Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: SOUND-PIMPEN
#361083
SOUND-PIMPEN 06.10.2016 23:50 - vor 2 Jahren, 4 Monaten  
Hallo liebe RAV - Gemeinde

Nachdem Toyota ja so unendlich nett ist und das JBL System nur den Executive Kunden verkaufen möchte. Edition S - Kunden die keine Lust auf Leder haben jedoch ausnimmt werfe ich folgende Frage in die Runde. Hat jemand Erfahrung wie ich unter Erhalt des Original RADIO/NAVI MM16 etwas mehr Klang ins Auto bekomme. Also schlichtweg evtl. bessere Lautsprecher oder den SUB den anscheinend die JBL Ausstattung hat. Also sinnvolles Soundtuning.

Bin für Vorschläge dankbar - da ich mich langsam auf meinen RAV vorbereite.

DANKE
Druide25
Beiträge: 126
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#361101
Aw: SOUND-PIMPEN 07.10.2016 09:28 - vor 2 Jahren, 4 Monaten  
Hallo

Meine generelle Empfehlung für preiswertes Sound-Tuning:

Zuerst sollte man sich die vorhandene Anlage mal in aller Ruhe anhören mit Titeln, die man sehr gut kennt. Dann findet man heraus, was einem fehlt oder wo es einer Verbesserung bedarf.

Klingt es irgendwie unnatürlich, topfig oder blechern, sind die Lautsprecher das Übel. Da hilft ein Austausch des Frontsystems durch ein 2-Weg System wie die ETON POW-Serie. Dabei ist eine zusätzliche Dämmung der Türen sehr empfehlenswert. Man muss ja nicht gleich die ganze Tür mit Alubutyl auskleiden. Einige gut platzierte Teile am Aussenblech und an der Innentürverkleidung können bereits enorme Verbesserungen herbeiführen. In der Regel profitiert damit auch die Basswiedergabe ganz erheblich - und das ohne Subwoofer und Kabel-Legen.

Wenn man mit dem Klang an sich ganz zufrieden ist, es aber mehr Bass haben könnte, kann man einfach einen Aktiv-Subwoofer nachrüsten. Da gibt es kleine Untersitz-Modelle z.B. von Alpine, Focal oder ETON, die zwar keine Tiefbassorgien fabrizieren, aber ein Original-System durchaus bereichern können. Will man es noch kräftiger haben, muss wohl ein grösserer Subwoofer in den Kofferraum. Wenn man keinen Laderaum einbüssen will, lohnt sich evtl. einen Einbau in das Unterflurfach.

Gruss
Christian
Christian H
Beiträge: 420
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Subaru Legacy BM/BR 2.0i Lineartronic
ex P2 2008 schwarz mit Firlefanz-Ausstattung (Swiss-Edition)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#361129
Aw: SOUND-PIMPEN 07.10.2016 12:15 - vor 2 Jahren, 4 Monaten  
Da ich ein Freund klassischer Musik bin hätte ich das JBL-System auch gerne geordert. Ich hatte einen RAV einen Tag zur Probefahrt und das Soundsystem mit meinen Lieblingsstücken gefüttert. Zur Not würde das reichen aber ich werde da auch etwas nachbessern.

Leider habe ich die Erfahrung gemacht, dass es nicht so einfach ist - es sei denn man kennt sich mit der Materie aus - ein vorhandenes System sinnvoll aufzuwerten.

Bei meinem vorletzten PKW habe ich im Internet recherchiert, dort empfohlene Komponenten geordert und selbst eingebaut. Ergebnis: erheblich lauter, tiefere Bässe aber nach meinem Eindruck ein nur, wenn überhaupt, marginal besserer Klang. Vom fummeligen Einbau mal ganz zu schweigen.

So geschädigt bin ich mit meinem jetzigen Pkw zu einer auf PKW-Soundsyteme spezialisierten Firma gefahren und habe mich dort beraten lassen. Neben dem Verkauf wird dort auch ein Einbauservice angeboten.

Sobald der RAV da ist, werde ich mal schauen was mir dort für Optimierungsvorschlge gemacht werden. Das wird sicherlich etwas teurer als im Internet geordert und selbst verbaut aber ist - zumindest für mich - zielführender.

Viele Grüße

cattlerocky
cattlerocky
Beiträge: 111
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#361132
Aw: SOUND-PIMPEN 07.10.2016 12:44 - vor 2 Jahren, 4 Monaten  
Danke schon mal für die Antworten.

Irgendwie ärgert es mich wieder mal um so mehr bestimmte Ausstattungsmerkmale nicht ordern zu können. DAB und JBL zählen da merklich dazu.

Stell mir gerade vor ich würde dies mit meinen Kunden so veranstalten. "Also dieses Teil hier können Sie nicht kaufen, da müssten Sie schon das teurere Produkt kaufen damit ich Ihnen dieses Teil verkaufen würde". Da würde mancher Kunde sicher antworten.
Vielen Dank auch!

Einige Dinge sind halt echt merkwürdig. Aber wie gesagt.
TOYOTA - Nichts ist unmöglich.

Am besten nicht aufregen und den Sound so "genießen" wie er ist.

Druide25
Beiträge: 126
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#361133
Aw: SOUND-PIMPEN 07.10.2016 13:18 - vor 2 Jahren, 4 Monaten  
Gab's bei VW aber auch: mein Arbeitskollege wollte seinerzeit einen Eos in Rot mit "Individual"-Paket - ging nicht! Am Ende war das Auto dann weiss, aber dafür mit der richtigen Ausstattung...

Übrigens das Beste war, er wusste vorher schon welches Audio-System eingebaut werden sollte. Aber wenn man den Eos ohne Werks-Radio bestellt, ist auch kein Audio-Kabelbaum dabei, so dass er am Ende auch dieses Teil noch mitbestellen musste, obwohl es dann gleich nach Abholung wieder ausgebaut wurde. Es gibt bei VW keine Möglichkeit die Boxen oder den Kabelbaum separat hinzuzufügen.
joker4791
Beiträge: 348
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#361136
Aw: SOUND-PIMPEN 07.10.2016 13:32 - vor 2 Jahren, 4 Monaten  
Das versuchen alle Hersteller mehr oder weniger. Die Gewinnmargen sind bei den hochwertigen Ausstattungsvarianten eben deutlich höher. Beim Soundsystem ist es ja nicht ganz so tragisch. Da kann man ja ganz gut nachrüsten.

Viele Grüße

cattlerocky
cattlerocky
Beiträge: 111
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#361215
Aw: SOUND-PIMPEN 08.10.2016 01:34 - vor 2 Jahren, 4 Monaten  
Ist das JBL-Soundsystem denn wirklich so viel besser als die Standardlautsprecher? Hat da jmd Erfahrung?
RobinLott
Beiträge: 484
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#361225
Aw: SOUND-PIMPEN 08.10.2016 08:15 - vor 2 Jahren, 4 Monaten  
na ja, es sind mehr Lautsprecher, bessere Lautsprecher und es soll ein zusätzlicher Verstärker drin sein. Also, ja, es wird höchstwahrscheinlich besser sein. Wenn Du Exe bestellst dann nimm einfach JBL dazu, das kostet - verglichen mit dem Wagen - echt Peanuts!

Ich habe es gleich bestellt, weil ich nicht hinterher feststellen wollte dass das Standard-Audio scheisse ist. Der Meinung war ich schon bei meinem alten Avensis. Also bin ich auf eine Nummer sicher gegangen
peter73
Beiträge: 249
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#361227
Aw: SOUND-PIMPEN 08.10.2016 08:21 - vor 2 Jahren, 4 Monaten  
Für das Geld.... In Kombination mit der richtigen Eingangsquelle...
ist es sehr ordentlich. Aber wie so oft ist auch dieses Thema sehr subjektiv.
Im direkten Vergleich zum Vorführwagen ohne JBL.... auch dort konnte man ganz gut Musik hören, aber es klang nicht ganz so druckvoll, frei, klar ortbar.
Ich würde das JBL wieder nehmen.
bastlwastl
Beiträge: 84
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#361255
Aw: SOUND-PIMPEN 08.10.2016 11:30 - vor 2 Jahren, 4 Monaten  
also wäre ich nun gemein – so würde ich schreiben

die einen fahren schlangenlienien weil sie das handy (wegen fehlender FSE) in der hand halten müssen

die anderen (wollen) tanzen - im 4/4 takt auf der autobahn...

  


im übrigen liebe ich - als österreicher - natürlich mozart

da bringen mich weder raser noch schleicher in rage

----------------------------------------------------------------------------------------------

zitat:
Von der allgemeinen Wirkung von Musik auf die menschliche Psyche läßt sich aber einiges mit Bestimmtheit sagen. Der Rhythmus im 4/4 Takt wirkt psychisch meist stabilisierend 

www.musiktherapie-infos.de/22-inhalt/4-2...k-auf-die-psyche.htm


ein humorvolles WE wünsche ich euch  

peterAL
peterAL
Beiträge: 2962
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 08.10.2016 11:36 von peterAL.
P3 / EXE / VFL / KBA-Nummer: 5013 AEW

wer fehler finden sollte - darf sie gerne behalten! werde mich bemühen für jeden welche zu hinterlassen )
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#361260
Aw: SOUND-PIMPEN 08.10.2016 12:10 - vor 2 Jahren, 4 Monaten  
Ich hätte mir das JBL-System auch mal gerne angehört aber keiner der vier Händler in meinem Umfeld war dazu in der Lage. Die hatten als Vorführer nur die Edition anzubieten. Auf meinen Einwand hin, dass ich nur ungern etwas bestellen würde was ich weder gesehen oder gehört hätte, bekam ich die einhellige Antwort: die kannst du ruhig bestellen, die klingt super! Irgendwie drollig!!

Jetzt habe ich, bevor ich mich für den RAV entschieden habe, einige Konkurrenten, wie VW, Kia, Ford und Hyundai ausprobiert. Da waren im im Bezug auf das Soundsystem nach meinem subjektiven Empfinden keine merklichen Unterschiede festzustellen. Das ist aber auch nicht einfach zu beurteilen, da die Probefahrten ja doch in einigem Zeitabstand stattfanden. Zumindest ist mir nicht aufgefallen das das das Soundsystem des RAV`s deutlich schlechter war.

Einziger Ausreißer war der Renault Kadjar in dem ein Soundsystem von Bose verbaut war. Das war schon eine ganz andere Nummer und die Klangqualität war deutlich besser. Vermutlich wird der Unterschied beim RAV zwischen Standard und JBL ähnlich sein.

Quintessenz: JBL hätte ich auch gerne ist aber leider nur für den Executive - den ich mir nicht leisten kann bzw. will - bestellbar. Wer in einer ähnlichen Situation ist muß sich keine Sorgen machen. Das Standardsystem macht seinen Job auch nicht so schlecht. Falls das nicht ausreicht kann man ja je nach Bedarf aufrüsten.

Viele Grüße

cattlerocky
cattlerocky
Beiträge: 111
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#361286
Aw: SOUND-PIMPEN 08.10.2016 15:28 - vor 2 Jahren, 4 Monaten  
HI,
also ich hab das JBL drin und bin jetzt nicht grad mega begeistert.
Liegt vllt. auch daran, daß mein USB-Port immer noch nicht erkannt wird und ich somit "meine" Musik nicht abspielen kann.

Hilfreich wäre sicher die Konstruktion der JBL zu erfahren.
Ob Weichen (uns welcher Güte) verbaut sind.
Außerdem habe ich auch noch keinen Equalizer entdeckt. Das wäre schon mal hilfreich.

Da ich ja auch schon einiges am RAV "zerlegt" habe, wäre es auch mal interessant sich den Magneten eines Türlautspreches anzuschauen.

Aber ehrlich gesagt bin ich für solch eine Arbeit gerade nicht motiviert.
Praktisof
Beiträge: 112
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#361290
Aw: SOUND-PIMPEN 08.10.2016 15:59 - vor 2 Jahren, 4 Monaten  
Nur wegen des JBL systems die Exe Ausstattung zu nehmen macht natürlich keinen Sinn. Dann nimmt man lieber das gesparte Geld und läßt einen Profi ran für weniger als 1000€ ist da sehr viel getan. Lautsprecher vorn ersetzen, Türen komplett dämmen und neue LS an eine kleine Endstufe anschließen reicht für guten Klang als Einstieg aus. Soll es dann noch bißchen mehr Bass sein, dann einen Subwoofer im angefretigten Gehäuse in die Reserveradmulde oder in die Seitenfächer im Kofferraum. Für die dann fälligen ca. 1800€ bekommt man bei keinen Hersteller eine bessere Anlage ab Werk.

Den Sub hab ich weggelassen mir reicht die kleine Variante im Auris völlig aus. Wollt damals auch JBL und hätte deswegen fast einen Auris aus NL impotiert, heute bin ich froh es nicht getan zu haben.
Jeri
Beiträge: 934
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß Jeri

ex.: Toyota Corolla BJ 1996
"Oldtimer": Prius NHW11 EZ 03/2001
Alltagsauto: Auris TS Hybrid Executive
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#361292
Aw: SOUND-PIMPEN 08.10.2016 16:24 - vor 2 Jahren, 4 Monaten  
seh ich genau so.

Gut bei mir war alles dabei. Aber berauschend find ichs nicht.

Hab das Soundausbauen in früheren Wägen schon mal ins Auge gefasst, aber das ist dann irgendwie wie ein Fass ohne Boden (wenn du es nicht selbst machst).

Dämmung, Stromstabilität, Komponenten etc. etc.

Werd gelegentlich mal im Netz schauen, vllt. befriedigt das andere auch nicht.
Praktisof
Beiträge: 112
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#361466
Aw: SOUND-PIMPEN 09.10.2016 15:51 - vor 2 Jahren, 4 Monaten  
Das JBL-Menü ist auch nicht der Brüller.

Versteh das nicht. Die Fotos werden immer richtig am PC angezeigt und hier um 90° verdreht.

Aber a bissal Nackengymnastik tut euch sicher gut.
Praktisof
Beiträge: 112
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.10.2016 15:53 von Praktisof.Grund: Unvollständig
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison