Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der Corolla Hybrid wird nach Prius und C-HR das dritte Konzernmodell mit dem aktuellen HSD der vierten Generation. Offiziell angekündigt Ende August 2018 für 2019. Ursprünglich erwartet war der Modellname Auris (3. Generation).
Zum Ende gehenSeite: 1...40414243444546...73
THEMA: Corolla 2019 (vormals "Auris 3")
***
#517897
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 13.02.2019 15:31 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
sportback schrieb:
Wieso Toyota könnt ihr mir nicht den Club in Leder mit Panoramadach hinstellen?Ich vermute einmal, wenn du auf die Idee kommen solltest, Leute mit diesem Auto zu transportieren, die nicht zu den "Kleinwüchsigen" zählen, das Panoramadach ohnehin eine böse Fehlentscheidung sein würde.

Beim Leder sehe ich dagegen vom Grundsatz her ein Toyotaproblem. Leder-Fans waren da noch nie gut aufgehoben.

Weil die Ausstattungs- und Aufpreispolitik von Toyota seit langer Zeit gewisse Ungereimtheiten, bzw. Unmöglichkeiten (Achtung Toyota: Nicht ist unmöööööööglich) aufweist.Sei froh, dass es nicht mehr so ist, unnötig hohe Ausstattungslinien kaufen zu müssen, um absolute Basisfeatures wie beheizbare Außenspiegel (Beispiel Yaris) oder eine Fahrersitzhöhenverstellung (Beispiel Prius+) zu erhalten.

Beim Prius+ war es anfangs übrigens so, dass man weder LED-Licht noch Navi erhalten konnte, ohne 5100(!) EUR Aufpreis für die TEC-Edition zahlen zu müssen.

Dagegen ist heute das Panoramadach- bzw. Lederproblem beim neuen Corolla vergleichsweise harmlos.

eppf
eppf
Beiträge: 7270
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#517904
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 13.02.2019 15:51 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
Alles eine Frage der individuellen Bedürfnisse. Ich habe bei meinem TS auch das Panoramadach drin und hinten hat sich bisher noch niemand beschwert dass er mit dem Kopf aneckt. Vorne gibt es auch auf der Beifahrerseite dank des höhenverstellbaren Sitzes keine Probleme. Ich bin der Ansicht, dass Extravaganzen wie Leder oder Panoramadach auch in unteren Ausstattungsvarianten möglich sein sollten. Aber OK, das unterscheidet halt die asiatische Preispolitik von der europäischen. Fertigungstechnisch ist die Asienvariante sicher ökonomischer.
sportback
Beiträge: 502
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#517913
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 13.02.2019 16:38 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
tsl hatte in diesem Thread folgendes Video verlinkt:



youtu.be/okIHHOY95Sg

mit der Corolla Werbung, vor allem mit der Aussage
"self charging hybrid"
dürfte sich Toyota selbst ein Ei gelegt haben. War man früher noch mit dem HSD einsame Spitze, so gerät man, mit EV verglichen, immer mehr ins Hintertreffen.
Ich bin echt gespannt, wie das Rennen für Toyota ausgehen wird. Irgendwie sehe ich sie zur Zeit abseits der Strecke.


Die darauf folgende Diskussion wurde nun in diesen Thread ausgelagert und kann dort weiter geführt werden:

- Toyotas Zukunftsstrategie

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 54551
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#517918
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 13.02.2019 16:54 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
sportback schrieb:
Alles eine Frage der individuellen Bedürfnisse. Ich habe bei meinem TS auch das Panoramadach drin und hinten hat sich bisher noch niemand beschwert dass er mit dem Kopf aneckt. Das dürfte sich aber jetzt mit dem nochmals flacheren Corolla um eine Ecke enger gestalten. Da gab es irgendwo schon einen Testbericht, der genau dies bemängelte.

