Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Alles, was woanders nicht reinpasst. Ein zumindest indirekter Bezug zum thematischen Schwerpunkt unseres Forums ist erwünscht.
Zum Ende gehenSeite: 1...3233343536373839
THEMA: Hifi & Musik
*
#614200
Aw: Hifi & Musik 02.08.2020 13:11 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Ok, alles angeschaltet lassen mit brummenden Zustand. Antenne vom Receiver abziehen und den Schirm der Antenne direkt an die Masse der Cinchkabel halten. Brummt es dann immer noch? Schon mal den Stromversorgungsstecker der ext. Soundkarte um 180° gedreht eingesteckt?

VG
priusnovice
priusnovice
Beiträge: 211
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614202
Aw: Hifi & Musik 02.08.2020 13:29 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Danke, jetzt hab ich es kapiert. Masse vom F-Stecker auf den Eingang, also SP/DIF-Masse an der Soundkarte und es brummt und sirrt. Auch wenn kein Kabel in dem Eingang steckt, auch wenn ich den Strom von der Soundkarte aus der Steckdose ziehe, sowie mit gedreht eingestecktem Eurostecker. Ich vermute nun eine Schleife Antennenmantel auf Erde der Monitore, die haben nämlich Schuko statt Schutzisolierung. Nein, ich werde nicht testen wie es ist, wenn ich mal die Erde der Stromversorgung ablege.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 17489
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614203
Aw: Hifi & Musik 02.08.2020 13:35 - vor 1 Woche, 1 Tag  
priusnovice schrieb:
Schon mal den Stromversorgungsstecker der ext. Soundkarte um 180° gedreht eingesteckt?
!! Unbedingt ausprobieren, gern auch bei allen beteiligten Geräten. So konnte ich mal ein besonders über den Kopfhöreranschluss wahrnehmbares Brummen deutlich reduzieren.

Alle Geräte elektrisch voneinander trennen und bei jedem Gerät die Spannung zwischen Gehäuse/Masse und dem Schutzleiter der Steckdose messen. Dann nochmal mit umgedrehtem Netzstecker messen. Die Position mit der geringeren Spannung ist die bessere.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 10656
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614204
Aw: Hifi & Musik 02.08.2020 13:36 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Ich denke ein Mantelstromfilter für das Antennenkabel könnte helfen. Wenn vom Receiver über das Antennenkabel jedoch ein LNB/Antenneverstärker noch mit Strom gespeist wird - dann mal beim Antennenfachmann nachfragen. Den Antennenschirm mit PE der Steckdose zu verbinden, davor würde ich abraten.


VG
priusnovice
priusnovice
Beiträge: 211
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614206
Aw: Hifi & Musik 02.08.2020 13:42 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Danke! Das der Receiver die Antenne speist denke ich hier im Mehrfamilienhaus nicht, aber davon verstehe ich auch eher wenig.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 17489
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614216
Aw: Hifi & Musik 02.08.2020 14:47 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Ich habe mal bei Ama... gestöbert. Was ich als Mantelstromfilter kenne, scheint es nur für Kabel zu geben. Die Anbieter schreiben dazu "nicht für Sat geeignet". Für Sat scheint es nur Kabel mit "Ferritkern" zu geben. Ob die was bringen?
Edit: vielleicht sollte ich einen Filter für Klinke kaufen? An welcher Stelle die Schleife unterbrochen wird ist ja im Grunde egal.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 17489
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 02.08.2020 15:33 von KSR1.Grund: Edit:
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614295
Aw: Hifi & Musik 02.08.2020 23:37 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Ich würde das hier mal probieren als Mantelstromfilter
DGT-3

VG
priusnovice
priusnovice
Beiträge: 211
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614296
Aw: Hifi & Musik 03.08.2020 00:11 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Das taugt für Sat? Diese Filter gehen alle bis ca. 1000 MHz, zwischen LNB und Receiver sind es lt. Wikipedia 950–2150 MHz. Danke jedenfalls für den Link.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 17489
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614353
Aw: Hifi & Musik 03.08.2020 13:09 - vor 1 Woche  
Diese Boxen nenne ich seit Anfang/Mitte der 90er Jahre mein Eigen...Ich fand, dass sie schon damals unglaublich gut klangen und mag den Sound (sorry, KSR1 ) noch immer...Ich vermute, sie sind nicht wirklich Besonderes, oder kann jemand was Genaueres zu den "inneren Werten" sagen?

www.hifi-wiki.de/index.php/JBL_TLX_30

www.springair.de/de/jbl-tlx-30/h66028
ElektrischesGefühl
Beiträge: 5729
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 49000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614356
Aw: Hifi & Musik 03.08.2020 13:36 - vor 1 Woche  
Sieht nach einem soliden Lautsprecher aus. Innere Werte? Schraub den Tieftöner raus und guck. Oder wolltest Du jetzt eine Meßgrafik?

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 17489
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614362
Aw: Hifi & Musik 03.08.2020 13:57 - vor 1 Woche  
Ich persönlich rümpfe die Nase, weil jedes zusätzliche Chassis aus klanglicher Sicht eine weitere mögliche Fehlerquelle darstellt, aber...wenn es dir gefällt?! Lass dir den Spaß nicht verderben.

Mein Ideal wäre ein Breitbänder, weil alle Frequenzen von derselben Quelle abgestrahlt werden, aber leider ist es physikalisch unmöglich bzw von den Anforderungen her schon widersprüchlich, den gesamten Frequenzbereich mit einem Treiber abdecken zu wollen. Gleichzeitig druckvoller Bass und feine Hochtonauflösung, das geht nur mit mindestens zwei Wegen.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 10656
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614442
Aw: Hifi & Musik 04.08.2020 08:34 - vor 6 Tagen, 17 Stunden  
Gestern hatte ich endlich mal Muße zu messen. Damit jeder sehen kann, was ich höre. Und warum es eine gute Entscheidung war, anfang des Jahres die Neumann zu kaufen.
Lautsprecher in 110cm Höhe platziert, mindestens 1m von jeder Fläche entfernt. Mikrofon auf Höhe des akustischen Zentrums justiert und in Winkeln 0°, 30°, 60° und 90° horizontal gemessen. Da ich in meinem Hörraum gemessen habe, hat das keinen wissenschaftlichen Anspruch. Aber es zeigt recht gut, wie gut diese Lautsprecher in einem "normalen" Raum funktionieren.



LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 17489
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 04.08.2020 08:34 von KSR1.
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614553
Aw: Hifi & Musik 04.08.2020 20:42 - vor 6 Tagen, 5 Stunden  
Da ihr hier schon über Messwerte diskutiert, muss ich mal das musikalisch schlimmste in den Raum stellen:

Mobile Bluetooth Lautsprecher.
Alleine die Verbindung über Funk, anstatt über Kabel sorgt für Unterschiede die ich beim gleichen Kopfhörer raus hören kann.

Und jetzt setze ich noch einen oben drauf und zwar die klangliche Katastrophe Auto.

Mein nächstes Auto wird also in Sachen Musik eine Katastrophe
Basisausstattung, kein Radio, nur ein Smartphone und wahrscheinlich 2 Bluetooth Lautsprecher und die werde ich dann im Fußraum der Rücksitzbank installieren. Einfach nur lose liegend.
Es sei denn es gibt bis dahin Autos mit Radio serienmäßig.

Kommt immer auf den Anspruch an, den man hat


Dank euch habe ich gelernt:
Es gibt „gesoundete“ Geräte, extra viel Bass/Höhen = Badewanne.


Wie ist es nun bei den bei meiner Frau angesagten Apple AirPods oder bei Bluetooth Lautsprechern.
Kann man dort auch auf eine Art Equalizer zugreifen?

Bei Kabelgebundenen Geräten an Smartphone/Tablet ist mir ebenfalls nichts bekannt.




Was mich von dem hier diskutierten Lautsprechern total abgebracht hat ist der Hörraum und der Comfort.
Ich sitze 8 h auf Arbeit, bis zu 4h im Auto, immer Beine angewinkelt. Beschreibt doch mal euren liebsten Hörplatz Meiner ist ein IKEA Strandmon Sessel, ein passender Hocker. Nur dumm, der steht nicht perfekt im Stereo-Dreieck. Sondern gemütlich in einer Ecke am Fenster mit Blick auf das Schloss der Barlachstadt Güstrow. Dahin wandern dann auch die Sennheiser Kopfhörer - Beine hoch ist Pflicht bei mir. Da lasse ich sogar das Sofa liegen - alternativ 2 Strandmon Sessel mit Hocker im Stereodreieck vor dem Fernseher. Aber der Woman-Akzeptanz Faktor

Aber Vorsicht das ist zusammen mit guter Musik sooo entspannend, dass ihr einschlaft zzzZzZZZz


Dann wüsste ich noch gern von Apple Nutzern mit USB C ob euch ein Adapter bekannt ist der über USB-C lädt und gleichzeitig einen Klinkenanschluss bereit hält. Für Lightning gibt es einen von Belkin der funktioniert auch. Nur den für USB C den es für das zum Beispiel iPad Pro gibt, der funktioniert natürlich nicht

Irgendeinen Nachteil, wenn man Apple Geräte zum Musik hören nutzt hat man immer.
Reisender
Beiträge: 1546
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Yaris Hybrid Baujahr 2016 alias Bonsai-Prius
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614575
Aw: Hifi & Musik 04.08.2020 21:44 - vor 6 Tagen, 4 Stunden  
Die meisten Autos haben heute ein Radio serienmäßig, lediglich einige wenige Basismodelle fahren stattdessen mit einer schwarzen Blende herum.

Allerdings gibts Nachrüstradios en masse, das geht schon bei um 30,- los. Selbst Pioneer und Kenwood gibts reichlich "uHu", und auch Doppel-DIN-Geräte kosten nicht die Welt. Falls dein zukünftiges Auto (ist mir das entgangen?) schon eine Radiovorrüstung (Lautsprecher und Antenne) mitbringt, hast auch im Basismodell für kleines Geld Musik. Kein Hifi, aber es langt.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 10656
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614591
Aw: Hifi & Musik 05.08.2020 00:03 - vor 6 Tagen, 2 Stunden  
Reisender schrieb:
Kann man dort auch auf eine Art Equalizer zugreifen?

Bei Kabelgebundenen Geräten an Smartphone/Tablet ist mir ebenfalls nichts bekannt.

Zu Apple speziell kann ich nichts sagen. Bei meinem Android Smartphone ist der EQ erst zugänglich, wenn ein externes Gerät auch angeschlossen ist. Der versteckt sich hinter dem "DTS.X 3D Surround", den man ohne externes Gerät (bei mir Kopfhörer per Klinke) nicht antippen kann.

Ich sitze 8 h auf Arbeit, bis zu 4h im Auto, immer Beine angewinkelt. Beschreibt doch mal euren liebsten Hörplatz ... Beine hoch ist Pflicht bei mir.
Ich hab mir den Luxus einer leidlich neutralen Zweitanlage gegönnt. Im Bett liegend Musik hören hat was. In wie weit das WAF-kompatibel ist kann ich aber nicht sagen.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 17489
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...3233343536373839
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987