Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Aktuelle Informationen zur Brennstoffzellen-Technologie, zur Wasserstoff-Erzeugung und natürlich zu allen FCEV/FCHEV-Fahrzeugen inklusive des Toyota Mirai, dessen Europa-Premiere im Spätjahr 2015 erfolgte.
Zum Ende gehenSeite: 1...89101112131415
THEMA: Wasserstofftankstellen
*
#484902
Aw: Wasserstofftankstellen 11.08.2018 17:48 - vor 4 Monaten  
Österreich ist bereits mit Wasserstofftankstellen voll versorgt (angeblich...)
Bau und Funktion der 5. Wasserstofftankstelle Österreichs - in Wiener Neudorf / bericht vom April 2018
youtu.be/F54wDkeHEjA
peterAL
Beiträge: 2902
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P3 / EXE / VFL / KBA-Nummer: 5013 AEW

wer fehler finden sollte - darf sie gerne behalten! werde mich bemühen für jeden welche zu hinterlassen )
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491784
Aw: Wasserstofftankstellen 19.09.2018 11:59 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
Erste Wasserstofftankstelle in Mitteldeutschland eröffnet 18.09.2018
Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Es gibt Wissenschaftler und Unternehmer, die sehen Wasserstoffantriebe als eine der Schlüsseltechnologien für eine saubere Energieerzeugung. Noch sind solche Fahrzeuge Exoten - aber auch für die braucht es Tankstellen.

www.ardmediathek.de/tv/MDR-aktuell-21-45...;documentId=56150870

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 876
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#497080
Aw: Wasserstofftankstellen 19.10.2018 12:48 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Erste Wasserstofftankstelle in der Region Leipzig eröffnet

Fahrer von Brennstoffzellenautos können künftig auch in Leipzig auftanken: Am Montag wurde am Autohof Poststraße (A14-Abfahrt Leipzig-Nord) die erste Wasserstofftankstelle der Region in Betrieb gekommen. Wie der Tankstellenbetreiber Total mitteilt, werde damit eine weitere Lücke im H2-Netz entlang der deutschen Autobahn geschlossen.

Die Wasserstoffanlage soll die Betankung von etwa 40 Fahrzeugen pro Tag ermöglichen.


www.lvz.de/Nachrichten/Wirtschaft/Erste-...on-Leipzig-eroeffnet

40 Fahrzeuge pro Tag! Wenn es ganz gut läuft also vereinzelt 2 pro Stunde.
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 2523
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#497088
Aw: Wasserstofftankstellen 19.10.2018 13:46 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Wenn man diesen vermutlich einen H2-Tankplatz in Relation zu einem Supercharger sieht, ist die Bilanz etwas anders. Da können dann doppelt so viele Autos an einem Tag H2 volltanken wie Teslas Strom...
ElektrischesGefühl
Beiträge: 2659
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 20000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,4 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#497089
Aw: Wasserstofftankstellen 19.10.2018 14:02 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Kannst du mir das bitte erklären? Ich kann diese Darstellung nicht wirklich nachvollziehen...
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 2523
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#497095
Aw: Wasserstofftankstellen 19.10.2018 14:45 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Gerne.

Was ich meinte, war, das man doch den Autodurchsatz von einer H2-"Tanksäule" pro Tag mit dem von einer Ladesäule (und nicht mit mehreren Ladeplätzen) pro Tag vergleichen müsste, oder liege ich da falsch?
ElektrischesGefühl
Beiträge: 2659
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 20000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,4 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#497101
Aw: Wasserstofftankstellen 19.10.2018 14:52 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Wenn du nur den Autodurchsatz einer einzigen H2-Säule zu einem einzigen SuC-Stall vergleichst, dann dürfte das Verhältnis grob bei 1:1 sein.

Über Flächenverbrauch reden wir dann lieber nicht, wenn man den Autodurchsatz eines kleinen SuC-Standorts (z.B. Bremen mit 4 Stalls) auf eine H2-Tankstelle, mit entsprechender Anzahl an Kompressoren und Druckbehältnissen, übertragen will. Zu entsprechenden Vergleichen ggü. aktuellen SuC-Standorten mit 20 Stalls lassen wir uns dann besser garnicht hinreißen.
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 2523
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 19.10.2018 14:54 von Daihatsu-Fahrer.
Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#497104
Aw: Wasserstofftankstellen 19.10.2018 15:35 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Klar, aber das ist doch alles relativ...Mir kam es halt so vor, dass du die 40 Autos als superwenig empfunden hast. Es gibt ja aber nun auch viel weniger H2- als E-Autos, weshalb momentan wohl eine Säule pro Tankstelle ausreicht. Die Nachfrage bestimmt das Angebot.
Verhält sich doch analog zum Verhältnis SuC Standorte/Tankstellendichte. Mit einer Erhöhung der H2-Tankstellendichte würden ja auch die Tankplätze mehr. Und H2 voll tankt man nun einmal in einigen Minuten, während aktuelle E-Autos für eine volle Ladung über eine Stunde brauchen.

Wie man bei den SuC Standorten an allen Stalls insgesamt wesentlich langsamer weniger Autos vollgeladen bekommt als an allen Tanksäulen einer regulären Tankstelle.
Ich finde, diese Vergleiche hinken alle.
ElektrischesGefühl
Beiträge: 2659
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 19.10.2018 15:43 von ElektrischesGefühl.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 20000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,4 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#497105
Aw: Wasserstofftankstellen 19.10.2018 15:52 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
ElektrischesGefühl schrieb:
Und H2 voll tankt man nun einmal in einigen Minuten, während aktuelle E-Autos für eine volle Ladung über eine Stunde brauchen.


Nur wenn vor dir noch keiner getankt hat, dies ist aber alles bereits in den entsprechenden Threads erläutert worden.

Mir kam es halt so vor, dass du die 40 Autos als superwenig empfunden hast

Für ein solches Monstrum an Tankstelle und bei den Kosten für die Errichtung ist dieser Durchsatz tatsächlich wenig.
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 2523
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#497108
Aw: Wasserstofftankstellen 19.10.2018 16:41 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Das stimmt.
Allerdings ist es ein Ansatz und gut möglich das bei entsprechendem Aufkommen (es gibt derzeit genau 2 Wasserstoffmodelle zu kaufen gegen wieviele verschiedene e-Autos?)problemlos auf mehrere Säulen umgebaut werden kann.
Ein Anfang ist gemacht und "unser" Miraier (klingt doof ist aber so)kann in Leipzig nun tanken.
Strategisch vielleicht nicht mal dumm, denn dort sitzt ja zufällig der größte Toyotadealer im Osten Deutschlands.
TF104
Beiträge: 3129
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#497938
Aw: Wasserstofftankstellen 24.10.2018 12:01 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Zitat:
Chinesen bauen Wasserstoff-Tankstellen in Deutschland mit

Die Brennstoffzelle ist das nächste große Ding. Doch die deutschen Autohersteller zögern noch. Ausgerechnet ein chinesischer Autobauer engagiert sich nun für den Tankstellenbau in Deutschland.


- http://www.faz.net/aktu...chland-mit-15853793.html

Grüße
Thomas
ttha
Beiträge: 629
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
RAV4 Hybrid, Edition-S, 2WD, KBA-Nummer: 5013/AKH
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#499897
Aw: Wasserstofftankstellen 03.11.2018 10:04 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Egon
Admin
Beiträge: 48983
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#499905
Aw: Wasserstofftankstellen 03.11.2018 10:50 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Zitat aus dem zweiten Link:
"An einem Tag produziert die Tankstelle vier Kilo Wasserstoff. Mit einer Tankfüllung von sechs Kilo schaffen Autos mit Brennstoffzellen 800 Kilometer Reichweite. 27 Kilo Speicherkapazität pro Tankstelle reichen für 3600 Kilometer. "

Die am Tag produzierte Menge reicht nicht mal für eine Tankfüllung eines Autos. 2/3-Füllung.
Den Vorrat von 27kg schafft die Tankstelle in knapp einer Woche aufzufüllen. Alles nicht so prickelnd, wenn mal ein paar mehr Wasserstofftanker andocken wollen.
Wenn der Vorrat mal komplett vorliegt, können aber vier bis fünf Autos zum Volltanken kommen.

Gruß
Helmut,

der zur zeit zum Tanken einen Hin- und Rückweg von zwei Stunden hätte.
Daheim angekommen würden schon wieder 200km an Reichweite fehlen.
ellert_de
Beiträge: 1494
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris Hybrid Style Selection Blue mit Navi und DAB+, Baujahr 04/2017


Ich werde meinen Adblocker nicht abschalten und folge deshalb nicht jedem Link
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#499907
Aw: Wasserstofftankstellen 03.11.2018 11:07 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Als Berta Benz in der Apotheke getankt hat, war der Vorrat auch für mindestens 14 Tagen aufgebraucht. Die restlichen Benziner die auch dort tanken wollten gingen leer aus.
Die ganze Brennstoffzellen Entwicklung und die der Tankstellen steckt noch in den Kinderschuhen.
Die Zeit wird es richten. Also bitte keine Horrorszenarien.

MfG Harzbube.

Wenn, wäre, hätte, Fahradkette.
harzbube
Beiträge: 9000
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 03.11.2018 11:08 von harzbube.
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#499911
Aw: Wasserstofftankstellen 03.11.2018 12:00 - vor 1 Monat, 1 Woche  
6 kg Wasserstoff reichen selbst beim windschlüpfrigen Mirai nicht für 800 km sondern nur für 6÷1,1/100 x100 = 545 km... und die über 300 kWh, um den Wasserstoff in den Tank zu pressen, wachsen auf Bäumen. Und der abgebildete Nexo, den ich optisch übrigens sehr gelungen finde, mit der Aerodynamik eines SUV wird sicher noch unwahrscheinlicher mit dem angegebenen Verbrauch auskommen.

@harzbube Ich bewundere in diesem Punkt weiterhin deinen Optimismus. Allerdings habe ich auch weiterhin Zweifel daran, daß "Forschung" Naturkonstanten (hier: geringer Energiegehalt des Wasserstoffs) "verändern" kann. Stellschrauben sehe ich für die Forschung nur noch in einer Verbesserung der PV-Effizienz (bisher sehr hoher Verlust), Verbesserung der Effizienz der Elektrolyse (bisher 1/3 Verlust), Verbesserung der Effizienz der Brennstoffzelle (bisher 1/3 Verlust) und vor allem in einer Senkung unseres Energieverbrauchs. Das letztgenannte ist aus meiner Sicht der Schlüssel für alles, egal in welchem Bereich.

An den Naturkonstanten kann aber aus meiner Sicht auch Forschung nichts ändern. Und falls/wenn wir mal erneuerbare Energie "im Überfluß" haben (sollten), gibt es sicher bessere Anwendungsmöglichkeiten als eine 60- bis 95-prozentige Verschwendung, denn dafür wäre sie selbst bei Überfluß zu schade.

Im übrigen teile ich nicht die Einschätzung, daß die Brennstoffzellentechnologie nach 180(!) Jahren(!) Forschung noch in den gleichen Kinderschuhen steckt, wie die Tankmöglichkeiten von Berta Benz, deren Auto erst einige Tage vorher fertig wurde. Im Gegenteil: das jetzige desastöse Ergebnis ist das, was man nach 180 Jahren als Maximum erreicht hat. Und irgendwann ist es auch mal gut ("Anerkennung der Realität").
autogasprius_berlin
Beiträge: 5548
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 03.11.2018 19:25 von autogasprius_berlin.
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...89101112131415
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison