Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der Toyota RAV4, seit 1994 und aktuell in seiner 4. Modellgeneration auf dem Markt, erhielt erstmals mit einem Facelift im Februar 2016 einen HSD. Informationen zum antriebsgleichen Schwestermodell Lexus NX 300h befinden sich ebenfalls in dieser Rubrik.
Zum Ende gehenSeite: 1...2021222324252627
THEMA: RAV4 Diebstahlsicherung
*
#411512
Aw: RAV4 Diebstahlsicherung 09.07.2017 18:09 - vor 2 Wochen, 2 Tagen  
Wie schon mal gesagt bieten die ganzen Sicherungsmaßnahmen, Sperren, Krallen ect. nur subjektive Sicherheit besser Augenwischerei für einen selber, man fühlt sich halt sicherer. Wenn jemand es darauf anlegt den Wagen zu klauen halten den solche Dinge nur begrenzt auf. Ich habe in Frankreich meine Lenkradkralle bei jeder Gelegenheit angebaut. Keiner hat den Wagen aufgebrochen oder sonst wie beschädigt, allerdings war ich in der Normandie. In den Großstädten wäre die Sache vielleicht anderst gelaufen. Leztendlich Glück gehabt.

Gruß Balthasar
balthasar
Beiträge: 49
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#412076
Aw: RAV4 Diebstahlsicherung 13.07.2017 01:40 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Zitat:
Polizei Köln: Toyota RAV 4 gestohlen - Fahndung

In der Nacht zu Dienstag (11. Juli) haben Unbekannte einen neuwertigen Toyota RAV 4 mit Keyless Go Funktion in Köln-Weiß gestohlen.

Der Besitzer hatte den braunen SUV im Wert von 43 000 Euro nach eigenen Angaben am Montagabend um 21.30 Uhr auf der Müller-Armack-Straße geparkt und abgeschlossen. Die Kriminalpolizei rechnet die Tat einer Serie von Diebstählen von neuwertigen Toyota RAV 4 Hybrid Fahrzeugen zu. Ersten Ermittlungen zufolge nutzen die Diebe die Funktion der "schlüssellosen" Entriegelung.

Die Polizei bittet um Hinweise und fragt: Wer hat den braunen Toyota RAV 4 mit dem Kennzeichen K-DZ 2701 seit Montagabend (10. Juli) gesehen oder kann Angaben zu dessen Verbleib machen? Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 73 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln [Klammeraffe] polizei.nrw.de entgegen

- www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/3683183
- www.rp-online.de/nrw/170712-2-k-toyota-r...fahndung-5060010-pid
- www.focus.de/regional/koeln/polizei-koel...dung_id_7348128.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 39161
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid in Farbe
------------------------------------------------------------------------
CT 200h
------------------------------------------------------------------------
Prius II
Prius Plus
GS 450h
RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#412471
Aw: RAV4 Diebstahlsicherung 15.07.2017 14:44 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Wenn man keyless-go ganz abschaltet, muss man ja Knöpfchen drücken zum Öffnen. Nicht weiter schlimm. Aber wie wird der Wagen dann gestartet? Ändert sich da dann auch etwas? Was macht man dann im Fahrzeug mit dem Schlüssel?

Bislang schalte ich den Schlüssel abends einfach aus und denke mir, dass dann so ein "Aushorchen" der Verbindung zwischen Schlüssel und Auto nicht funktioniert. (Cave: auch Ersatzschlüssel ausschalten).
RobinLott
Beiträge: 281
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 15.07.2017 14:46 von Shar.Grund: Unnötiges Voll- wie Doppelzitat entfernt
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#412613
Aw: RAV4 Diebstahlsicherung 16.07.2017 12:50 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Bei ausgeschaltetem Keyless muss man den Schlüssel vor den Startknopf halten.
Ist im Handbuch (RAV4-HV_OM_OM42B06M_(EM)) auf Seite 552 beschrieben.
Fibonacci
Beiträge: 104
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.07.2017 13:44 von Fibonacci.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#412629
Aw: RAV4 Diebstahlsicherung 16.07.2017 14:54 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Fibonacci schrieb:
Bei ausgeschaltetem Keyless muss man den Schlüssel vor den Startknopf halten.
Ist im Handbuch (RAV4-HV_OM_OM42B06M_(EM)) auf Seite 552 beschrieben.

Danke!
RobinLott
Beiträge: 281
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#412764
Aw: RAV4 Diebstahlsicherung 17.07.2017 18:24 - vor 1 Woche, 1 Tag  
warum Keyless Go abschalten? Einfach den Schlüssel nicht in der Nähe der Eingangstür halten oder sich einen Schlüsselkasten aus Metall besorgen, damit hat man den KeylessGo Angriff weitgehend abgewehrt. Wenn man sich daran gewöhnt den Schlüssel immer dort reinzuhängen ist das genauso sicher und man gibt keinen Comfort auf.

Man kann auch ein Auto ohne KeylessGo einfach wegfahren: mit ODBII.
Da wird einfach ein neuer Schlüssel reinprogrammiert. Autotür bekommmt man bestimmt auch anders auf, in dem man zB einen Jammer benutzt der verhindert dass abschliesen per Funk funktioniert odder mechanisch.
peter73
Beiträge: 234
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#412784
Aw: RAV4 Diebstahlsicherung 17.07.2017 20:24 - vor 1 Woche, 1 Tag  
..aber wenn der Schalthebel blockiert ist, dann bleibt das Auto stehen, es sei denn, die hätten einen Kran dabei! Bear-Lock ist wohl doch besser als elektronische Fehlversuche, oder?
Edgar
Beiträge: 1284
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#412788
Aw: RAV4 Diebstahlsicherung 17.07.2017 20:50 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Servus.

@Edgar: Da wäre ich mir nicht so sicher.
Ich würde mal die Behauptung (bei der ich mir sehr sicher bin) aufstellen, daß man auf elektronischem Wege (über OBD/Tester) auch problemlos die Fahrstufe wechseln kann.
Oder den gesperrten Schaltblock abstecken und einen anderen anstecken, respektive das Schaltsignal am Kabelbaum direkt einspeisen/hervor rufen.


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 2098
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.07.2017 20:51 von Shar.
Prius 3: -> Zur Vorstellung
Auris 1: - - Auris-Forum.de
power is nothing without control!
. . 2CELLOS . .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#412791
Aw: RAV4 Diebstahlsicherung 17.07.2017 21:14 - vor 1 Woche, 1 Tag  
..aber spontan? Hat denn jeder Klauer das notwendige Equipment für diesen "Sonderfall" in der Hosentasche?
Edgar
Beiträge: 1284
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#412800
Aw: RAV4 Diebstahlsicherung 17.07.2017 22:11 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Letzte Woche gab es in der Toyota Gruppe ein Video wie ein Spezi innerhalb weniger Minuten sauber einen Toyota LandCruiser knackt und wegfährt.
Es ist nicht innerhalb weniger Sekunden erledigt und auch einige Handgriffe zu tun. Aber dieser Profi kennt eben diese Handgriffe und da eine kleine Abweichung...ich fürchte das kostet nur Sekunden.
Gegen solche Profis hat keine Sicherung eine Chance.

Nur Stümper schreckt man ab.
TF104
Beiträge: 2219
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#412869
Aw: RAV4 Diebstahlsicherung 18.07.2017 12:31 - vor 1 Woche  
Edgar schrieb:
..aber wenn der Schalthebel blockiert ist, dann bleibt das Auto stehen, es sei denn, die hätten einen Kran dabei! Bear-Lock ist wohl doch besser als elektronische Fehlversuche, oder?

na ja, eine mechanische Sperre um einen elektronischen Schalter zu schützen ist doch irgendwie sinnlos oder? Die Kabel vom Schalter gehen bestimmt irgendwohin, dort kann man sie abziehen und mit eigenem "Schalter" verbinden.
Klar, ein Verkäufer kann einen schon beeindrucken: "und schauen sie mal her, da muss man schon alles abbauen und aufflexen", klar, natürlich, aber wenn man einen elektronischen Schalter überbrücken will nimmt man keine Flex oder Brechstange sondern Elektronik oder ein Stück draht.
Wenn genug Leute so ein Baerlock haben werden die Diebe sich darauf einschiessen, so geschehen bei KeylessGo, ODBII usw. Anfangs hiess es teueres Equipment nötig usw, alles Quatsch, die KeylessGo Technik ist relativ günstig herzustellen, ODBII gibt es für 25 EUR usw.

Jaaa, die schrecken vielleicht paar Kiddies ab und geben dem Besitzer ein besseres Gefühl beim Abschliessen, aber ein Profi der auf Bestellung klaut schaft es trotzdem, er weisst nämlich wo er ansetzen muss.

Ich würde sagen: gut Versichern und keine teuren Sachen oder wichtigen Dokumente drin lagern, dann schläft man ruhiger.
peter73
Beiträge: 234
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#414071
Aw: RAV4 Diebstahlsicherung 25.07.2017 18:10 - vor 12 Stunden, 19 Minuten  
Fibonacci schrieb:

Ich weiß auch nicht was es bringt, wenn mir der Tracker zeigt, dass mein Auto die polnische Grenze passiert hat. Da wird keine deutsche Polizei hinterherfahren.

Mit Tracker ist der Schaden nur noch höher, nämlich um den Wert des Trackers.


So lange es noch die polnische Grenze ist hat man eine Chance. Polen ist bekanntlich in der EU. Die Strafverfolgungsbehörden von Deutschland und Polen arbeiten mittlerweile eng zusammen wenn es um Autoklau geht. Polen ist in den letzten 20 Jahren von einem Täterland zu einem Schleuserland geworden. Sprich die Diebe die Autos in Deutschland klauen nutzen die hervorragend ausgebauten Autobahnen in Polen um schnell in die Ukraine oder nach Litauen zu kommen. An diesen Grenzen verschwindet von den Fahrzeugen dann nämlich jede Spur.

Ein Tracker kann somit durchaus Sinnvoll sein wenn man den Diebstahl rechtzeitig bemerkt und anzeigt. Gerade in Berlin ist Diebstahl laut der Polizei, mit der ich nach dem mein Fahrzeug entwendet wurde sprach, Arbeitsteilung. Diebe stehlen und parken nur um. Die Fahrzeuge stehen dann manchmal noch ein bis zwei Tage unweit von der Stelle an der sie gestohlen wurden bis sie von einem Fahrer abgeholt und ins Ausland gebracht werden.

In so einer Situation kann ein GPS Tracker natürlich sehr nützlich sein.
Tyantreides
Beiträge: 50
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...2021222324252627