Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Ein düsteres Kapitel der Automobilgeschichte: Der Dieselskandal, der keineswegs nur Volkswagen betrifft sowie dessen Vorgeschichte - die Fokussierung vieler Automobilhersteller auf Diesel als PKW-Antrieb und dessen gezielte Förderung durch den Gesetzgeber.
Zum Ende gehenSeite: 1...21222324252627...30
THEMA: Die Deutsche Umwelthilfe DUH
*
#505886
Aw: Die Deutsche Umwelthilfe DUH 06.12.2018 21:44 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
schrubber schrieb:
Die DUH beziehe ich mit ein, weil ihre Klagekampagne Auslöser dafür ist, dass mir (und vielen anderen) ein substantieller Schaden entsteht.

Dann musst du dich selbst aber auch mit einbeziehen, denn du hast dich scheinbar vor dem Fahrzeugkauf nicht ausreichend über die Technik und den damit einhergehenden Problemen deines Wunschautos informiert.

Ich fuhr (privat) noch nie einen Diesel und bin, u.a. durch Quellen von Egon, seit ca. 8 Jahren ziemlich gut über die Dieselproblematik informiert und ich finde, dass man von einem Autointeressenten erwarten darf, dass er sich mindestens genau soviel, wenn nicht noch mehr, darüber informiert.
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 2578
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#505887
Aw: Die Deutsche Umwelthilfe DUH 06.12.2018 21:44 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Ich bin hier irgendwie im falschen Film und schäme mich für einige Beiträge - und es sind nicht die von Schrubber.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 6564
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - irgendwann: Prius II Sol Travel, EZ 11/08
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#505895
Aw: Die Deutsche Umwelthilfe DUH 06.12.2018 22:12 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Danke!

Daihatsu-Fahrer schrieb:
schrubber schrieb:
Die DUH beziehe ich mit ein, weil ihre Klagekampagne Auslöser dafür ist, dass mir (und vielen anderen) ein substantieller Schaden entsteht.

Dann musst du dich selbst aber auch mit einbeziehen, denn du hast dich scheinbar vor dem Fahrzeugkauf nicht ausreichend über die Technik und den damit einhergehenden Problemen deines Wunschautos informiert.

Ich fuhr (privat) noch nie einen Diesel und bin, u.a. durch Quellen von Egon, seit ca. 8 Jahren ziemlich gut über die Dieselproblematik informiert und ich finde, dass man von einem Autointeressenten erwarten darf, dass er sich mindestens genau soviel, wenn nicht noch mehr, darüber informiert.


Ein wenig ganz sicher, ja. Ich wusste, dass die Verbrauchswerte Humbug sind und zumindest die CO2- Werte nicht eingehalten werden. Ich wusste damals aber noch nicht mal, was ein Diesel an NOX emittiert... Und dass Ford Temperaturfenster hat, woher sollt ich das wissen? Das wussten ja nichtmal die Ermittler damals. Ich hatte sogar die Wahl noch ein halbes Jahr auf den Euro 6 zu warten. Wir brauchten das Auto aber dringend weil die Zwillinge unterwegs waren. Da habe ich mich darauf verlassen, dass Euro5 (mein Prius hatte ja "nur" Euro4) sauber genug sind und die Abgasreinigung funktioniert. Ich meine, hallo, das Auto war amtlich zugelassen???

Was die DUH und meine Einstellung zu ihr betrifft, habe ich denke ich ausführlich genug geschrieben. Wir müssen da nicht einer Meinung sein und ich will meine auch niemandem aufdrücken, ich verstehe die Gegenposition und dass ich kein Recht habe, die Innenstädte mit NOX zu verpesten. Das wurde mir schon vor zwei Jahren bewusst, weswegen ich ja auch den Prius habe und nutze. Ich hoffe, dass mir der Schaden irgendwann ausgeglichen wird. Und wenn es eine Hardwarenachrüstung ist, der ich auch finanziell etwas beisteuern würde.
schrubber
Beiträge: 3295
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 06.12.2018 22:21 von schrubber.
Real men make twins!

Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst sowieso nicht lebendig raus!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#505898
Aw: Die Deutsche Umwelthilfe DUH 06.12.2018 22:46 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Es ist das Totalversagen von Politik und Behörden, das zusammen mit der an einigen Punkten unpräzisen Gesetzeslage die Grundlage dieses Skandals bildet. Dass die Industrie jede bestehende Lücke ausreizt und manchmal auch mehr, ist unanständig, aber nicht erstaunlich.

Dass die DUH auf Einhaltung der Gesetze klagt und nach jahrelanger Missachtung derselben einen Prozess nach dem anderen gewinnt, kann man ihr schwerlich zum Vorwurf machen. Den Gesetzesbrechern aber schon.

Trotzdem kann ich - bezogen auf die letzten zwei Seiten dieses Threads - beide Seiten verstehen. Weil ich nämlich selbst gar nicht sicher bin, ob ich dieses Debakel nicht anders beurteilen würde, wäre ich selbst Diesel-Besitzer und somit betroffen.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 49101
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#505899
Aw: Die Deutsche Umwelthilfe DUH 06.12.2018 22:50 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
@Schrubber: Genau. Ich hab absolut kein Verständnis dafür, wenn der Eindruck erweckt wird, als hätten die Dieselkäufer damals mutwillig und fahrlässig gehandelt.

Wer nach dem Bekanntwerden des Skandals unverdrossen weiter zum Diesel gegriffen hat, der hat kein Mitleid verdient.
Aber denjenigen, die in "unschuldigen" Zeiten guten Gewissens ein sparsames und (vermeintlich) umweltfreundliches Auto gekauft haben, jetzt eine Mitschuld zuzuschieben, ist absurd.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 6564
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 06.12.2018 22:51 von Timico.
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - irgendwann: Prius II Sol Travel, EZ 11/08
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#505906
Aw: Die Deutsche Umwelthilfe DUH 06.12.2018 23:21 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Servus.

Timico schrieb:
Aber denjenigen, die in "unschuldigen" Zeiten guten Gewissens ein sparsames und (vermeintlich) umweltfreundliches Auto gekauft haben, jetzt eine Mitschuld zuzuschieben, ist absurd.
In erster Linie möchte ich dir mit deinem gesamten Beitrag recht geben aber ergänzend erwähnen möchte ich meinen bisherigen persönlichen Eindruck dieser Käuferschicht. Nach meiner Einschätzung, basierend auf Unterhaltungen mit Dieselnutzern, würde ich die These aufstellen, daß die allermeisten nur den geringeren Verbrauch gesehen haben und sich für alles andere überhaupt nicht interessiert haben. Und die müssen sich m.M.n. zumindest teilweise auch mit an die Nase packen.
Es gibt dabei ganz zweifelsfrei auch jene, die aus gutem Grund einen Diesel gekauft, so z.B. als Zugfahrzeug für einen Wohnanhänger. Dem gegenüber gibt es auch jene, die sich einen Diesel wegen dessen Drehmoment rein auf Hinblick des sportlichen Fahrspaßes gekauft haben.

Letztendlich sind m.M.n. aber die Hersteller direkt verantwortlich, denn die haben für Ihr Produkt gerade zu stehen und sind für das Verantwortlich, was hinten heraus kommt. Nicht die Käufer und auch nicht die Politik (bin immer noch beim Produkt), wobei letztere - also die Politik - dann sehr wohl wieder dafür verantwortlich ist, entsprechend dafür zu sorgen, daß die Hersteller und deren Produkte kontrolliert werden. Unter diesem Aspekt finde ich es schon sehr fragwürdig, daß dieser Diesel-Skandal durch Behörden im Ausland aufgedeckt wurde und erst im Nachgang man hier auch auf den Trichter gekommen ist und nun selber Ermittelt.


Egon schrieb:
Ja nun, im Mittelalter wurde der Überbringer der schlechten Nachricht geköpft.
Ganz mein Reden, seit Druck gegen die DUH aufgebaut wird.
Die Vergangenheit wiederholt sich halt doch immer, irgendwann.


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 3386
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 06.12.2018 23:24 von Shar.
Prius 3: -> Zur Vorstellung
Auris 1: - - Auris-Forum.de
power is nothing without control!
. . 2CELLOS . .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#505907
Aw: Die Deutsche Umwelthilfe DUH 06.12.2018 23:32 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Au Backe, da hat sich die letzten Stunden eine etwas härtere Diskussion ergeben.

Ich kann sowohl schrubber als auch die anderen voll verstehen, die eine gewisse Selbstinformationspflicht reklamieren.

Schlussendlich sollten wir uns hoffentlich einig sein, dass die ersten Worte von Egon in seinem letzten Beitrag hier im Thread dem Nagel auf den Kopf treffen:

"Es ist das Totalversagen von Politik und Behörden"

eppf
eppf
Beiträge: 6056
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#505909
Aw: Die Deutsche Umwelthilfe DUH 06.12.2018 23:43 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Zitat:
Der Verein Deutsche Umwelthilfe mischt die Verkehrspolitik auf. Die Gruppe führt einen juristischen Kampf gegen Diesel & Co. Dabei geht es aber nicht nur um die Umwelt – und schon gar nicht um das Gemeinwohl, schreibt NWZ-Wirtschaftsredakteurin Sabrina Wendt. Sie hat die Truppe und ihr Handeln durchleuchtet.- www.nwzonline.de/meinung/oldenburg-nwz-a...50,3,1765920407.html


Zitat:
Die Deutsche Umwelthilfe kämpft für Fahrverbote und steckt hinter der Klagewelle gegen Dieselfahrzeuge. Nun ziehen sich langjährige Unterstützer, wie der japanische Autobauer Toyota, zurück. Die umstrittene Umweltorganisation braucht aber die Spendengelder.- www.stern.de/wirtschaft/news/deutsche-um...ht-mehr-8478060.html
- jungefreiheit.de/politik/ausland/2018/to...che-umwelthilfe-ein/
- www.nwzonline.de/wirtschaft/koeln-toyota...50,3,1742371293.html


Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 49101
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#505910
Aw: Die Deutsche Umwelthilfe DUH 06.12.2018 23:46 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Zitat:
Deutsche Umwelthilfe beklagt politische Kampagne vor CDU-Parteitag

Die wegen ihrer Dieselklagen umstrittene Deutsche Umwelthilfe (DUH) beklagt, dass sie vor dem CDU-Parteitag zum Ziel einer politischen Kampagne geworden sei. "Es werden derzeit viele Fake News über uns verbreitet", sagte der DUH-Geschäftsführer Jürgen Resch der Nachrichtenagentur AFP am Mittwoch. So werde beispielsweise politischer Druck auf Sponsoren ausgeübt, die die Arbeit der Umweltorganisation unterstützen.
- www.tah.de/welt/afp-news-single/deutsche...r-cdu-parteitag.html


Zitat:
Unions-Mittelstand fordert:
Keine Haushaltsmittel mehr für die Deutsche Umwelthilfe


Die Deutsche Umwelthilfe verliert immer mehr finanzielle Unterstützung. Zuletzt beendete Toyota eine Kooperation. Nun sollen der DUH auch jegliche Haushaltsmittel des Bundes gestrichen werden, fordert der Unions-Mittelstand.
- www.automobilwoche.de/article/20181205/A...deutsche-umwelthilfe


Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 49101
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#505914
Aw: Die Deutsche Umwelthilfe DUH 06.12.2018 23:51 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Shar schrieb:
...daß die allermeisten nur den geringeren Verbrauch gesehen haben und sich für alles andere überhaupt nicht interessiert haben.
Hm, naja..."nicht interessiert" trifft vielleicht für einen Teil zu, aber nicht für die Mehrheit, denke ich.
Viele setzen "wenig Verbrauch" mit "wenig Abgas" gleich und sind bzw waren sich nicht bewusst, daß sie mit ihrem sparsamen Diesel alles andere als umweltschonend unterwegs sind.
Desweiteren, wie Schrubber schon schrieb, galten die Autos zum Zeitpunkt des Kaufes als "sauber" und haben die geltende Abgasnorm erfüllt. Abweichungen vom Soll bemerke ich als Fahrer nicht und habe auch keine Möglichkeiten, dies zu prüfen - und bis dahin gab es auch keinen Anlass, an der Rechtmäßigkeit der Einstufung zu zweifeln.
Zumindest die mir bekannten Dieselfahrer waren entsprechend irritiert und später sauer, als die ganze Breite des Betrugs zum Vorschein kam.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 6564
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - irgendwann: Prius II Sol Travel, EZ 11/08
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#505918
Aw: Die Deutsche Umwelthilfe DUH 06.12.2018 23:57 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Zitat:
Nach Ansicht von Hans Michelbach habe sich die Deutsche Umwelthilfe mittlerweile auf "geschäftsmäßiges Abmahnwesen" konzentriert. Es liege der Verdacht nahe, dass der Satzungszweck des Umweltschutzes missbraucht werde. Ferner sei bekannt geworden, dass die DHU seit zwanzig Jahren durch den japanischen Autokonzern Toyota finanziell unterstützt werde, der keine Dieselmotoren produziere.
- www.np-coburg.de/region/coburg/Hilfen-fu...uge;art83420,6462423

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 49101
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#505925
Aw: Die Deutsche Umwelthilfe DUH 07.12.2018 06:38 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
JSH
Beiträge: 377
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

RAV4h, e4x4, Ganzjahresreifen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#505931
Aw: Die Deutsche Umwelthilfe DUH 07.12.2018 08:03 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
schrubber schrieb:
Ach so, mir ist also kein Schaden durch diese Klagerei entstanden. Na gut.

Die DUH verklagt den Falschen. Das meine ich!!! Und Resch nimmt dabei die Schädigung des Privatvermögens vieler Menschen in Kauf. Auch meines...


Und der hat JETZT einen Schaden.
Und kann deswegen JETZT den Verursacher des Schadens belangen.
Vorher war es ein ideeller Schaden.
Von wegen ich wollte ein doch einen sauberen Diesel und damit was für die Umwelt tunist schwer zu beurteilen. War es vielleicht doch das Nutzen des subventionierten Kraftstoffs oder das Kaufen eines günstig angebotenenen Fahrzeugs?
Den meisten Richtern kann man eben nicht glaubhaft darlegen das die Umwelt der Kaufgrund war.
Mit der Sachlage eine Sache Aufgrund gesetzlicher Änderungen nicht mehr nutzen zu dürfen hingegen ist eine andere Sache. Es ist der Wegfall der Nutzung Aufgrund der falsch vorgegebenen Eigenschaften der Fall.
So meinte ich meine Ausführungen (auch wenn es eine Antwort auf einen anderen Beitrag war).

Allerdings macht es sich der Gesetzgeber zu einfach und zieht andere, eigentlich saubere Fahrzeuge mit in den Sog. Obwohl sie deutlich sauberer sind und entsprechende Eigenschaften tatsächlich erfüllen.
TF104
Beiträge: 3143
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.12.2018 19:51 von Shar.Grund: Doppelzitat entfernt, Zitat gekürzt
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#505946
Aw: Die Deutsche Umwelthilfe DUH 07.12.2018 09:42 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
TF104 schrieb:
War es vielleicht doch das Nutzen des subventionierten Kraftstoffs...Hier sprichst du genau das Hauptübel an, warum es zu dem Dieselboom kommen konnte.

Hätte sich der Diesel im fairen Wettbewerb gegen den Benziner behaupten müssen, würden sehr viel weniger Diesel auf unseren Straßen herumfahren.

Den Betrug der Hersteller hätte es aber genauso gegeben, nur die Auswirkungen für die Städte wären dann wohl so ausgefallen, dass anstelle von gut 5 Dutzend nur eine Handvoll die Grenzwertlatte reißen würden.

eppf
eppf
Beiträge: 6056
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#505948
Aw: Die Deutsche Umwelthilfe DUH 07.12.2018 09:49 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Glaubt jemand, dass die DUH, die mit Millionen jongliert, auf die 5-stellige Spende von Toyota dermaßen angewiesen ist?
Das gebetmühlenartige Wiederholen in den Medien, dass Toyota nun ausgestiegen ist, ändert daran nichts.
Erst heißt es: "Kein Wunder, das DUH so scharf gegen Dieselvorgeht - die werden ja von Toyota unterstützt."
Nun heißt es:"Die DUH wird mit Pauken und Trompeten untergehen, weil Toyota nicht mehr spenden wird."
Egal, was geschrieben wird, Toyota muss erwähnt werden.

Übrigens haben meine früheren Dieselkollegen grinsend auf den Preisunterschied zwischen Super und Diesel verwiesen. Das war der wahre Grund, einen Diesel zu fahren.
Bevor Heizöl eingefärbt wurde, wurde auch noch fleißig steuerhinterziehend Heizöl statt Diesel gefahren.
War man auch noch stolz drauf - clever.

Gruß
Helmut
ellert_de
Beiträge: 1495
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris Hybrid Style Selection Blue mit Navi und DAB+, Baujahr 04/2017


Ich werde meinen Adblocker nicht abschalten und folge deshalb nicht jedem Link
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...21222324252627...30
Moderation: Egon, KSR1, Timico, Shar, yarison