Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

C-HR 12V entladen, wie lange bis voll?
Der Crossover Toyota C-HR ("Coupé High-Rider"), ab Spätjahr 2016 bei den Händlern. Nach dem Prius 4 das zweite Modell mit dem HSD der vierten Generation.
Zum Ende gehenSeite: 123
THEMA: C-HR 12V entladen, wie lange bis voll?
#542200
C-HR 12V entladen, wie lange bis voll? 22.06.2019 16:20 - vor 3 Jahren, 1 Monat  
Hallöchen,

Mutti besitzt nen C-HR und war jetzt mehrere Wochen im Krankenhaus und konnte daher nicht fahren. Der C-HR stand nun die ganze Zeit rum. Sie kann und will diese Woche wieder fahren, also dachte ich mir, ich gucke mal ob er noch angeht.

Es kam natürlich wie es kommen musste, die 12V war vollständig entladen. SmartKey? Keine Reaktion. Entriegeln durch Druck auf den Schlüssel? Ebenfalls nichts. Mit dem Notfallschlüssel aufgeschlossen, weder Display noch Innenraumbeleuchtung gehen.

Nun gut, ich hab so eine Powerbank zum Jumpstarten von Autos, ein paar Versuche hats gebraucht, der C-HR läuft nun wieder im READY. (Abblendlicht auf Standlicht (Steht in der Garage und gibt ja nur noch Auto, Standlicht oder Abblendlicht), Klima aus, Innenraumbeleuchtung auch aus)

Ich weiß das READY genügt, damit die 12V permanent aufgeladen wird. Hat da jemand Erfahrungen wie lange das dauern müsste? Ich rechne gerade mit 2 Stunden, aber vll. irre ich mich ja. Separates Aufladegerät habe ich hier nicht zur Hand.
Drakon
Beiträge: 1392
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 22.06.2019 16:21 von Drakon.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#542211
Aw: C-HR 12V entladen, wie lange bis voll? 22.06.2019 17:37 - vor 3 Jahren, 1 Monat  
Je nach Thread zwischen 1,5 und 10 Stunden (Ich hätte so in der Mitte geschätzt, 4 bis 5 Stunden). Hier ein paar Erfahrungsberichte:

- Prius-2 als Ladegerät für Startbatterie
- 12V-Batterie aufladen -ohne Ladegerät.
- 12V Batterie komplett entladen

Grüße, yarison
yarison
Beiträge: 7957
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#542212
Aw: C-HR 12V entladen, wie lange bis voll? 22.06.2019 17:42 - vor 3 Jahren, 1 Monat  
Danke! Dann bleibt er mal so 4 Stunden an, dann guck ich mal was das Diagnose Menü sagt
Drakon
Beiträge: 1392
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#542213
Aw: C-HR 12V entladen, wie lange bis voll? 22.06.2019 17:53 - vor 3 Jahren, 1 Monat  
Muss mal - evt. für manchen ganz blöd - fragen: Du lädst also über READY mit der Hybridbatterie vom P4 die Starterbatterie vom CH-R?! Und der springt dann immer mal an und lädt mit dem Benziner nach? Über 4 Stunden...Dann hast du aber einen schlechten Tagesverbrauchswert, oder
ElektrischesGefühl
Beiträge: 8067
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 69000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC

Saab 900 S (urspr. ep = ecopower genannt) Convertible - Zirrusweiß
von 11/1991 (EZ 11/1991) - über 311000km
Bisheriger Durchschnittsverbrauch 9,4 Liter
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#542215
Aw: C-HR 12V entladen, wie lange bis voll? 22.06.2019 17:59 - vor 3 Jahren, 1 Monat  
ElektrischesGefühl schrieb:
Du lädst also über READY mit der Hybridbatterie vom P4 die Starterbatterie vom CH-R?!

Nein

Der C-HR selber läuft die ganze Zeit. Ich hab ihn mit der Powerbank nen Jump Start verpasst, er läuft seit 2 Stunden im READY und gut er wirft halt immer mal wieder den Benziner an, aber soweit läuft er und lädt seine 12V selber schön auf

Aber ja, der Tageswertverbrauch stimmt schon, aber besser als wenn die 12V abstirbt.
Drakon
Beiträge: 1392
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 22.06.2019 18:01 von Drakon.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#542220
Aw: C-HR 12V entladen, wie lange bis voll? 22.06.2019 18:25 - vor 3 Jahren, 1 Monat  
Ja, ok...Klar!Braucht man natürlich nicht auch noch den P4 dafür...Es ist einfach zu heiß
ElektrischesGefühl
Beiträge: 8067
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 22.06.2019 18:26 von ElektrischesGefühl.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 69000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC

Saab 900 S (urspr. ep = ecopower genannt) Convertible - Zirrusweiß
von 11/1991 (EZ 11/1991) - über 311000km
Bisheriger Durchschnittsverbrauch 9,4 Liter
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#542221
Aw: C-HR 12V entladen, wie lange bis voll? 22.06.2019 18:30 - vor 3 Jahren, 1 Monat  
Das muss doch einen Grund haben, wenn die Batterie, auch wenn sie ein paar Wochen steht, total entladen ist. Der C-HR ist doch bestimmt erst 2 Jahre alt, oder? Naja Ausreißer gibt es immer wieder.

MfG Harzbube.
harzbube
Beiträge: 14230
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#542223
Aw: C-HR 12V entladen, wie lange bis voll? 22.06.2019 18:36 - vor 3 Jahren, 1 Monat  
ElektrischesGefühl schrieb:
Es ist einfach zu heiß

Das stimmt

@Harzbube: Der C-HR ist ein Gebrauchtwagen, der wohl auch ein bisschen auf dem Händlerparkplatz stand, dazu fährt Mutti nur Kurzstrecke. Erscheint mir daher schon plausibel das es den 12V entleert bei einigen Wochen Standzeit.
Drakon
Beiträge: 1392
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#542224
Aw: C-HR 12V entladen, wie lange bis voll? 22.06.2019 18:38 - vor 3 Jahren, 1 Monat  
Wenn der Wagen "muttitypisch" immer nur für ein paar Minuten bewegt wurde, kann es gut sein, daß der 12V-Akku schon vorher nicht wirklich voll war - dann noch ein paar Wochen gestanden, und er ist platt.

Ich würde auf jeden Fall beobachten, ob ihm die (Tief-)Entadung geschadet hat, mit Pech macht der Akku endgültig schlapp.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 15138
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#542228
Aw: C-HR 12V entladen, wie lange bis voll? 22.06.2019 18:53 - vor 3 Jahren, 1 Monat  
@Timo, Jap, das werden wir beobachten.
Drakon
Beiträge: 1392
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#542231
Aw: C-HR 12V entladen, wie lange bis voll? 22.06.2019 19:01 - vor 3 Jahren, 1 Monat  
Wenn der Wagen "muttitypisch" bewegt wird, würde ich doch über ein Batterieladegerät, z.B. CTEK MXS 5.0 o.ä. nachdenken. Gerade in der kalten Jahreszeit wird der Akku bei "nur Kurzstrecke" sonst mehr entladen als geladen. Alle zwei Wochen mal nachladen kann nicht schaden.

Viele Grüße, yarison
yarison
Beiträge: 7957
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#542232
Aw: C-HR 12V entladen, wie lange bis voll? 22.06.2019 19:03 - vor 3 Jahren, 1 Monat  
Da hab ich gleich mal ne Frage, MUSS der 12V Akku beim nachladen durch ein Ladegerät abgeklemmt werden oder geht es auch im komplett eingebauten Zustand?
Drakon
Beiträge: 1392
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#542236
Aw: C-HR 12V entladen, wie lange bis voll? 22.06.2019 19:11 - vor 3 Jahren, 1 Monat  
Mit den elektronisch gesteuerten Ladegeräten ist abklemmen der Batterie unnötig. Das geht problemlos im komplett eingebauten Zustand. CTEK Lader haben die Händler auch oft an den Ausstellungsfahrzeugen hängen. Anschließen und Vergessen. Ist die Batterie vollständig geladen, gehen die Geräte automatisch in Erhaltungsladen über.
yarison
Beiträge: 7957
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#542238
Aw: C-HR 12V entladen, wie lange bis voll? 22.06.2019 19:13 - vor 3 Jahren, 1 Monat  
Also mit dem CTEK MXS 5.0 würde das so funktionieren? Wäre dann echt perfekt und definitiv sinnvoll.
Drakon
Beiträge: 1392
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#542239
Aw: C-HR 12V entladen, wie lange bis voll? 22.06.2019 19:19 - vor 3 Jahren, 1 Monat  
yarison
Beiträge: 7957
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 22.06.2019 19:26 von yarison.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123
Moderation: KSR1, Timico, Shar, Knuddel1987