Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Reisender sein Yaris Hybrid
(3 Leser) AlliedWinter, Hybridiseur, (1) Besucher
Der in Frankreich gefertigte Yaris Hybrid ist seit 2012 auf dem Markt. Mit identischem Antriebssystem: Prius C (Nordamerika) und Toyota Aqua (Japan).
Zum Ende gehenSeite: 1...4748495051525354
THEMA: Reisender sein Yaris Hybrid
*
#565926
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 07.11.2019 09:37 - vor 2 Wochen  
Das schöne Geld einerseits, rund 20.000€, dafür 100.000km andererseits. Das ergibt in Relation gesetzt bei einem Totalschaden ohne Vollkaskozahlung und dadurch Totalverlust Kosten in Höhe von 20Cent/km. Eine gute Relation, die sich mit zunehmender Laufleistung immer weiter verbessern wird.

Von diesen Kosten für den gefahrenen Kilometer mit einem Worst Case Szenario als dramatisches Rechenbeispiel vor Augen bin ich nach knapp über 60.000km mit dem teureren P4 noch meilenweit entfernt. In der Realität in so einem Totalschadensfall würd's allerdings von der VK irgendeinen Restwert nach Abzug der Selbstbeteilung wiedergeben und sich die Kilometerkosten dadurch nach unten bewegen. Derzeit liege ich, um einen Vergleich zu nennen, bei etwas über 60Cent/km. Tendenz fallend. Deine 20Cent /km nehmen sich dagegen sehr gut aus. Schade um das schöne Geld, so dein Resume. Ich würd's vergleichend betrachten, dann fällt die "Trauer" um die Kohle nicht so groß aus.

Wisedrum, in dieser Jahreszeit besonders Wildwechsel auf einsamen Strecken bei Dunkelheit im Blick, denn das Wild weiß auch brunftgesteuert nicht, darauf wies mich ein Schild gestern hin, was es tut. Wenn ich angepasst langsam fahre, tue ich das dagegen schon und hab' dafür meine Gründe. U.a. auch den hier, auf 120km gestrigem über den Tag verteilten Landstraßengedaddel laut BC 3,1l. Und das bei einer durchschnittlichen Außentemperatur von 6-7°. Lass' da noch 1-2 Zehntelliter hinzukommen wegen des BC-Unvermögens, aber nichtsdestotrotz, das kommt mir sehr gut zu Pass. Auch in Hinsicht auf meine langfristige Verbrauchsbilanz. Nur die halte ich für die wirklich interessante. Alles andere erhellt das Sparergemüt nur kurzfristig und nicht anhaltend.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 1917
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.11.2019 09:47 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.2016, 60.901km, 3,68l/100km durchschchnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#565931
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 07.11.2019 09:49 - vor 2 Wochen  
Naja bei ihm ist die Finanzierung die Abschreibung des Wertverlustes pro Monat, bei dir setzt du ja gleich die komplette Summe als Abschreibung an, sonst wärst du nicht bei 60 Cent pro km.
Würdest du den Restwert mal bei mobile oder so raussuchen, und dann gegenrechnen, würde das auch erheblich anders aussehen.
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 3064
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Schöne Grüße aus Bielefeld!

blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#565932
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 07.11.2019 09:49 - vor 2 Wochen  
Spritmonitor sagt 4,34€ nur Benzin auf 100 km.
Das schaffe ich mit Bus und Bahn nicht einmal im Verkehrsverbund.

Worauf ich mit dem schönen Geld raus wollte.
Ich möchte nicht fahren. Ich muss. Alternativen Null.
Schönen Gruß damit an alle Langstreckenpendler = Kopf hoch, Augen zu.
Man hat ja auch mal frei und irgendwo muss das Geld zum Leben ja her kommen

Müsste ich nicht pendeln.
Ich hätte gar kein Auto, brauche ich nicht.
Deswegen bin ich auch Anfänger ( das meine Exfrau mit dem Auto was nur in der Garage stand ihre Prozente runter geschraubt hat, lasse ich mal weg. War ja auf Sie zugelassen) das jetzt ist meins
Reisender
Beiträge: 829
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

Wenn ihr etwas wissen möchtet, schreibt mir eine Nachricht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#565936
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 07.11.2019 10:06 - vor 2 Wochen  
Knuddel1987 schrieb:
Naja bei ihm ist die Finanzierung die Abschreibung des Wertverlustes pro Monat, bei dir setzt du ja gleich die komplette Summe als Abschreibung an, sonst wärst du nicht bei 60 Cent pro km.
Würdest du den Restwert mal bei mobile oder so raussuchen, und dann gegenrechnen, würde das auch erheblich anders aussehen.


Bewusst wurde von mir die dramatischte aller vergleichenden Rechnungen gewählt. Übertreibung macht anschaulich, für den Unglücksfall, nach ihm gänzlich mit leeren Händen dazustehen.

Nehmen wir mal an, dass eine Versicherung meinen P4, leicht über 3.5 Jahre alt, noch mit 15.000-16.000€ Zeitwert einschätzt. Keine Ahnung, ob das einem realtischen Wert entspricht, denke schon. Um den Dreh würd' ich im Totalschadensfall dann vermutlich erhalten. Diese Summe von meinen Aufwendungen für den P4 abgezogen, reduziert dann die Kilometerkosten auf etwa 35Cent. Schon netter, klar. Aber von all diesem und dessen Eintreten gehe ich nicht aus und fahre die Kosten für den einzelnen gefahrenen Kilometer weiter alldieweil herunter. Und das mit Freude am Fahren, fahre gern Auto oder Motorrad.

Völlig unbeachtet bei dieser Art von Rechnung lasse ich die Spritkostenersparnis im Vergleich zu anderen Autos, deren Höhe der P4 mittels eingegebenen Vergleichswerten jederzeit ausweisen kann. Da entsteht mittlererweile ein schickes Sümmchen. Zu dem Durchschnittsverbauch eines Benziner in D (7,8l/100km laut Statistik) gar ein inzwischen sehr beachtliches, trotz des seit Autobesitzes in D verhältnismäßig günstigen Spritspreises. Die Rechnung damit veranstaltet, würd' gleich noch mal ganz anders aussehen. Für mich rechne ich auch sie durch und schmunzel'.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 1917
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.11.2019 21:45 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.2016, 60.901km, 3,68l/100km durchschchnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#566022
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 07.11.2019 20:20 - vor 2 Wochen  
Apropos Bremsen: unser Noch-Mazda war jetzt wieder mal zur Durchsicht (50Tkm) und das Autohaus hat von sich aus die hinteren Bremsen zerlegt und gereinigt, weil die Kolben schwergängig waren. Hätte mein Toyota-Autohaus wohl auch mal machen sollen. Kam ca. 50 EUR netto und war somit erheblich günstiger als den Bremsentausch.
bgl-tom
Beiträge: 1644
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD (seit 06/2016)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#566025
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 07.11.2019 20:29 - vor 2 Wochen  
Wisedrum schrieb:

Völlig unbeachtet bei dieser Art von Rechnung lasse ich die Spritkostenersparnis im Vergleich zu anderen Autos, deren Höhe der P4 mittels eingegebenen Vergleichswerten jederzeit ausweisen kann.

Das ist beim Yaris Hybrid (und über den reden wir hier im Thread) allerdings anders. Mein Yaris Hybrid verbraucht über die letzten 6 Jahre 4,9 Liter pro 100 km. Ein vergleichbarer Mitsubishi SpaceStar aus dem gleichen Baujahr, verbraucht gemäß Spritmonitor auch nicht mehr als durchschnittlich 5 Liter pro 100 km. Die Versicherungsprämie ist beim Yaris Hybrid nicht sonderlich gering.

An den Kosten liegt es sicherlich nicht, dass ich mir einen Yaris Hybrid gekauft habe. Mir gefiel die Technik und der vergleichsweise gute Schadstoffausstoss.
happyyaris
Beiträge: 2931
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#566034
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 07.11.2019 21:48 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Vermutlich schlägt sich ein Yaris Hybrid on the very long run technisch besser als der Space Star, der mit den Jahren komischerweise entgegengesetzt zu seinem verheißungsvollen Namen immer mehr an Platz verlor. Das kann auch zählen, falls er denn so lange gefahren wird.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 1917
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.11.2019 21:51 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.2016, 60.901km, 3,68l/100km durchschchnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#566035
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 07.11.2019 22:13 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Hätte ich auch gedacht, kann ich aber nicht bestätigen.

Obwohl ich den Yaris Hybrid habe, sehe ich auf der Straße den Mitsubishi SpaceStar als den Yaris Hybrid. Was mir beim Yaris auffällt, ist dass er zumindest bei mir im Rhein/Sieg-Kreis als Hybrid-Version in der Minderheit unterwegs ist.

Ich achte immer darauf, ob ein Yaris als Hybrid-Version oder mit normalem Antrieb unterwegs ist. Es hat mich sehr erstaunt, warum nicht mehr die Hybrid-Version kaufen. Ähnliches beim RAV4, bei dem ich auch mehr reine Verbrenner als Hybrid sehe. Allerdings sehe ich beim C-HR fast immer die Hybrid-Version.

Mittlerweile sehe ich viel mehr C-HR als Prius (P3 und P4). P2 sind in den letzten Jahren bei uns selten geworden. P4 sehe ich hier fast nie.
happyyaris
Beiträge: 2931
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.11.2019 22:13 von happyyaris.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#566064
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 08.11.2019 00:01 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Wir sprechen uns nach 15.000 km mit den Bremsen wieder.
ATU Standard vs. Toyota ab Werk.

Damals war das Auto nagelneu.

Man kann nicht andere Marken/Modelle vergleichen.
Das ist Äpfel vs. Birnen.

Ich habe genug über Bremen hinten beim Yaris Hybrid gelesen
Nun sind sie getauscht. Warten wir ab. Mal sehen wer Recht behält.
Meine Meinung bisher sagt ATU ist besser.

Vielleicht lege ich dieses Jahr noch einen drauf.
Habe einen 50€ ATU Gutschein. Dann kommen die Bremsen vorn dran
Bis 31.12.19 habe ich Zeit bis dahin können sich die Bremsen hinten beweisen.
Reisender
Beiträge: 829
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

Wenn ihr etwas wissen möchtet, schreibt mir eine Nachricht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#566079
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 08.11.2019 08:25 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
happyyaris schrieb:


Ich achte immer darauf, ob ein Yaris als Hybrid-Version oder mit normalem Antrieb unterwegs ist. Es hat mich sehr erstaunt, warum nicht mehr die Hybrid-Version kaufen. Ähnliches beim RAV4, bei dem ich auch mehr reine Verbrenner als Hybrid sehe. Allerdings sehe ich beim C-HR fast immer die Hybrid-Version.



Ich frag mich immer, wie jemand am HSD vorbei läuft und das gleiche Auto als Diesel kauft !
sectaur
Beiträge: 363
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#566082
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 08.11.2019 08:29 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Welches gleiche Auto gibt es denn als Diesel und als HSD? Die Zeiten sind vorbei
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 3064
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Schöne Grüße aus Bielefeld!

blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#566084
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 08.11.2019 08:37 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
beim Auris und Yaris bis nicht vor allzu langer zeit
sectaur
Beiträge: 363
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#566085
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 08.11.2019 08:39 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Der letzte Yaris wurde April 2017 als Diesel eingestellt.

Der letzte Auris wurde Januar 2018 als Diesel eingestellt. Bei dem gab es 3 Varianten als Diesel. (1.4 bis 1/17, 1.6 bis 1/18 und 2.0 bis 6/15)

Es ist aber beim Corolla auch so. Das einige immer noch zum 1.2T greifen. Kann es aber auch verstehen, wenn man nur 5-6.000km im Jahr fährt. Da rechnet sich der Hybrid in der Anschaffung einfach nicht.
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 3064
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 08.11.2019 08:43 von Knuddel1987.
Schöne Grüße aus Bielefeld!

blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#566086
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 08.11.2019 08:43 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
ja genau die meine ich, bei mobile ist ein Auris EZ 08/19 mit Diesel.. das kann eigentlich nicht sein !

Sorry fürs OT
sectaur
Beiträge: 363
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#566088
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 08.11.2019 08:52 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Ich denke, der ist falsch angegeben und es ist in Wirklichkeit ein Benziner.

Der Artikel als Beispiel ist vom 24.1.2018

www.auto-motor-und-sport.de/news/toyota-...auris-avensis-yaris/

Aber zurück zum Wegfall des Selbstzünders. Aktuell sind noch drei Sorten von Dieselmotoren im Sortiment; die einen kommen von BMW und werden noch für den Verso und den Avensis angeboten. Dabei handelt es sich um 1,6-Liter und 2,0-Liter-Motoren. Der Liefervertrag mit BMW läuft jedoch aus, und damit fallen auch die Motoren zeitnah aus dem Programm.

www.meinbezirk.at/steyr-steyr-land/c-wir...-werk-steyr_a2428068

Die BMW Group und Toyota Motor Europe haben im Dezember 2011 einen Liefervertrag unterzeichnet, gemäß dem die BMW Group seit Juni 2014 hocheffiziente BMW Dieselmotoren an Toyota Motor Europe ausliefert. Der Liefervertrag läuft bis 2018", so BMW Group Werk Steyr Geschäftsführer Christoph Schröder.

Geht man heute bei nem Händler vorbei, gibt es keine Diesel mehr, egal bei welchem HSD Pendant.
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 3064
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 08.11.2019 08:55 von Knuddel1987.
Schöne Grüße aus Bielefeld!

blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...4748495051525354
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987