Übrigens, ich mit meinen 1.85m könnte im Auris TS hinten nicht sitzen, wenn er ein Panoramadach hätte. In das Auto mit Panoramadach hinten reingesetzt und "boing"! Das war das Erste, was ich nach der Besichtigung vor meinem Kauf klärte, ob diese Absenkung (Rollokasten) bei einem Fahrzeug ohne Panoramadach wirklich definitiv nicht vorhanden ist. Das wäre ansonsten ein klares Ausschlusskriterium gewesen und ich hätte mir ein anderes Auto suchen müssen.

eppf
eppf
Beiträge: 7270
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#517925
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 13.02.2019 17:48 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
Worum es mir in erster Linie geht ist nicht die Frage, ab welcher Größe ein Passagier hinten Einschränkungen hinnehmen muss (dann würden z. B. keine Coupés mehr gekauft,die im Vergleich zur Limousine mehr kosten, aber weniger Platz hinten bieten), sondern darum, dass die geschätzte Kundschaft eben keine Möglichkeit hat, untere Ausstattungslinien auch nur ansatzweise zu individualisieren. Es stört mich die Tatsache, dass bestimmte gewünschte Extras nur dann gehen, wenn man andere, nicht erwünschte Extras mitkauft.

Mag sein, dass dies früher noch schlimmer war bei Toyota, aber ich bin mit deren Ausstattungssystem erst seit 2014 vertraut. Da war der Aufpreis für EXE nicht so extrem, bzw. da waren für die damalige Zeit alle wünschenswerten Extras drin. Weiss allerdings nicht mehr, ob unterhalb der EXE P-dach und Leder seinerzeit möglich waren.
sportback
Beiträge: 502
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#517935
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 13.02.2019 18:35 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
sportback schrieb:
... aber ich bin mit deren Ausstattungssystem erst seit 2014 vertraut. Da war der Aufpreis für EXE nicht so extrem, ...Wie schon gesagt, in der Preisliste für den Prius+ von 2012 gab es von Life nach TEC einen Preissprung von 5100 EUR!
Also nix mit früher nicht so extrem.

eppf
eppf
Beiträge: 7270
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#517936
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 13.02.2019 18:39 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
Beim Prius war das schon extrem, aber ich sprach ja vom Auris 2 Anno 2014.
sportback
Beiträge: 502
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#517950
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 13.02.2019 19:52 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
sportback schrieb:
Beim Prius war das schon extrem, aber ich sprach ja vom Auris 2 Anno 2014.Richtig, aber du sprachst davon, dass es seit 2014 schlimmer geworden ist, also es im Vergleich zu heute früher besser war.

Dass der Corolla wirklich nur ein Auris 3 ist und es quasi vergleichbar zum Auris 2 weitergeht, ist kein Naturgesetz, das man annehmen sollte.

Neuer (alter) Name und damit neues Spiel.

Wir sind uns natürlich vollkommen einig, dass die Ausstattungspolitik von Toyota D teilweise unterirdisch ist, vor allem wenn man das mit anderen Europastandorten vergleicht. Ich kenne das allerdings schon seit dem Jahr 2003, aus diesem Grund kam damals mein Avensis nicht von Toyota D, sondern von Toyota NL.

Nicht wegen ein paar mickriger Zusatzrabattprozente durch Reimport, sondern wegen der restriktiven Ausstattungspolitik (Xenon nur bei Exe erhältlich).

eppf
eppf
Beiträge: 7270
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 13.02.2019 20:07 von eppf.
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#517954
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 13.02.2019 20:08 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
eppf schrieb:
Sei froh, dass es nicht mehr so ist, unnötig hohe Ausstattungslinien kaufen zu müssen, um absolute Basisfeatures wie beheizbare Außenspiegel (Beispiel Yaris) oder eine Fahrersitzhöhenverstellung (Beispiel Prius+) zu erhalten.

Naja, ich weiss nicht, wie es diesbezüglich bei euch in DE ist, aber in der Schweiz gibt es die Ablagetaschen in den Rückenlehnen der Vordersitze nur in den zwei höchsten Ausstattungsvarianten - und diese gibt es wiederum im 1.8er nicht... Das ist für mich ebenfalls ein Basisfeature.
Christian H
Beiträge: 437
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Subaru Legacy BM/BR 2.0i Lineartronic
ex P2 2008 schwarz mit Firlefanz-Ausstattung (Swiss-Edition)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#517962
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 13.02.2019 20:44 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
Nö, das ist für mich ein Komfortfeature, mit dem man die Leute in höhere Ausstattungsrichtlinien locken kann.

Genau das unterscheidet doch die Fernosthersteller von unseren, dass man eben nicht jedes beliebige Kleindetail miteinander konfigurieren kann.

Aber bei so etwas wie Außenspiegelheizung oder Fahrersitzhöhenverstellung darf es keine Diskussion geben, ob man deswegen zwingend upgraden muss.

eppf
eppf
Beiträge: 7270
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#518160
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 14.02.2019 22:25 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
Zitat:
Toyota Corolla (2019)
Drei Varianten und nur noch mit Benziner und Hybrid

In den USA hatte Toyota den neuen Corolla bereits im Spätherbst 2018 vorgestellt, jetzt schieben die Japaner den neuen Corolla in allen drei Karosserievarianten in der Europaversion nach.

- www.auto-motor-und-sport.de/neuheiten/toyota-corolla-2019/

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 54551
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#518233
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 15.02.2019 13:29 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
In Dänemark und Schweiz kann man schon mit dem Konfigurator spielen. Deutschland kommt wie immer zuletzt
CGNSpotter
Beiträge: 141
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#518268
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 15.02.2019 17:57 - vor 6 Monaten  
Na ja, so richtig was zu spielen gibt's wohl nicht. Wie schon hinreichend festgestellt wurde, sind die Möglichkeiten der Individualisierung arg begrenzt. Bin aber gespannt, ob der Konfi Innenraumbilder hergibt, um z. B. den Comfort mit den höheren Linien vergleichen zu können. Wobei der Comfort ja preislich wenig attraktiv erscheint. Aber man kann ja mal vorsichtig auf die ausländischen Websites gehen.
sportback
Beiträge: 502
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#518279
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 15.02.2019 18:57 - vor 6 Monaten  
helles interieur in der premium ausstattung
in der ausstattung trend mit dem optionalen hud -tech paket- bekommt man auch die armaturenlandschaft des prius

de.toyota.ch/new-cars/corolla-hatchback/...p;financeOption=cash
esox
esox
Beiträge: 1048
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#518291
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 15.02.2019 19:39 - vor 6 Monaten  
Auch hier nochmals kurz der Hinweis auf das verfügbare Owner Manual.

Corolla owners manual

Es gibt sogar ein deutsches Manual:
Auf der Seite
uk manual

auf "generic search" gehen, danach Corolla HB/TS und 2019 anwählen, auf search drücken.

Auswählen muss man dann weiter unten das 2. von den beiden DE Manuals, sonst landet man beim 1.2er Benziner.

eppf

Ergänzung Partikelfilter:
Auf Seite 391 der deutschen Anleitung wird auf den Partikelfilter eingegangen und auf die mögliche Störmeldung, welche unter Anderem folgendes Vorgehen einfordert:
"Die Menge an angesammelten Partikeln hat eine bestimmten Wert überschritten. Lassen Sie das Fahrzeug umgehend von einem Toyota-Vertragshändler bzw. einer Toyota-Vertragswerkstatt oder einer anderen verlässlichen Werkstatt überprüfen."

Ich glaube, der 2.0er hat eben bei mir verloren.
eppf
Beiträge: 7270
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 15.02.2019 20:20 von eppf.
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...40414243444546...73
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987