Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Ist ein Hybrid das richtige Auto für mich? Welches Modell soll es werden? Worauf muss ich beim Kauf und bei der Ausstattung achten? Gebraucht oder Neu? Leasing? Reimport? Kauf über das Internet?
Zum Ende gehenSeite: 123
THEMA: Allg. Kaufberatung zum Hybrid sowie Prius 3 vs 4
#531697
Aw: Allg. Kaufberatung zum Hybrid sowie Prius 3 vs 4 30.04.2019 22:50 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Constantin schrieb:
ABER wenn man im Prius 4 die tiefere Fläche mit Matte ausfällt entsteht eine grandiose Schlaffläche auf langen Reisen.

So wird's gemacht. Das schwebt mir auch vor, sollte ich im Prius nächtigen wollen. Die Hauptsache, es haut der Länge nach hin, was ich vor dem Autokauf immer teste. Also, beim P3 tat ich's, beim P4 wusste ich, er wird den P3 nicht unterbieten und bestellte ungetestet.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 1619
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Basis, Bj.2016, 54.753km, 3,76l/100km durchschchnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#531831
Aw: Allg. Kaufberatung zum Hybrid sowie Prius 3 vs 4 01.05.2019 16:17 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Constantin, lies Dir auf alle fälle den Thread hier durch

https://www.priusfreunde.de/portal/index.php?option=com_kunena&Itemid=117&func=view&catid=49&id=4222

das sollte von Toyota erstmal geklärt werden
RoRo
Beiträge: 157
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 01.05.2019 16:18 von RoRo.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#535561
Aw: Allg. Kaufberatung zum Hybrid sowie Prius 3 vs 4 21.05.2019 14:45 - vor 1 Monat  
Endlich habe ich es geschafft beide Fahrzeuge, den Prius 3 und 4, direkt hintereinander auf identischen Strecken probe zu fahren. Beide Fahrzeuge hatten vergleichbare Ausstattungslinien.

Die Fahrzeuge fahren sich relativ identisch – wirklich ausschlaggebende Unterschiede merkt man meiner Ansicht nach nur im direkten Vergleich.
Der Prius 3 scheint ein gutes Stück weniger verwindungssteif zu sein, entsprechend ‚knartscht‘ die Innenraumverkleidung etwas im Vergleich zum Prius 4. Das ist nicht störend, fällt aber auf. Die von so vielen Autotestern gepriesene bessere Geräuschkulisse/ Dämmung beim Prius 4 kommt erst bei Geschwindigkeiten über 100 km/h wirklich zum Tragen. Was ich absolut nicht nachvollziehen konnte ist die angeblich schwer dosierbare Bremse beim Übergang rekuperieren/mechanisch. Was mir am stärksten auffiel, war die unterschiedliche Bedienung. Hier ist der Prius 3 deutlich intuitiver – reinsetzen und los. Den Prius 4 fand ich sehr verschachtelt hinsichtlich Bedienung und ich gestehe, über die ganze Fahrt es nicht geschafft zu haben, das Radio einzuschalten. Wirklich schlimm finde ich aber auch das nicht,- es ist schlicht & einfach Gewöhnungssache. Daher zu den etwas handfesteren Dingen:

Prius 3
+ sehr, sehr ausgeklügeltes Stausystem (große Ablage unter Koffferraum, Staufächer hinten links/rechts in Radkästen, doppeltes Handschuhfach)

Prius 4
- sehr beschissenes Stausystem (wo soll ich meine Hängematte, Slackline, Picknickdecken etc. verstauen??)
+ merklich weniger Windgeräusche ab 110 km/h
+ niedrigere und damit für mich persönlich angenehmere Sitzposition

Fazit: Nicht vorhanden. Warum? Der Mensch ist relativ gepolt, d.h. bewertet ob etwas gut oder schlecht ist nur im Vergleich. Im Vergleich ist der Prius 4 (trotz Staufach-Verhunzung) das bessere, rundere Auto. Ist der Prius 3 ein schlechter Wagen? Nein, ganz im Gegenteil. Die richtige Entscheidung ist sich immer die vorherige Generation zu kaufen, ca. 5 Jahre alt mit um die 60.000 km. Ist es also falsch sich einen niegelnagelneuen Prius 4 zu kaufen? Meiner Ansicht nach ja, wenn auch nur finanziell .

Viele Grüße,
Constantin
Constantin
Beiträge: 5
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#535574
Aw: Allg. Kaufberatung zum Hybrid sowie Prius 3 vs 4 21.05.2019 17:04 - vor 1 Monat  
@Constantin, mach bitte mal den Vergleich auf einer Kopfsteinpflaster Straße. (Altstadt) Da ist nichts mit erst 110 Km/h leiser.

MfG Harzbube.
harzbube
Beiträge: 9768
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#535584
Aw: Allg. Kaufberatung zum Hybrid sowie Prius 3 vs 4 21.05.2019 18:51 - vor 1 Monat  
Keine Zweifel,- aber wer fährt schon den ganzen Tag Kopfsteinpflaster? Ich nicht.
Also, ich Zweifel deine Meinung gar nicht an . Und irgendwie widerspreche ich mich auch sellber in meinem Text (letztendlich transportiert jeder Wagen einen von A nach B...).

Ich glaube ich war einfach nur überrascht, dass der Prius schon vor knapp 10 Jahren -verdammt- gut gewesen ist .

Grüße,
Constantin
Constantin
Beiträge: 5
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 21.05.2019 21:03 von Constantin.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#535664
Aw: Allg. Kaufberatung zum Hybrid sowie Prius 3 vs 4 21.05.2019 22:39 - vor 1 Monat  
Constantin schrieb:
... Was ich absolut nicht nachvollziehen konnte ist die angeblich schwer dosierbare Bremse beim Übergang rekuperieren/mechanisch.
...


Das ist wirklich nach allen meinen Erfahrungen mit Toyota-HSD-Fahrzeugen eine absolut böswillige oder von Unwissenheit zeugende Behauptung!
Weder merkt man einen deutlichen Übergang zwischen Rekuperieren und mechanischem Bremsen (mit ganz viel Feingefühl kann man es in bestimmten Situationen wahrnehmen), noch kann von einer schweren Dosierbrkeit auch nur ansatzweise die Rede sein!

Gruß!
JoAHa
JoAHa
Beiträge: 2070
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 21.05.2019 22:40 von JoAHa.
Prius III Plug-in Hybrid TEC-Edition, stromblau mica metallic, Verbrauch: 3,8 l + 1,7 kWh/100 km, als HV: 4,4 l/100 km, als EV: ~13 kWh/100 km (vorläufig)
Vorgänger(2010-2019): Prius II Sol onyxschwarz, Verbrauch: 4,9 l/100 km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#535672
Aw: Allg. Kaufberatung zum Hybrid sowie Prius 3 vs 4 21.05.2019 23:18 - vor 1 Monat  
Constantin schrieb:
Im Vergleich ist der Prius 4 (trotz Staufach-Verhunzung) das bessere, rundere Auto. ....Ist es also falsch sich einen niegelnagelneuen Prius 4 zu kaufen? Meiner Ansicht nach ja, wenn auch nur finanziell .


Gut und treffend erkannt. Diese Erkenntnis stellte sich bei mir ziemlich unmittelbar nach dem Wechsel ein.

Finanziell ein Fehler? Wie man's sieht und wie lange man den aktuellen Prius dann über wie viele Kilometer problemlos und wirtschaftlich fährt. Auf- und gegengerechnet wird zum Schluss.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 1619
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 21.05.2019 23:20 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.2016, 54.753km, 3,76l/100km durchschchnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#535691
Aw: Allg. Kaufberatung zum Hybrid sowie Prius 3 vs 4 22.05.2019 07:09 - vor 1 Monat  
Hallo Constantin,auch von mir ein willkommen

Der P4 ist sehr viel besser verarbeitet,als der P3 was sich darin äußert,das er nicht so viel,besser gesagt so gut wie keine Knister und Klappergeräusche hat.Das hatte mich damals sehr genervt,gerade im Winter.Außerdem hat der P4 ein sehr gutes Fahrwerk,was im Gegensatz zum P3 sehr viel schluckfreudiger ist und somit sehr viele Unebenheiten ausbügelt.
Falls du lange Beine hast,ist die Sitzfläche des P4 sehr kurz geraten,was sich aber eher auf längerer strecke negativ auswirkt.
Für den P3 spricht aus meiner Sicht,das er spritziger ist wie der P4.Kann natürlich auch Einbildung sein,aber mir kommt der P3 irgendwie flotter vor.

Gruß aus Bayern
mucost
Beiträge: 860
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#535697
Aw: Allg. Kaufberatung zum Hybrid sowie Prius 3 vs 4 22.05.2019 08:11 - vor 1 Monat  
mucost schrieb:

Falls du lange Beine hast,ist die Sitzfläche des P4 sehr kurz geraten,was sich aber eher auf längerer strecke negativ auswirkt.
Für den P3 spricht aus meiner Sicht,das er spritziger ist wie der P4.


Da meine P3-Zeit bereits 3 Jahre zurückliegt, kann mich die Erinnerung täuschen. Die Sitze im P4 sind "moderner", schalensitzartig sportlich geformt. Nach einer Eingewöhnungsphase komme ich auf langen Strecken selbst mit langen Beinen bestens auf ihnen zurecht. Die Längen der Sitzflächen geben und nehmen sich nicht viel.

Mir bleibt der P3 im freiwilligen elektrischen Vortrieb zwischen 0-50km/h als kräftiger in Erinnerung und wurde der P3 "getreten", wirkte er, vielleicht weil er mit seinem Benziner dann vernehmlicher losheulte, nachhaltiger im Durchzug. Hat auf dem Papier schließlich einige PS mehr.

Da ich beide Prii aber verhalten fuhr und fahre, spielen diese eventuell vorhandenen Unterschiede keine Rolle und die Vorteile des P4 wie längeres elektrisches und schnelleres Fahren, selbst mit geringem Akkustand, der m.E. nach schneller beladen wird, neben klapper -und knarzfreiem und satterem Fahrwerk mit deutlich geringerem Verbrauch möglich.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 1619
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 22.05.2019 08:26 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.2016, 54.753km, 3,76l/100km durchschchnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987