Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der Corolla Hybrid wird nach Prius und C-HR das dritte Konzernmodell mit dem aktuellen HSD der vierten Generation. Offiziell angekündigt Ende August 2018 für 2019. Ursprünglich erwartet war der Modellname Auris (3. Generation).
Zum Ende gehenSeite: 1...2728293031323334
THEMA: Corolla 2019 (vormals "Auris 3")
**
#512503
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 13.01.2019 14:56 - vor 4 Tagen, 22 Stunden  
TF104 schrieb:
Kulanz des Herstellers muss von einem Autohaus durchgesetzt werden. Kulanz des Händlers ist dann noch so eine Sache.
Genauso ist es...Und da bringt es einem leider auch nichts,wen man einen/den lokalen FTH unterstützen möchte und der dem Kunden nicht entgegenkommt bzw. dieser sich alle Leistungen (inkl. selbstverständlicher und rechtmäßiger Garantieleistungen) mühsam erkämpfen bzw. diese immer wieder aufs Neue glaubwürdig machen muss. Dann hat man nämlich wenig davon und noch weniger Spaß daran!

Aber da die Händlerdichte gering ist und scheinbar weiterhin eher abnimmt, kann man es sich eben nicht so aussuchen, wenn man nicht jedes Mal weite Entfernungen zurücklegen möchte. Als gesunder Rentner (das ist nicht böse gemeint) kann man das vielleicht, aber als voll Berufstätiger mit Familie usw. überlege ich mir sowas schon zweimal bzw. kommt es erst gar nicht in Frage...

Und @eppf
Das mit den locker 15% mag beim Auris so gewesen sein und beim CH-R von mir aus auch (es wurde ja bereits hier begründet, warum Toyota den CH-R Hybrid pushen will) - beim P4 war es bei mir definitiv nicht so! Das Rauslaufen hat die gar nicht gejuckt und 15% hätte ich bei zwei regionalen FTH definitiv nicht bekommen...Bei Kia sah das anders aus - auch bei dem damals dort noch sehr nischenmäßig auftretenden HEV Niro zu Beginn der Verkäufe im September 2016.
ElektrischesGefühl
Beiträge: 2858
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 13.01.2019 15:01 von ElektrischesGefühl.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 20000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#512508
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 13.01.2019 15:10 - vor 4 Tagen, 22 Stunden  
TF104 schrieb:
Mir ist ein fairer Umgang mit Leben und Leben lassen lieber als irgendwohin zu gehen und einen meiner Meinung nach angemessenen Preis zu fordern.Das sind wir vollkommen einer Meinung!

Nur mit den 13% von damals und den 15% von heute setzt man den Händler alles andere als unangemessen unter Druck. Vor allem dann nicht, wenn man sieht, dass er FREIWILLIG selber mit 15%-Angeboten auf seinem Hof Fahrzeuge auszeichnet.

Die günstigsten Internetangebote waren seinerzeit beim Auris um etwa 1000 bis 1200 EUR billiger. Während meiner kurzen Kaufpreisverhandlung habe ich diese nicht mit einem Wort erwähnt!

Ich orientierte mich schlussendlich nur an den Rabatten, die andere Vertragshändler (nicht Vermittler) offen inserierten. Wäre mein FTH nicht darauf eingegangen, dann hätte ich nur ca. 20km weiter zu einem dieser Händlern fahren müssen, um einen Vertrag zu unterschreiben, ohne überhaupt verhandeln zu müssen.

Der zusätzliche Gewerberabatt auf Grund meiner PV-Anlage war zugegeben noch ein positiver Nebeneffekt, der aber meinem FTH selbst nichts gekostet hat. Deshalb räumte er das auch bereitwillig ein. Leider wird so ein Minigewerbe von Toyota zwischenzeitlich nicht mehr akzeptiert, um diesen Nachlass zu erhalten.

Sollte ich mich für den Corolla entscheiden, werde ich zum FTH gehen und sagen: "Bitte die selben Konditionen wie zuvor bei Yaris und Auris, nur halt ohne zusätzlichen Gewerberabatt, weil dieser nicht mehr geht". Eventuell mit der Zusatzfrage, ob eine Tageszulassung einen ähnlichen zusätzlichen Nachlass ergeben könnte.

eppf
eppf
Beiträge: 6244
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#512509
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 13.01.2019 15:12 - vor 4 Tagen, 22 Stunden  
ElektrischesGefühl schrieb:
...beim P4 war es bei mir definitiv nicht so! Das verwundert mich nicht und es gibt wohl auch einen klaren Grund dafür. Da der Prius aus Japan kommt und dadurch Zoll plus Transport dazukommen, wird die Marge für den Händler sicherlich auch geringer sein.

eppf
eppf
Beiträge: 6244
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#512556
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 13.01.2019 19:06 - vor 4 Tagen, 18 Stunden  
CGNSpotter schrieb:
Bei toyota.es gibt‘s inzwischen Preise.
Da sind die Preisgestaltung und die Ausstattungen völlig anders. Da gibt es den TS ab ca. 22.000 mit Rückfahrkamera.


Wo hast du das gefunden? Kannst du einen Link posten. Ich konnte beim groben durchschauen der Webseite nichts finden.

Edit hat sich erledigt, wer lesen kann ist klar im Vorteil, war auf der falschen Länderseite.
Jeri
Beiträge: 923
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 13.01.2019 19:11 von Jeri.
Gruß Jeri

ex.: Toyota Corolla BJ 1996
"Oldtimer": Prius NHW11 EZ 03/2001
Alltagsauto: Auris TS Hybrid Executive
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#512605
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 14.01.2019 07:33 - vor 4 Tagen, 5 Stunden  
TF104 schrieb:
Dann sollte man kleine (Familien)Betriebe meiden. Die müssen auch was verdienen, denn im Vergleich zum knallhart kalkulierten Internethändler muss dieser ab und an das Autohaus nach Herstellervorgaben renovieren.
Wenn, dann kaufe ich nur bei "meinem" Toyota-Autohaus, ein kleiner Familienbetrieb. Dort gibt es faire Preise (über diverse Internetplattformen bekommt man evtl. 3-5% mehr), freundliche Beratung und eine gute Werkstatt. Ich kenne auch Großbetriebe in anderen Regionen, die deutlich teurer sind, weil sie einen großen Wasserkopf haben und in ihrer Region die Preise diktieren können.

Zum Corolla: außer dieser Seite www.toyota.de/automobile/corolla/corolla-2019.json finde ich noch nichts.
bgl-tom
Beiträge: 1250
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.01.2019 07:34 von bgl-tom.
Sion 11/2017 reserviert und 11/2018 storniert
Yaris HSD (seit 06/2016)
Mazda 3 (seit 11/2015)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#512617
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 14.01.2019 09:14 - vor 4 Tagen, 4 Stunden  
bgl-tom schrieb:
Wenn, dann kaufe ich nur bei "meinem" Toyota-Autohaus, ein kleiner Familienbetrieb. Dort gibt es faire Preise (über diverse Internetplattformen bekommt man evtl. 3-5% mehr), freundliche Beratung und eine gute Werkstatt. Genauso ist es. Bei den großen Platzhirschen erzählen dir nämlich die Verkäufer, dass sie bei mehr als 8% Rabatt bereits draufzahlen.

Als (negatives) Zuckerl liegt dann bei denen der Stundenlohn beim Service auch noch um 30 EUR höher. Alleine an diesem deutlich höheren Stundensatz erkennt man, dass der Wasserkopffaktor deutlich größer sein muss.

Richtig kleine FTHs gibt es aber (zumindest in meiner Umgebung) schon lange nicht mehr. Mein erster und mein zweiter FTH mit einem Meister und nicht mehr als 2 bis 3 Mechanikern haben schon seit Jahren aufgegeben. Die haben die Zweiklassengesellschaft von Toyota, also mit und ohne Hybridverkauf nicht überlebt.

@TF104:
Du weißt aber schon, dass diese Internethändler Vermittler sind, welche ihre Fahrzeuge über ganz normale FTHs und nicht über Toyota direkt beziehen? Die FTHs machen diesen Deal deshalb mit, weil sie sich damit die Abnahmestückzahl erhöhen und für diese Verkäufe keine Beratungsarbeit leisten müssen.

Andererseits sägen sie damit ein bisschen am eigenen Ast. Je höher der Internetrabatt, umso höher muss auch der FTH vor Ort seine Rabatthöhe im Normalgeschäft anheben, damit er noch etwas verkauft.

eppf
eppf
Beiträge: 6244
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#513048
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 16.01.2019 20:39 - vor 1 Tag, 16 Stunden  
Die Produktion des Corolla ist heute angelaufen Steht bei der aktuellen Brexit-Lage leider unter keinem guten Stern.


Im neuen RAV4 gibt es übrigens einen sehr schönen, hybridgerechten Tacho mit Energieanzeige statt des völlig unnötigen Drehzahlmessers.

Die beiden Tachos sind offensichtlich identisch, das Display und die Zeiger sind genau gleich plaziert, nur mit anderen Skalas und anderer Software versehen.
Wieso glaubt Toyota also, Corollafahrer wollen einen Drehzahlmesser statt der seit Jahren bewährten Energieanzeige?
the_janitor
Beiträge: 2018
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.01.2019 20:40 von the_janitor.
Lexus CT 200h F-Sport
Ford F-150 XL 4.6l V8 (3.16 - 5.16)
Chevrolet Malibu 2LT (5.16-5.17)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#513095
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 17.01.2019 00:33 - vor 1 Tag, 12 Stunden  
Es wird am 6. April präsentiert.
klitchko71
Beiträge: 146
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
[/URL]
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#513115
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 17.01.2019 08:11 - vor 1 Tag, 5 Stunden  
Die Preise für den Hybrid werden in Deutschland bei 27.300 Euro beginnen.

1.200 Euro Aufpreis für den Kombi
2.000 Euro Aufpreis für den 2.0 Hybrid

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 49717
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#513116
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 17.01.2019 08:15 - vor 1 Tag, 5 Stunden  
Aktuell 26.290 € für einen Hybrid und auch ein Aufpreis für den Kombi von 1200

Gruß
Alex
alex-b
Beiträge: 564
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.01.2019 08:25 von Egon.Grund: Zitat entfernt.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#513131
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 17.01.2019 09:30 - vor 1 Tag, 3 Stunden  
Also ich sehe in der aktuellen Aurispreisliste einen Hybrid ab 23790 EUR (Cool), bei Aufpreis von 1200 EUR für den TS.

Comfort kostet 26290, Team D 26590 EUR.

Die Frage ist jetzt, wie die Basisversion des Corolla ausgestattet sein wird. Sollte der Corolla für 27300 bereits auf Team D Niveau oder zumindest vergleichbar mit Comfort beginnen, dann wäre der Preisaufschlag zum Auris überschaubar.

eppf
eppf
Beiträge: 6244
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#513144
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 17.01.2019 10:28 - vor 1 Tag, 3 Stunden  
Hab da wohl irgendwie falsch geschaut
alex-b
Beiträge: 564
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.01.2019 10:29 von Egon.Grund: Zitat entfernt.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#513148
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 17.01.2019 10:45 - vor 1 Tag, 2 Stunden  
Egon schrieb:
Die Preise für den Hybrid werden in Deutschland bei 27.300 Euro beginnen.

1.200 Euro Aufpreis für den Kombi
2.000 Euro Aufpreis für den 2.0 Hybrid

Wo hast du die Information her? Stand da noch mehr oder nur die drei Preise.

Wenn das so passt, wäre der Aufschrei im Forum wohl wieder völlig verfrüht gewesen. Das der Kombi z.B. den gleichen Aufpreis hat, wie der beim Auris, finde ich mehr als fair, da es ja nicht nur ein verlängerter Hatchback ist, sondern der Kombi auch mehr Radstand hat.
Auch 2000€ für den großen Hybrid finde ich ok. Zahlt man bei anderen Marken für 58PS mehr, auch.
Jeri
Beiträge: 923
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.01.2019 11:25 von Egon.Grund: Zitat gekürzt.
Gruß Jeri

ex.: Toyota Corolla BJ 1996
"Oldtimer": Prius NHW11 EZ 03/2001
Alltagsauto: Auris TS Hybrid Executive
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#513157
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 17.01.2019 11:30 - vor 1 Tag, 1 Stunde  
Wo hast du die Information her?
Für gewöhnlich gut informierter Kreis.
Ohne Gewähr, die offizielle Pressemitteilung bleibt abzuwarten.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 49717
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#513168
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 17.01.2019 13:37 - vor 23 Stunden, 51 Minuten  
Wahrscheinlich sitzen die Händler schon auf den Preis- und Ausstattungslisten. Diese werden natürlich noch nicht offiziell zur Verfügung gestellt um den Abverkauf des auslaufenden Auris nicht zu behindern. Sind ja noch fast drei Monate bis zur Markteinführung des Corolla. Ich oute mich schon mal als Interessent für den 2.0 Liter Hybriden. Zumindest eine ausgiebige Probefahrt sollte drin sein, ansonsten ist abzuwarten, wie sich so ein OPF im Auto auswirkt.
sportback
Beiträge: 403
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...2728293031323334
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison