Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Ist ein Hybrid das richtige Auto für mich? Welches Modell soll es werden? Worauf muss ich beim Kauf und bei der Ausstattung achten? Gebraucht oder Neu? Leasing? Reimport? Kauf über das Internet?
Zum Ende gehenSeite: 123456
THEMA: Junge Familie sucht einen Prius 3
*
#477761
Aw: Junge Familie sucht einen Prius 3 01.07.2018 00:29 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
Im Ernst: wenn ich im Bereich unter 10.000,- ein vernünftiges Auto suche, wäre mir der Gesamtzustand wichtiger als relativ unwichtige Austattungsdetails. Kamera ist nice to have, es geht aber auch ohne.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 6515
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - irgendwann: Prius II Sol Travel, EZ 11/08
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#477832
Aw: Junge Familie sucht einen Prius 3 01.07.2018 12:37 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
Ich war vor Kurzem auf einer ähnlichen Suche, nach dem Totalschaden vom P2 und bin jetzt mit einem P3 sehr glücklich. Auch im Stuttgarter Raum, übrigens. Irgndwie sagt mir das Auto mehr zu, als der P2, vom Gesamteindruck her. Wobei das gut daran liegen kann, dass nach 3 jahren im P2 es eben was neues ist.

Ich würde die Suche auf jeden Fall nicht von der Ausstattung abhängig machen. Sachen wie Einparkhilfen und Kamera lassen sich auf jeden Fall recht günstig nachrüsten. Und der Toyota-Navi ist mMn. eh den für Android-Smartphones verfügbaren Navi-Programmen meilenweit unterlegen. Wobei ich auch sagen würde, dass nur Navis, die in den HUD integriert sind, überhaupt mit einem Smartphone mithalen können. Ich habe schon ziemlich alles gesehen, was es auf dem Markt gibt, da ich ziemlich oft miete, und habe noch kein integriertes Navi gesehen, der Smartphone-Apps überlegen wäre. Was ja auch kein Wunder ist, denn selbst neue Autos werden schon mit für den Zeitpunkt der Zulassung veralteten Multimedia-Systemen produziert (im Vergleich zu Smartphones etc.). Nur die Integration in den HUD ist eben hilfreich.
shachtyor
Beiträge: 43
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#477880
Aw: Junge Familie sucht einen Prius 3 01.07.2018 18:18 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
Hallo,

@Gerbe ja die von mir genannte Ausstattung ist wünschenswert aber nicht das entscheidende Kriterium, daher auch meine Vorschläge ohne Kamara und Navi...

Ich denke das der P2 unsere kleinen Familie durchaus reichen würde und der P3 reizt eigentlich nur aufgrund seines Designs wie auch der Möglichkeit ein anständiges Androidradio nachzurüsten.

Wie ist das mit dem Hud und dem Radio zu verstehen? Wenn das integriert ist dann kann ich kein Android nachrüsten? Ich hatte die Problematik bei meinem S-Max, weil da war das große Navi eingebaut welches zugleich für die Klimasteuerung zuständig war und daher nicht ohne einen großen Aufwand austauschbar war.

Mir ist die Zuverlässigkeit ganz ganz wichtig und daher soll in erster Linie es ein Prius sein. Der Verbrauch ist nicht das Entscheidende weil wir nicht so viele Km im Jahr abspulen. Ich wäre auch bereit den ein oder anderen Euro mehr auszugeben und bei Toyota direkt zu kaufen um eine gewissen Sicherheit zuhaben.
r.l.
Beiträge: 41
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#477907
Aw: Junge Familie sucht einen Prius 3 01.07.2018 21:55 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
Hallo Familie Lorenz

Ich verkaufe nächsten Monat meinen Prius3 Executive Rot
Baujahr 2010, Kilometerstand 98000 Km, scheckheftgepflegt.
Ich bekomme von meinem Händler 10000 Euro und denke er wird
dann zwischen 12000 u. 13000 Euro für ihn verlangen.
Falls Interesse besteht, kannst du mich ja kontaktieren
und ihn bei mir anschauen.

Lg Martin

Ps. Wohne in Tuttlingen
Priusmartin
Beiträge: 32
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 01.07.2018 21:57 von Priusmartin.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#477958
Aw: Junge Familie sucht einen Prius 3 02.07.2018 09:36 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
aus dem "anderen" Beitragsbaum:
Ich sehe dass du den P2 hast... lohnt sich der P3 mehr? Wenn man vom Preis/Leistungverhältnis ausgeht?

Ein bisschen ist es Geschmacksfrage, ich würde beide mal Probefahren. Der P2 gilt als solider verarbeitet als der P3 VFL. Und es ist das "Original". Der P3 hat dafür ein paar PS mehr und ist minimal größer - wenn man viel Autobahn fährt oder vollbesetzt unterwegs ist, würde ich den P3 bevorzugen. Er hat zudem die moderne Ausstattung, man kann z.B. Exemplare mit Abstandstempomat oder LED-Licht finden, was kein P2 hat. Wenn ich als Pendler jeden Tag lange im Auto sitzen müsste, wäre mir das wichtig, aber das muss ich nicht mehr.
Ich persönlich habe mit kleinen Kindern lieber ein älteres Auto, das entspannt deutlich, wenn es um Reiswaffeln oder Schuhe auf dem Sitz geht

Ein gut gepflegter später P2 oder ein früher P3 - ich persönlich würde das davon abhängig machen, welches der mir angebotenen Autos besser ist. Zuverlässig sind sie alle.

Martin
Arthur Dent
Beiträge: 211
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Sol (2007) hellgrün seit 06/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#477994
Aw: Junge Familie sucht einen Prius 3 02.07.2018 13:01 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
Meine Frau und ich haben beide, P2 und P3.

Spontan fällt mir ein:

Als Familienauto finde ich den P2 besser, da dieser einiges mehr an Ablagefächern für Krimskram bietet. Durch eine etwas aufrechtere Sitzposition vorne ist hinten auch etwas mehr Platz im Fußraum. In die Sitzbankmitte passt auch bei durstigen Kids noch Gepäck oder Spielzeug, dabei bleiben die beiden Becherhalter durch Unterbringung in der Mittelkonsole weiterhin nutzbar.

Der P3 ist durch strafferes Fahrwerk und den 17 Zöllern fahraktiver zu bewegen. Die Innenraumklimatisierung kann direkt ohne Umweg über den Touchscreen bedient werden. Der größte Vorteil des P3 zum P2 ist aber das LED-Licht, das es leider nur beim EXE gibt.
Wer oft nachts und auf Landstraßen unterwegs ist, weiß das zu schätzen.

Verbrauchsmäßig sind nur minimale Unterschiede zwischen P2 und P3 zu erwarten. Zuverlässig sind beide.

Viel Spass bei der Suche
Leonardo
Leonardo
Beiträge: 448
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 02.07.2018 13:05 von Leonardo.
P3 Exe-Solar rotmetallic/innen schwarz BJ2012
P2 Sol-Travel Schwarzmetallic/beiges Leder BJ2008
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478053
Aw: Junge Familie sucht einen Prius 3 02.07.2018 20:23 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Timico schrieb:
Im Ernst: wenn ich im Bereich unter 10.000,- ein vernünftiges Auto suche, wäre mir der Gesamtzustand wichtiger als relativ unwichtige Austattungsdetails. Kamera ist nice to have, es geht aber auch ohne.
Bei einem P2 ist der Preis kein Problem und das letzte Angebot war ein P2. Ich kaufe mir kein Auto ohne Kamera, weil mir die Kamera sehr wichtig ist.
gerbre
Beiträge: 2909
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
aktuell P2 Sol Travel pacificblau, EZ 11/2008, 106000 km
05/2012 bis 06/2016 P2 Sol silber, EZ 05/2007, 127000 km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478077
Aw: Junge Familie sucht einen Prius 3 02.07.2018 22:32 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Bestimmte Ausstattungsvarianten haben am Multifunktionsdisplay einen Videoeingang, auch wenn keine Kamera installiert ist. Die Aufnahme für die Kamera sollte hinten vorhanden sein. Deshalb ist bei diesen Ausstattungsvarianten eine Nachrüstung problemlos.
autogasprius_berlin
Beiträge: 5548
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478857
Aw: Junge Familie sucht einen Prius 3 07.07.2018 13:20 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Bedenke, dass der prius 2 vorne keine Babyschale montieren darf, da der Beifahrerairbag nicht deaktivierbar ist. Die hinteren Gurte sind sehr kurz. Ich bekomm den maxicosi nicht angeschnallt damit. Geht nur mit Isofixbase. Auch zum Kinder anschnallen ist der prius aufgrund der Dachform etwas lästig. Ich stoße mir gerne den Kopf

Der Prius 3 kann den Beifahrerairbag abschalten, soviel ich weiß. Der Auris TS hat einen relativ großen Kofferraum.
Kwanzi
Beiträge: 37
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478904
Aw: Junge Familie sucht einen Prius 3 07.07.2018 20:48 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Guten Abend zusammen,

Danke euch erstmal für die zahlreichen Beiträge und Infos. Das mit der Babyschale ist ein wichtiger Punkt für uns, da meine Frau im 5 Monat ist... Kann mir jemand bestätigen, dass der Beifahrerairbag sich in jedem P3 deaktivieren lässt?

Der Auris TS schaut recht interessant aus, leider befindet er sich preislich 20% höher wie der Prius.

Heute haben wir uns diesen hier angeschaut.

www.autoscout24.de/angebote/toyota-prius...source=autouncle_web


Toller und sehr hilfsbereiter Händler/Verkäufer, der selbst auch vom Prius überzeugt schien.

Er bot uns einen Nachlass auf 10,700 und den Einbau eines Tempomaten (siehe Inserat ) an, sowie einen frischen TÜV.

Der Service wurde vor kurzen an dem Fahrzeug gemacht. Was mich etwas stört ist die höhere Kilometerleistung gegenüber anderen Anbietern zu diesem Preis.

Das Fahrzeug selbst wurde vom Autohaus als Ersatzwagen an die Kunden verliehen.


Schöne Gruße aus dem Welzheimer Wald

[img]http://www.priusfreunde.de/portal/images/fbfiles/images/image1-20180707.jpeg[/img]
r.l.
Beiträge: 41
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.07.2018 20:52 von r.l..
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478909
Aw: Junge Familie sucht einen Prius 3 07.07.2018 21:30 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Darf ich fragen warum es ausgerechnet ein prius sein soll als familienfahrzeug? M.e. ist der prius ein super pendlerfzg. Als Kindertransporter taugt er zwar auch aber da gibt es platzmäßig sicher alternativen.

Der Kofferraum ist zwar gut nutzbar, jedoch relativ klein im vgl. Zu einem Kombi. In Zukunft braucht ihr wohl eher mehr als weniger Platz.

Ich bin Grad mit dem p2 auf Urlaubfahrt mit Familie. Kofferraum packen ist jedesmal wie Tetris spielen. Ich muss den Beifahrersitz als Gepäckraum nutzen...Dachbox ist bei mir in Zukunft wohl unvermeidlich.

M.e. gibt es Alternativen zum prius, auch wenn er ein tolles Auto ist.
Kwanzi
Beiträge: 37
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478915
Aw: Junge Familie sucht einen Prius 3 07.07.2018 21:56 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
wegen einmal im Jahr in Urlaub fahren kauf ich mir kein anderes Autp
derbarnimer
Beiträge: 384
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aktuell: Toyota P4
Vorgänger: ASX 1,8 Diesel
sorry für nicht googeln -
Prius 4 Exe/platinsilber metallic/0218
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478917
Aw: Junge Familie sucht einen Prius 3 07.07.2018 22:01 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
r.l. schrieb:


www.autoscout24.de/angebote/toyota-prius...source=autouncle_web




Schoener Wagen aber etwas teuer finde ich fuer den Kilometerstand
MarvinHC
Beiträge: 666
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.07.2018 22:01 von MarvinHC.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478918
Aw: Junge Familie sucht einen Prius 3 07.07.2018 22:06 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
der prius als familienfahrzeug ist schon ne gute idee weil er 99% aller aufgaben abdecken kann... aber den preis für von dem händler ist schon frech...den tempomaten kannst du in ner std selber einbauen und kostet 100€ grob...

wir reden hier von einem nackten prius der nur pdc hinten hat und den zwar besseren felgen aber es sind nicht die originalen...

mal als groben richtwert ich habe vor 4 jahren mit gleichen daten (relativ) weniger bezahlt...

sag dem händler das du ihn für 9500-9750€ je nachdem wie sehr du ihn willst nehmen würdest und lass deine nummer da...

wenn er sich nicht drauf einlässt weitersuchen... es gibt genug prius 3 in eurem budget

gruß thomas
Prius-Life
Beiträge: 375
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478922
Aw: Junge Familie sucht einen Prius 3 07.07.2018 22:47 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Hallo,


könnt ihr mir sagen was das für ein Knopf ist?
r.l.
Beiträge: 41
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123456
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison