Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Reisender sein Yaris Hybrid
(2 Leser) gali, (1) Besucher
Der in Frankreich gefertigte Yaris Hybrid ist seit 2012 auf dem Markt. Mit identischem Antriebssystem: Prius C (Nordamerika) und Toyota Aqua (Japan).
Zum Ende gehenSeite: 1...20212223242526...28
THEMA: Reisender sein Yaris Hybrid
*
#508309
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 19.12.2018 21:23 - vor 2 Monaten  
Kauft die HIR oder HIR2 Birnen nicht bei Toyota.
Hatte letztens eine kaputte Birne und Toyota wollte 55€ pro Birne.
Bei Matthies, in Norddeutschland bekannter Großhändler und Zulieferer von KFZ Zubehör für Werkstätten der Region, hab ich dann die Osram Original zu je 22€ bekommen. Die Birne ab Werk hatte die selbe Prägung / Stempel wie die neue Birne. Nur mal so als Tipp.
HybridSpirit
Beiträge: 115
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#508315
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 19.12.2018 21:34 - vor 2 Monaten  
Einen ausführlichen Thread zum Thema Licht gibts freilich auch:
www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...atid=9&id=364983

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 6977
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 19.12.2018 21:34 von Timico.
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - irgendwann: Prius II Sol Travel, EZ 11/08
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#508324
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 19.12.2018 22:15 - vor 2 Monaten  
Danke Reisender !

Warum N schalten am Ampeln ?

Falls man den Ulephone nur nutzt für die die Hybrid Assistant, braucht Ule eine Sim ?
bat039
Beiträge: 104
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Vorwagen : Opel Kadett, Mazda 323, Nissan Micra, Renault R5 GT Turbo, Renault R19, BMW 524tda, Audi A4 TDI, VW Golf TDI Highline, Mercedes C180, BMW 520iA, Skoda Superb TDI, Toyota Yaris HSD, Toyota Prius III
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#508354
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 20.12.2018 03:49 - vor 2 Monaten  
Die Lampen die ich gekauft habe bei Ebay, Versandkostenfrei. 22€/Stück HIR 2x Original Phillips und die gleichen die ab Werk verkauft werden. Mein Händler möchte übrigens 89€ für 2 Stück
Ist beim Öl ähnlich, ich 6,10€ für 0W20 beim Ölcenter im Internet und mein Händler 39,90€ / Liter



@bat039,
Warum in N schalten?

-ich mache das an Ampeln:
Weil, ich nicht die ganze Zeit auf der Bremse stehen möchte. Bremslichter und vor allem das 3. Bremslicht (200€ kann man hier lesen) kosten auch Geld. Ich ziehe die Handbremse an jeder länger zu erwartenden Ampelphase an und schalte in N. Juckt mich gar nicht. Läuft vollautomatisch bei mir. Da es alles die Rechte Hand macht und dann der Gasfuß. Ob der Antrieb sich komplett auf 0 runter schaltet, wenn man die Bremse komplett durchtritt weiß ich nicht.

-beim rollen lassen:
weil ich zu faul bin, den Fuß die ganze Zeit so zu halten. Das die Pfeile im Display verschwinden. Außerdem neige ich zu Krämpfen in den Beinen (muss Magnesium einnehmen). Schalte also bei jeglicher Möglichkeit (bis 70 km/h maximal) in N. Bei hohen Geschwindigkeiten und viel Verkehr aber nicht. Nur bei wenig Verkehr oder niedrigen Geschwindigkeiten.

-Ulefone:
nein, dass schaltet man einfach in den Flugmodus. Geht ganz OHNE SIM-KARTE. Das einzige was man benötigt, ist so ein OBD-Link LX und ein Ulefone S7 Billig-Smartphone. Der Rest funktioniert wunderbar und ohne Unterbrechungen über Bluetooth und Hybrid Assistant.

Einmal Hybrid Assistant und die Möglichkeiten. Und man fährt selten ohne. Oder es fehlt einem dann was.

Ansonsten:
Nicht zu danken, freut mich, wenn ich helfen kann.
Spart mir jeden Tag 30-50 Cent/Fahrt. Und dank dem Messinstrument Hybrid Assistant spare ich 12 km am Tag. 2640 km im Jahr und damit 38 Tage Zeit
(Warum? Weil ich auf der kürzesten Strecke, den gleichen Verbrauch habe, bei weniger Zeit und km-Aufwand). Nur Spaß macht es leider keine
Reisender
Beiträge: 282
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 20.12.2018 03:50 von Reisender.

www.youtube.com/channel/UCC1Ghb1IUmxXpcL8YkQlRKA
Wenn ihr etwas wissen möchtet, schreibt mir eine Nachricht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#508377
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 20.12.2018 10:50 - vor 2 Monaten  
Die erste HIR2 Birne hatte beim FTH fast 45 € gekostet, da das wechseln der Hir2 Birnen bei meinem Auris TS problemlos ist wurden danach bei eBay original Philips bestellt für die Hälfte! Nachdem die erste ausgefallen war hatte sich die zweite verabschiedet, habe seitdem keine weiteren Ausfälle zu vermelden. Habe aber zwischenzeitlich mir nochmal Ersatz über eBay Kleinanzeigen besorgt, 2 HIR2 Birnen (neu und unbenutzt) für nur noch 25 € inklusive Versand. Also mein Tipp mal bei eBay Kleinanzeigen nachschauen.

Fahre Aktuell wenn das Wetter mitspielt über Land zum Arbeitsplatz und zurück, lasse z.Zt. nicht in N rollen, sondern im Neutralen Bereich zwischen Blau (CHG) und Grün (ECO), komme mit dieser Methode auf ähnliche Verbräuche, bei meiner Ankunft heute früh, 3,4 Liter (BC), war aber gerade noch umgesprungen, in echt warscheinlich so 3,8 Liter Verbrauch. Die Strecke über die A61 ist genauso lang, aber der LKWs wegen bei Tempo 90 Km/h wie ich am Montag morgen 4 Uhr unterwegs war und von 2 LKW's überholt worden war, komme ich nur auf 4,2 Liter (BC), aber 15 Min. weniger Zeitaufwand. Wie das der Reisender geschrieben hat, kürzere Strecke, weniger Verbrauch (weniger Kosten), die Entfernung ist bei meinen beiden Strecken fast identisch, durchs Rheinhessische Hügelland ist für den Verbrauch günstiger, also hoch runter, durch Ortschaften, gibt auch nur 2 Ampeln auf der Strecke! Dieses Jahr bin ich erstmals auch mit Grillblocking vom unteren Kühlergrill mit dem Auris TS unterwegs!
Vielen Dank für die Tipps vom Reisender, KSR1 und alle andere die ich vergessen habe!

Hier schon mal wünsche ich Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019, an alle aus dem Forum.
BlackTower
Beiträge: 16
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 20.12.2018 10:54 von BlackTower.
Auris TS Hybrid
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#508400
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 20.12.2018 14:26 - vor 2 Monaten  
HIR2 in Erstausrüsterqualität von HELLA bekommt man übrigens bei Amazon für um die 10€. Derzeit für 11,20€, als ich sie vor gut drei Wochen für unserern Zweitwagen brauchte habe ich sogar nur 9,08€ bezahlt. Schaut mal nach dem Typ HELLA 8GH 009 319-001.
Francek
Beiträge: 7
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#510524
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 03.01.2019 14:50 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Mein Auto war heute bei der 75.000 km Wartung. Laut Tachostand etwas zu früh. Aber nun ja. Das kommt davon, wenn man die 1. Wartung 2.000 km zu früh macht.

Kosten könnt ihr bei Spritmonitor ebenfalls komplett bis heute jeden Cent einsehen.
Knappe 160€ hat der Spaß inklusive Hybridcheck gekostet. Öl hat der Kunde selbst vom Ölcenter aus dem Internet angeliefert

Vor der Wartung: Luftdruck auf 2,3 bar abgesenkt.
Nach der Wartung hat der Kunde: Luftdruck auf 3 bar erhöht

Und der Reifen?
Ich fahre immer noch die gleichen Allwetterreifen von Goodyear Vector 4 Seasons Gen 2
Das Profil?

Vorn links 5,5 mm
Vorn rechts 5,5 mm
Hinten links 6,0 mm
Hinten rechts 6,0 mm

Ich lasse die Räder alle 30.000 km von vorn nach hinten tauschen.
Das kostet mich nichts. Deswegen diesen Intervall.

Es war alles in Ordnung.
Wisst ihr was? Das wundert mich nicht. Trotzdem ist es erleichternd.
Bei einer Kollegin Kupplung kaputt, Getriebe kaputt. Ford Fiesta. Handschaltung. 6 Jahre alt.
Kosten weiß ich nicht. Nur das ich keine Kupplung habe

Fahrweise bis heute?
Angefangen ganz normal.
Irgendwann Pulse&Glide gelernt
Erst vor ein paar Monaten dank Hybrid Assistant den Herectical Mode gelernt.


Und wie geht es weiter?
Ich bin gestern von meiner Mutter wieder gekommen (mein Vater ist an meinem Geburtstag im Oktober verstorben). Habe aufgeräumt, Sperrmüll raus getragen. Morgens Frühschicht, Abends aufräumen. Das war seit dem 30.12.18 bis gestern durch.

Ich fuhr erschöpft, nervlich am Ende, traurig nach Hause. Landstraße, B104 mein normaler Arbeitsweg wie immer.

Es war anstrengend, man war das anstrengend! Und es war kein Berufsverkehr.
Ich kann kaum Musik hören. Es ist einfach nur Stress. Fast die ganze Zeit. Und der wird nach Hause hin immer weniger. Ich fuhr langsam. Ich konnte und wollte nicht schneller. Körperlich, Psychisch nicht dazu in der Lage. Wie oft die Hupe ertönte habe ich nicht gezählt

Die Krönung war ein Pickup. Diesel natürlich. Der hat mich so sehr geschnitten, dass ich dem Beinahe in die Seite gefahren wäre. SUV, Pickup, Transporter und Busse um so größer um so mehr PS. Um so besser ist es hier. Prius? Hybrid? Elektroautos? Gibt es hier nicht. Fragt mal in 30 Jahren noch mal.

Mein Durchschnittsverbrauch kommt durch die Länge der Strecke plus Fahrweise plus Verkehrszeiten (Schichtarbeit) zu Stande. 2,3 Liter 63 km hin und zurück ist normal. Weniger bis auf 1,7 Liter Totalverbrauch sind Nachts möglich.

Jedes Mal wenn ich diese Straße fahre denke ich:
-Stress
-Hektik
-Risiko eines (Wild)-Unfalls
-Verschleiß
-ich habe so viel Anspannung, dass ich nicht mal in Ruhe Musik hören kann!

Und rede es mir schön mit:
-weniger Fahrzeit 30 Minuten einfach
-weniger Kilometer
-günstigste Tankstelle auf dem Weg
-gleichen Totalververbrauch wie auf dem Schleichweg. Damit gleiche Kosten.

Ich habe wegen meiner lieben Mitmenschen keinen Bock mehr.
Habe es über Wochen versucht. Was die dort im Dunklen, bei Nebel, Starkem Regen abziehen.
Ich könnte Fotos machen von kaputten Leitplanken. In einem Ort steht ein ausgebrannter BMW am Straßenrand. Neeee.

Ich nehme wieder die mehr Kilometer. Die höheren/gleichen Kosten.
Dafür habe ich dann Spaß an der Fahrt. 17 km Bundesstraße (der Rest Land/Kreisstraße) gegen 63 km Bundesstraße.

Auf dem Schleichweg kann man jederzeit mal austreten
Versucht das mal auf der Bundesstraße, Nachtschicht und viel Kaffee Außendienstler möchte ich nicht sein

Ich bewundere, wem der Stress/Druck nichts ausmacht.
Brauche ich mal kein Auto mehr, wird das abgeschafft.
Der kleine Hybrid macht das fahren für mich, überhaupt erst möglich.

Habe auch ein bisschen die Hoffnung, dass der Verschleiß bei bis zu 70% EV Anteil (das heißt gerollt, nicht auf Akku gefahren) geringer ist. Bei reinem Rollen von 60 km/h auf 20 km/h dürfte der Verschleiß am geringsten sein. Hoffe ich - verstehe von Autos nichts.

Eine Fahrt zur Frühschicht in der Woche z.B.
68,99 km 68% EV Anteil = 47,20 km gerollt und 21,79 km mit Verbrennungsmotor.

Die Rückfahrt an dem Tag wegen Baustelle länger
70,31 km 56% EV Anteil = 39,46 km gerollt und 30,85 km mit Verbrennungsmotor.

Für Leute die der Verbrauch interessiert
Hinfahrt 3,37 L/100 km oder 2,326 Liter Total
Rückfahrt 3,08 L/100 km oder 2,16 Liter Total
Datum war der 04.12.2018. Nichts mit Sommer

Was ich raus gefunden habe: Hinfahrt geht Bergauf, Rückfahrt Bergab. Nur sieht man das natürlich nicht, aber dank Werkzeugen wie maps.openrouteservice.org findet man so etwas raus.


Wenn schönes Wetter ist, drehe ich mal wieder ein Video.
Ich bin ja noch richtige Minusgrade schuldig. Aber weiter als bis -3 Grad Celsius ging es leider noch nicht.
Reisender
Beiträge: 282
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 03.01.2019 14:53 von Reisender.Grund: Ergänzung

www.youtube.com/channel/UCC1Ghb1IUmxXpcL8YkQlRKA
Wenn ihr etwas wissen möchtet, schreibt mir eine Nachricht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#510629
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 03.01.2019 22:50 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Reisender schrieb:
Auf dem Schleichweg kann man jederzeit mal austreten
Versucht das mal auf der Bundesstraße, Nachtschicht und viel Kaffee Außendienstler möchte ich nicht sein

Das kann ich alles sehr gut nachvollziehen!

Deine Fahrweise spart offenbar nicht nur beim Sprit. Die Reifen haben noch so viel Profil, wie meine Vector 2 nach ca. 30.000km. Aber auch Radlager usw. dürften länger halten, weil ich die 1,5 Tonnen schon recht flott um die Kurven schiebe.

Laß Dich nicht verrückt machen. Ich hatte vorhin nach der Spätschicht auch wieder einen Transporter hinter mir, dessen Scheinwerfer mir genau in die Augen schienen und der trotz Regen besonders im Bereich von Tempolimits gerne schneller gefahren wäre. Da hilft nur Ruhe bewahren, Augen zusammenkneifen und hoffen, daß man trotz allem noch genug sieht.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 14506
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau. Den fährt nun meine Freundin.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#510696
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 04.01.2019 10:49 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
KSR1 schrieb:



Deine Fahrweise spart offenbar nicht nur beim Sprit. Die Reifen haben noch so viel Profil, wie meine Vector 2 nach ca. 30.000km. Aber auch Radlager usw. dürften länger halten, weil ich die 1,5 Tonnen schon recht flott um die Kurven schiebe.

Mögen deine Worte in Erfüllung gehen

Wenn das stimmt. Haben mehr Kilometer, langsam - höchstens 40 km/h ein paar Kilometer 8 km insgesamt etwas schlechte Straße, doch weniger Einfluss auf den Verschleiß als ich gedacht habe.

Meine Strecke / Fahrweise ist immer gleich.

-wann immer möglich Pulse&Glide 60-20 km/h beschleunigen da wo der Verbrennungsmotor an geht.
Rollen mit keine Pfeile im Energiemonitor/wenn möglich gern einfach in N

-wenn nicht möglich Herectical Mode bei hohen Geschwindigkeiten.
-ansonsten eben so langsam wie irgendwie möglich

-Kurven nehme ich gern zum ausrollen lassen.
Dann brauche ich nicht bremsen vorher. So Rolle ich immer langsamer werdend um die Kurve rum.
Am Ende der Kurve gebe ich wieder Gas. Habe mir für mich eingetrichtert „Pulse Phase erst, wenn das Lenkrad gerade steht“. Ansonsten Bremse ich gern ich gern in D ohne Gas vor einer Kurve.

Strecke verläuft so:
16 km Bundesstraße mit überschaubarem Verkehr
Landstraße/Kreisstraße mit gar keinem Verkehr, bis sehr wenig
Bundesstraße mit sehr viel Verkehr ca. 1 km
Dann teilt sich die Straße in 4 Spuren. Dann ist Ruhe mit Stress und hohen Geschwindigkeiten.
Stadtverkehr.

Könnt ihr hier angucken. goo.gl/maps/a3zEjB5zEu32
Grund dafür ist oben beschrieben. Stress.
Diese Alternative ist Entspannend von Anfang bis Ende.

Zum Reifen ist mir noch eingefallen, dass ich seit Anfang an, mit Ecodruck 2,5 bar gefahren bin.
Obwohl meiner Frau das Missfallen ist. Nun fahre ich schon eine ganze Weile mit 3 bar. Allen Widerworten zum Trotz. Der Reifenhersteller Goodyear schreibt auf den Reifen, den maximalen Druck in PSI.
Ich habe umgerechnet in bar kam auf 3,5 bar für meinen Reifen. Und der ist nicht viel höher als 3 bar nach einer Fahrt. Autobahn fahre ich gar nicht.

Fazit Reifen:
es stimmt, Geschwindigkeit, Fahrweise, Reifendruck haben den größten Einfluss.


Ich habe keine Ahnung von Autos, hasse Auto fahren wegen meiner Mitmenschen.
Fahre lieber Fahrrad. Wir werden sehen, ob das alles hilft, damit das Auto lange hält.

Eins muss ich als Lungenkranker (COPD-Alpha-1–Antitrysinmangel ZZ - also sehr krank) sagen.
Die Luft ist bei wenig Verkehr viel besser. Und die Hustenanfälle bleiben aus. Ohne das mich mal wieder ein Diesel überholt. Soweit zur Dieseldiskussion. 1x meinen Körper.

Ich denke also mit anderer Strecke mein Risiko hier durch Todesfall zu verschwinden.
So genug. Sonst lasst ihr mich noch verschwinden
Reisender
Beiträge: 282
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 04.01.2019 11:44 von Reisender.

www.youtube.com/channel/UCC1Ghb1IUmxXpcL8YkQlRKA
Wenn ihr etwas wissen möchtet, schreibt mir eine Nachricht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#510699
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 04.01.2019 10:57 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Ob der Reifenverschleiß für den genannten Typ besonders gut ist, kann ich nicht sagen. Der Reifenverschleiß ist bei mir über 255 Tkm YHSD ( ca. zur Hälfte WR und SR ) ähnlich gering.
Ich fahre i.d.R nicht unter 80 km/h, aber i.d.R auch nicht über 100 km/h.

Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4433
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 04.01.2019 12:44 von Hybridfan5.
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,9 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#510774
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 04.01.2019 16:54 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Reisender schrieb:
Ich habe keine Ahnung von Autos, hasse Auto fahren wegen meiner Mitmenschen. Fahre lieber Fahrrad.
Als Radfahrer bekommt man aber mindestens ebenso schnell die Wut auf seine Auto fahrenden Mitmenschen...
Haehnchen
Beiträge: 546
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Priusfahrer seit 2018
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#510845
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 05.01.2019 08:38 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Reisender schrieb:
Die Luft ist bei wenig Verkehr viel besser. Und die Hustenanfälle bleiben aus. Ohne das mich mal wieder ein Diesel überholt.
Kauf Dir einen guten Luftfilter!
Ich bin mit dem Mann FP 1919 sehr zufrieden. Es wird nicht alles zurück gehalten, schon alleine weil der Filter nicht 100% dicht im Rahmen sitzt. Das merke ich besonders auf hohen Lüfterstufen. Aber insgesamt bleibt mir seitdem viel erspart. Wenn es kalt ist sollte man trotzdem auf Umluft schalten, wenn ein Auto vor einem beschleunigt oder das Auto wegen einer Steigung auf hoher Last läuft. Aber insgesamt bei kleiner bis mittlerer Lüfterstufe ist das ein signifikanter Unterschied. Lt. Katalog passt der 1919er FreciousPlus auch im Yaris.
Grundsätzlich kannst Du jeden anderen Aktivkohlefilter nehmen. Ich bleibe bei dem, was sich bei mir bewährt hat, da ich gerade bei dem Thema keine Lust auf Experimente habe. Und da die FP nicht mehr wie Anfangs über 50 Euro kosten, sondern ca. die Hälfte, gönne ich mir vor jedem Winter einen Neuen. Für mich lohnt es sich.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 14506
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau. Den fährt nun meine Freundin.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#516172
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 02.02.2019 20:53 - vor 3 Wochen  
Reisender schrieb:
Ich fahre immer noch die gleichen Allwetterreifen von Goodyear Vector 4 Seasons Gen 2

Sowohl Toyota als auch ein großer Hamburger Reifenhändler finden für meinen Yaris keinen Goodyear Vector 4 Seasons Gen 2 ?
Hast Du auch 195/50R16 84V Reifen drauf?
Gruß Horst
Yarishorst
Beiträge: 463
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 02.02.2019 21:05 von KSR1.Grund: Zitat eingefügt
ab 8/2015 Yaris Club FL

bis 8/2015 Yaris HSD Club mit Komfort-Paket

bis 4/2013 Yaris Club mit Navi
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#516174
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 02.02.2019 21:01 - vor 3 Wochen  
Hallo Horst,
195/50R16 hat der Club und Style. Vermutlich hat Reisender die Größe 175/65 R15. Der Goodyear Vector 4 Seasons Gen 2 ist in dieser Größe erhältlich. Mal abwarten ob meine Vermutung richtig ist.

Viele Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 2520
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
YHSD:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#516212
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 03.02.2019 09:59 - vor 2 Wochen, 6 Tagen  
Bei mir stimmt es zumindest. Ich habe auf meinem Yaris auch die Goodyear Vector 4 Seasons Gen 2 und ich fahre ihn auf 15"-Felgen.
bgl-tom
Beiträge: 1308
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Sion 11/2017 reserviert und 11/2018 storniert
Yaris HSD (seit 06/2016)
Mazda 3 (seit 11/2015)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...20212223242526...28
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison