Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Ist ein Hybrid das richtige Auto für mich? Welches Modell soll es werden? Worauf muss ich beim Kauf und bei der Ausstattung achten? Gebraucht oder Neu? Leasing? Reimport? Kauf über das Internet?
Zum Ende gehenSeite: 1234567
THEMA: Prius 4 bei wenig Kilometern ?
#486468
Aw: Prius 4 bei wenig Kilometern ? 20.08.2018 16:28 - vor 3 Monaten  
autoscooter schrieb:
Vielleicht haben die in Japan nicht so hohe Bordsteine.
Ich finde das ist hier grade in Hamburg aber auch grad ein etwas bizarrer Trend die Bordsteine super hoch zu machen und gleichzeitig mit extrem scharfen Kanten zu versehen.
rst1
Beiträge: 1561
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Viele Grüße,
Ralf

P4, Exe, blau, chrom, EVO 5, sonst nix.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#486472
Aw: Prius 4 bei wenig Kilometern ? 20.08.2018 16:49 - vor 3 Monaten  
hats hier in Bernau auch - die ragen z.T. 15 cm über die Fahrbahn
derbarnimer
Beiträge: 371
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aktuell: Toyota P4
Vorgänger: ASX 1,8 Diesel
sorry für nicht googeln -
Prius 4 Exe/platinsilber metallic/0218
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#486517
Aw: Prius 4 bei wenig Kilometern ? 20.08.2018 20:44 - vor 2 Monaten, 4 Wochen  
rst1 schrieb:
....aber auch grad ein etwas bizarrer Trend die Bordsteine super hoch zu machen und gleichzeitig mit extrem scharfen Kanten zu versehen.
Vor langen Jahren (ja, ist bald 'Opa erzählt aus dem Krieg') war ich mal mit dem Auto in Dänemark, dort hatten die ein paar Meter hinter ein dekoratives 'vorsicht Bodenwelle' Schild in der 30er Zone (ich meine das war in Aarhus) eine handelsübliche Bordsteinkante einfach quer zur Fahrtrichtung in die Fahrbahn eingepflanzt. Da waren die Kanten nur minimalst gebrochen/gerundet.

Zugegebenermaßen eine extrem effektive Methode um schnelles Fahren in Wohngebieten zu verleiden und die Abkürzungen durch diese unattraktiv zu machen, wenn sich da jemand nicht an das Tempolimit gehalten hat war ein längerer Aufenthalt in der Werkstatt fällig...
GAK
Beiträge: 362
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 20.08.2018 22:02 von Shar.Grund: Doppelzitat entfernt, Zitat gekürzt
2018- Prius 4
2013-2017 Prius 2 Travel
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#486540
Aw: Prius 4 bei wenig Kilometern ? 20.08.2018 22:21 - vor 2 Monaten, 4 Wochen  
Nachdem ich heute das Vergnügen hatte erst einen RAV4 zu fahren und direkt im Anschluss einen P4 bin ich zumindest ein bisschen schlauer

Klar, die Sitzposition im RAV4 mit der besseren Übersicht ist schon toll.
Und der Laderaum ist natürlich etwas üppiger.
Die elektrische Heckklappe ist auch toll und auch wenn es schnellere gibt, so langsam finde ich sie nicht.
Der Sound war im P4 deutlich besser, aber der hatte auch die JBL Anlage, der RAV4 nur das Basis System.

Vom Antrieb her... der RAV4 hat mehr Power, im Stadtbetrieb bei niedrigem Tempo steht der P4 dem aber nicht viel nach.
Und ich muss sagen dass der Antrieb insgesamt im P4 harmonischer war.
Besonders beim Bremsen kam mir der RAV4 ein Stückchen "ruppiger" vor.

Ich kann noch gut gucken, aber ich brauche eine Lesebrille.
Insofern kam mir der P4 mit der großen Tempo Anzeige und dem HUD entgegen

Da der Preis natürlich auch eine Rolle spielt... tendiere ich doch zum P4 momentan.
Der ließ sich dann auch in meiner Tiefgarage (die natürlich testhalber befahren wurde) besser rangieren.
kultakala
Beiträge: 60
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#486546
Aw: Prius 4 bei wenig Kilometern ? 20.08.2018 22:31 - vor 2 Monaten, 4 Wochen  
Ich bleib dabei: machen, wenn du Bock drauf hast.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 6321
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - irgendwann: Prius II Sol Travel, EZ 11/08
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#486558
Aw: Prius 4 bei wenig Kilometern ? 21.08.2018 00:01 - vor 2 Monaten, 4 Wochen  
@Kultakala

Anfangs wollte ich auch den RAV4, dann sah ich den P4 das erste Mal auf der IAA, fuhr ihn dann 2016 beim Händler Probe und der RAV4 hatte sich für mich erledigt - vor allem wegen des höheren Verbrauchs, aber auch, weil ich keinen SUV mehr haben wollte. Dann habe ich noch den CH-R abgewartet, der mich nicht so überzeugen konnte wie der P4. That's it!

Beim RAV4 würde ich wohl das 2018er Modell abwarten und dir den mal angucken...

Den aktuellen RAV und den P4 würde ich folgendermaßen umschreiben:

RAV - höher vom Einstieg, mehr Bodenfreiheit, mehr Innenraumhöhe im Fond, größerer Koffer-/Laderaum, höherer Verbrauch, ältere Antriebsgeneration, mehr Power zum Abrufen, aber wohl auch etwas lauter.

P4 - geringe Bodenfreiheit, Möglichkeit, sehr verbrauchsarm zu fahren, neuere Antriebsgeneration, wenig Innenraumhöhe im Fond, sehr leise, sein anderes Design

Komfortabel sind sie wohl beide...Der P4 ist eher der Gleiter und der RAV4 eher ein Transporter
ElektrischesGefühl
Beiträge: 2499
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 21.08.2018 00:33 von ElektrischesGefühl.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 20000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,4 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#486722
Aw: Prius 4 bei wenig Kilometern ? 21.08.2018 22:38 - vor 2 Monaten, 4 Wochen  
Der neue RAV4 in 2019 ist sicher klasse... aber wohl noch einen Tick größer als der jetzige, sicher etwas teurer und dann vielleicht ab 2021 in Budget Reichweite

Es ist zwar noch nichts unterschrieben aber ich hab mich jetzt entschieden den Vorführwagen zu nehmen
P4 Executive in Marlingrau mit gut 3000 Km auf der Uhr.

Wegen meinem Camry, den schaut sich der Händler am Freitag an und macht mir ein Angebot und ich fahr mal probehalber zu "die_kaufen_mein_auto_zum_halben_preis_den_sie_mir_online_sagen"
kultakala
Beiträge: 60
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 21.08.2018 22:39 von kultakala.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#486724
Aw: Prius 4 bei wenig Kilometern ? 21.08.2018 22:49 - vor 2 Monaten, 4 Wochen  
P4 Exe - super Wahl und dann bald willkommen im P4-Exe-Club

Und 3000km sind ja quasi nix! Trotzdem war ich froh, dass ich mir alles Mögliche selbst aussuchen und ihn so gestalten konnte, wie ich ihn haben wollte. Aber das ist halt die Sache, wieviel man dafür ausgeben kann und möchte.

Gruß
Sebastian
ElektrischesGefühl
Beiträge: 2499
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 20000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,4 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#486726
Aw: Prius 4 bei wenig Kilometern ? 21.08.2018 23:18 - vor 2 Monaten, 4 Wochen  
Ich hätte bei einem Neuen zwischen dem marlingrau und granatapfelrot geschwankt... insofern gefällt er mir so wie er ist.
Und sonst gibts ja auch nichts groß weiter an Extras... Zubehör kann man sich auch noch nachkaufen.

Als Reifen sind Yokohama BluEarth drauf... irgendwie mag ich das Reifenwechseln nicht mehr und überlege Ganzjahresreifen drauf zu tun.
In meiner Gegend (Berlin/Brandenburg) ist selten viel Schnee oder Glätte.

Zugelassen ist doch dann wirklich nur die Größe 215/45 R17 ?
GoodYear oder Michelin... oder... oder...
kultakala
Beiträge: 60
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 21.08.2018 23:27 von kultakala.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#486731
Aw: Prius 4 bei wenig Kilometern ? 22.08.2018 02:03 - vor 2 Monaten, 4 Wochen  
Na ja, es gibt(gab schon Extras, die man ab Lager/ab Hafen kriegt bzw. zu meiner Bestellzeit bekam - bei mir waren es die Lederausstattung und die abmachbare AHK...


Zum Thema Reifen kannst du massig hier lesen! Ich habe sowohl SR als auch WR - dementsprechend einen kompletten Felgensatz extra inkl. vier Sensoren. Bei mir alles in 215/45 R17, weil ich keinen Bock hatte auf die einzige beim FTH erhältliche Alufelge in silber. Hab dann aber die zugelassenen passenden 17er genommen, weil ich keinen Bock hatte, zum TÜV zu gehen und die Felgen separat zuzulassen und eintragen zu lassen. Für mich sind die 17er am P4 aber auch einfach optisch die schönste Größe. 17er sind aber leider recht teuer - das mit dem Verbrauch reduzieren bei 16ern ist beim P4 aber so ne Sache. Es gibt hier Leute, die erzielen mit 17ern Kracherverbrauchswerte im positiven Sinne...Und andere nicht. Das ist also die Frage, wieviel 16/17 wirklich ausmacht bzw. ob das nicht auch hier wieder sehr vom Umgebungs- und Fahrprofil oder auch den Reifen abhängt!

ich glaube, dass GJR in 16 mehr Sinn machen als 17er wegen der Fahreigenschaften - hat zumindest mein Reifenhändler mal gesagt...Und die müsstest du wohl beim TÜV abnehmen und eintragen lassen.
ElektrischesGefühl
Beiträge: 2499
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 20000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,4 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#486732
Aw: Prius 4 bei wenig Kilometern ? 22.08.2018 06:22 - vor 2 Monaten, 4 Wochen  
ElektrischesGefühl schrieb:
ich glaube, dass GJR in 16 mehr Sinn machen als 17er wegen der Fahreigenschaften - hat zumindest mein Reifenhändler mal gesagt...Und die müsstest du wohl beim TÜV abnehmen und eintragen lassen.Dem schließe ich mich vollumfänglich an!

GJR und 215/45 R17 sind für mich ein Kompromiss zu viel.

Dass man in der Gegend Berlin/Brandenburg mit GJR durchkommt und bei 6000km ein doppelter Reifensatz durchaus suboptimal ist, dem stimme ich zu. Aber wenn schon GJR, dann nicht auch noch die Wintereigenschaften im Vergleich zu M&S via 45er-Reifen nochmals verschlechtern.

eppf
eppf
Beiträge: 5919
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#486747
Aw: Prius 4 bei wenig Kilometern ? 22.08.2018 10:40 - vor 2 Monaten, 4 Wochen  
Neue Felgen, kleiner und dann noch Reifendrucksensoren und das evtl. noch eintragen lassen... lieber wäre mir die 17er zu behalten und GJR drauf...

Ich fahre ja sowieso erst mal die Reifen die drauf sind und rede mal mit dem Händler... Im Oktober denke ich dann noch mal drüber nach
kultakala
Beiträge: 60
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#486752
Aw: Prius 4 bei wenig Kilometern ? 22.08.2018 11:15 - vor 2 Monaten, 4 Wochen  
Zu "die_kaufen_mein_auto_zum_halben_preis_den_sie_mir_online_sagen" fahren und dann das bestätigt bekommen, was du eh schon weißt?

Ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht mit den großen Onlinebörsen. Ein paar gute Fotos gemacht, auf die wichtigen Sachen hingewiesen wie Checkheft usw. und dann in die anderen Börsen kopiert. Notfalls kann man sich von anderen Interessenten inspirieren lassen. Du musst sowieso bei den Konkurrenten im Umkreis wegen der aktuell angebotenen Preise kucken. Ich verkaufe nicht mehr an den Händlern nur wegen der Bequemlichkeit. Hier kannst du bares Geld raus holen und das dann ansparen für den RAV4 Bei mir waren es ca. 2000€...
Timo1
Beiträge: 468
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Finde zu dir selbst - Bleibe dir treu - Höre auf dein Herz
Variiere deine Sichtweise - aber - stehe nie über den Dingen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#486757
Aw: Prius 4 bei wenig Kilometern ? 22.08.2018 11:26 - vor 2 Monaten, 4 Wochen  
Naja, beim Händler wäre es deutlich entspannter... mit dem Alten hin, mit dem Neuen wieder weg.
Wenn ich meinen Alten an irgendwen verkaufe dann klappt es bestimmt nicht nahtlos... und die Angebote auf den üblichen Plattformen die meinem Auto entsprechen und über dem Preis liegen den mein Händler anbietet stehen da schon seit Wochen oder Monaten drin.
Bedeutet für mich dass man den Preis eben nicht bekommt.
Da nehm ich dann lieber ein bisschen weniger und hab keinen Stress, meine Zeit ist mir doch recht wertvoll
Und im Falle meines Camry reden wir eh über eine niedrige 4-stellige Summe.

Zu "die_kaufen_mein_auto" fahre ich nur aus Neugierde weil die mir online halt einen deutlich zu hohen Preis anbieten, der real wahrscheinlich nur die Hälfte wird.
Aber ich wollte mir das mal anschauen
kultakala
Beiträge: 60
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#486762
Aw: Prius 4 bei wenig Kilometern ? 22.08.2018 11:40 - vor 2 Monaten, 4 Wochen  
mit der Nahtlosigkeit muss ich bestätigen. Ich bin im Interesse des höheren Profits 1 Monat mit den Öffis gefahren. Habs aber überlebt.
Ausserdem kommt dann eben noch die Rennerei mit den Behörden dazu, was sonst der Händler übernehmen würde.

Ist ja erfreulich, dass du so einen guten Preis vom Händler bekommen kannst. Hast du mal spaßeshalber bei Schwacke nachgeschaut?

Berichte dann mal von deinem Erlebnis bei "kaufe dein Auto". Bin ich mal gespannt. Vielleicht bekommt du da nur einen dreistelligen Betrag angeboten.
Timo1
Beiträge: 468
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Finde zu dir selbst - Bleibe dir treu - Höre auf dein Herz
Variiere deine Sichtweise - aber - stehe nie über den Dingen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1234567
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison