Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 1...106107108109110111112...131
THEMA: Klartext zum Klimawandel
*
#528243
Aw: Klartext zum Klimawandel 10.04.2019 23:56 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
@Shar: Eine Begründung, die irgendwas mit "Allesfresser" beinhaltet, ist naturgemäß ziemlich dünn, da sie sich auf etwas Urzeitliches, und damit eigentlich Unzeitliches bezieht.
Kein Mensch isst heute Fleisch, weil es überlebensnotwendig ist. Es wird gegessen, weil es schmeckt und bei entsprechend geringem Energieeinsatz (=Geld) verfügbar ist.

Inwiefern "gehört Fleisch zum Speiseplan"? Wenn man sich da auf irgendwelche "Traditionen" berufen will, dann evtl. so: "Ja, aber nur sonntags." Die grotesken Speisepläne der neueren Zeit gehören sicher eher auf den Müllhaufen der Essensgeschichte, anstatt irgendwelche allgemeinen Gewohnheiten zu begründen.
Mannigfalter
Beiträge: 217
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.04.2019 23:57 von Mannigfalter.
P4 Comfort mit 195/65 R15 (S) und 195/60 R16 (W)
seit 05/2018


Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528267
Aw: Klartext zum Klimawandel 11.04.2019 08:12 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Mannigfalter schrieb:
Eine Begründung, die irgendwas mit "Allesfresser" beinhaltet, ist naturgemäß ziemlich dünn, da sie sich auf etwas Urzeitliches, und damit eigentlich Unzeitliches bezieht.
Finde ich nicht. Der Mensch hat sich in seinem Genom nicht wesentlich verändert, und vielleicht ist der "Allesfresser" dort hinterlegt. Wer weiß das schon?

Der Gusto auf Fleisch ist in unseren Genen womöglich genauso verankert wie der Bauplan für die Umami-Geschmacksrezeptoren und die Lust auf Sex, ohne die wir vermutlich aussterben würden.
Und ohne das nötige Wissen über Proteine und Vitamine, mit denen sich so mancher Veganer oder Vegitarier ergänzend von der Lebensmittelchemie (umweltfreundlich(?)) versorgen lässt, würden diese Umwelthelden vermutlich schon in jungen Jahren ziemlich alt aussehen.
Smoothie
Beiträge: 557
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.04.2019 09:33 von Smoothie.
P4 PHV

SM: Strom sowie Benzin ab der letzten Betankung vom Display-Monatswert.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528301
Aw: Klartext zum Klimawandel 11.04.2019 10:30 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Smoothie schrieb:
Der Gusto auf Fleisch ist in unseren Genen womöglich genauso verankert wie der Bauplan für die Umami-Geschmacksrezeptoren und die Lust auf Sex, ohne die wir vermutlich aussterben würden.
Diese Idee klingt womöglich ziemlich schräg, aber hier eine Anekdote aus den 1990ern im Bekanntenkreis:
Eine junge Frau, 20-25 Jahre alt, hatte glaube 1,5 Jahre auf Fleisch verzichtet. Dann aß sie ein Steak, Schwein vom Grill und...
Dieser Beitragsinhalt ist nur für Mitglieder lesbar. Bitte anmelden oder neu registrieren.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 15621
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528304
Aw: Klartext zum Klimawandel 11.04.2019 11:10 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Smoothie schrieb:
Und ohne das nötige Wissen über Proteine und Vitamine, mit denen sich so mancher Veganer oder Vegitarier ergänzend von der Lebensmittelchemie (umweltfreundlich(?)) versorgen lässt, würden diese Umwelthelden vermutlich schon in jungen Jahren ziemlich alt aussehen.
  1. Es gibt eine Reihe von durchaus guten Gründen, sich vegan zu ernähren. Nicht alle haben etwas mit der Umwelt zu tun. Iss Fleisch, wenn das Deine Entscheidung ist, aber die Polemik bzgl. "Umwelthelden" ist fehl am Platz.
  2. Ich nehme keine "Lebensmittelchemie" zu mir, um Fleisch oder andere Tierprodukte zu ersetzen, und mein Gesundheitszustand ist hervorragend. Meine letzte Untersuchung liegt ca. einen Monat zurück und mein Arzt hat sehr genau hingesehen, ob es irgendwelche Auffälligkeiten gibt. Alles ist einwandfrei, auch Cholesterin und Vitamin B12, das ja angeblich so ein Problem sein soll, wenn man sich vegan ernährt.
  3. "alt aussehen" meintest Du wahrscheinlich eher sprichwörtlich, aber falls nicht: ich gehe mit meinen 51 Jahren oft noch für Ende 30, Anfang 40 durch.
  4. irgendwie habe ich gerade ein Deja Vu. Ich könnte schwören, dass ich das so ähnlich schon mal geschrieben habe, nur hatte ich da statt "Vegan" wahrscheinlich "elektrisch" geschrieben (und andere Begriffe ebenfalls sinnvoll substituiert). Die Vorurteile, die da in den Raum gestellt wurden, waren jedenfalls aber die gleichen.
CA-Klaus
Beiträge: 510
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528306
Aw: Klartext zum Klimawandel 11.04.2019 11:20 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Dieser Beitragsinhalt ist nur für Mitglieder lesbar. Bitte anmelden oder neu registrieren.
Hm. Ich muss mich doch mal wieder in so eine handgeschaltete Rüttelplatte setzen. Vielleicht lässt sich das nachvollziehen.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 53825
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528318
Aw: Klartext zum Klimawandel 11.04.2019 12:23 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
CA-Klaus schrieb:
die Polemik bzgl. "Umwelthelden" ist fehl am PlatzNicht alles was Spott ist, ist auch Polemik.
Und warum fühlst du dich betroffen? Ich schrieb "ohne das nötige Wissen". Offensichtlich trifft das auf dich nicht zu.
Smoothie
Beiträge: 557
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P4 PHV

SM: Strom sowie Benzin ab der letzten Betankung vom Display-Monatswert.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528331
Aw: Klartext zum Klimawandel 11.04.2019 13:13 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Neben der Tatsache, dass andere Überzeugungen mit Spott zu belegen ein Zeichen für einen schwachen Charakter ist, so zeugt auch die Äußerung, dass sich VegEtarier zusätzlich mit Vitaminen und Proteinen versorgen müsse ebenfalls von Unwissen.
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 3248
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528367
Aw: Klartext zum Klimawandel 11.04.2019 19:09 - vor 3 Monaten  
Die Geschichte von der 20-25 jährigen Frau, die nach 1,5 Jahren Fleischverzicht ein Stück Schwein vom Grill besser als einen Orgasmus bewertet, ist ohne jeden Sinngehalt. Was soll das aussagen? Einzig interessant wäre es, zu wissen, ob sie überhaupt weiß, was ein Orgasmus ist.

Lassen wir doch einfach mal die Argumente wie gesund oder ungesund, Allesfresser oder Pflanzenfresser usw., weg und stellen uns nur eine einzige Frage:

Dass die gesamte Fleisch-Produktionskette extrem Klimaschädlich ist, ist ja nun hinreichend bekannt. Was hält uns davon ab, nur aus diesem Grund einfach auf dieses eine Nahrungsmittel zu verzichten? Wie unbedeutend ist dieser Verzicht, verglichen mit dem, was er verhindern kann?

Hier wird endlos debattiert, mit welcher Fahrweise man noch einen halben Liter Sprit sparen kann und was man tut, um Insekten und Vögeln zu helfen. Alles wirklich gut! Geht es aber darum, auf etwas zu verzichten, was mehr als alles Andere zur heraufziehenden Klimakatastrophe beiträgt, verteigt man diesen Genuss. Irgendwie seltsam...

Wer die Frage aufwirft, ob Fleisch zu essen "womöglich"(!) in unseren Genen verankert ist, sollte nicht übersehen, dass das Fleisch dann roh verzehrt werden muss. Oder kannte die Natur vor Urzeiten schon Grill und Bratpfanne?
Haehnchen
Beiträge: 796
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Priusfahrer seit 2018
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528379
Aw: Klartext zum Klimawandel 11.04.2019 21:13 - vor 3 Monaten  
Servus.

Haehnchen schrieb:
Wer die Frage aufwirft, ob Fleisch zu essen "womöglich"(!) in unseren Genen verankert ist, sollte nicht übersehen, dass das Fleisch dann roh verzehrt werden muss. Oder kannte die Natur vor Urzeiten schon Grill und Bratpfanne?
Isst du alle deine Pflanzen auch roh? Wohl kaum, eben weil es u.a. genug pflanzliche Nahrung gibt, die wir roh nicht (so gut) vertragen, gekocht aber sehr wohl.
Rohes Fleisch kann man ebenso verzehren (gibt auch genug Gerichte dazu), wie auch rohe Pflanzen - gekocht wird es für uns in den meisten Fällen halt bekömmlicher und/oder schmackhafter. Und wenn du dieses Fleisch-roh-essen noch so oft wiederholst, daraus wird einfach kein sinnvolles Gegenargument.

Dass die gesamte Fleisch-Produktionskette extrem Klimaschädlich ist, ist ja nun hinreichend bekannt. Was hält uns davon ab, nur aus diesem Grund einfach auf dieses eine Nahrungsmittel zu verzichten?
Ganz eigentlich ist m.M.n. nicht der Fleischverzehr an sich das Problem sondern die Masse an Menschen auf Erden, deren Industrie-(Güter) und der viel zu hohe Fleischkonsum (wobei das in erster Linie wiederum nur die Industrienationen betrifft).
Und auch hier wieder, die Menge macht den Unterschied zwischen Gift und.... Dazu gesellt sich dann noch das "wie" (ausbeutende Massenindustrie vs. nachhaltige Wirtschaft).


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 3771
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.04.2019 21:39 von Shar.
. Prius 3 : -> Zur Vorstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auris 1 HSD :
- Tipps: Bremsscheiben Tragbild / Zustand beurteilen
- Tipps bei Unfall + Falle: fingierte Unfälle
- Tipps: HUD (Head Up Display) nachrüsten

power is nothing without control!
. . 2CELLOS . .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528688
Aw: Klartext zum Klimawandel 13.04.2019 21:47 - vor 3 Monaten  
Zitat:
Sa, 13.4.2019: Die Bundesregierung will ihre Klimaziele für 2030 erreichen – dieses Ziel bekräftigt Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrem aktuellen Podcast. Am Dienstag wird sie in Mukran bei Sassnitz den bislang größten Offshore-Windpark der Ostsee miteröffnen. "Klimaschutz ist für uns ein wichtiger Teil unserer Arbeit", sagt die Kanzlerin.- https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/mediathek/die-kanzlerin-direkt/merkel-klimaschutz-ist-wichtig
Textversion:
- www.bundeskanzlerin.de/resource/blob/822...ownload-pdf-data.pdf

Den Beitrag können wir 2030 wieder hochholen und nachsehen, was davon umgesetzt wurde (und was nicht).

Grüße, yarison
Dateianhang:
Dateiname: Video_Podcast_Merkel_2019_04_13.pdf
Dateigröße: 173896
yarison
Moderator
Beiträge: 3424
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 13.04.2019 22:03 von yarison.Grund: pdf angehängt
2016 YHSD Lounge FL
2018 Passat Alibi-Plugin
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528842
Aw: Klartext zum Klimawandel 14.04.2019 22:43 - vor 3 Monaten  
Zitat:
Durchgerechnet
So lösen wir unser Klimaproblem

Das profitabelste Unternehmen der Welt stellt de facto CO2 her. Das gibt einen Hinweis, wo unser wahres Klimaproblem liegt. Und wie wir es sehr elegant lösen können.

- www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/co2-s...oblem-a-1262670.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 53825
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528898
Aw: Klartext zum Klimawandel 15.04.2019 10:26 - vor 3 Monaten  
Ja die Saudis. Sollen mal aufpassen, daß sie ihr Land/ihre Region nicht an die Hitze(wellen) verlieren...

Nachtrag:
OK, polemisieren soll man nicht. Ich lass es trotzdem stehen wegen der Forenregeln.
Aber zum Thema noch - ein Fernsehtip:
Wer Zugang zu BBC1 hat (ich hoffe für mich es ist dann später in einer Mediathek zu finden oder YT:
Am 18. April, 22:00 MESZ, zur (britischen) prime time die Sendung/Film:

Climate change - the facts.
mit David Attenborough
David Attenborough finally talks climate change in prime time BBC slot
www.newscientist.com/article/2199490-dav...prime-time-bbc-slot/
cirr_s
Beiträge: 3311
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 15.04.2019 11:04 von cirr_s.
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529062
Aw: Klartext zum Klimawandel 16.04.2019 10:21 - vor 3 Monaten  
Zitat:
Bis 2025 wollen wir den weltweiten Kohlenstoffdioxidausstoß dem Klima zuliebe um etwa ein Viertel senken - so steht es im Pariser Klimavertrag von 2016. Der Zwischenstand ist ernüchternd: Die Internationale Energieagentur (IAE) schreibt in ihrem Jahresbericht für 2018, dass der weltweite CO2-Ausstoß erneut gestiegen ist.
- www.n-tv.de/mediathek/audio/Podcast-zum-...article20965495.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 53825
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529270
Aw: Klartext zum Klimawandel 17.04.2019 10:44 - vor 3 Monaten  
"gestiegen" hättest Du gerne in fett betonen können.

Ja, wer hätte es anders erwartet. Die größte CO2 Sau ist derweil die Luftfahrt. Als "Land" wäre es der 6.größte Emmitent. Ausstoß kräftig gestiegen und soll weiter steigen trotz Paris und Kattowitz. Niemand legt da die Axt an. Nicht mal die Heckenschere.

Aber zu den guten Nachrichten !

Greta darf zum Papst:
www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/gre...istin-a-1263235.html

Wer mag: Ihre Rede gestern vor dem EU Parlament. Sie ist echt gut.
www.watson.de/international/greta%20thun...men-ihr-fast-traenen

Ich denke, ich bin auch so weit: Nach dem Prius-2 kommt nur noch ein EV Auto in Frage.
cirr_s
Beiträge: 3311
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.04.2019 11:18 von cirr_s.
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529667
Aw: Klartext zum Klimawandel 19.04.2019 11:15 - vor 2 Monaten, 4 Wochen  
Zitat:
Sa, 13.4.2019: Die Bundesregierung will ihre Klimaziele für 2030 erreichen – dieses Ziel bekräftigt Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrem aktuellen Podcast.
Nichts als leere Worte. Wertloses Gerede ohne konkret zu sagen, was man wann tatsächlich umsetzen will.

Die Kanzlerin sagt:
In den anderen Bereichen, in denen CO2 eingespart werden muss –im Gebäudebereich, im Verkehrsbereich, aber auch in der Landwirtschaft –werden wir ebenfalls alle denkbaren Maßnahmen durchdenken und dann auch die entsprechenden Beschlüsse fassen.Geht's auch etwas konkreter? Welchen Verkehrsbereich meint sie? Und was genau will sie tun, um dort CO2 zu reduzieren?

Der Luftverkehr wächst immer weiter. Maßnahme dagegen? Fehlanzeige! Nicht einmal die längst überfällige Kerosinsteuer. Nicht einmal über eine Einschränkung von Kurzstreckenflügen wird nachgedacht.

Generelles Tempolimit? Fehlanzeige! Bringt angeblich zu wenig. Selbst wenn dies so sein sollte (was ich bezweifle), ist wenig besser als nichts - vor allem weil es wirklich niemandem wehtut.

Riesige Kreuzfahrtschiffe mit extremem Schadstoffausstoß (Energiebedarf entspricht etwa einer 200.000 Einwohner-Stadt )vermehren sich wie die Fliegen. Das war bisher nicht einmal ein Thema - und das, obwohl Kreuzfahrten, im Gegensatz zum Individualverkehr, absolut überflüssig sind.

yarison schrieb:
Den Beitrag können wir 2030 wieder hochholen und nachsehen, was davon umgesetzt wurde (und was nicht).
NICHTS, was wirklich als Meilenstein zu bezeichnen wäre, wird umgesetzt sein! Es hat in den letzten 20 Jahren(!) nicht ansatzweise einen Fortschritt gegeben. Aus welchem Grund sollte es ihn jetzt plötzlich geben?
Haehnchen
Beiträge: 796
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Priusfahrer seit 2018
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...106107108109110111112...131
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987