Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Du möchtest Deinen Hybriden verkaufen oder vielleicht gegen ein anderes Modell tauschen - von Privat an Privat? Hier ist der richtige Ort dafür. Angebote bitte mit Angabe des Verkaufspreises.
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Vorankündigung P3 Plug-In BJ 2012
#609835
Vorankündigung P3 Plug-In BJ 2012 09.07.2020 23:09 - vor 1 Monat  
Prius Plug-In Life in Stromblau, EZ 10/2012, mit Touch&Go und Parksensoren, 8fach bereift, in gute Hände abzugeben.





Im Herbst wollen wir uns nach 8 Jahren von unserem PIP verabschieden. Er diente uns als sparsames & zuverlässiges Familienfahrzeug, hat zur Zeit 131.000 km auf dem Tacho und fährt im Sommer auf schicken 16“ DBV Andorra Felgen, im Winter auf 16“ Toyota Alu-Felgen. Der TÜV ist im Oktober 2021 fällig.

Der PIP zeigt die üblichen Gebrauchsspuren für ein Fahrzeug dieses Alters, ist aber für ein Familienfahrzeug gut erhalten. Kleinere Schäden an den Stoßfängern durch Parkrempler wurden instandgesetzt. Ansonsten ist das Fahrzeug unfallfrei. Weitere Details und Fotos folgen später.

Unser PIP ist Checkheft gepflegt, es wurde regelmäßig der Hybrid-Service-Check durchgeführt und somit die Garantie der Hybrid Batterie verlängert. Als VB halte ich 12.300 EUR für angemessen.

Das Fahrzeug wird in den nächsten Monaten weiter von uns genutzt. Ein genauer Verkaufstermin steht noch nicht fest. Wir sind grundsätzlich flexibel, haben aber auch keine Eile beim Verkauf. Bei Interesse bitte PM.
aureto
Beiträge: 289
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.07.2020 00:18 von aureto.
Prius Plug-In Life seit 2012 über 131.000 km: 44% EV-Anteil aus selbsterzeugtem Solarstrom: 5,9 kWh/100km +


In der Familie ersetzt zudem seit November 2019 ein elektrischer Fiat 500e einen Fiat 500 Benziner
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#609907
Aw: Vorankündigung P3 Plug-In BJ 2012 10.07.2020 14:37 - vor 1 Monat  
Nachtrag zum Akku-Zustand:
Als unser PIP neu war, passten laut externem Stromzähler 2,7 bis 2,8 kWh in den Akku. Jetzt sind es noch 2,3 bis 2,4 kWh, die ich maximal laden kann. D.h. der Akku hat nach 8 Jahren noch ungefähr 85% seiner Kapazität.

Damit komme ich aktuell ca. 17 bis 18 km weit. Unter optimalen Bedingungen (Sommer, Flachland, wenig Geschwindigkeitswechsel, kein Stop’n Go) mögen es vielleicht auch 1 – 2 km mehr sein.
aureto
Beiträge: 289
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius Plug-In Life seit 2012 über 131.000 km: 44% EV-Anteil aus selbsterzeugtem Solarstrom: 5,9 kWh/100km +


In der Familie ersetzt zudem seit November 2019 ein elektrischer Fiat 500e einen Fiat 500 Benziner
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#609941
Aw: Vorankündigung P3 Plug-In BJ 2012 10.07.2020 18:18 - vor 1 Monat  
Das mit der Akkukapazität ist eine interessante Beobachtung.

Wir haben unseren, der ca 2 Jahre jünger ist, mit 4 1/2 Jahren gebraucht bekommen und seine Akku-Kapazität (bezgl. Nachladen) war von Anfang an bei ca 2,4 kWh.

Wir wohnen ja im Flachland und haben eine Reichweite in der wärmeren Jahreszeit von um die 23 bis max knapp 26 km (im vergangenen Sommer bei warmen Temperaturen). Im Winter ging sie auf etwas unter 20 km zurück.

Im übrigen kann ich nur festhalten: Ein tolles Fahrzeug, das uns noch jeden Tag begeistert und seit über 20.000 km ein zuverlässiger, höchst angenehmer Alltagsbe-Gleiter ist!

Wünsche erfolgreichen Verkauf, wenn die Zeit gekommen ist!

Gruß!
JoAHa
JoAHa
Beiträge: 2575
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius III Plug-in Hybrid TEC-Edition, stromblau mica metallic, Verbrauch: 3,73 l + 2 kWh/100 km, als HV: 4,4 l/100 km, als EV: ~13,5 kWh/100 km
Vorgänger(2010-2019): Prius II Sol onyxschwarz, Verbrauch: 4,9 l/100 km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#610002
Aw: Vorankündigung P3 Plug-In BJ 2012 11.07.2020 00:18 - vor 1 Monat  
Danke, JoAHa!

Ja, wirklich optimal zum EV-Gleiten sind meine regelmäßigen Strecken hier im Bergischen Land nicht: Hügelig, Ampeln, Baustellen, Geschwindigkeitswechsel. Aber ein EV-Reichweitenmeister ist unser PIP ja ohnehin nicht. Dafür liegt seine Stärke im effizienten Gesamtkonzept des Antriebs mit geringem Praxisverbrauch im EV- und Hybrid-Modus.

Und im Gegensatz zum (noch effizienteren) Nachfolgemodell hat der P3 Plug-In einen Familien tauglichen Kofferraum
aureto
Beiträge: 289
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius Plug-In Life seit 2012 über 131.000 km: 44% EV-Anteil aus selbsterzeugtem Solarstrom: 5,9 kWh/100km +


In der Familie ersetzt zudem seit November 2019 ein elektrischer Fiat 500e einen Fiat 500 Benziner
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#610035
Aw: Vorankündigung P3 Plug-In BJ 2012 11.07.2020 08:45 - vor 1 Monat  
in der Farbe habe ich bisher nur 1x einen in freier Wildbahn gesehen
ga2
Beiträge: 397
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
MB 250 CGI LPG
MB CLC 180 LPG (Tochter)
P3 EXE,Solardach,Trivalent 64 Liter LPG, 2015-2018)
P3 Standard, weissmet. (2010-2020)
P3 PlugIn (EZ 10-2013)
Mondeo Hybrid Turnier ( Sohn )
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#610043
Aw: Vorankündigung P3 Plug-In BJ 2012 11.07.2020 09:21 - vor 1 Monat  
@aureto:
Besser hätte ich es nicht schreiben können!
Für uns ist er ein ideales EV-Stadtfahrzeug, da reichen die 20 km Reichweite fast immer, und für die längeren Strecken oder Langstrecken eines der effizientesten Hybridfahrzeuge!

Gruß!
JoAHa
JoAHa
Beiträge: 2575
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius III Plug-in Hybrid TEC-Edition, stromblau mica metallic, Verbrauch: 3,73 l + 2 kWh/100 km, als HV: 4,4 l/100 km, als EV: ~13,5 kWh/100 km
Vorgänger(2010-2019): Prius II Sol onyxschwarz, Verbrauch: 4,9 l/100 km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#610153
Aw: Vorankündigung P3 Plug-In BJ 2012 11.07.2020 23:02 - vor 1 Monat  
ga2 schrieb:
in der Farbe habe ich bisher nur 1x einen in freier Wildbahn gesehen
Allzu häufig ist diese Farbe bei den P3 Plug-Ins nicht, das ist richtig. Jenseits der subjektiven Bewertung, ob sie nun mehr oder weniger schön sei, ist sie objektiv eine sehr "dankbare" Farbe: Sie kaschiert Verschmutzungen und das Auto wirkt sehr lange glänzend und sauber
aureto
Beiträge: 289
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius Plug-In Life seit 2012 über 131.000 km: 44% EV-Anteil aus selbsterzeugtem Solarstrom: 5,9 kWh/100km +


In der Familie ersetzt zudem seit November 2019 ein elektrischer Fiat 500e einen Fiat 500 Benziner
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#611096
Aw: Vorankündigung P3 Plug-In BJ 2012 15.07.2020 22:06 - vor 1 Monat  
Noch etwas zur Geschichte unseres PIP: Unser Fahrzeug gehörte zu den ersten Prius 3 PHEV, die im Herbst 2012 in Deutschland verkauft wurden. Wir haben ihn als Neuwagen erworben und ich bin zuvor noch kein Fahrzeug so lange und so zufrieden gefahren. Alle Rückrufe (ich glaube es waren drei in den acht Jahren) wurden durchgeführt und von meinem FTH kulant abgewickelt. Der letzte Rückruf wegen eines Tankfilters wurde 2017 durchgeführt.

Im Frühjahr 2018 hatten wir im Motorraum besuch von einem Marder. Doch wir hatten Glück und das Tier hat nur etwas an der Isolierung der Klimaanlagenleitungen geknabbert. Ich hatte dieses Erlebnis aber zum Anlass genommen, um eine Abdeckung der Steuergerätverkabelung zu ergänzen. Serienmäßig sieht der Anschluss des Steuergeräts (im Motorraum rechts) beim EU-Modell des Prius PHEV so aus (ernsthaft!):


Mein FTH konnte aber ein Toyota Ersatzteil des US-Models besorgen, das ich einfach nachrüsten konnte. Jetzt sieht die Abdeckung des Steuergeräts wie folgt aus:


Nach einem Steinschlag war der Austausch des Klimakondensators im Mai 2019 fällig - nach knapp 7 Jahren und 117.000 km die erste und einzige größere Reparatur an meinem Fahrzeug. Ich hatte mich dabei gegen ein original Toyota Ersatzteil entschieden und mir von meinem FTH einen baugleichen OEM Klimakondensator einbauen lassen. Seitdem arbeitet die Klimaanlage wieder einwandfrei.
aureto
Beiträge: 289
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 15.07.2020 22:09 von aureto.
Prius Plug-In Life seit 2012 über 131.000 km: 44% EV-Anteil aus selbsterzeugtem Solarstrom: 5,9 kWh/100km +


In der Familie ersetzt zudem seit November 2019 ein elektrischer Fiat 500e einen Fiat 500 Benziner
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614584
Aw: Vorankündigung P3 Plug-In ab September 04.08.2020 22:17 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Aktualisierung: Wir könnten unseren P3 PHEV ab Mitte September diesen Jahres verkaufen.
Anfang nächsten Monats werde ich die Anzeige mit umfangreichen Fotos einstellen.
aureto
Beiträge: 289
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius Plug-In Life seit 2012 über 131.000 km: 44% EV-Anteil aus selbsterzeugtem Solarstrom: 5,9 kWh/100km +


In der Familie ersetzt zudem seit November 2019 ein elektrischer Fiat 500e einen Fiat 500 Benziner
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987