Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Presseberichte zum Brennstoffzellen-Hybrid
(7 Leser) bmwe46, bujatronic, cirr_s, harzbube, Raffi, Vogtländer, (1) Besucher
Aktuelle Informationen zur Brennstoffzellen-Technologie, zur Wasserstoff-Erzeugung und natürlich zu allen FCEV/FCHEV-Fahrzeugen inklusive des Toyota Mirai, dessen Europa-Premiere im Spätjahr 2015 erfolgte.
Zum Ende gehenSeite: 1...2425262728293031
THEMA: Presseberichte zum Brennstoffzellen-Hybrid
*
#551216
Aw: Presseberichte zum Brennstoffzellen-Hybrid 16.08.2019 08:45 - vor 3 Tagen, 8 Stunden  
Zitat:
H2: Der Stoff für Träumer

Noch sind nur wenige Wasserstoffautos auf unseren Straßen unterwegs. Obwohl sie sehr klimafreundlich sind. Warum eigentlich? Von einer Revolution an der Wartelinie.

- edison.handelsblatt.com/erklaeren/h2-der...aeumer/24899952.html

Um die Frage zu beantworten: Weil das Ganze irrsinnig ineffizient ist und das so lange eine Rolle spielen wird, wie Energie etwas kostet. Haben wir eines Tages erneuerbare Energie kostenfrei und im Überfluss, mag das anders aussehen.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 54520
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551235
Aw: Presseberichte zum Brennstoffzellen-Hybrid 16.08.2019 09:40 - vor 3 Tagen, 7 Stunden  
Könnte es nicht auch einen Grund geben, welcher der Brennstoffzellentechnologie schon früher zum Durchbruch verhilft?

Ich denke da an die anderen Ressourcen, die neben der Energie auch noch eine Rolle spielen. Ich bin ganz bestimmt nicht in der Lage es durch zu rechnen, aber ein Scenario wäre IMHO, dass im Zuge der Elektromobilisierung durch den Einsatz von Batterien, die nicht für eine durchschnittliche Route, sondern für maximale Reichweite gebaut werden, die benötigten Rohstoffe so knapp und damit teuer werden, dass die Energiekosten in den Hintergrund treten.

Auch geopolitische Umstände könnten den Zeithorizont bis zum Break-Even der Wasserstofftechologie im PKW unvorhergesehen näher rücken lassen. Denn seien wir ehrlich, "zuständig" für einen Durchbruch ist nicht die Effizienz des Brennstofzellen-Antriebs, sondern seine Wirtschaftlichkeit. Und da sind die Einflussgrößen nur sehr schwer zu prognostizieren. Schon unbedachte Äusserungen von Psychopathen an der Macht können diesbezüglich alles auf den Kopf stellen, Kriege nicht ausgeschlossen.

Japan und Korea bereiten sich darauf vor. Die anderen spotten nur.
Smoothie
Beiträge: 628
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P4 PHV

SM: Strom (sowie Benzin ab der letzten Betankung) vom BC.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551250
Aw: Presseberichte zum Brennstoffzellen-Hybrid 16.08.2019 11:10 - vor 3 Tagen, 5 Stunden  
Smoothie schrieb:
... aber ein Scenario wäre IMHO, dass im Zuge der Elektromobilisierung durch den Einsatz von Batterien, die nicht für eine durchschnittliche Route, sondern für maximale Reichweite gebaut werden, die benötigten Rohstoffe so knapp und damit teuer werden, dass die Energiekosten in den Hintergrund treten.Dieses Szenario sehe ich überhaupt nicht.

Klar wäre es ein Irrsinn, irgendwann jeden Verbrenner durch ein BEV zu ersetzen, wir brauchen allgemein ein Umsteuern in Richtung weniger Autos, aber der Engpass bei der Batterieproduktion wird noch lange Zeit in Form der verfügbaren Fabriken bestehen und nicht in Form fehlender Rohstoffe.

Da bringt Wasserstoff keinerlei zeitliche Vorteile, weil die dafür notwendige Energiebereitstellung auf erneuerbarer Basis muss ebenso erst aufgebaut werden und das dürfte bei der Notwendigkeit, was neben dem Verkehr noch alles von fossil auf erneuerbar umgestellt werden muss, eine deutlich schwerere Aufgabe sein.

Wasserstoff mittels fossiler Energie zu erzeugen, wäre jedenfalls der totale Schildbürgerstreich. Da wäre es besser, die Verbrenner am Leben zu erhalten.

Nene, Wasserstoff ist zwar eine schöne Sache, aber bitte nicht für den PKW-Individualverkehr! Da gibt es viel sinnvollere Anwendungen, wo man die verfügbare Wasserstoffproduktionskapazität besser nutzen kann und es dazu kein Overkill-Tankstellennetz braucht.

eppf
eppf
Beiträge: 7270
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551262
Aw: Presseberichte zum Brennstoffzellen-Hybrid 16.08.2019 12:10 - vor 3 Tagen, 4 Stunden  
Habe mal den Satz bei eppf rauskopiert:
"Nene, Wasserstoff ist zwar eine schöne Sache, aber bitte nicht für den PKW-Individualverkehr!"

Meines Wissens war das beim Diesel auch mal so.
Diesel für Maschinen, Traktoren und LKW.
Dann wurde es mal für PKW hoffähig.
Und das ist wörtlich zu nehmen, denn wenn eh schon Diesel auf dem Hof ist (für Landmaschinen), dann kann man doch auch seinen PKW damit füttern. Später dann immer mehr Pfennigfuchser, die auf Diesel/Heizöl umgestiegen sind.
Ich denke aber, an den Kosten wird es beim Wasserstoff hapern.
Wer steigt dann schon um?


Gruß
Helmut
ellert_de
Beiträge: 1682
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris Hybrid Style Selection Blue mit Navi und DAB+, Baujahr 04/2017


Ich werde meinen Adblocker nicht abschalten und folge deshalb nicht jedem Link
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551270
Aw: Presseberichte zum Brennstoffzellen-Hybrid 16.08.2019 13:34 - vor 3 Tagen, 3 Stunden  
Dass der Diesel auch einmal für den PKW hoffähig wurde, war nicht der entscheidende Fehler. Der passierte erst dann, als man aus dem Lastentier Diesel eine Rennsau machte.

Beim Wasserstoff ist der Fehler anders gelagert. Unabhängig von der Diskussion bezüglich der Energieeffizienz ist es ein Irrsinn, den Overkill mit einem ausreichend dichten H-Tankstellennetz für den PKW-Individualverkehr aufzubauen.

eppf
eppf
Beiträge: 7270
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...2425262728293031
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987