Partner sehen und nicht als Gegner. Das würde viele solche Diskussionen entlarven als das was sie sind, reiner Aktionismus der am Ende nur Geld in leere Kassen spülen soll.
Wenn Geld fehlt, muss es Gründe geben.
Wenn Geld fehlt muss man diese Gründe weshalb es fehlt angehen.
Und das kann nicht nur der Autofahrer über immer höhere Abgaben. Das SUV steht hier aus meiner Sicht nur für ein Bild, was leider von Vielen mitgetragen wird.
ex_Horscht
Beiträge: 25
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#788680
Aw: SUVs 25.02.2024 11:50 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Auch für den Beitrag von Dieter40
esox
Beiträge: 2683
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 25.02.2024 11:58 von esox.
Prius3 2011 - 5,1 Liter
Prius4 2017 - 4,6 Liter
Rav4 Hybrid AWD 2019 - 6,6 Liter
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#788683
Aw: SUVs 25.02.2024 12:14 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Hier wird wieder so getan, als ob jemand Probleme damit hätte, dass jemand ein SUV kauft, weil er/sie/Mitfahrer so gesundheitlich angeschlagen ist/sind, dass sie auf einen bequemen Einstieg angewiesen sind. Dagegen wird niemand etwas einwänden. Dieser Kundenkreis ist IMHO überschaubar, ich würde sagen, er beträgt nicht mehr als 1/4 der SUV-Käufer. Sind das eigentlich auch die Käufer, die früher einen (Mini-) Van oder Golf Plus gekauft haben?

Aber schaue man sich doch mal genau den Straßenverkehr an, dann stellt man fest, dass ein nicht unerheblicher Teil der aggressiv und bedrohlich wirkenden Fahrzeuge mit potenten Motoren von jungen Familien mit besonders viel Cash auf dem Konto gefahren werden. Stichwort: Elterntaxi - "der Straßenverkehr ist so schlimm geworden, da fahre ich mein Kind lieber mit dem 400PS-SUV direkt in den Kindergarten oder die Schule".
bgl-tom
Beiträge: 3788
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#788684
Aw: SUVs 25.02.2024 12:53 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Horscht schrieb:

... Zumeist sind größere Autos sauberer auf die Stellflächen gestellt, als Kleinwagen die manchmal wirklich mies dastehen.
...


Was für eine interessante Wahrnehmnung!

Mir fällt genau das Gegenteil auf, sowohl im ruhenden Verkehr: SUV-Fahrer/-innen parken sehr häufig äußerst großzügig, so, dass man/frau daneben kaum noch einen ausreichenden Platz findet oder auch auf 1 1/2 oder 2 Plätzen, und genauo fahren sie auch: nehmen einem die Vorfahrt, rasen am schnellsten über die AB, immer frei nach dem Motto: "Hier komme ich, und ich hab ein Recht darauf ..."
Ausgenommen natürlich alle, die hier schreiben ...

Wie Du schreibst: etwas mehr Rücksicht hätte durchaus was für sich.

Gruß!
JoAHa
JoAHa
Moderator
Beiträge: 4751
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius III Plug-in Hybrid TEC-Edition, stromblau mica metallic, Verbrauch: 3,9 l + 1,75 kWh/100 km, als HV: 4,5 l/100 km, als EV: ~13 kWh/100 km
Vorgänger(2010-2019): Prius II Sol onyxschwarz, Verbrauch: 4,9 l/100 km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#788685
Aw: SUVs 25.02.2024 12:55 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Wer einen SUV wegen gesundheitlichen Problemen braucht, aber auf Verbrauch wert legt, kann demnächst ja den neuen Dacia Spring in die nähere Auswahl mit nehmen. Hier mal ein Vergleich mit dem Vorgänger: de.motor1.com/news/709346/dacia-spring-neu-alt-vergleich/
bgl-tom
Beiträge: 3788
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#788686
Aw: SUVs 25.02.2024 12:57 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
bgl-tom schrieb:
dass ein nicht unerheblicher Teil der aggressiv und bedrohlich wirkenden Fahrzeuge mit potenten Motoren von jungen Familien mit besonders viel Cash auf dem Konto gefahren werden.
Ist das denn wirklich so? Oder fällt diese Käuferschicht einfach nur besonders auf? "
"SUV" bedeutet in meiner Wahrnehmung vor allem VW T-Roc, Tiguan, Ford Kuga, Kia Sportage oder Škoda Karoq. Allesamt Fahrzeuge, die bevorzugt von älteren Semestern gefahren werden und aggressiven Verhaltens oder einer Übermotorisierung unverdächtig sind.

Timo
Timico
Admin
Beiträge: 17695
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#788694
Aw: SUVs 25.02.2024 13:27 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Zitat Wikipedia
Die Verwendung der Bezeichnung SUV und der wachsende kommerzielle Erfolg dieser Fahrzeuggattung begannen in den 1990er Jahren mit dem Toyota RAV4 und dem Land Rover Freelander…
als Kollegen 2012 meinen neuen X6 sahen, sprachen sie vom „Zuhälterauto“...
Luke
Beiträge: 341
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
seit 04.2024: Toyota Prius 5 Advanced
⌀:15,7kWh/100km; 3,0l/100km; e:58,5%, HSD:4,49l/100km
08.2017-04.2024: BMW 530e
⌀:18,3kWh/100km; 3,8l/100km; e:60%
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#788706
Aw: SUVs 25.02.2024 14:13 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Ich denke, Modelle wie X5/6, Mercedes GLE/GLS und Audi Q7 sind es auch vorwiegend, die der Allgemeinheit beim Begriff "SUV" und den damit verbundenen, negativen Aspekten in den Sinn kommen.

Timo
Timico
Admin
Beiträge: 17695
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#788713
Aw: SUVs 25.02.2024 14:50 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
Bundesweit platte Autoreifen
Klimaaktivisten machen Jagd auf SUVs

Immer wieder stehen in Deutschland SUV-Fahrer vor platten Autoreifen. Hinter den Aktionen stecken nicht selten die "Tyre Extinguishers". Die selbsternannte Klimaschutzgruppe will die Welt von klimaschädlichen SUVs befreien - und nutzt für ihren Kampf ein ungewöhnliches Werkzeug.
- www.n-tv.de/panorama/Klimaaktivisten-mac...article24752747.html
- www.spiegel.de/auto/suv-reifen-plaetten-...cc-9dd5-61f246703683

[...] Anhaltende Kritik von Umwelt- und Klimaschutzbehörden scheint der Popularität von SUVs keinen Abbruch zu tun - im Gegenteil. Laut Angaben der Internationalen Energieagentur (IEA) war im vergangenen Jahr fast jeder zweite verkaufte Neuwagen ein SUV
Daran werden solche Aktionen nichts ändern. Solcherlei Vandalismus ist gefährlich, anmaßend, übergriffig und nötigend. Vor allem aber - und das ist der entscheidende Punkt - wird man so sicher kein Umdenken, sondern allenfalls Widerstand oder eine "Jetzt erst Recht"-Haltung hervorrufen. Verbunden mit einem erheblichen Gesundheitsrisiko für einen der Täter, falls ihn jemand während der Tat erwischt.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 77565
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#788714
Aw: SUVs 25.02.2024 15:04 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Egon schrieb:
Daran werden solche Aktionen nichts ändern. Solcherlei Vandalismus ist gefährlich, anmaßend, übergriffig und nötigend. Vor allem aber - und das ist der entscheidende Punkt - wird man so sicher kein Umdenken, sondern allenfalls Widerstand oder eine "Jetzt erst Recht"-Haltung hervorrufen. Verbunden mit einem erheblichen Gesundheitsrisiko für einen der Täter, falls ihn jemand während der Tat erwischt.
Das sehe ich genau so. Irgendwie kann ich über die Straßenkleber nur genau so den Kopf schütteln wie über die blockierenden Treckerfahrer. So erreicht man keine Ziele, sondern nur Widerstand.

Die Frage, die sich daraus ergibt, wäre: wie erreicht man denn ein Umdenken beim nächsten Autokauf? Leider fallen mir da nur Dinge ein, die staatlich geregelt werden sollten, z.B. NoVA-ähnliche Erstzulassungssteuer (auch auf BEV) oder noch höhere Steuer auf Sprit.

Vermutlich werden jetzt die SUV-Fans argumentieren: gibt es denn eine Notwendigkeit zum Handeln? Sollte nicht jeder frei sein, die Umwelt stärker als andere zerstören zu dürfen?
bgl-tom
Beiträge: 3788
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#788716
Aw: SUVs 25.02.2024 15:18 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
bgl-tom
volle Zustimmung, genau so ist es!


Gruß!
JoAHa
JoAHa
Moderator
Beiträge: 4751
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius III Plug-in Hybrid TEC-Edition, stromblau mica metallic, Verbrauch: 3,9 l + 1,75 kWh/100 km, als HV: 4,5 l/100 km, als EV: ~13 kWh/100 km
Vorgänger(2010-2019): Prius II Sol onyxschwarz, Verbrauch: 4,9 l/100 km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#788717
Aw: SUVs 25.02.2024 15:21 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Servus.

In meiner Wahrnehmung stechen gerade folgende SUVs in erster Linie negativ hervor: X8, X7, X6, X5, Q7, Q6, Q5, (mittlerweile) MB G-Klasse (gerade die AMGs), Highlander, GLS, GLE, Touareg, etc. Und davon fährt hier "genügend" herum, mit dem man dann tagtäglich auf den Straßen konfrontiert wird.


Horscht schrieb:
Es ist ja Jedem freigestellt zu kaufen was man will. Und noch ein ganzes Weilchen sogar in der Antriebsform.Ist es defakto auch. Nur scheinen das jene, die sich über Kritik am SUV hier immer wieder aufregen scheinbar nicht so zu sehen. Anderes kann ich mir deren Grundforderungen "Lasst die Leute doch kaufen was sie wollen" nicht erklären. Als könne hier irgendjemand der SUV-Gegner den Kauf eines SUVs verbieten.


Horscht schrieb:
Und wenn es irgendwo steht, dann ist das nun mal so. Zumeist sind größere Autos sauberer auf die Stellflächen gestellt, als Kleinwagen die manchmal wirklich mies dastehen.Hier im Münchener Raum ist eher das Gegenteil der Fall, wobei auf Grund der Breite und dem meist breiteren Radstand der größeren SUVs es fast egal ist, ob gut oder schlecht eingeparkt, denn diese größeren SUVs stehen zwangsläufig weiter in die Straße hinein, weil die Breite vieler Parkplätze für diese Stadtpanzer schlichtweg nicht ausreicht. Davon völlig absehend, daß selbst mittelgroße SUV in vielen Tiefgaragen hier schon gar nicht mehr hinein passen.


Horscht schrieb:
Es hat schon alles seinen Sinn, so wie es ist. Mit mehr Rücksicht wäre es einfacher. Den anderen als Partner sehen und nicht als Gegner. Das würde viele solche Diskussionen entlarven als das was sie sind, reiner Aktionismus der am Ende nur Geld in leere Kassen spülen soll.Wenn man es aus Sicht der KFZ-Hersteller sieht, trifft dies (Sinn + Geld) auf jeden Fall zu, denn die haben schon mehr als einmal ganz deutlich kommuniziert, daß sie mit dem Gigantismus im PKW-Bau mehr Geld verdienen und aus diesem Grund auch Fahrzeuge aus Kleist-, Klein- und auch schon Kompaktklasse auslaufen lassen, weil sie zitat"zu unrentabel" seien. Da fließt also in erster Linie das Geld in die Kassen der Automobilbauer.


Horscht schrieb:
Mit mehr Rücksicht wäre es einfacher. Den anderen als Partner sehen und nicht als Gegner.Richtig, allerdings gilt dies eben auch für die SUV-Befürworter und nicht nur für die Gegner, denn z.B. Kritik an zu wenig Platz bei zugleich immer größeren Fahrzeugen gerade in den Städten, der höhere Ressourcenverbrauch von immer größer werdenden Fahrzeugen oder der oft gewichtsbedingt höhere Verbrauch - um ein paar Beispiele zu nennen - hat sich keiner von denen ausgedacht.
Fahrzeuge wie z.B. der Yaris Cross sind sicherlich nicht jene, die zu dieser Kritik beitragen und damit letztlich auch nicht gemeint sind.


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 6909
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
. Prius 3 : -> Zur Vorstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auris 1 HSD :
Tipps: Bremsscheiben Tragbild / Zustand beurteilen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tipps bei Unfall + Falle: fingierte Unfälle
Tipps: HUD (Head Up Display) nachrüsten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen
Sammlung: Felgengewicht - Radgewicht

power is nothing without control!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#788721
Aw: SUVs 25.02.2024 15:47 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Timico schrieb:
Ich denke, Modelle wie X5/6, Mercedes GLE/GLS und Audi Q7 sind es auch vorwiegend, die der Allgemeinheit beim Begriff "SUV" und den damit verbundenen, negativen Aspekten in den Sinn kommen.

Timo


Genau das meinte ich.
Und sehr oft benehmen sich Fahrer solcher Modelle auch mal daneben. Und ziehen damit andere SUV (meist auch kleinere Fahrzeuge als die genannten) in den Dreck. Deshalb ist es falsch etwas am SUV festzumachen, was keine genaue Definition besitzt.

Und es dann eigentlich unmöglich da sauber zu trennen.
ex_Horscht
Beiträge: 25
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#788723
Aw: SUVs 25.02.2024 16:02 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Nennen wir es nicht SUV, sondern Rücksichtslosigkeit zum Schaden anderer. Es geht um limitierten Platz, größeres Gefahrenpotential (hohe Masse, schlechtere Übersicht, nicht selten hohe Leistung mit hohen Geschwindigkeiten), aggressives Fahrverhalten. Leider ein zunehmendes Problem in der Gesellschaft.
bgl-tom
Beiträge: 3788
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#788724
Aw: SUVs 25.02.2024 16:23 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Eben. Und das hat nur bedingt mit der Fahrzeugklasse "SUV" zu tun. Diejenigen, die sich in übermotorisierten SUVs als Schwachmaten hervortun, würden bei einem Verbot dieser Gattung einfach auf ein anderes überdimensioniertes und -motorisiertes Fahrzeug umsteigen. Vermutlich eine Limousine, ein Sportwagen oder ein PickUp. Die bekommste nicht in einen Yaris.

Timo
Timico
Admin
Beiträge: 17695
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...190191192193194195196...198
Moderation: JoAHa, KSR1, Timico, Shar