Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Erfahrungen, Hinweise, Tipps und Diskussionen rund um den Themenkomplex Werkstätten, Vertragshändler, Garantie, Beseitigung von Unfallschäden etc.
Zum Ende gehenSeite: 123
THEMA: VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät.
#483787
VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 05.08.2018 12:33 - vor 1 Jahr  
Wahrscheinlich lenkt VW hier von etwas ab oder baut eine Argumentationskette für einen Prozess auf. Da die Beiträge über mehrere Threads verteilt waren, habe ich hier zusammen geführt.
yarison
Moderator
Beiträge: 3573
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.08.2018 14:24 von yarison.
2016 YHSD Lounge FL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#482940
VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 31.07.2018 18:14 - vor 1 Jahr  
Hallo!

Hab das gerade gelesen:

orf.at/#/stories/2449168/

Falls es einen Rückruf gibt, bin ich wohl auch betroffen. Doof, aber wo ist es halt.

LG
W.
wogue
Beiträge: 4037
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.08.2018 12:45 von yarison.Grund: Titel angepasst
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#482943
VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 31.07.2018 18:36 - vor 1 Jahr  
Die Frage ist, meinen sie das ICCB oder wirklich das im Auto verbaute Ladegerät...und 0,008 Gramm ....ob das Schwermetall der ware Grund ist für einen etwaigen Rückruf ist...

Ich würde es nachträglich Kennzeichnen "Enthält Cadmium ! " und nicht ersetzen.

Schließlich richtet es keinen Schaden an solange es nicht in die Umwelt gelangt passiert auch nichts.

Meinen 12 Jahre alten NiCd Akkuschrauber nutze ich auch bis heute...und werfe ihn nicht weg, nur weil er Cadmium enthält und mit Sicherheit mehr als der VW/Audi...
Gulfoss
Beiträge: 1556
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.08.2018 12:46 von yarison.Grund: Titel angepasst
Audi A3 e-tron

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#482949
VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 31.07.2018 18:44 - vor 1 Jahr  
Wenn es schon verbaut ist und eingebaut nicht der Umwelt schaden kann, schadet es doch wohl eher der Umwelt, wenn man das Relais ersetzt?

Manche nutzen sogar noch das alte verbleite Lot zum Löten. Mir fällt aber gerade nicht ein, wer das war
happyyaris
Beiträge: 2781
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.08.2018 12:46 von yarison.Grund: Titel angepasst
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#482951
VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 31.07.2018 18:57 - vor 1 Jahr  
Ich denke, es geht um die Entsorgung des Fahrzeuges am Ende der Lebensdauer.
Man möchte halt gewährleisten, dass nichts davon je in die Umwelt gelangt.

LG
W.
wogue
Beiträge: 4037
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.08.2018 12:46 von yarison.Grund: Titel angepasst
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#482982
VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 31.07.2018 21:52 - vor 1 Jahr  
Läuft bei VW..
VW droht Rückruf von E-Autos

Bei Werkstoffanalysen eines Relais im Ladegerät ist festgestellt worden, dass das entsprechende Bauteil neben Silber auch 0,008 Gramm des giftigen Schwermetalls Cadmium pro Gerät enthalte.

www.autozeitung.de/vw-rueckruf-188626.html
rst1
Beiträge: 1774
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.08.2018 12:46 von yarison.Grund: Titel angepasst
Viele Grüße,
Ralf

P4, Exe, blau, chrom, EVO 5, sonst nix.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#482989
VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 31.07.2018 23:00 - vor 1 Jahr  
Wohlgemerkt: nicht, weil davon eine Gefahr für den Anwender entsteht (geschlossenes Gehäuse), sondern weil es nicht den Vorgaben bei der Altauto-Entsorgung entspricht.

Vielleicht kann uns ein Elektro-Fachmann erläutern, wie trotz Verbots Cadmium in ein Relais gelangen kann. Aus Versehen?

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 8160
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.08.2018 12:47 von yarison.Grund: Titel angepasst
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#482998
VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 01.08.2018 00:44 - vor 1 Jahr  
Eine Beschichtung eines Kontakts innerhalb eines elektronischen Teils? Hat diese Firma keine anderen Probleme?

Ich kann aber nach wie vor im Baumarkt 10 kg cadmierte Schrauben kaufen und in mein Obst- oder Gemüsespalier einbauen und cadmiumhaltige Aquarellfarbe kaufen und für feine Farbzeichnungen den Pinsel ablecken bzw. mit den Lippen überschüssige Farbe entfernen... oder was?

Mir sieht das auch nach Ablenkungsmanöver aus.
autogasprius_berlin
Beiträge: 5756
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.08.2018 12:47 von yarison.Grund: Titel angepasst
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483008
VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 01.08.2018 08:17 - vor 1 Jahr  
...oder man möchte der Presse zuvor kommen die aus 0,008 g Cadmium einen riesen Skandal machen wollen...

Der Hersteller schreibt noch nichts...

www.kostal-automobil-elektrik.com/de-de/...istungssteuergeraete
Gulfoss
Beiträge: 1556
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.08.2018 12:47 von yarison.Grund: Titel angepasst
Audi A3 e-tron

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483012
VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 01.08.2018 09:19 - vor 1 Jahr  
Timico schrieb:
wie trotz Verbots Cadmium in ein Relais gelangen kann. Aus Versehen? Das kann nur der Hersteller des Relais beantworten. Wenn ich jetzt meine Gedanken in Worte fassen würde, wären es Unterstellungen. Das lasse ich lieber.
Letztendlich hat "eine Wareneingangskontrolle", die natürlich stichprobenartig erfolgt, zu spät diese "Panne" bemerkt.
Aber man hat es bemerkt.
Aufgrund weltweit moderner Logistik, lässt sich zumindest alles rück verfolgen und der Schaden mit zusätzlichen Kosten beheben.

Der Relaishersteller hat nun "schlechte Karten". Zumindest bei VW.

Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4770
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.08.2018 12:47 von yarison.Grund: Titel angepasst
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,9 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483013
VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 01.08.2018 09:28 - vor 1 Jahr  
Irgendwie herrscht bei VW so etwas wie Cognitive Dissonanz.

Wegen 0,008g Cd, die bei der Altautoentsorgung zum Problem werden wird korrekterweise eine Rückrufaktion eingeleitet.

Aber die permanente übermäßige Emmision von gesundheitsgefährdenden NOx und Feinstaub während des Betriebs wird nicht nur ignoriert, sondern die gesetzlichen Grenzwerte sogar vorsätzlich überschritten, indem bei den vorgesehenen Zulassungstests betrogen wird.

Vermutlich ist das so, weil die Elektronikkomponente keine Kernkompetenzen von VW berührt und man das Problem auf letzenendes einen relativ kleinen Zulieferer abwälzen kann.

kopfschüttelnde Grüße
Thomas
ttha
Beiträge: 684
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.08.2018 12:48 von yarison.Grund: Titel angepasst
RAV4 Hybrid, Edition-S, 2WD, KBA-Nummer: 5013/AKH
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483025
VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 01.08.2018 10:25 - vor 1 Jahr  
Der Zulieferer hat dieses Problem verursacht, und das sicher nicht auf Bestellung von VW.
Mir stellt sich nach wie vor die Frage, wie und zu welchem Zweck das Cadmium da hineingelangt ist. Als Bestandteil eines Lots oder einer Oberflächenbeschichtung? Oder als Verunreinigung eines anderen Metalls?

Andererseits kann es natürlich auch als Zeichen von "seht her, so genau nehmen wir es jetzt mit den Gesetzen!" gewertet werden, da die Verunreinigung zwar gesetzeswidrig ist, aber vermutlich in 100 Jahren niemandem aufgefallen wäre.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 8160
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.08.2018 12:48 von yarison.Grund: Titel angepasst
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483046
VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 01.08.2018 12:51 - vor 1 Jahr  
Timico schrieb:
Mir stellt sich nach wie vor die Frage, Deine jetzigen genaueren Ausführungen, machen mir eine Antwort möglich:
Cadmium ist / war im Wesentlichen ein Bestandteil von Kabelummantelungen. Ich nehme ( aus der Luft gegriffen ) einen Kunststoffkörper des Relais, als Problemursache an.

Wenn ich nicht falsch liege sind (pauschal) Kosten für Produktentsorgung bereits mit der Herstellung abzuführen.

In diesem Fall sind die gezahlten Beträge zu gering. Die Bewertung, wie man sich aus der Affäre zieht, wurde bereits getätigt.

Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4770
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.08.2018 12:48 von yarison.Grund: Titel angepasst
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,9 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483091
VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 01.08.2018 18:24 - vor 1 Jahr  
Timico schrieb:
Vielleicht kann uns ein Elektro-Fachmann erläutern, wie trotz Verbots Cadmium in ein Relais gelangen kann. Aus Versehen?
Tatsächlich war Silber-Kadmiumoxid (AgCd10) in den Relaiskontakten jahrzehntelang der Goldstandard, siehe auch z.B. hier

Tatsächlich gibts für elektrische Kontakte sogar eine Ausnahme (siehe auch hier) allerdings gibts auch eine Richtlinie zu Schadstoffen beim Autorecycling, da gibts nur eine Ausnahme für Cadmium in Autobatterien _vor_ 2009.

Das beantwortet deine Frage nicht in Gänze, aber wenn da jemand was falsch interpretiert hat oder man einfach nen Satz alter Relais genommen hat kann das schon mal vorkommen.

Edit: was mir grad auffällt.. die letzte Direktive ist erst von Ende 2017, evtl. hat sich damit auch was für schon in Verkehr gebrachte Autos geändert bzw. die hat einen langfristigeren Einkauf überholt und nicht mehr gesetzeskonform gemacht.. das vermag ich aber nicht exakt zu sagen.
rst1
Beiträge: 1774
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.08.2018 12:48 von yarison.Grund: Titel angepasst
Viele Grüße,
Ralf

P4, Exe, blau, chrom, EVO 5, sonst nix.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483102
Aw: Rückrufaktionen (Sammelthread) 01.08.2018 19:58 - vor 1 Jahr  
In den Zeitungsberichten wird immer von nur 0,008 Gramm Cadmium pro Ladegerät geschrieben. Eine Zahl mit so vielen Nullen hinter dem Komma klingt doch wirklich sehr harmlos. Man stelle sich mal vor, es wären 8 Milligramm oder sogar unglaubliche 8000 Nanogramm pro Ladegerät entdeckt worden!

Viele Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 3573
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD Lounge FL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987