Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Zum Ende gehenSeite: 1...3637383940414243
THEMA: RAV4 2,5 Hybrid - Verbrauchsvergleich
**
#516505
Aw: RAV4 2,5 Hybrid - Verbrauchsvergleich 04.02.2019 22:10 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
@ToyoRacer08: tröste dich, mir geht es nicht viel besser und wir beide haben unsere Fahrzeuge ja in etwa gleich lang - mit dem Unterschied, dass ich den 4x2 habe. Aktuell liegt der Verbrauch nach heute exakt 3.900km bei 8 Litern. Meine Frau fährt das Fahrzeug, gelegentlich auch ich, wenn wir einkaufen fahren. Wir sind beide nicht unerfahren, was Hybride angeht, der RAV ist jetzt der 4te.

Fahrprofil: Montag/Mittwoch/Freitag - morgens die Kids in die Schule und in die Krippe, 2,5km hin und zurück dafür, beides liegt nebeneinander und nicht weit von uns weg. Mittags K1 aus der Schule abholen, später K2. Keine nennenswerte Steigung. Dienstag/Donnerstag nach Schule/Krippe 2km Innenstadt zur Autobahn, dort 30km zur Arbeit, 5km Innenstadt, nachmittags gleiche Strecke zurück. Autobahn 80/100/120 (Tempolimits), morgens aufgrund dichtem Verkehr selten zu erreichen (letzte Durchschnittsgeschwindigkeit auf 528km lag bei 33 km/h). Mäßige Steigungen, Autobahn kaum Steigung. Samstags im Innenstadtbereich einkaufen.

Mäßiges Beschleunigen, EcoModus, segeln lassen - der Verbrauch bleibt. Bereifung sind GJR Vredestein Quatrac 5 in 225/60R18. Bei der ersten Vollbetankung lag der Verbrauch noch bei 6,6 Litern, was ich akzeptiert hätte, da mal das Fahrzeug getestet. Dass der RAV4 in den Unterhaltskosten über denen des Prius Plus (Vorgänger) liegen würden, darauf hatte ich mich eingestellt. Schwereres Fahrzeug, größerer Hubraum. Dass sie zwischenzeitlich aber in solchem Maß darüber liegen (Versicherung/Verbrauch)...

Ich will hoffen, dass die Aussagen hinsichtlich „Einfahrmodus“ sich bewahrheiten, gleichwohl ich nicht daran glaube
jpbecker
Beiträge: 29
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 04.02.2019 22:13 von jpbecker.
Imagination is more important than knowledge - A. Einstein
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#516520
Aw: RAV4 2,5 Hybrid - Verbrauchsvergleich 04.02.2019 23:17 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Ich komme auf den inzwischen 58.000 KM auf einen Durchschnittsverbrauch von 6,7 l/100km. Da ist von Kurzstrecke bis Langstrecke, Berufsverkehr, Reisen alles drin. Das erscheint mir ganz realistisch. Im Winter brauche ich ungefähr einen Liter mehr als im Sommer.
Viel hängt vom Fahrprofil ab und sicher auch von der Fahrweise.
RobinLott
Beiträge: 489
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#516532
Aw: RAV4 2,5 Hybrid - Verbrauchsvergleich 05.02.2019 06:58 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Der Durchschnittsverbrauch bei Spritmonitor liegt bei 7l/100km. Mit ein wenig guten Willen lässt sich aber da noch einiges rausholen
JSH
Beiträge: 521
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

RAV4h 4. Generation, e4x4, Ganzjahresreifen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#516654
Aw: RAV4 2,5 Hybrid - Verbrauchsvergleich 05.02.2019 19:51 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Habe nach 43.000 KM mit dem AWD lt. Bordcomputer einen Durchschnittsverbrauch von 7,3 l/100km. Das ist ein Querschnitt aller Fahrten in fast 2,5 Jahren.
RAV 112
Beiträge: 56
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#516924
Aw: RAV4 2,5 Hybrid - Verbrauchsvergleich 07.02.2019 16:44 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
@ToyoRacer08

Ich habe den 2x4 jetzt 2 Jahre und knapp über 20000 KM Laufleistung.
D.h., selten längere Strecken. Das Auto wird verbrauchstechnisch stark von der Außentemperatur beeinflußt. Jetzt im Winter komme ich auch an 10 - 10,5 Liter. Erst wenn's draußen zweistellig wird sinkt der Verbrauch. Frühjahr, Sommer und Herbst komme ich an die 7 Liter.

Im Winter, bei meinen Kurzstrecken, läuft der Benziner eigentlich immer. Sind ja auch alle möglichen Verbraucher an, Popoheizer für Fahrer und Beifahrer, Lenkradheizung, Heizgebläse, etc. Da gibt's nicht viel E-Modus. Den Komfort will ich auch haben, ich käme nicht auf die Idee die Heizung aus- bzw. erst später ein zu schalten.

Hinzu kommt, dass ich mir das Auto auch nicht zum Segeln gekauft habe. Wenn ich das rechte Pedal drücke, dann will ich auch Vortrieb spüren. Das kostet zwangsläufig auch Liter.

Warte mal auf den Frühling, dann schaffst doch bestimmt auch 8 oder weniger Liter.

Gruß
Headbanger
Headbanger
Beiträge: 34
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...3637383940414243
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison