Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der in Frankreich gefertigte Yaris Hybrid ist seit 2012 auf dem Markt. Mit identischem Antriebssystem: Prius C (Nordamerika) und Toyota Aqua (Japan).
Zum Ende gehenSeite: 1...2930313233343536
THEMA: Reisender sein Yaris Hybrid
*
#523693
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 17.03.2019 01:27 - vor 2 Monaten  
ja und?
er wird ja nicht in der stadt auf hasenjagd sein   & überland sicherlich über 60 km/h unterwegs sein... da er ja auch von fernlicht geschrieben hat   scheint es zumindest für mich - naheliegend...
peterAL
Beiträge: 3039
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P3 / EXE / VFL / KBA-Nummer: 5013 AEW

wer fehler finden sollte - darf sie gerne behalten! werde mich bemühen für jeden welche zu hinterlassen )
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523712
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 17.03.2019 09:23 - vor 2 Monaten  
Nun die Gegenfrage: wie oft und wie lange kann man 70 km/h mindestens halten?
Das geht bei mir nur auf der Bundesstraße, zwischen Ortschaften, wenn keine Geschwindigkeitsbegrenzung kommt, es der Verkehr zulässt. Also mache ich zu allen anderen Zeiten Pulse&Glide.
(Zitat @Reisender)

Da darf man vermuten, dass er, wenn es die Verhältnisse erlauben und besonders in der Nacht selten so schnell fährt, dass das Pfeifferl wirken kann. Ganz abgesehen davon, dass er seine Hausstrecken hat, wo er nicht nur bei der Polizei, sondern auch bei Hirsch und Reh schon so bekannt ist, wie ein bunter Hund. "Der tut nichts, der will nur gleiten!"
Nein, mit technischen Maßnahmen ist @Reisender nicht zu helfen, das sitzt tiefer.
Smoothie
Beiträge: 427
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P4 PHV

SM: Strom sowie Benzin ab der letzten Betankung vom Display-Monatswert.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523758
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 17.03.2019 12:29 - vor 2 Monaten  
Wobei man die Wirksamkeit dieser "Wildwarner" auch durchaus in Frage stellen darf! Mag sein, dass das eine oder andere Tier tatsächlich reißaus nimmt, aber verlassen würde ich mich darauf nicht.
JSH
Beiträge: 536
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

RAV4h 4. Generation, e4x4, Ganzjahresreifen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#526190
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 31.03.2019 20:03 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Mit Grillblocking habe ich am erst Ende März 2019 angefangen.
Könnt ihr ab hier angucken: www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...imitstart=405#524643

Und nun interessiert euch vielleicht folgendes:
–ich habe jedes Bildschirmfoto (vom Hybrd Assistant Zusammenfassung), seit dem ich es bei Google Fotos sichere ausgewertetet
–ist vielleicht mal was anderes als Spritmonitor

Ich habe es versucht nach Außentemperatur zu sortieren, da kommt nichts sinnvolles bei raus.

Am interessantesten fand ich nach Verbrauch sortiert:
63 km mit 1768 ml und das ganze bei 9 Grad Celsius Außentemperatur zeigt was möglich ist.
Nach der Spätschicht bei wenig Verkehr.

Die gleiche Strecke nach der Frühschicht kann ich aber auch mit 1948 ml schaffen bei viel Verkehr und 12 Grad Außentemperatur.

Das Maximale waren
2842 ml bei 3 Grad Außentemperatur und ebenfalls nach der Frühschicht, aber eben 70 km

Viele/Wenige Kilometer?
Topographie spielt hier anscheinend eine nicht zu verachtende Rolle:
Ich kann auf der Hinfahrt zur Frühschicht (bei wenig Verkehr) die gleichen Werte auf 63 km erreichen die ich auch auf 70 km erreichen kann (andere Strecke). Das erklärt auch warum ich auf 63 km und dann aber Rückfahrt nach der Spätschicht bei wenig Verkehr so wenig verbrauche. Es ist ganz einfach: Hinfahrt geht es über die gesamte Strecke Bergauf und Rückfahrt dann eben Bergab

Der Durchschnitt über 137 Fahrten waren
2258 ml
67 km
4 Grad Celsius

Ergebnisse:
Sortiert nach Monaten im Durchschnitt

Januar 2019
= 2342 ml
= 68 km
= 1 Grad Celsius

Februar 2019
= 2170 ml
= 67 km
= 4 Grad Celsius

Dezember 2018
= 2250 ml
= 64 km
= 4 Grad Celsius

November 2018
= 2263 ml
= 67 km
= 4 Grad Celsius

Oktober 2018
= 2318 ml
= 68 km
= 8 Grad Celsius

Gucken wir uns mal das ganze bei Verkehr an:

Frühschicht Hinfahrt (wenig Verkehr)
= 2246 ml
= 66 km
= 2 Grad Celsius

Spätschicht Hinfahrt (viel Verkehr)
= 2339 ml
= 67 km
= 5 Grad Celsius

Nachtschicht Hinfahrt (Mittel Verkehr)
= 2307 ml
= 65 km
= 4 Grad Celsius

Frühschicht Rückfahrt (viel Verkehr)
= 2286 ml
= 68 km
= 5 Grad Celsius

Nachtschicht Rückfahrt (viel Verkehr)
= 2309 ml
= 66 km
= 5 Grad Celsius

Spätschicht Rückfahrt (wenig Verkehr)
= 2097 ml
= 66 km
= 3 Grad Celsius

Eins ist unabänderlich, die Spätschicht Rückfahrt ist immer die sparsamste.
Verkehr und Geschwindigkeit sind genau wie Streckenlänge alles.

Ich mache das mal weiter. Gucken wir doch mal wie sich das über das Jahr entwickelt.
Mit Absicht habe ich keinen Verbrauch auf 100 km angegeben. Weil, wer schon 10 km weniger fährt als ich hat zwar einen höheren Verbrauch auf 100 km, aber einen niedrigeren Totalverbrauch. Für alle die auch Langstrecken zur Arbeit müssen (siehe Spritmonitor und auch brauche dafür ewig 35 km/h Durchschnitt – siehe Tesla Reichweitenrekorde mit 40 km/h).

Ansonsten lasse ich mir gern km/Liter anzeigen.
Ich weiß, wenn ich 30 km/l schaffe bin ich gut gefahren, manchmal schaffe ich auch 34 km/l.
Mehr habe ich noch nicht gesehen, seit dem ich den Hybrid Assistant benutze.

Fahrweise nach wie vor so wie hier beschrieben, wann immer möglich Pulse&Glide (unter 70 km/h)
Ansonsten Heretical Mode (über 70 km/h laut Tacho).

Alles andere versuche ich zu vermeiden.

Worüber ich immer wieder staune wie sparsam der Heretical Mode ist.
Und was Berge zusammen mit starker Beschleunigung an Energie fressen.

Nun bin ich gespannt auf die nächsten Monate, Außentemperatur/Luftwiderstand?
Wovon ich regelmäßig (dank meiner Mitmenschen) die Nase voll habe ist die Bundesstraße. In den USA sind das die Highways. Nicht zu verwechseln mit den Autobhahnen, dass sind nämlich dort die Interstate/Freeway.

Meine lieben Mitmenschen fahren auf diesem Highway/Bundesstraße nämlich egal ob es regnet, hell oder dunkel oder sogar nebelig ist gleich. Das Risiko ist mir nicht egal.

Außerdem mag ich das gemächliche fahren
Reisender
Beiträge: 450
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 31.03.2019 20:04 von Reisender.

Wenn ihr etwas wissen möchtet, schreibt mir eine Nachricht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#526199
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 31.03.2019 21:42 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Hey Rasender!

Beim Nordlichtertreffen wurde nach dir gefragt!
Hat man mal die Chance, dich auf einem Treffen, Rügen vielleicht, zu treffen?

Bon voyage,
Hybridiseur
Hybridiseur
Beiträge: 94
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 2 Executive 12/07
2× Prius 1 als Zeitvertreib
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#526465
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 02.04.2019 00:37 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Hybridiseur schrieb:
Beim Nordlichtertreffen wurde nach dir gefragt!
....dich....zu treffen?


Wenn ich weiß, dass ich jemanden finde und wenn es nur 1 ist, mit dem ich mich unterhalten kann, dann komme ich überall hin. Das fand ich auch gut an dem Treffen bei dem ich war.

Nach mir wurde gefragt, dass ich das erleben darf
Mein Leben in Sachen Auto war bisher eher so, dass ich meinen Mund halte, weil ich ausgelacht werde.

Ich konnte leider nicht, Arbeit + private Finanzen = lange Geschichte.
Wann ich zu einem Treffen komme, kann ich so nicht sagen. Das ergibt sich immer je nach dem was die Arbeit, die Familie, die Finanzen sagen.

Ins südliche Schleswig-Holstein zu kommen, ist relativ einfach für mich, weil mein Bruder dort wohnt.
Zum Treffen nach Rügen kann ich noch gar nichts sagen.

Ich habe noch keinen Mai Dienstplan.
Strecke wäre aber machbar. Danke für den Hinweis, ich denke laut darüber nach.



Noch etwas zum Auto fahren.
www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...imitstart=255#525298

Das und JSH haben mir Beschäftigung nach der Spätschicht gebracht.
Im Dunkeln werde ich immer sehr müde und kaputt. Nun gucke ich nicht mehr die ganzen Zahlen an, sondern das farbige Diagramm. Das hält wach.

Eine merkwürdige Sache beobachte ich schon länger.
Kann es sein, dass das Gaspedal sein „Gegengewicht“ verändert um so effizienter mehr oder weniger Gas geben wäre? Oder ist das Einbildung?

Mein Verbrennungsmotor mag gern beschleunigen und Berge hoch fahren, dann zeigt er mir ruck zuck gelbe und hellblaue Balken (wenn er warm genug ist). Wenn ich nun also beim beschleunigen bin und nicht bewusst mehr Gas gebe, mich nur auf das Diagramm also die Verbrauchsanzeige im Hybrid Assistant konzentriere.

Dann werde ich immer schneller und schneller = logisch.
Gucke ich aber dann auf das Ecometer, bleibt das eine Weile auf der Mitte um dann nach oben zu wandern, aber nicht viel. Ist das diese Gaspedalkennlinie? Und passt die sich der aktuellen Situation an? Hohe Effizienz = mehr Gas geben? Ist so ein Gefühl, ich habe keinerlei Beweise.

Falls jemand meine Fahrweise in der Praxis angucken möchte
Einfach PN oder mich auf einem Treffen ansprechen. Mehr als täglich Achterbahn fahren (Pulse&Glide) die Berge und Hügel hoch und runter oder ab 70 km/h das Tacho ganz ruhig halten ist das nicht. Fahren ohne Bremse noch

Ansonsten immer daran denken: jeder der weniger als 60 km zur Arbeit fährt, verbraucht weniger Benzin/Strom als ich. Und daraus leitet sich der Verbrauch auf 100 km ab = um so weniger man fährt um so höher der Verbrauch auf 100 km und bei mir eben anders herum.
Reisender
Beiträge: 450
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 02.04.2019 11:15 von Reisender.

Wenn ihr etwas wissen möchtet, schreibt mir eine Nachricht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#527261
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 05.04.2019 21:20 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Moin Reisender,
ich habe schon öfter beobachtet, dass bei Landstraßentempo und im Stadtverkehr die Ecometer Stellung immer recht exakt eine ECE Leistung gemäß HA korreliert. Beim Beschleunigen mit Nadel kurz vor Power liegen etwa 24 kW an. Die Grenze vom unteren zum oberen Eco Bereich markiert beim Auris die 10 kW Leistungsabgabe.

Bei Autobahntempo ab etwa 100 - genau weiß ich gerade nicht - ändert sich das Verhältnis mit steigender Geschwindigkeit bis zur doppelten Leistung: Bei Tacho 160 und echten 150 km/h liegen etwa 50 kW an. Die Ecometer Nadel ist dann kurz vorm Power-Bereich.

Kann deine Beobachtung bestätigen: Wenn man den Ecomeetr Ausschlag konstant hält, dann beschleunigt man u.U. eine ganze Zeit lang immer weiter. Jedenfalls wenn man im oberen Eco Bereich fährt.

Aus den Report kann man erkennen, dass dann der Wirkungsgrad breitbandig sehr hoch ist. Dieser Umstand scheint in die Ecometer Anzeige mit einzugehen. Im Bereich zwischen 10 und 60 kW fast überall unter 230 g/kWh - also hellblau im Report. Aber nur wenn der Antrieb sorgsam warm gefahren wurde sprich länger als eine halbe Stunde Fahrt im Vorfeld!

Der Yaris mit seinem kleinerem Antrieb verhält sich da leider nicht so mustergültig, wie HybridSpirit mir berichtete. Der höchst effiziente Bereich ist etwas kleiner.

Grüße!
Martin
der_flieger
Beiträge: 105
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529414
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 18.04.2019 06:23 - vor 1 Monat  
Moin,
was ich mich grad frage wo ich deine ml Aufzeichnungen im Grillblocking-Thread so lese und du ja offensichtlich jede Fahrt mittrackst.. ist die Summe der aufgezechneten ml zwischen zwei Tankfüllungen eigentlich (ziemlich) exakt das was du auch nachtankst?
rst1
Beiträge: 1761
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Viele Grüße,
Ralf

P4, Exe, blau, chrom, EVO 5, sonst nix.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529419
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 18.04.2019 07:37 - vor 1 Monat  
rst1 schrieb:
ist die Summe der aufgezechneten ml zwischen zwei Tankfüllungen eigentlich (ziemlich) exakt das was du auch nachtankst?
Ich verstehe, Vergleich Hybrid Assistant und Tankstelle.

Kann ich nicht sagen ohne zu lügen.
Sprich, da muss ich drauf achten.

Gebe dann Rückmeldung.
Nehme ich mir für die nächste Tankfüllung vor.
Der Hybrid Assistant ist für mich ein Messinstrument.
Ich sehe damit wie ich fahre und ob ich meinen „Job gut gemacht habe“.
Auch kann ich daran wunderbar sehen:
-Luftwiderstand
-bei kalten/warmen Wetter
-bei Rücken oder Gegenwind

HybridSpirit sein Berg runter beschleunigen und Berghoch rollen lassen bringt auch etwas.
KSR1/Der_Flieger und Teilzeitstromer (Forum Alternative Antriebe) Grill Blocking bringt auch etwas.

Das Grillblocking alleine macht so viel aus, dass es sich rechnet es 1x am Tag aufzubauen und wieder teilweise zurück zu bauen.

15 Grad Celsius Außentemperatur zu 3 Grad Celsius Außentemperatur.
Erst habe ich davon gar nichts gehalten. Aber als ich heute früh die Unterschiede sah war ich hellauf begeistert. Um so wärmer es wird um so weniger Sinnvoll.

Aber, ich habe die letzten 2 Tage Minustemperaturen morgens und 17 Grad Nachmittags.

Ich muss heute noch in den Baumarkt.
Noch mehr Blockingmaterial kaufen.
Mal sehen wann ich den überhaupt mal wieder auf mache.
Sehe wenn überhaupt mal ganz kurz 90 Grad Kühlmitteltemperatur und dann sinkt die sofort wieder.
91 Grad ist so etwas von selten. Und @KSR1 hatte Recht ich bin da zu empfindlich. Aber so langsam habe ich die Temperaturen für meine Strecke/Fahrweise und kann das einschätzen.

15 Grad heißt Kühler halb zu
Alles unter 5 Grad ganz zu.
Reisender
Beiträge: 450
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.04.2019 07:38 von Reisender.

Wenn ihr etwas wissen möchtet, schreibt mir eine Nachricht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529425
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 18.04.2019 08:15 - vor 1 Monat  
Reisender schrieb:
rst1 schrieb:
ist die Summe der aufgezechneten ml zwischen zwei Tankfüllungen eigentlich (ziemlich) exakt das was du auch nachtankst?

...dass es sich rechnet es 1x am Tag aufzubauen und wieder teilweise zurück zu bauen...


Lass einfach drauf! Und spare Dir die Mühe.
Erstens kannst Du am HA mitlesen, wenn es ihm zu warm wird.
Zweitens müsstest Du spätestens im Stand den Lüfter hören zum Abkühlen.
Drittens habe ich vorletzten Winter das Blocking draufgemacht und nicht wieder runter. Und letzten Sommer hatten wir teilweise 35°C! Selbst mit Klima an!

(Aber ich fahre gemütlich, da hier in der direkten Umgebung eh nur 80 erlaubt sind, auch auf der Autobahn).

Das Einzige, was Du beachten musst, ist dass nur die Motorkühlung (ICE) geblockt wird. Die Kühlung für Inverter unbedingt offen lassen. Elektronik lebt länger, wenn sie kühl betrieben wird. (Das sieht man auf jedem gescheiten Datenblatt für Elektronik-Komponenten).
Daher kommt noch mehr als genug Kühlung in den Motorraum...

Wo welche Kühler beim Yaris sitzen, kann ich dir nicht sagen, da ich den nicht kenne.
Dix
Beiträge: 1115
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.04.2019 08:17 von Dix.
Tierische Grüße
Dirk

Neulich hatte ich einen AYGO als Werkstattwagen. Jetzt weiß ich, was AYGO bedeutet: "I'd rather go..."
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529565
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 18.04.2019 19:47 - vor 1 Monat  
Elektrisch und elektronisch mag es kühl.
Heißt Inverter und Motorgeneratoren – beides haucht Lebenszeit aus um so wärmer.

Mir macht das nichts, macht Spaß, ist wie Pulse&Glide, kein Aufwand sondern Spaß.
Mich darf man angucken, den gibt es wirklich ich komme zum Treffen auf Rügen!

Ich freue mich darauf
Reisender
Beiträge: 450
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.04.2019 19:48 von Reisender.

Wenn ihr etwas wissen möchtet, schreibt mir eine Nachricht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529623
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 19.04.2019 08:46 - vor 1 Monat  
Kann jemand klar benennen, welcher Bereich des Yaris-Kühlers für die Elektronik zuständig ist? Links, rechts, oben, unten?
bgl-tom
Beiträge: 1396
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 19.04.2019 08:46 von bgl-tom.
Sion 11/2017 reserviert und 11/2018 storniert
Yaris HSD (seit 06/2016)
Mazda 3 (seit 11/2015)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529626
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 19.04.2019 09:06 - vor 1 Monat  
Servus.

www.ebay.de/itm/TOYOTA-YARIS-1-5-HYBRID-...34-8630/292793479779

In Bezug auf die Bilder aus dem Angebot eines Wasserkühlers für den Yaris HSD und sofern der Kühler "richtig herum" abgelichtet wurde, dann dürfte der Inverter-Kühler unten sitzen - erkennbar an den zwei, im Durchmesser deutlich kleineren Wasseranschlüssen links und rechts unten.

Alternativ bei dem eigenen Wagen schauen, ob die dünnen Wasseranschlüsse oben oder unten liegen.


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 3771
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 19.04.2019 09:07 von Shar.
. Prius 3 : -> Zur Vorstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auris 1 HSD :
- Tipps: Bremsscheiben Tragbild / Zustand beurteilen
- Tipps bei Unfall + Falle: fingierte Unfälle
- Tipps: HUD (Head Up Display) nachrüsten

power is nothing without control!
. . 2CELLOS . .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529744
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 19.04.2019 16:23 - vor 1 Monat  
Bin auch für unten, bestätigt mir die Anzeige der Temperaturen im Hybrid Assistant (geiles Werkzeug sozusagen Makita oder Bosch in Blau )

Ich mache Grillblocking von oben nach unten.
Wird es über 15 Grad Celsius wenn ich los fahre, mache ich den Grill bis zum Kennzeichen auf.
Geht es unter 5 Grad Celsius, dann mache ich komplett zu.

Aber immer dabei bedenken, wo man fährt und wie man fahren „muss“.
Bei Pulse&Glide auf der Landstraße kannst du die 90 Grad Celsius Kühlwassertemperatur suchen. Die kommt vielleicht ein paar mal im Hybrid Reporter. Aber auf der Bundesstraße sieht das anders aus.

Deswegen sagt mein „bisschen“ Erfahrung bis jetzt: 10 Grad plus oder Minus entsprechen 4 Öffnungen im Kühlergrill. Mit den Isolierungen aus dem Baumarkt für Heizungsrohre mache ich immer 2 Öffnungen gleichzeitig auf oder zu. Nur ganz unten, bleibt 1 offen, da muss ich etwas stopfen. Egal.

Wärme ist gut für Verschleiß, Verbrauch des Verbrennungsmotors.
Aber nicht zu viel und Elektrisch mag es lieber kalt. Ich glaube wegen der Innenwiderstände.

Über dem Kennzeichen kann ich sogar mit 20 Grad Celsius Außentemperatur noch ganz entspannt auf der Bundesstraße mit verschlossenem Grill fahren.
Reisender
Beiträge: 450
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 19.04.2019 16:26 von Reisender.

Wenn ihr etwas wissen möchtet, schreibt mir eine Nachricht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529753
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 19.04.2019 17:11 - vor 1 Monat  
Ja, Yaris wie P2: oben Benziner unten Inverter.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 15246
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...2930313233343536
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison