Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

SABINE - the world will tumble down!
(6 Leser) Ambilight, atrix, Herbert, KnudD, SiggiCgn, (1) Besucher
Alles, was woanders nicht reinpasst. Ein zumindest indirekter Bezug zum thematischen Schwerpunkt unseres Forums ist erwünscht.
Zum Ende gehenSeite: 12345
THEMA: SABINE - the world will tumble down!
#582847
Aw: SABINE - the world will tumble down! 10.02.2020 16:28 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Waren rechtzeitig von unserer Urlaubswoche am Samstag mit Inselbahn, Fähre, Bus, Bahn (RB,ICE,RB) problemlos (fast pünktlich) von Wangerooge nach Hause (11 Std.) gekommen. Die Sturmnacht von Sabine hat uns 1 Firstziegel u. 2 Herzziegeln gekostet, ist aber mittlerweile schon wieder notdürftig repariert worden vom Dachdecker, hatte die Ziegeln als Reserve da. Müssen aber nochmal alle anderen Firstziegeln richtig befestigen lassen, sind fast alle lose. Die Versicherung ist schon mal informiert worden, bis 1.500 € kann der Schaden ohne was einzureichen, repariert werden. Die restlichen Firstziegeln werden wir bestimmt noch befestigen lassen, beim nächsten Sturm, würden ansonsten die nächsten unten vorm Haus landen.
LG Peter
BlackTower
Beiträge: 164
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.02.2020 16:54 von BlackTower.
Prius 4 Comfort - Granatapfelrot
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#582858
Aw: SABINE - the world will tumble down! 10.02.2020 17:01 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
ElektrischesGefühl schrieb:
Apropos Sabine: Sabine, Sabine, Sabine - geiler Song v.Remmler/Trio
Oh Gott ......... Was ist das denn? Den kannte ich überhaupt nicht. Das Lied ist ja schon schlimm - aber das Video ist dafür umso lustiger. Waren schon drei schräge Typen damals. Wenn man die Session in der Badewanne sieht, scheinen die wirklich alle DREI schwul gewesen zu sein - bzw. sind's vielleicht noch
thrillseeker73
Beiträge: 65
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#582861
Aw: SABINE - the world will tumble down! 10.02.2020 17:18 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Hab gestern Abend in Aschaffenburg Feierabend gehabt, heute Heimfahrt. Bahn? Nö, mag nicht fahren, Fernverkehr sowieso nicht und Nahverkehr nur äußerst sporadisch. So hat mir Sabinchen zu einer 550km "Probefahrt" im gemieteten Seat Leon ST verholfen. Hat ganz ordentlich gerüttelt am Wagen, die Sabine, paar kleine Nettigkeiten wie Hagel waren auch dabei und 100km/h teilweise mutig. Die Automatik fand ich arg gewöhnungsbedürftig, da ist mir das CVT von Toyota wesentlich lieber. 6l/100km gehen aber für einen Version 1.0 Wagen soweit in Ordnung, Sitze waren okay, Federung etwas zu straff und dadurch der ganze Wagen ein wenig "hoppelig" unterwegs. Egal: hat mich gut und sicher in die Heimat gebracht.
Priuskater
Beiträge: 650
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#582864
Aw: SABINE - the world will tumble down! 10.02.2020 17:37 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Heut 10 km mit dem Rad zur Arbeit und zurück. Ja es war windig (Bayern) aber auch mit Seitenwind noch sicher handlebar...
Gulfoss
Beiträge: 1795
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Audi A3 e-tron

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#582865
Aw: SABINE - the world will tumble down! 10.02.2020 17:52 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Zitat:
Sturmtief „Sabine“Jörg Kachelmann:
Bahnsperrungen sind „deutsche Besonderheit“

„Wenn das schon Sperrungen bei der Bahn verursacht, was wird dann erst passieren, wenn wirklich mal ein Monsterorkan käme?“ Kachelmann führte als Beispiele Frankreich und die Schweiz an, vor ebenfalls starke Windgeschwindigkeiten herrschten und der Zugverkehr weitgehend ungestört fahre.

www.deutschlandfunk.de/sturmtief-sabine-...?drn:news_id=1099592

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 1754
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.02.2020 17:54 von Vogtländer.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#582891
Aw: SABINE - the world will tumble down! 10.02.2020 19:24 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Grundsätzlich hat Herr Kachelmann da recht, aber es hat konkrete Ursachen warum es auf Deutschlands Schienen kreuzgefährlich wird bei Wind. Wurde "früher" massiv Grünschnitt betrieben und wuchernde Bäume an den Bahnstrecken gefällt, so hat man diese Arbeiter als Erste eingespart bei der Bahnreform. Jetzt krachen eben häufig große, morsche Äste oder ganze Bäume auf die Gleise. 30m rechts und links neben dem Gleis kein Baum=sicherer Bahnbetrieb auch bei Sturm. Wahrscheinlich ist es eben für die DB AG billiger mal 1-2 Tage auf jegliche Einnahmen zu verzichten als ganzjährig für Ordnung an den Strecken zu sorgen.

Besonders fatal finde ich: von der Regierung wird immer erklärt man solle doch den öffentlichen Verkehr mehr benutzen, am Besten kein eigenes Auto mehr haben, auf der anderen Seite ist der Arbeitnehmer angeschissen wenn er nicht zur Arbeit kommen kann weil wieder mal den ganzen Tag nichts fährt. Das kann bis zur Kündigung gehen. Kein eigenes Auto=Risiko des Jobverlustes!
Priuskater
Beiträge: 650
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#582949
Aw: SABINE - the world will tumble down! 10.02.2020 21:28 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Priuskater schrieb:
......, am Besten kein eigenes Auto mehr haben, auf der anderen Seite ist der Arbeitnehmer angeschissen wenn er nicht zur Arbeit kommen kann weil wieder mal den ganzen Tag nichts fährt. Das kann bis zur Kündigung gehen. Kein eigenes Auto=Risiko des Jobverlustes!

Da ich zu verschiedene Arbeitszeiten bei meiner Arbeisstelle beginnen muss und der Arbeitsplatz nicht gerade günstig für öffentliche Verkehrsmittel liegt, hätte ich schlechte Karten kein eigenes Auto zur Verfügung zu haben! Bei meiner Frau geht's deutlich besser mit der Verbindung zur Arbeit mit der Bahn (Jobticket), glücklicherweise haben wir noch Urlaub, da meine Frau heute Morgen bestimmt nicht auf ihren Arbeitsplatz gekommen wäre. Sie ist relativ flexibel, wäre einfach zu Hause geblieben und hätte eventuell an einem anderen Tag ihre Arbeitszeit nachgeholt, bei 28 Std. Woche! Das geht bei mir leider nicht, ohne den zuverlässigen P4 wäre ich aufgeschmissen, das mache ich schon seit Nov.1993 so! Auch ein Zweitwagen (Smart Forfour) steht auch für meine 2 Damen zur Verfügung.
Immerhin haben wir für unseren Kurzurlaub (1 Woche Wangerooge) mit Bahn, Bus und Fähre uns sehr Umweltbewuss fortbewegt. Ginge sogar alles problemlos von Statten, noch ohne Sturm Sabine!
LG Peter
BlackTower
Beiträge: 164
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Comfort - Granatapfelrot
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12345
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987