Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Corolla 2019 (vormals "Auris 3")
Der Corolla Hybrid wird nach Prius und C-HR das dritte Konzernmodell mit dem aktuellen HSD der vierten Generation. Offiziell angekündigt Ende August 2018 für 2019. Ursprünglich erwartet war der Modellname Auris (3. Generation).
Zum Ende gehenSeite: 1...52535455565758...71
THEMA: Corolla 2019 (vormals "Auris 3")
***
#523569
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 16.03.2019 11:55 - vor 2 Monaten  
Sorry ja,ich hatte den P3 mit 4,46 in Erinnerung.
Civic2006
Beiträge: 6274
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 3 FL Exe
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523570
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 16.03.2019 11:58 - vor 2 Monaten  
Und es sollte nicht unerwähnt bleiben, dass im P4 die Innenraumbreite leicht zugenommen hat. Zugleich fiel die lustige "Captain Spock Mittelarmlehnen-bis hin zur Kommandozentrale-Konstruktion" weg, so dass dadurch ein weit luftigeres, weil uneingeschränkteres Raumgefühl entsteht.

Finde jedenfalls den P4 als Fahrer im Innenraum ausladender. Es ist das Gefühl, das zählt....

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 1532
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.03.2019 12:01 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.2016, 52.340km, 3,77l/100km durchschchnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523572
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 16.03.2019 12:05 - vor 2 Monaten  
Keine Sorge,ich bin weit davon entfernt den Prius nicht als geräumig zu bezeichnen,finde es aber auch nicht besonders gut wenn man ein Auto ohne wirklichen Sinn länger macht.
Der neue Corolla jedenfalls,hat für seine Länge deutlich zu wenig Platz hinten.
Zumindest die Hatchback Version.
Der Golf sollt schließlich der Hauptkonkurrent sein und nicht der Polo.
Der Kombi ist voll im Rahmen !
Civic2006
Beiträge: 6274
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.03.2019 12:35 von Civic2006.
Prius 3 FL Exe
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523577
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 16.03.2019 12:59 - vor 2 Monaten  
Civic2006 schrieb:
Zumindest die Hatchback Version.Zum Glück kann mir das vollkommen egal sein, weil ich ohnehin nur am TS interessiert bin. Was aber Toyota geritten hat, beim Hatchback einen geringeren Radstand als beim TS zu wählen, da habe ich sehr erhebliche Verständnisprobleme.

eppf
eppf
Beiträge: 6900
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523627
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 16.03.2019 18:31 - vor 2 Monaten  
Kofferraum von P4 ist nicht wirklich grosser als P3 . Aber bei diesem war ein 60l Unterboden separat dazu. Nicht im P4 . Dadurch ist der normale Stauraum visuel grosser. In Volumen laut Toyota sind 343l im P4 unter Abdeckung . Im P3 waren es ca 290l ...+ ca 60l . also gleich.
Mit gleichem Fahrer sind hinten im P4 die gleich lange platz vorhanden zwischen Vordere Sitzt und hinteren.
Also Toyota angäbe das innen mehr platz längs da ist liegt nur an das die Messmethode geändert wurde !
Übrigens es ist genauso beim Neuen RAv4 2019 der nach meine persönliche Messungen 2cm weniger platz Hinten hat als meine aktuellen 2016 !! Da lugt Toyota auch....
philsw
Beiträge: 336
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.03.2019 18:33 von philsw.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523645
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 16.03.2019 19:38 - vor 2 Monaten  
nicht nur visuell
der p4 hat 502 liter volumen nutzbaren kofferraum.
der kofferraum des prius4 schluckt im vergleich zum p3 zusätzlich einen koffer und kleinkram - beladen bis oberkante der rücksitzsitzlehne. selbst getestet mit meinem p3 und jetzt mit dem p4.
zürück zum corolla, der touring sports mit einem volumen von 598 liter kann es noch besser.
www.motorline.cc/autowelt/tests/2017/Toy...Futurist-209290.html
automobil-magazin.de/toyota-prius-4-test-3-liter-auto/2

esox
esox
Beiträge: 987
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.03.2019 19:54 von esox.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523699
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 17.03.2019 08:05 - vor 2 Monaten  
esox schrieb:
nutzbaren kofferraum.


(Sofort)Nutzbar ist das entscheidende Wort in diesem Zusammenhang, ohne irgendwelche Fächer oder Ladeschalen irgendwo im Kofferraum zusätzlich freilegen zu müssen für ein ähnliches Laderaumvolumen. Das zählt für mich.

Wird die Rückbank beim Corolla TS 2.0 Hybrid umgeklappt, schwindet sein Kofferraumvorteil gegenüber dem P4 und er gerät beim Stauvolumen im Vergleich ins Hintertreffen. Bleibt vielleicht die bessere Nutzbarkeit (da ist es wieder dieses "magische" Wort) seines Ladevolumens aufgrund seiner Kombikonstruktion. Man müsste es ausprobieren, ob dem so ist.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 1532
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.03.2019 08:16 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.2016, 52.340km, 3,77l/100km durchschchnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523892
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 18.03.2019 10:48 - vor 2 Monaten  
Ein Nachzügler:



(wenn man mit dem Dialekt klar kommt )
the_janitor
Beiträge: 2202
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Lexus CT 200h F-Sport
Ford F-150 XL 4.6l V8 (3.16 - 5.16)
Chevrolet Malibu 2LT (5.16-5.17)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523900
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 18.03.2019 11:34 - vor 2 Monaten  
Esox ..
Um Korrekt zu sein kann bis Oberkante der rücksitzsitzlehne sicher nicht 502 l rein !! Sorry aber 502 l ist eine Ding das 100x100x50 cm messt !! Das passt nicht im P4 ...
Aber du hast recht das im normal modus mehr in P4 rein passt als im P3 da kein unterboden Stauraum. Fuer mein Familien Reisen hatte ich immer eine große Reisetasche im unterboden Volumen gemacht.

Zuruck zum Corolla Touring.
Der hat leider auch keinen 598 l Koffervolumen. Wenn mann die cm messt kommt mann eher um die 500l was schon groß ist, ähnlich wie der Rav4.
Und der Corolla 5P ist mit seine 300l Koffer Volumen lächerlich leider .
philsw
Beiträge: 336
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.03.2019 11:36 von philsw.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523930
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 18.03.2019 15:34 - vor 2 Monaten  
philsw schrieb:
Um Korrekt zu sein kann bis Oberkante der rücksitzsitzlehne sicher nicht 502 l rein !! Sorry aber 502 l ist eine Ding das 100x100x50 cm messt !! 500l bedeuten NICHT, dass ein Quader der von dir genannten Größe am Stück reinpassen muss!

Ebenso ist es beim Corolla. Die 598l kommen dann zustande, wenn man den ebenen Ladeboden herausnimmt. Genauso war es zumindest beim Auris TS. Da konnte ich genau auf diese Art und Weise die angegebenen 530l verifizieren.

Der Auris TS hat z.B. hinter den Radkästen eine Innenbreite von 142cm und auch im Radkastenbereich ab ca. halber Rücklehnenhöhe 112cm.

Man sollte jedenfalls nicht auf die Volumenwerte hereinfallen, welche der ADAC "herausfindet". Die haben schon massiv Probleme damit, die Längen und Breiten richtig vom Meterstab abzulesen, mein Avensis T25 hatte nach deren "Messung" eine Innenbreite von 87cm, da fehlten selbst an der schmalsten Stelle 10cm und jegliche Verbreiterung über die schmalste Stelle hinaus wird offensichtlich auch noch ignoriert.

eppf
eppf
Beiträge: 6900
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523937
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 18.03.2019 16:13 - vor 2 Monaten  
ich habe es ja schon mehrmals geschrieben, in der wirklichkeit sieht manches anders aus
www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...5&limitstart=915
esox
esox
Beiträge: 987
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.03.2019 16:52 von esox.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523945
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 18.03.2019 16:25 - vor 2 Monaten  
Klar das kein Quader so rein passt !
Aber immer hin kann man mit eine Masband das selber messen. Mache ich immer da die Hersteller selten etwas korrektes angeben. So Toyota fuer meine beide Prius. Der P3 hatte nie 443l unter Abdeckung wie im Kataloge stand auch wenn ich die ca 60l unter dem Boden mit rechne !
Beim Auris 5T war aber effektiv den Offiziell wert nicht so weit ( und da hat ADAC auch etwas nah gemessen !).
Den Corolla 5T habe Samstag angeschaut und den Kofferraum abgemessen !! Also mit der Schräge Hecktur ist wirklich nicht mehr viel platz drin !! Gemessen bin auf etwas 300l gekommen bis Oberkante vom Sitz !. Unter Abdekung noch wenniger ! Fur ein 4,37m lange Fahrzeug
philsw
Beiträge: 336
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.03.2019 16:38 von philsw.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523956
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 18.03.2019 17:16 - vor 2 Monaten  
philsw schrieb:
Den Corolla 5T habe Samstag angeschaut und den Kofferraum abgemessen !! Also mit der Schräge Hecktur ist wirklich nicht mehr viel platz drin !! Gemessen bin auf etwas 300l gekommen bis Oberkante vom Sitz !. Unter Abdekung noch wenniger ! Fur ein 4,37m lange Fahrzeug Dass der Kofferraum des Corolla Hatchback ein schlechter Scherz ist, davon brauchst du mich nicht zu überzeugen. Mit der schrägen Hecktür haben die Designer hier wirklich ganze Arbeit geleistet, so wenig Volumen wie nur möglich übrig zu lassen.

eppf
eppf
Beiträge: 6900
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523958
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 18.03.2019 17:25 - vor 2 Monaten  
esox schrieb:
ich habe es ja schon mehrmals geschrieben, in der wirklichkeit sieht manches anders aus
www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...5&limitstart=915
esox
Es ist wirklich erstaunlich, wie manche Leute Angaben des ADAC ohne weitere Prüfung als Tatsache übernehmen.

Ich habe jetzt leider keinen P4, an dem ich nachmessen könnte, aber die Breitenangabe des Kofferraums (845mm), welche im ADAC-Test angegeben ist, kann wohl nicht so richtig zutreffen. Das wäre ja selbst an der engsten Stelle um über 10cm schmäler als beim Auris, der exakt dieselbe Fahrzeugbreite aufweist.

Wie schon weiter oben gesagt, wurden bei meinem Avensis T25 aus effektiven 98cm vom ADAC gemessene 87cm.

eppf
eppf
Beiträge: 6900
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523959
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 18.03.2019 18:05 - vor 2 Monaten  
hier die genauen daten vom kofferraum des p4
www.priuswiki.de/index.php?title=Prius#Wissenswerte_Details

beim kauf des p4 habe ich mich nicht damit beschäftig wieviel liter der kofferraum des p4 fasst.
wichtig:
meine 140 cm lange und 25 cm breite rutentasche/anglertasche passt der breite nach hinein, ohne die rücksitzbank nach vorne legen zu müssen. ebenso das urlaubsgepäck meiner frau und das ist nicht wenig
esox
esox
Beiträge: 987
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.03.2019 18:24 von esox.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...52535455565758...71
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison