Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Modifikationen, Erweiterungen, Verbesserungen, Umbauten, Reparaturen und Projekte.
Zum Ende gehenSeite: 1...2526272829303132
THEMA: Der Winter kommt - Grill Blocking
***
#542043
Aw: Der Winter kommt - Grill Blocking 21.06.2019 16:51 - vor 11 Monaten, 2 Wochen  
AHA
Mit komplett offen und 3/4 zu wegen dem Inverter habe ich folgendes raus gefunden.

Die Temperatur durch den Kühlergrill beeinflusst nur den ICE und den Inverter.
Man bekommt aber die Temperatur der Motorgeneratoren damit nicht geändert.

Weder nach unten, noch nach oben. Die bleibt stabil und richtet sich nach der Außentemperatur.
So langsam wie die steigt und sinkt, könnte das eine "Öltemperatur" sein, indirekt zwar. Aber die MGs werden laut den Video auf YouTube mit Getriebeöl gekühlt.

Von wegen der Winter kommt immer noch Grillblocking nur der Inverter bekommt ganz unten 2 Öffnungen Frischluft. Und selbst mit 100 km/h auf der Bundesstraße. Der geht nicht über die 91 Grad Celsius Kühlmitteltemperatur rüber. Dafür geht die schön schnell hoch.

91 Grad erreiche ich auch Bundesstraße, Landstraße, Autobahn als maximale Temperatur - mit komplett offenem Kühlergrill. Wenn es richtig warm ist.

Wenn die Temperatur um die 20 Grad ist, kann ich 1 Stunde bei meiner Fahrweise warten.
Mit 3/4 geschlossenen Grill, bis ich überhaupt mal 90 Grad sehe.
Und die sinkt dann auch sehr schnell wieder.

Den Lüfter habe ich noch nicht 1x gehört.
Da bin ich auch sehr vorsichtig, ich mache das eher alles raus wie rein.
Aber es lohnt sich nicht, die Temperaturen sind so niedrig, die paar Tage bis jetzt wo es mal "sehr warm" war.

Temperaturen von heute als Beispiel?
www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...imitstart=555#542040

2 Öffnungen ganz unten offen, beim Prius 3 müsste das oben sein - beim Prius 4 weiß ich nicht wo die Kühlung für den Inverter sitzt. Aber der schließt ja Automatisch - bis der richtige Winter kommt - dann nicht mehr komplett. Und das finde ich ehrlich gesagt doof - da mache ich das lieber selbst.
Reisender
Beiträge: 1377
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 21.06.2019 17:05 von Reisender.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#553734
Aw: Der Winter kommt - Grill Blocking 02.09.2019 10:42 - vor 9 Monaten  
Bald ist er wieder da, der Winter
Ich durfte schon bei 10 Grad in der Nacht fahren, dass sind Temperaturen wie im Herbst am Tag.

Wollte mich bei den Usern ganz Herzlich bedanken!
Ich fahre seit März 2019 mit Grillblocking.

Nach dem ich 1x auf der Autobahn war = ohne Grillblocking, weiß ich auch 91 Grad Celsius Kühlwassertemperatur hält mein kleiner Yaris Hybrid. Mehr passiert da nicht.

Nun fahre ich Pulse&Glide und wer es nicht selbst sieht, ich schaffe diese 91 Grad Celsius Kühlwassertemperatur nicht dauerhaft. Da geht auch kein Lüfter an. Bei bis zu 76% EV Anteil, wo soll die Wärme her kommen.

Ich freue mich wie ein Gummiball auf Beton, auf diesen Winter
Mal sehen ob ich es unter Normverbrauch schaffe, jetzt wo es noch warm ist, sind unter 3 Liter Pro Tankfüllung ja schon normal. Da wird es doch mit 3,5 Liter im Winter zur Arbeit möglich sein. Mit warmen Füßen.


Also noch einmal vielen Dank an die User, die hier über Grillblocking geschrieben haben!
Dank euch fahre ich noch sparsamer. Auf 3,32 l/100 km bei Spritmonitor bin ich schon. Mal gucken, die 100.000 km sind nicht mehr weit weg.

Vielen Dank dafür!
Reisender
Beiträge: 1377
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#553742
Aw: Der Winter kommt - Grill Blocking 02.09.2019 11:52 - vor 9 Monaten  
Reisender schrieb:

[…]
Nun fahre ich Pulse&Glide und wer es nicht selbst sieht, ich schaffe diese 91 Grad Celsius Kühlwassertemperatur nicht dauerhaft. Da geht auch kein Lüfter an. Bei bis zu 76% EV Anteil, wo soll die Wärme her kommen.
[…]


Ein paar Gedanken von meiner Seite zu diesem Thema.

Die Luftströmung im Motorraum hat mehrere Zwecke:

Am Anfang den Kühler und Kondensator (Klima) mit Luftstrom zu versorgen.
Den Motorraum selber zu durchströmen und dabei die Oberflächen mit einem Luftstrom zu versorgen. Wichtige warme Oberflächen wären: Auspuff und Katalysator (je nach Position), elektrische Geräte (Lichtmaschine, Steuergeräte, usw.), Ansaugbrücke und den Inverter (der große Klotz). Diese Teile werden teilweise auch indirekt durch den Luftstrom mit gekühlt.
Unterbindet man diesen Luftstrom, dann könnten diese Teile evtl. mehr Wärme ausgesetzt sein, als vorgesehen. Und nicht jedes Teil ist mit hinreichenden Sensoren ausgestattet, um den Kühlerlüfter bei Bedarf aktiv zu betreiben.

Insbesondere bei langen Fahrten könnte sich ein gewisser Wärmestau bei bestimmten Bauteilen bilden. Und auch im EV-Betrieb erzeugen Inverter und E-Motoren noch reichlich Abwärme.

Daher sollte man - wenn möglich - die wichtigen Bauteiltemperaturen via OBD-2 Schnittstelle oder "per Hand auflegen" einmal prüfen.

Genau wissen tue ich dies alles nicht, aber ich bin ein vorsichtiger Mensch...
ex_Waldfee0815
Beiträge: 273
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#553821
Aw: Der Winter kommt - Grill Blocking 03.09.2019 00:24 - vor 9 Monaten  
Der Gedanke ist auf jeden Fall richtig

So ist das ganze bei mir die ganze Zeit überwacht mit Hybrid Assistant.
Und die unten 2 Öffnungen (Inverter Kühler) sind nach wie vor offen.

Heute Abend auf der Rückfahrt habe ich bei 14 Grad Celsius Außentemperatur mal gerade so die 80 Celsius Kühlwassertemperatur halten können, mit Grillblocking.

Bin auch von der vorsichtigen Truppe.
Habe mich Jahre dagegen gewährt, darüber auch nur nachzudenken.
Mittlerweile sehe ich es entspannter. Wie gesagt, da wird nicht mal der Verbrennungsmotor richtig warm.
Und das kann durch höheren Verschleiß ebenfalls Schäden hervorrufen.
Reisender
Beiträge: 1377
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#553873
Aw: Der Winter kommt - Grill Blocking 03.09.2019 14:14 - vor 9 Monaten  
Wenn man den herkömmlichen Verbrenner ordentlich geknechtet hat, also z.B. mit Wohnwagen richtung Südfrankreich, auf den Rastplatz raus fährt, DANN wird's bei Stillstand warm unter der Haube, aber Das macht man ja ehr selten.

Unser Prius ist da gefühlt trotz Blocking viel kühler.
Auch wenn Motor über 96°C geht, läuft der Lüfter an, ich sehe die Lage für Automotive-Taugliche komponenten da ziemlich entspannt.
Bevor der wegen Außentemperatur zu warm wird, mache ich freiwillig die Klima an, dann pustet der Lüfter sowiso.

Unsere beiden Prius haben 2x postkartengroße Öffnungen neben den Nebelleuchten frei. Der Winter kann kommen.
Funktioniert auch bei 35°C, dann läuft der Lüfter aber mehr als nötig.
Im Sommer räume ich die Hälte des unteren Kühlers frei.

Hybrid-Assistent zeigt auch mit Winter-Blocking keine auffälligen Temperaturen.
frankenfrank
Beiträge: 1544
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 03.09.2019 14:32 von frankenfrank.
Mittlerweile mit zwei P2 in der Familie...
Silber von 2006 ca 270.000km (Sol mit IPA)
Blau von 2008 / ca. 130.000km(Travel)
Beide sind mit zusätzlicher Schalldämmung.
und weiteren kleinen Annehmlichkeiten \"eingewohnt\"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#556512
Aw: Der Winter kommt - Grill Blocking 19.09.2019 09:20 - vor 8 Monaten, 2 Wochen  
Holla die Waldfee war das gestern Abend kalt.
10 Grad und es wurde kälter.

Ich habe bis auf einige wenige Tag seit März den Kühlergrill fast komplett zu.
Nur eben unten nicht, da sitzt der Inverterkühler - beim Yaris Hybrid - beim Prius, Auris/Corolla Hybrid usw. weiß ich das nicht.

Ich überwache immer mit Hybrid Assistant.
Mein Verbrennungsmotor wird auf der Autobahn (komplett ohne Grillblocking) nicht wärmer als 91 Grad Celsius (so habe ich meine Maximaltemperatur)
Auf den Elektromotor habe ich keinen Einfluss, der wird vom Motorenöl gekühlt
Auf den Inverter habe ich besonderes Augenmerk, der mag es gern kalt.

Sollten die Temperaturen sich Abends um die 10 Grad einpendeln.
Geht es wieder los, das rein/raus unten mit meinen Blöcken von zurecht geschnittenen Heizungsrohren (Isolierung) kein Problem. Der Inverter zeigte ständig LOW in der Temperatur an und mir war kalt. Der ICE schaffte es nicht mal dauerhaft bei 85 Grad Celsius Kühlwassertemperatur zu bleiben. Pulse&Glide eben

Und weil, mir kalt war.
Wird es heute Heizung dazu geben und den Grill komplett zu.
Ziel soll sein = hat die Heizung auch einen Einfluss auf die Temperatur des Inverters ja/nein?
Wenn nein, wenn der Ständig LOW anzeigt, kann ich es auch schon mal wieder komplett „versuchen“. Es reduziert den Luftwiderstand und der ICE müsste schneller warm werden.

Diagramme dazu aus Hybrid Assistant reiche ich, sollten die Temperaturen so sein wie gestern Abend nach.

Viel Spaß beim ausprobieren, aber ohne Hybrid Assistant als Überwachung würde ich da ganz doll die Finger von weg lassen. Und man muss die Möglichkeit haben rechts ran zu fahren und das abzubrechen.

Ansonsten aktuelle Tankfüllung 2,7 l/100 km laut Bordcomputer
Und dieses Grillblocking hat einen riesigen Einfluss darauf, hätte gerade ich mal früher auf euch gehört
Aber VORSICHT- NICHT OHNE ÜBERWACHUNG und die Fahrweise muss entsprechend sein, fährt man normal und immer schnell, braucht man auch kein Grillblocking. Da läuft der ja dann ständig.
Reisender
Beiträge: 1377
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 19.09.2019 10:13 von Reisender.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#556612
Aw: Der Winter kommt - Grill Blocking 19.09.2019 17:30 - vor 8 Monaten, 2 Wochen  
Nach Nachttemperaturen um die 5°C habe ich heute beim Prius II die unteren Lüftungsschlitze(Inverter) bis auf die zwei unteren verschlossen.
Die oberen Kühlerschlitze(ICE) habe ich seit ein paar Jahren auch im Sommer immer mit schwarzen Rohrisolierung(Solar) verschlossen.

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 1939
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 19.09.2019 17:31 von Vogtländer.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#556640
Aw: Der Winter kommt - Grill Blocking 19.09.2019 20:52 - vor 8 Monaten, 2 Wochen  
Hat jemand Erfahrungen, ob durch Grillblocking die Hupe leiser wird?

Ausserdem: Was ist mit dem Sensor für die Außentemperatur? Wird die Genauigkeit der Anzeige beeinflusst?
Vmax165
Beiträge: 216
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#556649
Aw: Der Winter kommt - Grill Blocking 19.09.2019 21:49 - vor 8 Monaten, 2 Wochen  
Vmax165 schrieb:
Hat jemand Erfahrungen, ob durch Grillblocking die Hupe leiser wird?

Ausserdem: Was ist mit dem Sensor für die Außentemperatur? Wird die Genauigkeit der Anzeige beeinflusst?


Ist beides nicht der Fall.
chaka
Beiträge: 894
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß chaka

Prius II SOL 6/2007 silber mit IPA
Piius II Exe 9/2007 weiß mit Lederausstattung
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#556757
Aw: Der Winter kommt - Grill Blocking 20.09.2019 17:06 - vor 8 Monaten, 2 Wochen  
3/4 Grillblocking vs. 100% Grillblocking
Strecke ist gleich

Außentemperatur 9°C / 8°C
Heizung nach erreichen der Betriebstemperatur aus / auf High
Lüftung bei beiden aus

Kühlmittel
40°C = 1:41 min / 1:31 min
50°C = 9:52 min / 8:41 min
60°C = 13:53 min / 9:30 min
65°C = 14:21 min / 9:46 min
70°C = 17:22 min / 12.02 min
90°C = 29:41 min / 21:03 min

Inverter
Durchschnitt 19°C / 22°C
Min 16°C / 18°C
Max 31°C / 32°

Hier alle nötigen Details
3/4 Grillblocking photos.app.goo.gl/mRNvvrvdvagw515F6
100% Grillblocking photos.app.goo.gl/HcUJaq3CNJDK8qKa9

Was jetzt noch fehlen würde, wäre der Test ohne Grillblocking, da muss ich noch etwas warten. Bei Spritmonitor sieht man das am besten. Letztes Jahr im Herbst/Winter fuhr ich noch komplett ohne Grillblocking.

Was aber funktioniert hat: die Heizung senkt die Temperatur des Inverters ebenfalls.
Und das wollte ich wissen, Test erfolgreich

Was aber die Grenze ist 10°C Außentemperatur.
Alles darüber oder anders gesagt „wenn wenn man keine Heizung braucht“ = unten 2 Öffnungen offen. Sonst wird es dem Inverter zu warm.

Soweit zum Yaris Hybrid.


Edit:
Bei 14 Grad komplettes Grillblocking bekommt man mit Heizung auf High zwar die Inverter-Temperaturen auf unter 40 Grad Celsius. Aber, dass mit Pulse&Glide und gar keinem Verkehr.

Gibt zumindest einen Vorgeschmack, dass man mit komplettem Grillblocking weder mit kalten Füßen, noch mit laufendem Motor an der Ampel leben muss. Es sei denn, man wartet die Warmlaufphase nicht ab.

Bei schneller Fahrt/Viel Verkehr würde ich komplettes Grillblocking für die Lebensdauer des Imverters nicht empfehlen.

Edit:
Bei 19 Grad Strahlend blauem Himmel und viel Verkehr.
3/4 Grillblocking im Yaris Hybrid und damit 2 Öffnungen unten auf.
Wunderbar schnell warm, blieb auch warm und der Inverter zeigt trotz steiler Berge und höheren dauerhaften Geschwindigkeiten ca. 35 Grad Celsius an.
Also es geht beides. Vielleicht ließt hier jemand mit, dem ich die Frage eventuell morgen früh, damit hier beantworte
Reisender
Beiträge: 1377
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 21.09.2019 17:04 von Reisender.Grund: Ergänzung
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#557607
Aw: Der Winter kommt - Grill Blocking 25.09.2019 08:09 - vor 8 Monaten, 1 Woche  
So, nachdem mein ODB endlich mit meinem Auto redet habe ich mal folgendes mit dem P+ festgestellt:

Bei komplett geblocktem Grill fahre ich bei den (noch verfügbaren) Test-Temperaturen von 26 Grad außen mit 6-12°C höherer Ansaugluft T und bis zu 93°C Kühlwasser T mit 160 km/h (bin ca 10 Minuten so gefahren bis die nächste Baustelle kam, mein Verbrauchsschnitt diesen Monat ist damit zwar im A.... aber Ok, für euch mach ich ja alles). die Kühlwasser T war vorher schon stabil bei 91°C gewesen, ich erwarte da nicht viel mehr.

Auffällig ist der Anstieg der Ansaugluft T beim Abstellen, klar, der Motor gibt seine Wärme in den Motorraum ab und die Staut da. Bis zu 50°C Ansaugluft T habe ich nach dem erneuten Starten nach 10-15 min Standzeit gesehen, nichts was sich nicht innerhalb von unter einer Minute nach Fahrzeugbewegung wieder normalisiert hätte.

Und Ohne Grillblock fragt ihr? Weiß ich noch nicht.. hatte das den ganzen Sommer nicht unte, und jetzt wo's kalt wird wollte ich das eigentlich nicht.... menno
SmilingDevil
Beiträge: 196
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 25.09.2019 08:59 von SmilingDevil.
P+ \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"läbbe\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"

Die besten Start-tips in\\\\\\\'s Hybridleben
Wie geht das nochmal?
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#557775
Aw: Der Winter kommt - Grill Blocking 25.09.2019 21:16 - vor 8 Monaten, 1 Woche  
Für den Yaris Hybrid habe ich für mich die 10er Regel entdeckt.

Außentemperatur
Unter 10 Grad Celsius
Wenig Verkehr, womöglich Pulse&Glide komplett zu
Ab 10 Grad Celsius 2 Öffnungen unten offen
Ab 20 Grad Celsius 4 Öffnungen (alles unter Kennzeichen) offen
Ab 30 Grad Celsius komplett offen

Jetzt kommt der 1. Winter mit Grillblocking auf mich zu.
Ergebnisse könnt ihr jetzt schon bei Spritmonitor sehen.
Mal sehen wie sich das entwickelt.

Möchte mich auf jeden Fall bei allen hier vor mir bedanken.
Die gesagt haben „probiere es aus“. Besonders bei Teilzeitstromer aus dem Forum für alternative Antriebe.
Mein Verbrauchsschnitt die letzten Monate führe ich komplett auf das Grillblocking zurück.

Übrigens ist nur Einbildung:
Eine hohe Lufttemperatur beim ansaugen kann gut sein.
Oder es eine höhere Benzintemperatur.

Ist nur Beobachtung und Einbildung.
Aber das ist so ein Bauchgefühl was ich dabei habe.
Kann es nicht beweisen. Da müssen die Fachleute her.

Habt auf jeden Fall vielen Dank!

P.S. Invertertemperatur scheint mir das wichtigste zu sein.
Daraus ergibt sich das Kühlwasser für den Verbrennungsmotor allein
Der Inverter zieht so schnell an. 10 Grad über Außentemperatur in Sekunden.
Reisender
Beiträge: 1377
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 25.09.2019 21:18 von Reisender.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#557854
Aw: Der Winter kommt - Grill Blocking 26.09.2019 09:34 - vor 8 Monaten, 1 Woche  
Warum habt ihr so Angst um den Inverter? Die gehen doch nie Kaputt.

Selbst wenn der 70Grad hätte...
Ja, er altert dann schneller, aber 300.000km mit 30km/h sind 10.000 Stunden

Ein Jahr hat gut 8000 Stunden.

Weisst du was los Wäre, wenn Stromrichter in Schaltschränken jedes Jahr die Flügel Strecken?

Wenn der halbwegs dimensioniert ist, dann lebt der Ewig. Auch bei 70Grad.

Ich gehe davon Aus, dass die Kondensatoren 105 Grad Typen sind.

Die leben bei 30Grad zwar auch länger als bei 80Grad, aber selbst bei 110Grad überleben sie die 300.000km.
frankenfrank
Beiträge: 1544
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Mittlerweile mit zwei P2 in der Familie...
Silber von 2006 ca 270.000km (Sol mit IPA)
Blau von 2008 / ca. 130.000km(Travel)
Beide sind mit zusätzlicher Schalldämmung.
und weiteren kleinen Annehmlichkeiten \"eingewohnt\"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#557883
Aw: Der Winter kommt - Grill Blocking 26.09.2019 11:57 - vor 8 Monaten, 1 Woche  
frankenfrank schrieb:
Warum habt ihr so Angst um den Inverter? Die gehen doch nie Kaputt.
[…]


Wirklich ...?
Ausfall Hybrid-System P3 – Inverter Schaden?
ex_Waldfee0815
Beiträge: 273
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#557955
Aw: Der Winter kommt - Grill Blocking 26.09.2019 17:16 - vor 8 Monaten, 1 Woche  
Und was steht das drin?

Kurzfassung:

- Platine im Inverter => Intelligent Power Module (IPM) ist fehlerhaft und kann Schaden nehmen. => Mit einem Softwareupdate wird hier Abhilfe geschaffen, in seltenen Fällen kommt es zu einem Folgeschaden am Inverter.
- Ca. 700.000 Fahrzeuge betroffen
- Betroffene Fahrzeuge erhalten eine Garantie-Erweiterung auf 15 Jahre ohne Kilometerbegrenzung
- Alle Schäden werden von TOYOTA aus Kulanz übernommen

Betroffen sind einige P3 Inverter.
Wir reden vom Yaris, der hat den Inverter vom P2. Und die sind absolut unauffällig.
Den P2 hat man damals mit Angst entworfen. Der MUSSTE unbedingt halten.
frankenfrank
Beiträge: 1544
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Mittlerweile mit zwei P2 in der Familie...
Silber von 2006 ca 270.000km (Sol mit IPA)
Blau von 2008 / ca. 130.000km(Travel)
Beide sind mit zusätzlicher Schalldämmung.
und weiteren kleinen Annehmlichkeiten \"eingewohnt\"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...2526272829303132
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987