Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Im September 2015 wurde der Prius 4 mit dem HSD der vierten Generation vorgestellt; 2017 folgte der auf diesem Modell basierende Prius 4 PHEV (Plugin Hybrid).
Zum Ende gehenSeite: 123
THEMA: Autsch! Prius 4 PHV - Panne bei 6652 km
*
#469476
Aw: Autsch! Prius 4 PHV - Panne bei 6652 km 15.05.2018 15:06 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
ich tippe auf einen nicht befestigten masseanschluss am 12V AKKU
sectaur
Beiträge: 294
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 3 - VFL

Ich brauche ein Brille und mag kein Fussball


www.freitag.de/autoren/der-freitag/der-planet-schlaegt-zurueck
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#469479
Aw: Autsch! Prius 4 PHV - Panne bei 6652 km 15.05.2018 15:27 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
sectaur schrieb:
ich tippe auf einen nicht befestigten masseanschluss am 12V AKKU Unwahrscheinlich, denn Seite 1 meldet:

Lori28 schrieb:
Die 12 V-Anschlüsse habe ich gecheckt - leider alles bombenfest. Wäre natürlich schön gewesen, wenn es nur das wäre.

Ich hoffe Lori28 hält uns weiter auf dem Laufenden - auch wenn von Einzelnen nur mit Off-Topic-Gezicke reagiert wurde. Mich zumindest würde sehr interessieren, wo der Fehler liegt (oder hoffentlich inzwischen lag).
LuiK
Beiträge: 103
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 15.05.2018 15:30 von LuiK.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#469486
Aw: Autsch! Prius 4 PHV - Panne bei 6652 km 15.05.2018 16:09 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Ich denke das interessiert uns alle und ganz sicher auch Toyota.
Auf ihr Flaggschiff der Zuverläsdigkeit werden die nichts kommen lassen.
Ich hoffe es ist nur eine Kleinigkeit,wie eine lose Kabelverbindung die allerdings leider große Wirkung hatte.
Civic2006
Beiträge: 5500
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 15.05.2018 16:53 von Civic2006.
Prius 3 FL Exe
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#469501
Aw: Autsch! Prius 4 PHV - Panne bei 6652 km 15.05.2018 17:03 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Einfach mal denken

---> wer ist perfekt???<---

Wenn mal ein Auto von ....... den Geist aufgibt, ja mei.
Wichtig ist doch wie darauf reagiert wird und wie schnell das Dingens wieder fährt.!!!!

Immer mit der Ruhe, abwarten, noch ist nichts raus
derbarnimer
Beiträge: 347
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aktuell: Toyota P4
Vorgänger: ASX 1,8 Diesel
sorry für nicht googeln -
Prius 4 Exe/platinsilber metallic/0218
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#469524
Aw: Autsch! Prius 4 PHV - Panne bei 6652 km 15.05.2018 18:42 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Hallo zusammen,

ich habe den Wagen um 16 Uhr abgeholt.

Zunächst mal vorab:
Einige hier finden meine Erwartungshaltung anscheinend lächerlich - ich finde sie nach wie vor vollkommen in Ordnung. Ich erwarte weder, dass jemand vor mir auf die Knie geht, noch, dass jemand Händchen haltend neben mir steht. Wenn die ADAC Hotline nicht alle Modelle auf dem Schirm hat - kein Problem - das kann ich nachvollziehen. Aber ich erwarte, dass gerade Toyota Eurocare die eigene Modellpalette kennt und in der Lage ist mein Fahrzeugmodell dem Abschleppdienst korrekt weiterzuleiten. Ich sage auch generell nichts gegen einen kleinen elektronischen Schluckauf. In diesem Fall ist es jedoch nicht ein zickendes Navi oder ein Einparkhilfesensor. Der Fehler hat eine Weiterfahrt unmöglich gemacht, was ich hierbei entscheidend finde. Das ist der Unterschied zwischen einem Defekt und einer Panne - 3 Monate nach Erstzulassung. Egal… Kurz gesagt: mit der Hotline bin ich unzufrieden.

Umso zufriedener bin ich mit der Leistung des lokalen Abschleppdienstes und des Toyota Händlers, die beide dem Motto „Problemlos im Problemfall“ gerecht wurden. Die Fehlerbehebung war zügig trotz hoher Termindichte im Autohaus. Der Werkstattmitarbeiter hatte mehr als 15 min. Zeit für mich und seine Abschlussbesprechung, war super kompetent und sympathisch.

Zum Problem:
 Es war kein Marderschaden.
Der Hauptfehler war ein Fehler im Hybrid-Batterie-System - Fehlercode P0ABF28.
Da die anderen genannten Systeme in Verbindung mit dem Motorsteuergerät stehen, melden auch Sie einen Wartungsbedarf an (Spurhalteassistent, Parkhilfe, usw.). Da das Fahrzeug bei einem Fehler im Hybrid-System nicht von Selbstheilung ausgeht, verschwindet dieser Fehler auch nicht von alleine, sondern der Notlauf bleibt so lange aktiv, bis der Fehlerspeicher manuell gelöscht wird. So weit, so nachvollziehbar.

Ausgelöst hat den Fehler ein Sensor in unmittelbarer Nähe zur Hybridbatterie im Kofferraumboden, der sog. Stromsensor „A“. Dieser misst einen Signal-Vorspannungspegel laut Diagnose. Der Sensor hat nun Werte dieser Vorspannung erfasst, die außerhalb des Toleranzbereiches lagen und speicherte daraufhin den Fehler ab. Die Werkstatt hat nun eine Neukalibrierung des Nullpunktes der erfassten Werte durchgeführt und den Fehlerspeicher geleert.

Außerdem besteht laut Werkstatt die Möglichkeit, dass gar nicht der Sensor selbst defekt ist, sondern der Fehler durch Festhängen eines der drei SMR-Relais beim Starten zustande kam. Dazu würde passen, dass der Fehler nicht während der Fahrt - sondern beim Booten - auftrat, denke ich?! Es gab wohl schon einmal im Herbst letzten Jahres einen Prius bei diesem Händler (nicht Plug-In) mit hängendem SMR2- Relais, der nicht zuverlässig startete (Kilometerstand rund 300 km).

Sollte der Fehler erneut auftauchen - was laut Werkstatt nicht ausgeschlossen ist - soll zunächst der Sensor getauscht werden.

Googlen des Fehlercodes in Verbindung mit dem Stichwort „Prius“ führt übrigens in ein amerikanisches Forum, in dem der Besitzer berichtet, dass der Sensor bei ihm 6 Tage nach Erstzulassung dasselbe Problem verursacht hat, nicht einzeln auszutauschen war und er eine vollständig neue Hybridbatterie erhalten hat.

Die Diskussion ist hiermit eröffnet.

Euch einen schönen Abend,
viele Grüße

Lori28
Lori28
Beiträge: 46
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 15.05.2018 18:46 von Lori28.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#469528
Aw: Autsch! Prius 4 PHV - Panne bei 6652 km 15.05.2018 18:49 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
@Lori28

Vielen Dank für das Update!
Zuerst nochmal zur Hotline: Ich finde auch, dass es ein leichtes ist hier anzusetzen. Da tut sich Toyota keinen Gefallen mit einen externen schlecht geschultes Callcenter zu nutzen. Vermute aber, es ist das selbe Callcenter was auch andere Marken nutzen.

Zum Fehler: Ich denke, dieser Fehler tritt inbesondere bei Neufahrzeugen auf, wenn ein Relais einen Fehler hat, wird dieser meist nicht erst nach Jahren auftreten sondern ist vermutlich eben schon ein Produktionsfehler.
Da sieht man aber mal wieder erstaunlich es ist, dass so wenig im Gesamtablauf ausfällt, ein Relais und schon steht der Wagen. Das ist aber natürlich bei alles Fahrzeugen der Fall, auch bei alten 1.0 Benziner.

Viel Erfolg weiterhin!
frufus
Beiträge: 4139
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#469533
Aw: Autsch! Prius 4 PHV - Panne bei 6652 km 15.05.2018 19:13 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Vielen Dank für die aufschlussreiche Rückmeldung!
Zum Glück hat sich der Händler angemessen um dein Problem gekümmert. Hoffen wir jetzt einfach mal, daß der Fehler mit der Diagnose umzingelt ist.

Von Hotlines erwarte ich übrigens gar nichts, theoretisch können da auch Ferienkräfte sitzen und Daten in den PC hacken.
Ich wurde übrigens sogar schon von einem Toyota-Meister enttäuscht: "Welches Modell?" - "Prius!" - "Benziner oder Diesel?" - "Prius!!"...

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 6116
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - irgendwann: Prius II Sol Travel, EZ 11/08
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#469563
Aw: Autsch! Prius 4 PHV - Panne bei 6652 km 15.05.2018 21:26 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Danke für die Rückmeldung! Total spannend.

Ich bin aber auch ganz auf deiner Seite was die Hotline angeht (hatte nur noch keine Zeit für eine Antwort). Bei mir war der Mitarbeiter etwas freundlicher und hat Ruhe ausgestrahlt.
Dennoch merkt man schon, dass eine Liste von Fragen abgearbeitet wird. Das ist leider die Regel bei einer Hotline. Wichtig ist mir, so wie dir, dass es dann aber auch zum korrekten Ergebnis führt:

A) der Abschlepper das richtige Modell weiß und mit entsprechenden Gerät anrückt.
es keine 2 Stunden dauert.

Ich würde dir auch empfehlen, entweder über Twitter (öffentlich) oder im direkten Gespräch mit Toyota, die Erfahrung mit der Hotline wiederzuspiegeln. Toyota bezahlt schließlich für die Leistung.

Super klasse, dass es mit der Werkstatt so gut geklappt hat. So sollte es dann auch sein.

Andere Frage: warum darf er den yaris Hybrid abschleppen aber den Prius nicht?! Beides hat doch fast das gleiche Getriebe.

Lg Gaim
Gaim
Beiträge: 61
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#469574
Aw: Autsch! Prius 4 PHV - Panne bei 6652 km 15.05.2018 22:06 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Auf dem Auftrag stand Yaris. Er hat nicht Yaris Hybrid gesagt. Dementsprechend bin ich vom normalen Yaris Verbrenner ausgegangen.
Knuddel1987
Beiträge: 703
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Schöne Grüße aus Bielefeld!

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#469610
Aw: Autsch! Prius 4 PHV - Panne bei 6652 km 16.05.2018 07:17 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Wenn das in heimischen Umkreis und zu Zeiten, in denen die Werkstatt erreichbar ist würde ich nicht bei der Hotline, sondern direkt beim Händler anrufen.

Als beim VW die ATU-Batterie platt war, hat sie bei der VW-Werkstatt angerufen. Der ist gekommen, hat ihr Starthilfe gegeben und in der Werkstatt eine neue Batterie eingebaut. Abgerechnet wurde die Pannenhilfe über die Mobilitätsgrantie.

Beim Ford gab es einen Federbruch, bekannte Schwachstelle. Meine Frau ist mit dem Stück Feder zum FFH, hat ihm das und den Schlüssel auf den Tresen gelegt. Weil das am Freitag Nachmittag passiert ist sind wir vier Tage auf Kosten der Mobilitätsgarantie Focus gefahren.

Der VW hatte auch ein mal mit dem ADAC zu tun. Deren Call-Center war äußerst freundlich und kompetent. Hab nur den Namen des Hotels genannt, auf dessen Parkplatz ich stand und daraufhin die Adresse meines Standorts genannt bekommen. Können scheinbar meinen Standort beim Anruf auswerten...
SchaunWirMal
Beiträge: 580
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#469612
Aw: Autsch! Prius 4 PHV - Panne bei 6652 km 16.05.2018 07:38 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Zur Hotline -

Ich hatte Hilfebedarf Aufgrund eines Reifenschadens. Der Hotline musste ich u. a. die Fahrgestellnummer meines Prius mitteilen.

Damit steht der Wagentyp eindeutig fest. Ich erwähnte noch, das der Wagen aufgeladen und nicht abgeschleppt werden muss. Das war meinem Gesprächspartner bekannt.

Daraus schliesse ich, die haben auf die Toyotadatenbank Zugriff.

War/ist das in diesem Falle nicht so gewesen?
hverheyen
Beiträge: 1431
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Liebe Grüße
Holger


P3 Life mit Komfortpaket

www.verheyen-foto.de
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#469627
Aw: Autsch! Prius 4 PHV - Panne bei 6652 km 16.05.2018 09:13 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Knuddel1987 schrieb:
Auf dem Auftrag stand Yaris. Er hat nicht Yaris Hybrid gesagt. Dementsprechend bin ich vom normalen Yaris Verbrenner ausgegangen.
Ok, falsch gelesen. Dankeschön
Gaim
Beiträge: 61
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#469631
Aw: Autsch! Prius 4 PHV - Panne bei 6652 km 16.05.2018 09:18 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Zumindest die Werkstatt hat sich als recht kompetent erwiesen!

Wünsche in Zukunft pannenfreie Fahrt, @Lori28!

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 1341
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.05.2018 09:19 von weinfux.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison