Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Modifikationen, Erweiterungen, Verbesserungen, Umbauten, Reparaturen und Projekte.
Zum Ende gehenSeite: 123
THEMA: Automatisch abblendbarer Innenspiegel - reloaded
#523853
Aw: Automatisch abblendbarer Innenspiegel - reloaded 17.03.2019 22:56 - vor 9 Monaten  
Präzise auf den Punkt gebracht.

In dem Eistieg-Post habe ich versucht diesen Effekt so gut wie möglich zu beschreiben, aber Timico hat genau das Schwarze getroffen.

Grüße

Mat
Lares
Beiträge: 264
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.03.2019 13:14 von Lares.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560508
Aw: Automatisch abblendbarer Innenspiegel - reloaded 10.10.2019 22:04 - vor 2 Monaten  
So Freunde!

Ich fahre jetzt seit ein paar Tagen experimentell mit einem (relativ) gut funktionierenden AAI (automatisch abblendenden Innenspiegel).

Die Lösung: Lichtsensor raus und nach oben verlegt, also die Lösung von dem User Wodzinski umgesetzt.

Unten kommen Fotos, aber vorher die ganze Geschichte (wird wohl länger).

Fast ein halbes Jahr hat es gedauert bis ich endlich zum Handeln reif war.
Meinen Spiegel wollte ich auf keinen Fall beim Zerlegen zerkratzen, und das ist leider, so wie der Spiegel gebaut ist, sehr wahrscheinlich.

Da habe ich aber bei einer Suche bei einem Online-Marktplatz einen Spiegel, der als für Prius 3 passend beschrieben war, gefunden.
Die Fotos passten, der Verkäufer bestätigte, dass es aus einem Prius ausgebaut wurde...
Nur mein Freundlicher war da anderer Meinung - die Teilenummer ist falsch... Meine ist 87810-0W260 und die zu verkaufende ist 87810-0F050...

Bei einem Preis von 30 złoty plus Versand habe ich den Spiegel einfach mal gekauft.

Es stellte sich heraus, dass alles passt, der Spiegel ist nur drei bis vier Zentimeter schmaler (man kann aber trotz dem praktisch die gesamte Rückscheibe sehen).

Das Gehäuse ist dermaßen genau fabriziert, dass man da mit normalem Werkzeug nichts bewirken kann (zumal ich immer noch den Spiegel nicht zerkratzen wollte).

Da kamen ein paar neue Hebelwerkzeuge in den Werkzeugkasten und es konnte losgehen - mit viel Geduld und Schweiß auf der Stirn ist mir gelungen den Spiegel auseinander zu bekommen, und zwar ohne auf den ersten Blick sichtbare Schrammen im Plastik zu hinterlassen!

Dann weiter an die Elektronik. War ziemlich überrascht, dass da so viel Zeugs drin steckt. Da kann man auch sehen, dass alle fünf Leitungen, die aus dem Spiegel nach Außen gehen angeschlossen sind - an was, ist eine andere Sache. Ich konnte nicht feststellen, was die Funktion sein könnte.

Das lichtempfindliche Element hat eine interessante Form - scheint eine Linse und einen Wellenleiter zu haben. Es hat vier Anschlüsse (was auch interessant ist) und ist als SMD ausgeführt.

Das Ding sehr vorsichtig ausgelötet (nicht einfach, aber doch ohne Mikroskop möglich - dafür aber mit einer Uhrmacherlupe ).

Die Platine habe ich mit dem Lichtsensor mithilfe eines 50 cm langen vierdrahtigen Flachbandkabel verlötet. Das Flachbandkabel musste vor dem verlöten durch den Sockel durch gefädelt werden, sonst müsste man ein Loch in das Gehäuse bohren.

Den Rest sagen wohl besser die Bilder.

Die Rückwand der Schale:


Frontverkleidung:


Rückseite des Spiegels mit den Kabeln:

Die Platine vor dem Löten:


Lichtsensor am Kabel:


Zusammengebauter Spiegel - das kann sich wohl sehen lassen


Testanordnung:


Vergleich der Größe des Originals (größer) und des neuen


Eingebaut im Prius:



Hier noch ein Link zum Filmchen (Vorsicht - 612MB!) mit angeschlossenem Miliampermeter - insgesamt 5''45':

lares.nazwa.pl/Pliki/20191004_203159.mp4

[Irgendwie bin ich zu doof um das Video zu Verlinken... Die Adresse stimmt und beim Kopieren funktioniert es auch...]

Die Datei lösche ich nach einiger Zeit.

Grüße

Mat
Lares
Beiträge: 264
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.10.2019 22:32 von Lares.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560510
Aw: Automatisch abblendbarer Innenspiegel - reloaded 10.10.2019 22:17 - vor 2 Monaten  


               
peterAL
Beiträge: 3388
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560567
Aw: Automatisch abblendbarer Innenspiegel - reloaded 11.10.2019 08:55 - vor 2 Monaten  
Hier ist der Link zum Video:

- lares.nazwa.pl/Pliki/20191004_203159.mp4

Danke für die schöne Dokumentation!

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 56763
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560594
Aw: Automatisch abblendbarer Innenspiegel - reloaded 11.10.2019 10:25 - vor 2 Monaten  
Nichts zu danken!

Ich danke für das Verlinken und weise noch mal darauf hin, dass der Film in absehbarer Zeit von meinem Server gelöscht wird

Wie geschrieben, der Spiegel funktioniert viel besser als vorher. Dank des Weissstreifens am Spiegel sehe ich, wann vorher nicht abgeblendet wurde und, eventuell, wann jetzt nicht abgeblendet wird - der Querbalken ist hinten ja nicht verschwunden. Irgendwann kommt der Schatten doch auf den Sensor, aber erstens, das passiert, wen der Hintermann richtig dicht auffährt (z.B. Ampel) und zweitens - ich bin mir nicht wirklich sicher, ob der Spiegel dann aufhellt - es blendet irgendwie trotzdem nicht wirklich.

Dann muss ich noch überlegen, wie ich es am Ende verbaue - der Sensor am Kabel sieht zwar Nerdmäßig geil aus, aber es ist immer noch eine Testanordnung

Übrigens, die Höhe des Sensors habe ich versucht so zu wählen, dass es dem oberen Rahmen des Spiegels entspricht.

Grüße

Mat
Lares
Beiträge: 264
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.10.2019 10:26 von Lares.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560676
Aw: Automatisch abblendbarer Innenspiegel - reloaded 11.10.2019 17:17 - vor 2 Monaten  
Schwuppdiwupp, und der Thread findet sich, etwas verwirrt, in DIY-Abteilung!

Nicht, dass ich es falsch fände - es passt hier besser, als dort, aber Leute, die es seit einem halben Jahr bei P3 gesehen und sich auch teilweise beteiligt haben, schauen hier vielleicht nicht vorbei...

Nur so ein Gedanke

Mat
Lares
Beiträge: 264
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560694
Aw: Automatisch abblendbarer Innenspiegel - reloaded 11.10.2019 18:30 - vor 2 Monaten  
@Lares, Hut ab vor Deinem Engagement. Das musst Du entscheiden, ob der Aufwand sich für Dich lohnt. Ich bin auch der Bastler, der sich schon mal an eine Kabelverbindung traut. Aber irgendwo ist dann Schluss. Der Prius soll ja weiter laufen.

MfG Harzbube.
harzbube
Beiträge: 10413
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560699
Aw: Automatisch abblendbarer Innenspiegel - reloaded 11.10.2019 19:05 - vor 2 Monaten  
Lares schrieb:
[...] Leute, die es seit einem halben Jahr bei P3 gesehen und sich auch teilweise beteiligt haben, schauen hier vielleicht nicht vorbei...
Ich habe nachträglich eine Duftspur in der P3-Rubrik gelegt, die direkt hierher führt:

www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...showcat&catid=28

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 56763
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560724
Aw: Automatisch abblendbarer Innenspiegel - reloaded 11.10.2019 21:44 - vor 2 Monaten  
harzbube schrieb:
Das musst Du entscheiden, ob der Aufwand sich für Dich lohnt.


Wenn eine Sache mich juckt, dann muss ich kratzen
Es störte mich jedes mal, wenn es mich geblendet hat, und das ziemlich lange.

Ich bin auch der Bastler, der sich schon mal an eine Kabelverbindung traut. Aber irgendwo ist dann Schluss. Der Prius soll ja weiter laufen.

Den Spiegel, mit dem ich fahre, habe ich ja nicht geöffnet - wenn da was schief laufen sollte, habe ich den originalen Spiegel - nix Risiko

Mat
Lares
Beiträge: 264
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560726
Aw: Automatisch abblendbarer Innenspiegel - reloaded 11.10.2019 21:47 - vor 2 Monaten  
Egon schrieb:
Ich habe nachträglich eine Duftspur in der P3-Rubrik gelegt, die direkt hierher führt:

www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...showcat&catid=28

Danke, Egon! Genau darum ging's.

Mat
Lares
Beiträge: 264
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987