Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Ein düsteres Kapitel der Automobilgeschichte: Der Dieselskandal, der keineswegs nur Volkswagen betrifft sowie dessen Vorgeschichte - die Fokussierung vieler Automobilhersteller auf Diesel als PKW-Antrieb und dessen gezielte Förderung durch den Gesetzgeber.
Zum Ende gehenSeite: 1...7891011121314
THEMA: Jetzt wird es eng für Daimler
#519010
Aw: Jetzt wird es eng für Daimler 20.02.2019 11:38 - vor 2 Monaten, 4 Wochen  
Zitat:Ermittler leiten auch gegen Daimler Bußgeldverfahren ein
Im Zuge ihrer Diesel-Ermittlungen beim Autobauer Daimler hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart nun auch ein Bußgeldverfahren gegen den Konzern eingeleitet. Das bestätigten Daimler und die Staatsanwaltschaft am Mittwoch auf Anfrage. Es geht auch bei diesem Verfahren um den Verdacht, dass Führungskräfte ihre Aufsichtspflichten verletzt und damit eine Ordnungswidrigkeit begangen haben könnten. VW musste deshalb bereits eine Milliarde Euro bezahlen, Audi 800 Millionen Euro. Zudem laufen Verfahren gegen Porsche und Bosch. Nun droht auch Daimler eine hohe Geldbuße.
- www.t-online.de/nachrichten/id_85282826/...ldverfahren-ein.html
Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4598
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,9 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#519038
Aw: Jetzt wird es eng für Daimler 20.02.2019 13:30 - vor 2 Monaten, 4 Wochen  
Zitat:
Dieselaffäre
Daimler droht hohe Geldstrafe

Im Zuge ihrer Dieselermittlungen beim Autobauer Daimler hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart nun auch ein Bußgeldverfahren gegen den Konzern eingeleitet.

- www.n-tv.de/wirtschaft/Daimler-muss-Dies...article20866055.html
- www.spiegel.de/wirtschaft/service/daimle...trafe-a-1254172.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 52397
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523667
Aw: Jetzt wird es eng für Daimler 16.03.2019 20:48 - vor 2 Monaten  
Zitat:
Verbraucherschützer verklagen die Mercedes-Benz-Bank, weil sie abgeschlossene Kreditverträge für unzulässig halten. Ein Sieg vor Gericht könnte es Diesel-Besitzern erlauben, ihre finanzierten Fahrzeuge zurückzugeben. Doch vor dem Oberlandesgericht in Stuttgart scheinen die Erfolgschancen gering.
- www.n-tv.de/wirtschaft/Kaum-Chance-fuer-...article20910990.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 52397
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#527314
Aw: Jetzt wird es eng für Daimler 06.04.2019 10:10 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Zitat:
Hunderttausende Pkw in Werkstatt
Mercedes-Diesel erhalten Software-Update

Im Sommer 2017 kündigt Daimler für rund drei Millionen Mercedes-Fahrzeuge ein Software-Update an. Das Ziel: Der Schadstoffausstoß der Diesel soll reduziert werden. Bislang ist das bei einem Teil der Autos gelungen.

- www.n-tv.de/wirtschaft/Mercedes-Diesel-e...article20951366.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 52397
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528708
Aw: Jetzt wird es eng für Daimler 14.04.2019 09:35 - vor 1 Monat  
Offenbar weitere Schummel-Software bei Daimler entdeckt

Im Dieselskandal hat das Kraftfahrtbundesamt (KBA) einem Zeitungsbericht zufolge eine bisher unbekannte Schummel-Software bei Daimler entdeckt. Die Behörde habe ein formelles Anhörungsverfahren gegen den Autobauer wegen Verdachts auf eine weitere „unzulässige Abschaltvorrichtung“ eingeleitet, berichtete die „Bild am Sonntag“. Betroffen sind demnach 60.000 Fahrzeuge vom Mercedes-Benz-Modell GLK 220 CDI mit der Abgasnorm 5, die zwischen 2012 und 2015 produziert wurden.


www.faz.net/aktuell/wirtschaft/auto-verk...tdeckt-16140270.html

Ob es - analog zum Threadtitel - in irgendeiner Art und Weise "eng" für Daimler oder einen anderen Hersteller werden wird, darf erfahrungsgemäß bezweifelt werden.
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 3091
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528737
Aw: Jetzt wird es eng für Daimler 14.04.2019 11:29 - vor 1 Monat  
Zitat:
Daimler in der Abgasaffäre
Der Betrug nach dem Betrug

Daimler rutscht immer tiefer in die Dieselaffäre: Die Ingenieure haben offenbar eine weitere Manipulation in der Motorsteuerung beseitigt, ohne es den Behörden zu melden. Was wusste der designierte Daimler-Chef?

- www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/da...deckt-a-1262767.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 52397
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528742
Aw: Jetzt wird es eng für Daimler 14.04.2019 12:01 - vor 1 Monat  
Im Übrigen erinnere ich daran:

"Zum Thema Diesel kann ich mich kurz fassen", versicherte Zetsche im November 2015 auf dem Tag der Automobilwirtschaft in Nürtingen. "Wir haben bei Daimler nie betrügerische Software eingesetzt und werden das auch nicht tun."

www.n-tv.de/wirtschaft/Sind-Daimlers-Die...article20476418.html
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 3091
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528743
Aw: Jetzt wird es eng für Daimler 14.04.2019 12:09 - vor 1 Monat  
  1. Es wäre einfacher, die Daimler-Modellreihen aufzuzählen, die nicht von Manipulationen betroffen sind (KLICK).

  2. Mit solchen Methoden wird gearbeitet: KLICK.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 52397
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.04.2019 12:10 von Egon.Grund: Tippfehler korrigiert.
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528774
Aw: Jetzt wird es eng für Daimler 14.04.2019 16:24 - vor 1 Monat  
Der Satz von Zetsche ist eine klare Stellungnahme.
Und eine klare Ansage.
Das sie falsch ist wurde nun bewiesen.
Bewiesen wurde dann auch das Herr Zetsche eine Falschaussage gemacht hat.

Welche Konsequenzen sollte man erwarten? Ich denke es ist mehr als eindeutig.
TF104
Beiträge: 3414
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528878
Aw: Jetzt wird es eng für Daimler 15.04.2019 08:59 - vor 1 Monat  
Und wer will klagen? Herr Zetsche hat ja nicht unter Eid ausgesagt. Und am Ende gilt das Kleingedruckte, wonach zum Schutz des Motors ... usw. usw.
autoscooter
Beiträge: 245
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius III Plugin (EZ 4/2013) seit 13.1.2018, Benzin: Strom:
Prius II (EZ 10/2004) 2/2010 - 1/2018, ca. 5 l / 100km, Gesamtkosten 21,7 Ct/km (incl. Wertverlust, Steuer, Versicherung, TÜV, Werkstatt, Reifen, Benzin)
davor: Toyota Previa, Opel Rekord, Opel Kadett
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nagelst du noch oder schnurrst du schon?"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528904
Aw: Jetzt wird es eng für Daimler 15.04.2019 10:46 - vor 1 Monat  
Mal so eine jaanz dämliche Frage:
Wenn ich die Fahrzeuge per Software-Update "sauber"(er) machen kann. Darum tue ich das dann nicht ab Werk ?

1.) Verbrauch ist weniger Super
2.) Das CO2-Märchen ließe sich mit der "Sauber-Verbräuchen" nicht erzählen
3.) Motoren, die diese Betriebsweise dauerhaft vertragen, müssten vermutlich in Teilen anders konstruiert sein (ggf. teurer)
4.) man wird das nur an Motoren machen, die aus der Garantie sind. Ich würde mich nicht wundern, wenn die SW-Äbgas-Reinigung sich nach 30.000km, wen Gras über die Sache gewachsen ist, wieder abschaltet! zum "Motorschutz"

Last not least: Mercedes holt aus dem OM654 2Liter Motor 200PS bis 250 PS. (180kW)
So ein MAN TGX D26 hat 316 bis 375kW (Aktueller LKW-Motor)
Also recht genau die doppelte Leistung. aber 12.4 Liter Hubraum.

Ich gehe mal davon aus, MAN baut nicht zum Spass 12.4 Liter Hubraum, sondern um die Verbrennung effizienter zu gestalten.
Der LKW verbraucht also WENIGER als das Doppelte (bei Vollgas) und hat das bessere Roh-Abgas.

Wenn also der OM654 mehr als die Hälfte an Vollgas-Verbrauch hat, wie ein LKW, und das Roh-Abgas der Maschine keinesfalls besser sein kann, WARUM füllt dann die Abgasnachbehandlung des LKW einen Kompletten PKW-Kofferraum, wenn das beim PKW im Handtaschenformat geht ?


Die Lösung ist: der LKW ist bis Vollast sauber.
Der PKW nur im Rahmen der Zertifizierungsfahrten, also beom "Gaspedal-Streicheln". Fährt jemand "DPD-Sprinter Stylie" also Vollgas oder Rollen lassen, dann wird beim PKW oder Sprinter gar nix gereinigt.
frankenfrank
Beiträge: 1041
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Test läuft jetzt seit 249.000km... :-D
bisher kaputt: Endschalldämpfer, schlappe Gasfedern Heckklappe.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528909
Aw: Jetzt wird es eng für Daimler 15.04.2019 11:06 - vor 1 Monat  
@frankenfrank:
Du beschreibst mit deinem Beitrag genau den Sachverhalt, den ich schon lange wie folgt beschreibe: "Es war ein unsäglicher Irrweg, aus dem Lastentier Dieselmotor eine Rennsau zu machen!"

eppf
eppf
Beiträge: 6900
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528917
Aw: Jetzt wird es eng für Daimler 15.04.2019 11:43 - vor 1 Monat  
Aber bitte nicht ignorieren, daß ein LKW-Motor ein ganz anderes Anforderungsprofil hat und vor allem wesentlich mehr Platz zur Verfügung steht.

Der PKW-Motor muss vom Leerlauf bis hoch an 5000/min Leistung liefern können, soll dabei auch noch kultiviert und agil sein, während der LKW mit vergleichsweise niedrigen Drehzahlen operiert, ein ziemlich schmales nutzbares Leistungsband hat und sein Drehmoment vor allem aus dem Hubraum holt.
Entsprechend hinkt der Vergleich LKW vs PKW gewaltig.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 7575
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528918
Aw: Jetzt wird es eng für Daimler 15.04.2019 11:51 - vor 1 Monat  
Der Vergleich mag vielleicht hinken, zeigt aber auf, dass der Dieselmotor im PKW-Bereich als gescheitert betrachtet werden kann, schon allein aufgrund der Anforderungen die du aufgezählt hast.
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 3091
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528920
Aw: Jetzt wird es eng für Daimler 15.04.2019 11:53 - vor 1 Monat  
Timico schrieb:
Entsprechend hinkt der Vergleich LKW vs PKW gewaltig. Genau weil dieser Vergleich hinkt, bestätigst doch nochmals meine Aussage von zuvor!

Ein Dieselmotor hat in einem agilen, auf Fahrleistung getrimmten PKW schlicht und einfach nichts zu suchen!

eppf
eppf
Beiträge: 6900
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...7891011121314
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison