Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Alles, was woanders nicht reinpasst. Ein zumindest indirekter Bezug zum thematischen Schwerpunkt unseres Forums ist erwünscht.
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Hitliste vergangener Autos
#529332
Hitliste vergangener Autos 17.04.2019 18:04 - vor 6 Tagen, 20 Stunden  
Hallo zusammen

Seit nunmehr 9 Jahren Toyota-Hybriden und seit 14 Tagen plugin Hybrid habe ich mir mal gedacht ich erstelle eine Hitliste meiner bisherigen Autos. Dies ist natürlich völlig subjektiv und die Liste wird bei mir aus einer Art Gesamtnote gebildet. Klar kann man einen Hybrid nicht mit einem Diesel und dann noch in unterschiedlichen Fahrzeugkategorien richtig "vergleichen", trotzdem ergibt sich für mich eine Art Rangliste.

1. Platz Prius 4
1. Platz Lexus IS 220d
2. Platz Auris TS Exe Hybrid
3. Platz BMW 525i (E60)
4. Platz Prius 3
5. Platz Prius 3 (FL)
6. Platz Alfa Romeo 156
7. Platz Alfa Romeo 145
8. Platz Fiat Uno (EZ 1989)
9. Platz Volvo S60 2.0T
10. Platz Volvo S60 2.0
11. Platz Audi A6 2,7 TDI (4F)
12. Platz Fiat Punto (60 PS)
13. Platz Fiat Punto (55 PS)
14. Platz Fiat Uno (EZ 1993)

Alle PKW waren Neuwagen mit Ausnahme von Platz 8 (mein erstes Auto).

Aktuell fahre ich einen 14 Tage alten P4 PHEV.

Viele Grüße
rufa1
rufa1
Beiträge: 466
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius4 blau
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529334
Aw: Hitliste vergangener Autos 17.04.2019 18:24 - vor 6 Tagen, 20 Stunden  
Meine Hitliste sieht irgendwie anders aus

1. Cadillac Seville
2. Cadillac SRX
3. Chrysler Neon
4. Dodge Grand Caravan
5. Fiat Punto - der war viel besser als sein Ruf
6. Prius - der war viel schlechter als sein Ruf
7 - 12 irgendwelche Opel, Fiat, Ford
13. BMW E46 - die letzte Krücke
DonC
Beiträge: 965
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529340
Aw: Hitliste vergangener Autos 17.04.2019 18:47 - vor 6 Tagen, 19 Stunden  
Prius II, oder?

Was war denn so(viel) schlecht(er) an ihm(als sein Ruf)?
ElektrischesGefühl
Beiträge: 3380
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 30000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529350
Aw: Hitliste vergangener Autos 17.04.2019 19:31 - vor 6 Tagen, 19 Stunden  
DonC schrieb:

3. Chrysler Neon

Ernsthaft? Diese abenteuerlich zusammengeschusterte Kiste mit phlegmatischem 2-Liter, Plastikwüste im Innenraum und der aus seinen 133 PS gefühlt die Hälfte in seiner DREI(!)-Stufen-Automatik versenkt hat?
Ich hatte mal das "Vergnügen" einer ausgedehnten Probefahrt mit diesem Vehikel - nein danke

Meine Liste sieht wie folgt aus:

1. 2008er Toyota Prius 2:
Sparsames Raumwunder, extrem zuverlässig

1. 2011er Subaru Legacy 2.0 CVT:
Solide Hausmannskost, sehr geräumig, super Ausstattung und guter Allrad, verhältnismässig sparsam für ein Auto v1.0

3. 1996er Toyota Carina 2.0 Aut.:
Geräumig, sparsam, spritzig, zuverlässig (leider 90er-Jahre Stoffmuster )

4. 1990er Toyota Camry 2.5 V6 Aut.:
Super Sound, schöner Cruiser, sehr komfortabel

5. 1990er Toyota Camry 2.0 Aut.:
Ebenfalls schöner Cruiser, leider ohne Klima und "nur" ein 4-Zylinder (dafür recht sparsam)

6. 2005er Toyota Corolla 1.6 Aut.:
Sehr hochwertig im Innenraum, leider etwas lahm, laut, eng und durstig

7. 1987er Chevrolet Cavalier Cabrio 2.8 Aut.:
Sozusagen ausser Konkurrenz, da Zweitwagen. Schöner Blubber-Sound, stylisches Plüsch-Interieur, leider untaugliche Bremsen für Schweizer Topographie und NULL Sicherheitsausstattung
Christian H
Beiträge: 434
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Subaru Legacy BM/BR 2.0i Lineartronic
ex P2 2008 schwarz mit Firlefanz-Ausstattung (Swiss-Edition)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529357
Aw: Hitliste vergangener Autos 17.04.2019 19:59 - vor 6 Tagen, 18 Stunden  
Bei mir ists übersichtlich:

1.: Prius 2 von 2008. Technisch ein Pionier
dennoch ein unverwüstlicher Langläufer. Mehr Toyota geht nicht! Diesem Auto würde ich jederzeit wieder blind vertrauen.

2.: Audi A2 von 2002. Liebe auf den ersten Metern, hat mich fast neun Jahre lang treu begleitet. Alukarosserie, hochwertige Verarbeitung, ein Ingenieursauto durch und durch. Leider am Ende enormer Ölverbrauch.

3.: Audi A2 von 2004. Siehe oben, nur besser ausgestattet und null Ölverbrauch - leider in deutlich schlechterem Zustand als erwartet, was ich zu spät bemerkt habe. Blieb nur 14 Monate und wich dem Prius.

4.: Mercedes C220 CDI von 2002. Welch ein Schlitten als erstes Auto, wenn auch nur gemietet. Toller Reisewagen, sehr komfortabel, Diesel mit mächtig Bumms. Leider enttäuschende Qualität, ein typisches Fahrzeug aus der Ära Schrempp. Und nicht "meins".

Mal schauen, wo ich später den Ioniq einsortiere. Momentan über dem Prius, aber er muss sich noch auf Dauer beweisen.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 7388
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529358
Aw: Hitliste vergangener Autos 17.04.2019 20:02 - vor 6 Tagen, 18 Stunden  
Einen leicht ähnlichen Thread gibt es ja schon - aber ich versuche mal, diesem hier gerecht zu werden, indem ich nur meine eigenen Autos aufführe (nicht die verschiedenen meiner Eltern, die ich teils jahrelang mitgefahren bin...).

1. Mercedes Benz Strichachter W115 230.4 4-Gang, Baujahr 1976
2. Golf III Automatik, Baujahr 1995
3. Chrysler PT Cruiser 2.2 CRD, Baujahr 2005
4. Toyota Prius IV, Baujahr 2017

Dies ist aber keine Rang- oder Hitliste...Eher eine chronologische Aufstellung mit ein paar Details zu Stärken und Schwächen!

Zu 1. Mein erster Wagen (für 300DM im Zivi gekauft) - geiler Sound, super Design, Cruisefeeling, 16l/100km Super verbleit. Er lief leider nur auf 3,5 Pötten und schwamm auf alten Stoßdämpfern. Ist aber immer angesprungen und immer gefahren

zu 2. Von meiner Mutter übernommen und noch einige Jahre gefahren. 4-Gang-Automatik war eher kraftlos. Der Golf war leider nicht immer zuverlässig und musste vor allem in der letzten Zeit häufiger in die Werkstatt. Aber da war er auch nicht mehr besonders "inspektionsgepflegt"...

zu 3. Mein erster Neuwagen. Geil, ein PT...Natürlich in schwarz! Boa, hatte der CRD ein Drehmoment - 300Nm
Leider war da von Anfang an sehr oft was dran - keine gute Qualität, ein Ami halt
Aber ich mochte das Design äußerst gerne und es war ein sehr schönes Fahrgefühl in dem Wagen. Und die Gel-Batterie unter dem Beifahrersitz hielt 11(!) Jahre. Er hat mich nie richtig im Stich gelassen - bin mit ihm nie liegen geblieben! Nur fuhr er mehrfach mal im Notlaufmodus - Turbo kaputt, Nockenwellensensor defekt, Kurbelwellensensor defekt...

zu 4. Der P4: Tja, was soll ich sagen...Er muss sich noch beweisen!

Da war direkt nach der Auslieferung durch den FTH das große Problem mit der bei der hafenoptionsmäßigen Umrüstung auf Lederausstattung zerstörten Beifahrersitzsensorik und beiden Sitzheizungen inklusive der dadurch nicht adäquat funktionierenden AC...Ganz schlechter Anfang!
Auch, wenn es nicht im Werk verbockt wurde, geht so etwas gar nicht. Ich musste selbst erstmal mühsam feststellen, was da los ist. Das Schlimmste war aber dann der sehr mühsame Kampf für alle (selbstverständlichen) Garantieleistungen und die Genervtheit durch mich seitens des FTH, wobei ich ja für alles einfach rein gar nichts konnte

Es bleibt bedauerlicherweise weiterhin offen: Die Frage der Antriebswellenproblematik...Das ist für mich das große Problem beim P4. So lange das nicht auf die Lebensdauer des Autos im Sinne des Kunden geregelt ist, kann ich den P4 nicht weiterempfehlen! Bleibt die gefährlich träge nur touchscreenbasierte Bedienung des Navi-Entertainment-Systems und der zu vernachlässigende m.E. völlig sinnfreie - da nicht richtig funktionierende - RSA. Bei manchen wohl auch der Ausfall von Assitenzsystemen aufrgrund einer nicht adäquat funktionierenden Frontkamera.
Es könnte ohne diese Probleme ein top Auto sein!

Das Design (insbesondere auch das Heck) finde ich noch immer großartig! Das Fahrgefühl und der Komfort ist m.E. sehr gut. Und der Verbrauch ist für ein Fahrzeug dieser Größe und dieses Gewichts sehr ordentlich - natürlich abhängig von den Bedingungen, unter denen er gefahren wird.
ElektrischesGefühl
Beiträge: 3380
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.04.2019 22:09 von ElektrischesGefühl.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 30000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529364
Aw: Hitliste vergangener Autos 17.04.2019 20:32 - vor 6 Tagen, 18 Stunden  
1. Daihatsu Cuore + Daihatsu Copen + Tesla Model S
4. Lexus GS450h
5. Toyota Corolla E10 Liftback
6. Toyota Auris HSD
7. Ford Escort
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 2987
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529368
Aw: Hitliste vergangener Autos 17.04.2019 20:50 - vor 6 Tagen, 17 Stunden  
Chronologisch:

1982-1989: verschiedene VW Käfer (immer ohne TÜV gekauft, gerichtet und 1 Jahr gefahren, dann mit Rest-TÜV verkauft und vorn vorn angefangen)

1989-1994: VW Passat Variant, 54 PS Diesel (gekauft für 2.800 DM mit 130 tkm, verkauft für 1.300 DM und 270 tkm)

1994-2002: Benz 190D (gekauft für 16.000 DM mit 22tkm, verkauft an einen Lehrer aus Agadir, Marokko für 3.250 EUR mit 286tkm)

2002-2005: VW Passat Variant 1,8 Liter Benziner (kein Kommentar, 3 Mal Panne mit Abschleppen...)

seit 2005 Prius 2 (aktuell 260tkm und fährt und fährt...

seit 2013: Citroen DS Bj. 1974 (da gibt es immer was zum Schrauben

Das beste Auto von allen? Keine Frage, der P2!

Gruß Thorsten
priusb78
Beiträge: 3376
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 07/2005, SOL, silber, 260tkm (Stand 04/2019)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529371
Aw: Hitliste vergangener Autos 17.04.2019 21:01 - vor 6 Tagen, 17 Stunden  
Diese Aufzählung ist sowohl eine Rangliste als auch zusätzlich überwiegend eine Chronologische.

Platz 1: Prius 4
Platz 2: Prius 3
Platz 3 : Peugot Partner 1,9D Erstserie
Avensis Kombi Diesel T27
Ford Mondeo Turnier 2.0DI
Avensis Kombi Diesel T25
PoloII Steilheck 1.4D
Passat C Kombi 1.6D
Opel Ascona C Hatchback1.6l Benziner
Renault R4F4
Renault R4F6
Simca Citylaster
Opel Kadett Kombi D 1.4l Benziner
Citroen 2CV
Opel Kadett B Limousine

Den Peugot Partner fuhr ich am längsten, rund 10 Jahre und kaufte ihn neu. Ein geräumiges, gutes und zuverlässiges Auto. Den P4 erwarb ich ebenfalls als Neuwagen. Er führt meine Hitliste an, gefolgt von den anderen Toyotas, ein Grund bei der Marke geblieben zu sein.
Mit dem P3 entdeckte ich die Antriebsart Hybrid vor 9 Jahren, der ich mich fortan verschrieb und reinen Benzinern und Diesel den Rücken kehrte. Beide Motorarten fuhr ich gern, Diesel etwas lieber.

Auf alle Fahrzeuge gehe ich nicht im Einzelnen detailiert ein. Sie wurden gebraucht erstanden und begleiteten mich jeweils unterschiedlich lange. Den Kastenwagen R4F4 fuhr ich ein paar TÜV-Perioden lang und gerne, ebenso den Mondeo Turnier und den Avensis Kombi T27. Ich mag es, wenn Autos Platz bieten, sparsam gefahren werden können und durchhalten. Von einigen trennte ich mich, weil sie es nicht taten, vom Citylaster, dem R4F6 oder dem Passat beispielsweise. Von anderen, weil mir andere Autos in den Sinn kamen, die aus verschiedenen Gründen einen Wechsel nahelegten.

Ein weiterer Wechsel ist nicht geplant. Den P4 halte ich für das beste von mir bisher besessene Auto.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 1483
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.04.2019 22:34 von Wisedrum.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529374
Aw: Hitliste vergangener Autos 17.04.2019 21:06 - vor 6 Tagen, 17 Stunden  
Christian H schrieb:
DonC schrieb:

3. Chrysler Neon

Ernsthaft? Diese abenteuerlich zusammengeschusterte Kiste mit phlegmatischem 2-Liter, Plastikwüste im Innenraum und der aus seinen 133 PS gefühlt die Hälfte in seiner DREI(!)-Stufen-Automatik versenkt hat?
Ich hatte mal das "Vergnügen" einer ausgedehnten Probefahrt mit diesem Vehikel - nein danke



Zum Fahren war er nicht spritzig - richtig, gabs mit 4 Stufen übrigens später auch noch.

Vom Fahren her ist der Prius aber auch kein Cadillac.

Aber bei mir gehört mehr dazu und zwar Zuverlässigkeit und Reparaturfreundlichkeit, ausser Querlenkerbuchsen, Auspufftopf, Bremsen, Scheibenwischer und Fensterheber hatte der auf 130 tkm gar nichts, lief IMMER, kaum Rost - ah doch Scheinwerfer blind, daber das haben unsere P2 auch.

Ich hatte auch noch einen Neon - mit Schalter allerdings, als Übergangsfahrzeug bis der Cadillac da war, 190 tkm - nichts, gar nichts - der lief einfach.

Hingegen Prius 2, den wir ja 2x haben-gesammelte Werke sozusagen:

3x Federbruch, 4x Radlager, ständig Bremsenprobleme, Querlenker, Wassereinbruch, jeden Tag fährt er irgendwie anders, Bremse geht auch jeden Tag anders, Lenkradlager ausgeschlagen, 3 Auspufftöpfe, Dichtung am Luftfilter defekt - kein Ersatzteil lieferbar,Klimakompressor undicht, Nockenwellenversteller, der mit Bordmitteln nicht diagnostiziert werden kann, diverse Elektronikstörungen, Rost und Gammel an jeder Schraube, Fahrwerk, Schellen, 12V-Batterien, Innenraum sieht total verwohnt aus, Sitzgestelle total verrostet, ständig laufen alle Scheiben an...

Werkstätten total überfordert, wenn man mal was anderes als Ölwechsel hat, also muss ich wieder alles selber machen - so war es eigentlich nicht gedacht.

Wer dem blind vertrauen will, bitte, ich werde garantiert keinen Toyota mehr kaufen - nur noch verkaufen.
DonC
Beiträge: 965
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529378
Aw: Hitliste vergangener Autos 17.04.2019 21:12 - vor 6 Tagen, 17 Stunden  
ElektrischesGefühl schrieb:


zu 3. Mein erster Neuwagen. Geil, ein PT...Natürlich in schwarz! Boa, hatte der CRD ein Drehmoment - 300Nm
Leider war da von Anfang an sehr oft was dran - keine gute Qualität, ein Ami halt
Aber ich mochte das Design äußerst gerne und es war ein sehr schönes Fahrgefühl in dem Wagen. Und die Gel-Batterie unter dem Beifahrersitz hielt 11(!) Jahre. Er hat mich nie richtig im Stich gelassen - bin mit ihm nie liegen geblieben! Nur fuhr er mehrfach mal im Notlaufmodus - Turbo kaputt, Nockenwellensensor defekt, Kurbelwellensensor defekt...


Du meinst wohl ein echter Mercedes - alle Probleme, die du aufzählst sind Mercedes Probleme - die Benziner laufen besser - leider lassen die Besitzer und Werkstätten die korrekte Wartung aus, dann kommt es zu Problemen.

Meine Amis waren allesamt bisher meine besten, zuverlässigsten, am einfachsten zu reparierenden Fahrzeugen - ich nehme sofort wieder einen Cadillac - wenn ich denn einen bekommen würde.

Die Dienst Opels laufen auch extrem gut - kann ich wirklich nur wenig aussetzen ausser die furchtbaren Sitze, in die keiner reinpasst.
DonC
Beiträge: 965
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529383
Aw: Hitliste vergangener Autos 17.04.2019 21:23 - vor 6 Tagen, 17 Stunden  
Timico schrieb:
4.: Mercedes C220 CDI von 2002. ... Leider enttäuschende Qualität, ein typisches Fahrzeug aus der Ära Schrempp. Ich hatte den Vorgänger davon, W202, BJ 2000. Den fährt meine Mutter heute noch . Ich habe mir als potentiellen Nachfolger den W203 angesehen: Wenn das das beste sein soll, dann lieber nichts. Wie man von einer Baureihe zur nächsten so nachlassen kann . Mercedes hat m.M.n. leider nie wieder zu den alten Tugenden aufgeschlossen.

Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 2941
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.04.2019 21:57 von yarison.
2016 YHSD Lounge FL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529388
Aw: Hitliste vergangener Autos 17.04.2019 22:22 - vor 6 Tagen, 16 Stunden  
Da muss ich mich ja fast für meine kurze (rein chronologische) Liste schämen:
1: Passat GLS, Bj. '79
2: VW Lupo 1.0, Bj '99
3: VW Lupo 3L TDI, Bj '01
4: Toyota Prius 3, Bj '14
5: Tesla Model 3 LR RWD, BJ '18

Der Lupo 1.0 hat mit Abstand am wenigsten Spaß gemacht, das Model 3 am meisten. Der 3L und der Passat haben auch Spaß gemacht und der Prius landet irgendwo in der Kategorie "unauffällig, zuverlässig, technisch fortschrittlich aber trotzdem irgendwie langweilig".
Dazwischen gab es noch eine lange Liste von Motorrädern, die aber nicht Thema dieses Threads sind.
CA-Klaus
Beiträge: 400
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529389
Aw: Hitliste vergangener Autos 17.04.2019 22:25 - vor 6 Tagen, 16 Stunden  
DonC schrieb:
Du meinst wohl ein echter Mercedes - alle Probleme, die du aufzählst sind Mercedes Probleme - die Benziner laufen besser - leider lassen die Besitzer und Werkstätten die korrekte Wartung aus, dann kommt es zu Problemen.
Nein, ich meine nicht nur den Motor...Der war tatsächlich ein zweitklassiger, ausrangierter Motor von MB, der dann mit seinen Fehlern/Unzulänglichkeiten weiter bei den Chryslern verbaut wurde...

Es gab aber noch genügend andere Probleme, die nicht von MB/Daimler zu verantworten waren:

- defekte Zentralverriegelungselektronik
- kaputte Beifahrersitzumklappfunktion
- beim Kauf ein kaputter Heckscheibenwischermotor
- alle zwei Jahre neue Querlenkerbuchsen
- mehrfach neue Stabistangenköpfe
- Ersatz des durchgeschmorten Lenkrad-Kombischalters
- kaputter Beifahrerfensterheber
- kaputte Fahrersitzhöhenverstellung
- sehr häufig Frontscheinwerferglühmittel (Halogen)

Am Motor/wohl mit Daimler in Zusammenhang zu bringen:

- ausgetauschtes Zweimassenschwungrad
- neuer Turbolader
- neuer Nockenwellensensor
- neuer Kurbelwellensensor
ElektrischesGefühl
Beiträge: 3380
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.04.2019 16:48 von ElektrischesGefühl.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 30000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529391
Aw: Hitliste vergangener Autos 17.04.2019 22:28 - vor 6 Tagen, 16 Stunden  
CA-Klaus schrieb:

Dazwischen gab es noch eine lange Liste von Motorrädern, die aber nicht Thema dieses Threads sind.


Motorräder, oh ja Motorräder. Sehr hitverdächtig.

Nein, lass uns die hier außen vor lassen, das ufert dann auch bei mir aus und sprengt den Rahmem dieses Threads. Reicht schon, dass hier Nebenwege eröffnet werden, die sich mit der Hitliste der nervigsten Bugs gewisser Autos befassen....

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 1483
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.04.2019 22:31 von Wisedrum.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison