Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
priusfreunde.de befasst sich nicht nur mit den Hybriden des Toyota-Konzerns, sondern blickt gerne über den Tellerrand. In dieser Rubrik geht es um die Elektromobilität.
Zum Ende gehenSeite: 1...979899100101102103104
THEMA: Sion von Sono Motors
****
#523642
Aw: Sion von Sono Motors 16.03.2019 19:33 - vor 2 Monaten  
Eine kurzgeschlossene Wicklung im Rotor ist in der Regel immer ein Kennzeichen einer Asynchronmaschine, asynchron deshalb weil man für den Aufbau des Magnetfeldes im Rotor eine Drehzahldifferenz zwischen Rotor und Drehfeld braucht (Schlupf) da sonst keine Induktion statt finden würde.

VG
priusnovice
priusnovice
Beiträge: 148
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523681
Aw: Sion von Sono Motors 16.03.2019 21:36 - vor 2 Monaten  
Du hast es drauf genau so ist es
haribo
Beiträge: 1298
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 07/2008, SOL, weiß, 311tKm (Stand 05/2019)
Grüße,Helmut
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523685
Aw: Sion von Sono Motors 16.03.2019 23:05 - vor 2 Monaten  
Ja, der Motor, den ich beschrieben habe ist ein Tesla Synchronmotor. Aber kann man nicht mit einer anderen Ansteuerung in ähnlicher Weise einen Synchronmotor bauen? Ich weiß nicht was Continental genau gemacht hat. Ich habe auch nur ein sehr rudimentäres Wissen über Synchronmotoren und Asynchronmotoren. Ich habe jedenfalls bei Sono Motors Mal per E-Mail angefragt. Bei Continental werde ich auch Mal nachfragen.

Gerd
YarisGerd
Beiträge: 2068
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523746
Aw: Sion von Sono Motors 17.03.2019 11:36 - vor 2 Monaten  
Danke @priusnovis und @haribo! Deshalb war ja mein erster Gedanke, dass man für einen Synchronmotor mit Fremderregung Schleifkontakte braucht.

Gerd
YarisGerd
Beiträge: 2068
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523757
Aw: Sion von Sono Motors 17.03.2019 12:23 - vor 2 Monaten  
YarisGerd schrieb:
Wenn ich mich richtig erinnere ist das beim Synchronmotor von Tesla ähnlich. Der hat als Rotor eine Spule, die kurzgeschlossen ist, und als Stator einen Elektromagneten. Das Magnetfeld in der Spule des Rotors wird durch das Magnetfeld im Stator aufgebaut. Dazu muss aber erst einmal ein minimales Magnetfeld vorhanden sein. Für diese Erregung wird eine gesonderte Spule in den Stator gewickelt. Über diese Spule wird ein leichtes Magnetfeld in der Rotorspule aufgebaut. Dann schickt man Strom mit umgekehrter Pohlung durch den Stator, und der Motor fängt an sich zu drehen. Somit wird kein Scheifkontakt benötigt.Falls es interessiert, wie der Rotor vom Model S aussieht:

Man kann die "Kurzschlußspule" ein wenig sehen. Das sind die vielen kleinen rechteckigen kupferfarbenen Teile in der Bildmitte. Das sind m.W. viele Spulen mit je einer Kurzschlußwicklung. Daher gibt es bei der Erfindung von Nicolas Teslas "Teslamotor" im Gegensatz zu dem permanenterregten PMSM absolut keine Dauermagnete und damit auch keine seltenen Erden (die je nach Element eben gar nicht so selten sind, nur zur Zeit ihrer erstmaligen Entdeckung waren sie selten, wie damals die Glühlampe eben auch ). Hat aber andere Nachteile. Nobody is perfect, gilt eben auch für eMotoren .

Ach so, Schleifkontakte braucht man auch nicht, das war ja das geniale an Nicolas s Erfindung.
alupo
Beiträge: 5129
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.03.2019 12:30 von alupo.
Gruß alupo

ab 12/2016: MS 90D
Normverbrauch 18,8kWh/100km (=104MPGe?)
ab 08/2009: 2009-er P3
Normverbrauch 3,9
Wer kennt die Gitarristin Marie Lalande?
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523763
Aw: Sion von Sono Motors 17.03.2019 12:56 - vor 2 Monaten  
Ja, noch vor der Nutzung als PKW Antriebsmotor war und ist der Drehstromasynchronmotor DAS Arbeitstier in der industriellen Antriebstechnik schlechthin, relativ guter Wirkungsgrad, billig in der Produktion, geringe Wartungskosten.
In diesem Video der Tesla Motoren Produktion ab 0:43 Minute sieht man die Rotoren, die Bauform zeigt, dass dort keine Schleifringe für eine Fremderregung vorhanden sind.

Meine Zweifel gegenüber fremd erregte Synchronmotoren mit deren Schleifringproblematik scheinen sich zu bestätigen Renault Fluence Z.E. (wobei man natürlich nicht wissen kann, ob der Kohlenstaub wirklich die Ursache ist).

@Gerd
Bei meiner Suche im Internet habe ich außer beim Tesla Model 3 (hier wird erstmalig eine PSM eingesetzt) nur Hinweise gefunden, dass Tesla in allen Modellen als Antriebsmotoren Drehstromasynchronmoteren verbaut, keine Synchronmotoren.

VG
priusnovice
priusnovice
Beiträge: 148
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.03.2019 12:57 von priusnovice.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523767
Aw: Sion von Sono Motors 17.03.2019 13:29 - vor 2 Monaten  
priusnovice schrieb:
Meine Zweifel gegenüber fremd erregte Synchronmotoren mit deren Schleifringproblematik scheinen sich zu bestätigen Renault Fluence Z.E.
Man sollte also keinen Sion kaufen, weil sie den gleichen Hersteller haben?

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 15260
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523771
Aw: Sion von Sono Motors 17.03.2019 13:44 - vor 2 Monaten  
Ob Man keinen Sion kaufen sollte weiß ich nicht. Wenn ich vor der Entscheidung stünde wäre diese Motorart (egal von welchem Hersteller) in meiner persönlichen Plus-, Minusliste ein dickes fettes Minus. Andere Eigenschaften des Sion können dies ja noch ausgleichen.

VG
priusnovice
priusnovice
Beiträge: 148
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.03.2019 13:44 von priusnovice.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523776
Aw: Sion von Sono Motors 17.03.2019 14:25 - vor 2 Monaten  
YarisGerd schrieb:
@bgl-tom

Folgendes habe ich bei Continental gefunden.

Fremderregter Synchronmotor!
Das deutet darauf hin, dass auch beim Sion kein Permanentmagnet verwendet wird!

www.continental-corporation.com/de/press...aus-einer-hand-12904
Die Pressemitteilung ist aus dem Jahr 2012. Da gab es Sono Motors noch nicht und Continental hatte bis heute genügend Zeit zum Entwickeln.

Ich würde zu 99% vermuten, dass Sono Motors bürstenlose eMotoren einsetzt.

Klar sammelt ein Auto generell nur sehr wenige Betriebsstunden (also auch Motorumdrehungen) in seinem kurzen Leben im Vergleich zu in der Produktion verbauten eMotoren an. Selbst wenn ich bei einem eAuto 1 Million Kilometer zugrunde legen würde (der Karlsruher Teslafahrer ist mit seinem Model S aus 2012 inzwischen bei 820.000 km, ich vermute am Jahresende hat er mehr als 900 Mm, ufff) wären das nur Kleinigkeiten für einen mit Kohle arbeitenden Schleifer eines eMotors.

Ein eMotor wie er in Teslas Modellen S, X und zu 50% im M 3 eingesetzt wird ist sicher sehr billig (und hat einige weitere Vorteile, dazu einfach mal einen Fahrraddynamo drehen ), aber ich denke soviel macht das dennoch nicht aus, zumal die Ansteuerungselektronik einfacher und damit billiger sein soll.

Einen kohlenlosen Motor finde ich "eleganter", aber bei den geringen Betriebsstunden in einem Auto wäre das für mich jedenfalls kein allzu wichtiges Kriterium.

Außerdem, wohin soll eine alte Acetylenanlage (Erdgas wird mit reinem Hochdruck-Sauerstoff verbrannt und die Flamme sofort gequenscht) die mit Ölquench funktioniert ansonsten ihren harten "Acetylenkoks" hin verkaufen wenn nicht an die Hersteller von eMotoren mit Kohleschleifringen? Da fallen eben pro Jahr einige 1000 t als Zwangsanfall an . Klar könnte man das auch in einem Kohlekraftwerk verbrennen, also anstatt stofflich eben energetisch nutzen. Aber zu welchem Preis...
alupo
Beiträge: 5129
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß alupo

ab 12/2016: MS 90D
Normverbrauch 18,8kWh/100km (=104MPGe?)
ab 08/2009: 2009-er P3
Normverbrauch 3,9
Wer kennt die Gitarristin Marie Lalande?
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523796
Aw: Sion von Sono Motors 17.03.2019 16:17 - vor 2 Monaten  
Jetzt habe ich noch einmal gegoogelt. Bei Goingelectric bin ich fündig geworden. Die schreiben über ein paar defekten Motoren beim Zoe. Das scheint also kein großes Problem zu sein. Außerdem sind die anscheinend aus älterer Produktion.

Gerd
YarisGerd
Beiträge: 2068
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#524734
Aw: Sion von Sono Motors 23.03.2019 12:42 - vor 2 Monaten  
Sono-Motors ist wieder ein Stück weiter....

....Jetzt kann über die Farbe der Felgen abgestimmt werden
haribo
Beiträge: 1298
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 07/2008, SOL, weiß, 311tKm (Stand 05/2019)
Grüße,Helmut
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#524752
Aw: Sion von Sono Motors 23.03.2019 16:43 - vor 2 Monaten  
Ehrlich gesagt finde ich das jetzt schon sehr lächerlich...

Es ist jeweils die gleiche Felge bloß in 3 verschiedenen Farben.
Warum werden nicht 2 oder 3 verschiedene Designs angeboten?

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 1995
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#524753
Aw: Sion von Sono Motors 23.03.2019 16:54 - vor 2 Monaten  
weinfux schrieb:
Warum werden nicht 2 oder 3 verschiedene Designs angeboten?
Weil dann vielleicht, wie bei den nicht unterscheidbaren Scheinwerfer-Designs, 50% für das eine und 50% für das andere sind.
bgl-tom
Beiträge: 1400
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Sion 11/2017 reserviert und 11/2018 storniert
Yaris HSD (seit 06/2016)
Mazda 3 (seit 11/2015)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#524755
Aw: Sion von Sono Motors 23.03.2019 17:38 - vor 2 Monaten  
Ach du meine Güte, das ist doch 'ne echte Lachnummer.
Wie kommen die auf 1.040.000 Felgen und 260.000 Sions oder Sione?
Wenn man bei der angepeilten Stückzahl nicht die Auswahl lassen kann, weiß ich ja auch nicht mehr..
Silber für die Designverliebten Youngster, Grau für die Middle-Ager und schwarz für die Night-Fighter!

Mittlerweile glaube ich auch zu erkennen, warum die mit der Mühle nicht fertig werden...
RaiLan
Beiträge: 228
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 23.03.2019 18:14 von RaiLan.
Yaris HSD Edition 2014
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#524765
Aw: Sion von Sono Motors 23.03.2019 18:42 - vor 1 Monat, 4 Wochen  
Abstimmen darf jeder, final gewertet werden nur die Stimmen der aktuellen Reservierer und derer, die es noch werden wollen.

Also 200.000 Teilnehmern gefällt silber und 7000 Reservierern schwarz, folglich werden die Felgen schwarz. Bestechende Logik
freaktuner
Beiträge: 890
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

Prius II EZ 02/2008 seit 03/2016
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...979899100101102103104
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison