Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 1...1011121314151617
THEMA: Vergleichstest Sparsame Antriebskonzepte
#487445
Aw: Vergleichstest Sparsame Antriebskonzepte 26.08.2018 11:04 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Hybridantriebe - Wohin führt die Brückentechnologie?
- motorzeitung.de/news.php?newsid=519648
- auto-presse.de/autonews.php?newsid=519648

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 48398
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#490776
Aw: Vergleichstest Sparsame Antriebskonzepte 13.09.2018 10:03 - vor 2 Monaten  
Zitat:
Alternativen zum Diesel: Vor- und Nachteile von Elektro über Hybrid bis Wasserstoff

In immer mehr Städte und Gerichte verbieten Diesel-Autos die Fahrt in die Stadt. Aber wie gut sind alternative Antriebe? Wir werfen einen Blick auf Elektro, Hybrid und Wasserstoff.

- www.tz.de/auto/alternativen-diesel-vor-n...off-zr-10230729.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 48398
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#492384
Aw: Vergleichstest Sparsame Antriebskonzepte 23.09.2018 10:02 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Zitat:
Luft-Hybrid bis Holzvergaser
Alternative Antriebe, die vergessen sind

Nicht jede gute Idee setzt sich durch, viele schlechte Einfälle bleiben auf der Strecke. Das gilt auch für die Antriebstechnik beim Auto. Dennoch sind der Luft-Hybrid, der Wasserstoffverbrennungsmotor oder der Holzvergaser Techniken ihrer Zeit.

- www.n-tv.de/auto/Alternative-Antriebe-di...article20635700.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 48398
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#493856
Aw: Vergleichstest Sparsame Antriebskonzepte 01.10.2018 23:01 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Zitat:
Micro- und Mildhybride
Ist die nahe Zukunft hybrid?

Elektroautos gelten als die Zukunft der Mobilität, doch wird die Ladeinfrastruktur auch mittelfristig nur im städtischen Raum gewährleistet sein. Micro- und Mildhybride Fahrzeuge, die gleichermaßen auf Verbrenner- und Elektromotoren zurückgreifen, bieten eine Alternative für die Übergangszeit.

- www.all-electronics.de/ist-die-nahe-zukunft-hybrid/
- www.finanznachrichten.de/nachrichten-201...kunft-hybrid-610.htm

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 48398
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#493939
Aw: Vergleichstest Sparsame Antriebskonzepte 02.10.2018 11:52 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Zitat aus vorgenanntem Link:
Eine Kombination aus Hochvolt-Elektroantrieb und Verbrenner ist aus Kostensicht aufgrund des notwendigen Schutzes gegen Berührspannungen keine Option.
Unsere Hybride sind eben unbezahlbar

VG, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 1926
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 02.10.2018 11:52 von yarison.
YHSD
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#494994
Aw: Vergleichstest Sparsame Antriebskonzepte 07.10.2018 20:22 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Zitat:
Hybrid-Antriebe: Diese Systeme gibt es

Es gibt verschiedene Arten von Hybrid-Antrieben: parallel und seriell, Plug-in und soft. Elektro- und Verbrennungsmotor zu verbinden kann beide sparsamer machen. Eine Übersicht.

- edison.handelsblatt.com/erklaeren/hybrid...ibt-es/23139332.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 48398
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#495116
Aw: Vergleichstest Sparsame Antriebskonzepte 08.10.2018 16:44 - vor 1 Monat, 1 Woche  
"Der Prius hat einen Parallel-Hybrid-Antrieb: Dabei treibt das elektrische Antriebssystem, bestehend aus Elektro-Motor/Generator, Wechselrichter und Batterie, dieselbe Achse an wie das verbrennungsmotorische Antriebssystem."

Wie kann man nur soetwas widerwärtiges behaupten.
Der Prius ist ein leistungsverzweigter Hybrid...

Klar, die gute Claudia kümmert sich normalerweise um das große Ganze, aber dann darf Sie sich auch nicht auf eine Detaildiskussion einlassen. Man sollte die Leute mit seinen vermeintlichen Expertenaussagen zu den "first principles" des Hybrid-Technik nicht total verschwurbeln.
dukesim
Beiträge: 395
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#495736
Aw: Vergleichstest Sparsame Antriebskonzepte 11.10.2018 20:27 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Egon schrieb:
(...)
edison.handelsblatt.com/erklaeren/hybrid...ibt-es/23139332.html
(...)

Der Artikel ist irgendwie off?!
Wollte eigentlich schauen, ob mein Kommentar zum Thema "Prius=Paralleler Hybrid" veröffentlicht wurde. Hatte, etwas netter als hier, darauf aufmerksam gemacht, dass das falsch ist.
dukesim
Beiträge: 395
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#495827
Aw: Vergleichstest Sparsame Antriebskonzepte 12.10.2018 12:19 - vor 1 Monat  
Entdeckt von AnWe.


Zitat:
Das Schöne an Hybridantrieben ist, dass sie helfen können, den CO2-Ausstoß (respektive Verbrauch) zu verringern. Weniger schön ist, dass das Hinzufügen eines E-Motors, einer Batterie und zu allem Überfluss auch noch unterschiedlicher Spannungslagen die mögliche Anzahl von Antriebsvarianten geradezu explodieren lässt. Dazu all die Begrifflichkeiten mit denen man es zu tun bekommt: Mikro-, Mild-, Voll-, Plug-in-Hybrid; 48 Volt, Hochvolt; seriell, parallel, leistungsverzweigt usw. usf.
- www.heise.de/autos/artikel/P0-bis-P3-woh...E-Motor-4179135.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 48398
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#496379
Aw: Vergleichstest Sparsame Antriebskonzepte 15.10.2018 17:28 - vor 1 Monat  
Zitat:
Ein Hybrid-Auto mit extern ladbarer Batterie und kräftigem Verbrennungsmotor für viel Reichweite sollte das beste aus zwei Welten sein – meinen viele. Aber ist das wirklich so? Ein Systemvergleich.
- edison.handelsblatt.com/erklaeren/warum-...te-ist/23059466.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 48398
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#496864
Aw: Vergleichstest Sparsame Antriebskonzepte 18.10.2018 10:11 - vor 1 Monat  
Zitat:
Welcher Elektro-Antrieb passt zu mir?
Hybrid, Batterie oder Brennstoffzelle - die Zukunft wird elektrisch.

- www.presseportal.de/pm/28486/4088977

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 48398
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#497178
Aw: Vergleichstest Sparsame Antriebskonzepte 19.10.2018 23:08 - vor 4 Wochen  
Am Donnerstag in der AB Nr.42: "Von Diesel bis Wasserstoff: Sechs Antriebe im Langstrecken-Test".

Es wird bewertet nach Kosten und Fahrzeit. Der P4 PHEV landet auf einem der beiden vierten Plätze. Er fuhr 41km mit voller Batterie elektrisch und brauchte dann insgesamt für die Langstrecke 4,9l/100km.

1.Audi A5 g-tron
1.BMW 520d
3.Tesla Model S 60 D
4.Mercedes E 200
4.P4 PHEV
6.Hyundai Nexo


Sebastian
ElektrischesGefühl
Beiträge: 2498
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 20.10.2018 14:16 von Egon.Grund: Überschrift an Thread-Titel angepasst.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 20000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,4 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#497180
Aw: Vergleichstest Sparsame Antriebskonzepte 19.10.2018 23:49 - vor 4 Wochen  
Sehr seltsamer Vergleichstest. Der Preis der Fahrzeuge war offenbar kein Thema. Hauptsache, ein Produkt aus dem Betrugskonzern gewinnt.
Gruss Urs
urs
Beiträge: 159
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 20.10.2018 14:16 von Egon.Grund: Überschrift an Thread-Titel angepasst.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#497185
Aw: Vergleichstest Sparsame Antriebskonzepte 20.10.2018 01:29 - vor 4 Wochen  
Ja, in der Tat ist er schon etwas merkwürdig...

Die Preise der Fahrzeuge werden schon auch genannt, gehen aber nicht in die Punktebewertung mit ein.

Der P4 ist in diesem Test vom Verkaufspreis her der günstigste dieser Wagen!

Ich werde auch nicht wirklich schlau daraus, wie schnell man mit den einzelnen Autos gefahren ist und warum. Scheinbar wurde das Gasauto teils mit höheren Geschwindigkeiten getreten um die 180km/h. Insgesamt scheinen aber 130km/h so die meistgefahrene Reisegeschwindigkeit gewesen zu sein...
ElektrischesGefühl
Beiträge: 2498
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 20.10.2018 14:16 von Egon.Grund: Überschrift an Thread-Titel angepasst.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 20000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,4 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#497200
Aw: Vergleichstest Sparsame Antriebskonzepte 20.10.2018 11:38 - vor 4 Wochen  
ElektrischesGefühl schrieb:
Der P4 ist in diesem Test vom Verkaufspreis her der günstigste dieser Wagen!

Und das Model S mit 60er Akku ist schon ewig nicht mehr erhältlich und dazu noch der reichweitenärmste Akku (von ganz wenig verkauften 40ern mal abgesehen) - damit ist es genauso fraglich, warum man nicht ein Model mit derzeit erhältlicher Reichweite (75er oder 100er Akku) genutzt hat.

AutoBlöd eben, wenn man tendenziös berichten will, tut man alles um dies umzusetzen.
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 2459
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 20.10.2018 14:16 von Egon.Grund: Überschrift an Thread-Titel angepasst.
Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...1011121314151617
Moderation: Egon, KSR1, Timico, Shar, yarison