Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Ein düsteres Kapitel der Automobilgeschichte: Der Dieselskandal, der keineswegs nur Volkswagen betrifft sowie dessen Vorgeschichte - die Fokussierung vieler Automobilhersteller auf Diesel als PKW-Antrieb und dessen gezielte Förderung durch den Gesetzgeber.
Zum Ende gehenSeite: 1234
THEMA: Wo sind die sauberen Diesel?
#465688
Aw: Wo sind die sauberen Diesel? 25.04.2018 09:35 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Paradox wird es erst, wenn mal der dreckige E6 durch die Stadt darf, der saubere E4 aber nicht.

Die blaue Plakette hätte da einiges gerade gerückt.
Darf es aber nicht - aus gutem Grund (Lobby).

Gruß
Helmut
ellert_de
Beiträge: 1302
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris Hybrid Style Selection Blue mit Navi und DAB+, Baujahr 04/2017

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#465692
Aw: Wo sind die sauberen Diesel? 25.04.2018 10:38 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Ich hätte da eine Idee, wie man den deutsche Automobilkonzernen auf die Sprünge helfen könnte. Sie müssten die Tests an Menschen in modifizierter Form wieder aufnehmen. Man müsste bei den Testfahrten die Abgase ständig durch die Lüftung ins Fahrzeuginnere leiten und am Steuer und als Passagiere müsste, die höchsten Manager und Ingenieure des Konzerns sitzen. Dann würde sich sicherlich sehr schnell was ändern.

Gerd
YarisGerd
Beiträge: 1754
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#465695
Aw: Wo sind die sauberen Diesel? 25.04.2018 10:55 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Meine Beobachtung beim VW Autohaus in Wernigerode. Dort ist alles
mit Gebrauchtwagen vollgeballert, wo sonst Werbung mit Tageszulassungen gemacht wurde. Im Gelände hinter dem Autohaus steht alles voll mit Gebrauchten. Die Umtauschaktion Alt gegen Neu, hat dem Konzern kurzfristig Rekordumsätze beschert. Mal sehen, wie es im nächsten Jahr aussieht, wenn die Aktion vorbei ist.

MfG Harzbube.
harzbube
Beiträge: 8343
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#465706
Aw: Wo sind die sauberen Diesel? 25.04.2018 12:17 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Die nächste Krise kommt bestimmt! Der Ifo Geschäftsklima Index ist nun zum 2. Mal gefallen...

Die wo jetzt gekauft/getauscht haben, brauchen die nächsten 3-4 Jahre sicher kein neues Fahrzeug!

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 1106
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#465725
Aw: Wo sind die sauberen Diesel? 25.04.2018 15:04 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
... es sei denn, ab September dürften sie mit ihrem modernen 6c-Wagen nicht mehr in die Städte! ... aber dann gibt es sicher wieder ein neues Förderprogramm!
autogasprius_berlin
Beiträge: 4306
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#474536
Aw: Wo sind die sauberen Diesel? 10.06.2018 17:05 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Fast alle Diesel sind sehr dreckig
In einer Datenbank lassen sich nun Abgaswerte einsehen. Und die sind nicht sehr gut für Diesel-Fahrzeuge: Fast alle bekommen schlechte Noten.
[...]
Selbst die besten getesteten Euro-6-Diesel stießen mehr als doppelt so viele Stickoxide (NOx) aus als erlaubt. Euro-6-Motoren gelten als sauber und sind von möglichen Fahrverboten in Deutschland ausgenommen.

www.sueddeutsche.de/wirtschaft/neue-date...hr-dreckig-1.4004354

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 12572
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau. Den fährt nun meine Freundin.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#474543
Aw: Wo sind die sauberen Diesel? 10.06.2018 17:49 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Im von Klaus verlinkten Süddeutschen Artikel wird als Daten-Quelle die True Initiative genannt. Die True-Seite ist absolut lesenswert, vor allem für potentielle Euro 6 Diesel Käufer:
www.trueinitiative.org/

Auch das Handelsblatt beschäftigt sich mit der True Initiative:
„Wir können wirklich den Schluss ziehen, dass nahezu alle Euro-6-Diesel auf dem Markt nicht sauber sind“, sagte Peter Mock, Europa-Direktor der Mitinitiatoren ICCT, gegenüber der „Financial Times“. Die Realwerte beziehen ausdrücklich auch Verbesserungen der Hersteller durch Software-Updates mit ein. Die Argumentation, dass ältere Diesel dadurch signifikant schadstoffärmer würden, sieht Mock entkräftet. [...] Die Studie legt nahe, dass sich auch Besitzer von Euro-6-Dieseln nicht grundsätzlich sicher sein können, vom Fahrverbot ausgenommen zu werden.www.handelsblatt.com/unternehmen/industr...zwerte/22647848.html
priusplus1
Beiträge: 550
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#474546
Aw: Wo sind die sauberen Diesel? 10.06.2018 18:01 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
... und was die "Fachjournalisten" als "erlaubt" bezeichnen, sind:

- die höheren Werte für Diesel statt Benziner
- die ohnehin schon höheren Werte nochmals multipliziert mit dem "Konformitätsfaktor".

Und dann werden die ohnehin schon höheren Werte, die nochmals multipliziert mit dem "Konformitätsfaktor" wurden, NOCHMALS überschritten.

Und mit der nochmaligen Unterschreitung der 2009er und 2012er Normen bei Benzinern, die der P2 schon ab 2002 unterbot, kommt bei den saubersten Dieseln jetzt eine VERZWANZIGFACHUNG der NOx-Emissionen der 15 Jahre alten Japaner durch "modernste und sauberste Diesel nach neuester Abgasnorm raus", bei den größten entdeckten und steuerlich geförderten Dreckschleudern sind wir beim VIERHUNDERTFACHEN der P2-Emissionen im Normalbetrieb, Emissionen dieser Schrankwände bei über 200 km/h sind noch gar nicht gemessen, schon gar nicht in Verbindung Hitze/Kälte und über 800 m üNN.
autogasprius_berlin
Beiträge: 4306
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#474578
Aw: Wo sind die sauberen Diesel? 10.06.2018 20:16 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
autogasprius_berlin schrieb:
Und mit der nochmaligen Unterschreitung der 2009er und 2012er Normen bei Benzinern, die der P2 schon ab 2002 unterbot, kommt bei den saubersten Dieseln jetzt eine VERZWANZIGFACHUNG der NOx-Emissionen der 15 Jahre alten Japaner durch "modernste und sauberste Diesel nach neuester Abgasnorm raus"
Ich fände ja sehr interessant, wenn Toyota mal einen gepflegten P2 nach Inspektion mit neuen Kerzen auf den Abgasprüfstand fahren würde. Und den Zyklus gemäß EURO6 testen würde. Ich fände das wäre eine interessante Diskussionsgrundlage, selbst wenn die Grenzwerte nicht für alle Werte unterschritten werden. Ein Test reicht ja, muss ja keine vollständige Typisierung sein. Wobei das natürlich ein mega Werbe-Wirksamer Knaller wäre.
SchaunWirMal
Beiträge: 479
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#474583
Aw: Wo sind die sauberen Diesel? 10.06.2018 20:30 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Diesen Gedanken hatte ich auch schon oft. Aber der deutsche Importeur ist offenbar zu sehr mit seinem Alltagsgeschäft (= neue Modelle verkaufen) beschäftigt, als dass er das Marketingpotenzial einer solchen Aktion erkennen würde. Aus seiner Perspektive ist alles, was kein zukünftiges Modell ist, Schnee von gestern und ohne Bedeutung. Eine Denke, die auch anderen Herstellern eigen ist.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 45457
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch und in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
------------------------------------------------------------------------
Prius II
CT 200h
Prius Plus
GS 450h
RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#474602
Aw: Wo sind die sauberen Diesel? 10.06.2018 21:42 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Also wenn man sagt das man seit 20 Jahren die Hybridtechnologie in Serie verbaut und eben diese bei einem x Jahre alten Fahrzeug schon die neuesten Euroklassen unterbietet, dann wäre das schon Hybrid PR.
TF104
Beiträge: 2776
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#474609
Aw: Wo sind die sauberen Diesel? 10.06.2018 22:27 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Das Problem ist, wir reden hier über Toyota Deutschland, da habe ich es schon mehrmals erlebt, wie man im Gegensatz zu anderen Ländervertretungen gnadenlos an den Kundenbedürfnissen vorbeikonfigurieren kann.

Und da erwartest du eine PR-Aktion in Verbindung mit ausgelaufenen Modellen?

eppf
eppf
Beiträge: 5297
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.06.2018 22:28 von eppf.
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#474619
Aw: Wo sind die sauberen Diesel? 11.06.2018 05:24 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Natürlich erwarte ich keine PR für Gebrauchtwagen.
Aber da eine Brücke zu der aktuellen Modellpalette zu schlagen sollte doch kein Problem sein.
Es soll vermittelt werden das die Hybridtechnologie bei Toyota schon sehr fortschrittlich ist, keine Steckdose braucht und eben deutlich unter den zukünftig geforderten Abgasgrenzwerten liegt. Dazu kann man in jeder Fahrzeugkategorie vom Kleinwagen bis zum SUV einen Hybriden kaufen.
TF104
Beiträge: 2776
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#474621
Aw: Wo sind die sauberen Diesel? 11.06.2018 07:45 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Ich habe manchmal das Gefühl, Toyota Deutschland ist zufrieden damit, wie es läuft und alles darüber hinaus bedeutet Arbeit.

Aber Hauptsache ihr Händlerbewertungssystem, wo man nach jedem Werkstattbesuch vom FTH gebeten wird, nur Bestnoten abzugeben, um die Reputation gegenüber Toyota D oben halten zu können, wird gehegt und gepflegt.

Im Prinzip gebe ich dir natürlich vollkommen Recht. Die Unfähigkeit der hiesigen Hersteller, nach nunmehr ca. 3 Jahren nach Bekanntwerden des Skandals ausreichend saubere Diesel anzubieten, müsste man denen anhand der HSD-Abgaswerte aber sowas um die Ohren hauen.

eppf
eppf
Beiträge: 5297
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#475292
Aw: Wo sind die sauberen Diesel? 15.06.2018 01:27 - vor 5 Tagen, 19 Stunden  
Eigentlich ist es doch nur noch peinlich, andererseits auch zum Heulen, wie sich "unsere Industrie" selbst zu Grunde richtet:

Pollution

'Impossible-to-cheat' emissions tests show almost all new diesels still dirty

Other new research shows diesel vehicles cause 88% of the £6bn annual damage to people’s health from car and van exhaust in the UK


Damian Carrington Environment editor

@dpcarrington

Wed 6 Jun 2018 06.30 BSTLast modified on Wed 6 Jun 2018 07.57 BST

...
‘If I was a customer, I would look at these figures and have to conclude I should not buy a diesel car.’

...
Emissions tests that are impossible for carmakers to cheat show that almost all diesel car models launched in Europe since the “dieselgate” scandal remain highly polluting.

Quelle: www.theguardian.com/environment/2018/jun...-diesels-still-dirty


New Emissions Tests Show Almost All New Diesels Still Dirty

This new test shows that most models made in Europe since 'Dieselgate' are still highly polluting

Quelle: www.thedrive.com/news/21407/new-emission...ferrer=recirculation mit Verweis auf den Guardian


VW Dieselgate Graveyards Grow to Over 300,000 Cars Across U.S.

At least 37 parking lots across the United States are holding a massive number of diesel Volkwagens.


BY ROB STUMPFMARCH 30, 2018

...
Volkswagen's dieselgate fiasco has been one of the most infamous automotive scandals in modern times. After the German automaker was discovered to be using an emission defeat device with diesel cars sold around the world, it was hit with costs totaling more than $25 billion worldwide. Of that money, more than $7 billion has been spent buying back affected cars from the public; but where have they all gone?

Quelle: www.thedrive.com/news/19768/vw-dieselgat...0000-cars-across-u-s

Das Ganze ist aus meiner Sicht doch nur noch völliger Wahnsinn! 7 Mrd. für den Rückkauf von 300.000 Autos, die auf 37 angemieteten Parkplätzen stehen und vor sich hingammeln, mind. 25 Mrd. anfänglicher Schaden weltweit, vielleicht jetzt 100 Mrd. Und das ganze, um weniger als 1.400 Euro pro Auto einzusparen... hätten sie es gleich richtig entwickelt wären die Kosten pro Auto im EK wahrscheinlich nicht mal hoch 3-stellig gewesen... die meisten Kunden hätten das sogar noch mitbezahlt. Das ist doch 'ne falsche Risikoeinschätzung auf ganzer Linie!!
autogasprius_berlin
Beiträge: 4306
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 15.06.2018 07:57 von Egon.Grund: Überschrift an Thread-Titel angepasst.
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1234
Moderation: Egon, KSR1, Timico, Shar, yarison