Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
priusfreunde.de befasst sich nicht nur mit den Hybriden des Toyota-Konzerns, sondern blickt gerne über den Tellerrand. In dieser Rubrik geht es um die Elektromobilität.
Zum Ende gehenSeite: 12345
THEMA: smart EQ
#550611
Aw: smart EQ 11.08.2019 23:34 - vor 6 Monaten, 2 Wochen  
CA-Klaus schrieb:
legt Smart seinen Kunden eigentlich auch ein bestimmtes Ladefenster, z.B. 10-90% SoC nahe?
Sofern dies notwendig ist.

Beim BMW i3 und bei den BMW PHEVs begrenzt BMW die Ladekapazität des neuen Akku, um diesen zu schonen. Das sind 100% Akkuanzeige nicht wirklich 100%. Siehe Unterschied Brutto/Netto.

Bei der B-Klasse hat das Mercedes auch gemacht und nur in aus Ausnahmefällen erlaubt den Akku auf 100% zu laden (siehe die Option Option „temporary range extender“). Tesla scheint das jetzt auch zu versuchen, wobei das wohl nicht gut ankommt: siehe www.spiegel.de/auto/aktuell/tesla-autofa...kkus-a-1281151.html.

Würde mich interessieren, ob die Ladeelektronik es überhaupt erlaubt den Akku des Smart EQ auf 100% zu laden.
happyyaris
Beiträge: 3147
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.08.2019 23:36 von happyyaris.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#550614
Aw: smart EQ 11.08.2019 23:45 - vor 6 Monaten, 2 Wochen  
Danke für die Antwort. Keine Sorge, ich hatte nicht die Absicht, den Smart oder die Reichweite schlechtzureden. Ich habe mich nur gefragt, wie wichtig es eigentlich ist, die Batterie in einem bestimmten Ladezustand zu halten und ob das womöglich auch von der Batteriegröße selbst abhängt.

Wenn Du mit der Reichweite gut zurechtkommst, ist das das richtige Auto für Dich . Was den 22 kW-Bordlader angeht, ist der sogar doppelt so groß dimensioniert wie meiner. Das macht es wesentlich einfacher, zwischendurch mal schnell nachzuladen.

135 km würden für meinen täglichen Fahrbetrieb auch meistens ausreichen, wenn da nur nicht die gelegentlichen längeren Fahrten wären. Da ich mir keinen Zweitwagen für die große Masse der Kurzstrecken hinstellen will, ist es bei mir dann halt doch ein Model 3 geworden. Das muss aber in der Tat jeder selbst beurteilen, was am besten passt. Gerade im Stadtverkehr ist der Smart unschlagbar. Jedesmal, wenn meine Freundin eine Parklücke sucht und ich meine, wir sind bereits zu weit daran vorbeigefahren, schafft sie es dennoch, vorwärts in die Lücke reinzufahren. Da kann ich mit meinem Flugzeugträger nicht mithalten.
CA-Klaus
Beiträge: 780
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR AWD, blau, EZ 12/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#550654
Aw: smart EQ 12.08.2019 10:08 - vor 6 Monaten, 2 Wochen  
Das Laden regelt beim Smart das BMS sehr gut. Sprich, überladen ist nicht möglich. Wenn 100% angezeigt werden, wie bei meiner letzten Ladung, dann sind nicht unbedingt 100% drin. Manuell eingreifen muss man hier nicht.
Bernhard22
Beiträge: 477
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Lexus UX 250h E-Four Luxury Line & Smart Fortwo EQ



Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#567913
Aw: smart EQ 16.11.2019 21:41 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Zitat:
Auto-Tests: Smart EQ Fortwo: Sehr smart, ziemlich zackig, ganz grün

Plus: extrem geringer Wendekreis, sehr wendig und sprintstark, herrliches Frischluftgefühl, 22 kW-On-board-Lader

Minus: schlechte Sicht nach hinten, geringe Reichweite
- www.nachrichten.at/panorama/motormarkt/a...gruen;art113,3184527

Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 4878
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD Lounge FL
Bevor man einen Kommentar postet, stellt man sich vor, wie man ihn abends seinen Kindern, seiner Frau und seinen Eltern vorliest. Würde man sich dafür schämen, postet man ihn nicht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#570514
Aw: smart EQ 29.11.2019 22:11 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
Die Daimler-Tochter Smart hat es bereits mehrfach angekündigt, jetzt wird’s ernst: Ab 1. Januar 2020 sind sämtliche neuen Smart-Modelle nur noch in der Elektro-Variante verfügbar. Das Benzinmodell hat ausgedient. - www.horizont.net/agenturen/nachrichten/a...tro-zeitalter-179379

Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 4878
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD Lounge FL
Bevor man einen Kommentar postet, stellt man sich vor, wie man ihn abends seinen Kindern, seiner Frau und seinen Eltern vorliest. Würde man sich dafür schämen, postet man ihn nicht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#574004
Aw: smart EQ 17.12.2019 21:36 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Da meinen Frau evtl. solch Auto kaufen will fand ich es sehr interessant hier zu lesen. (Soll vom AG subventioniert werden)
Ihr Arbeitsweg wäre 25 km und 25 km zurück, also rinn nach Berlin und wieder raus aus Berlin.
Leider können wir nicht direkt vorm Haus Parken. Deswegen meine Frage.
gibt es eine App oder sonst was, wo man Aufladesäulen angezeigt bekommt. Oder hat das Smart mit drin, das die nächsten Ladesäulen angezeigt werden?
Sind momentan im Suchen Preis, MAchbarkeit, anderes Auto etc......
derbarnimer
Beiträge: 576
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aktuell: Toyota P4
Vorgänger: ASX 1,8 Diesel
sorry für nicht googeln -
Prius 4 Exe/platinsilber metallic/0218
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#574090
Aw: smart EQ 18.12.2019 15:10 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
ich benütze die App ChargEV, da sind nach meiner Erfahrung alle Ladesäulen drin. Ja, dieses Streckenprofil habe ich in etwa mit meinem Smart auch, dafür ist er ideal. Ich habe eine Laderoute, d.h. ich fahre eine bestimmte Ladestation an, wenn diese besetzt ist, fahre ich die nächste auf meinem Plan an usw. Mehr wie 3 Stationen habe ich bisher nicht benötigt und mehr als 5€ habe ich für die ersten ca. 2.200 Kilometer für das Laden noch nicht bezahlt. Wollten meine Frau und ich zusammen mit dem ÖPNV in die Stadt und wieder zurück fahren, dann müssten wir dafür knapp 12€ bezahlen, mit dem Smart kostet uns die Fahrt in der Regel nichts.
Von den üblichen Kosten die ein Auto halt verursacht mal abgesehen.
Bernhard22
Beiträge: 477
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Lexus UX 250h E-Four Luxury Line & Smart Fortwo EQ



Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#580636
Aw: smart EQ 30.01.2020 11:16 - vor 3 Wochen, 4 Tagen  
Zitat:
Rein elektrisch und „ready to share“: Daimler stellt neue Smart-Generation vor

Mit 160 unmittelbar verfügbaren Newtonmeter Drehmoment beschleunigen die elektrischen Modelle weit besser, als die 60 kW/82 PS der fremderregten Synchronmaschine im Heck vermuten lassen. Die 4,8 Sekunden für den Ampelsprint des Smart EQ fortwo coupé von 0 auf 60 km/h reichen für erstaunte Gesichter und geräuscharmen Fahrspaß.
Smart bietet deshalb eine bewusst kompakte Batterie mit einer Kapazität von 17,6 kWh an, ausreichend für 159 Kilometer Reichweite nach NEFZ.

www.elektroauto-news.net/2020/rein-elekt...ue-smart-generation/

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 1764
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#581113
Aw: smart EQ 02.02.2020 11:29 - vor 3 Wochen, 1 Tag  
der Smart EQ hat momentan eine Lieferzeit von 3 Monaten. Das gab es die letzten Jahre nicht und lässt gewisse Rückschlüsse auf die Nachfrage zu. Verwunderlich ist das alles nicht
Bernhard22
Beiträge: 477
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Lexus UX 250h E-Four Luxury Line & Smart Fortwo EQ



Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#583015
Aw: smart EQ 11.02.2020 09:36 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Zitat:
Kleiner Fiesling
Autogramm Smart EQ Cabrio

Smart mistet aus: Sämtliche Benziner verschwinden aus der Modellpalette, ab jetzt gibt es nur noch E-Motoren. Damit es nicht zu friedlich wird, haben die Designer dem Autozwerg ein neues Gesicht verpasst.

- www.spiegel.de/auto/fahrberichte/neues-s...6a-b41e-2a5ff99d9002

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 58123
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12345
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987