Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Erfahrungen, Hinweise, Tipps und Diskussionen rund um den Themenkomplex Werkstätten, Vertragshändler, Garantie, Beseitigung von Unfallschäden etc.
Zum Ende gehenSeite: 1...2728293031323334
THEMA: Rückrufaktionen (Sammelthread)
*
#546672
Aw: Rückrufaktionen (Sammelthread) 15.07.2019 20:29 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Zitat:
Fast alle Modellreihen betroffen
Volvo ruft eine halbe Million Dieselfahrzeuge zurück

Auf die Volvo-Vertragswerkstätten wartet im zweiten Halbjahr eine Menge Arbeit. Wie ein Sprecher der deutschen Tochtergesellschaft auf Anfrage ankündigte, erhalten weltweit 507.000 Halter demnächst eine Information über einen möglichen Mangel am Dieselmotor. Die Fahrzeuge würden im Rahmen von sechs Rückrufaktionen im Laufe dieses Jahres repariert. Dann werden Fahrzeughalter "erneut angeschrieben, um die Korrekturmaßnahmen durchzuführen", sagte er.

www.focus.de/partner/kfz-rueckrufe/fast-...eck_id_10928065.html

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 1764
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#546683
Aw: Rückrufaktionen (Sammelthread) 15.07.2019 20:52 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Egon
Admin
Beiträge: 58123
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 21.07.2019 11:30 von Egon.Grund: Link ergänzt.
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#556768
Aw: Rückrufaktionen (Sammelthread) 20.09.2019 17:33 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Zitat:
Probleme mit Airbags
VW und Porsche rufen 227.000 Autos zurück

Wegen Problemen an den Airbags und Gurtstraffern muss der Volkswagen-Konzern Hunderttausende Fahrzeuge in die Werkstätten ordern. In drei Fällen löste der Airbag bereits ohne vorherigen Unfall aus.

- www.spiegel.de/auto/aktuell/volkswagenko...rueck-a-1287568.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 58123
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#557501
Aw: Rückrufaktionen (Sammelthread) 24.09.2019 14:35 - vor 5 Monaten  
Zitat:
Austretende Batteriesäure
Ford ruft 322.000 Fahrzeuge zurück

Wegen Brandgefahr muss Ford Hunderttausende Fahrzeuge in die Werkstätten ordern. Ein Drittel davon in Deutschland. Betroffen sind auch Modelle, die erst Anfang des Jahres vom Band liefen.

- www.spiegel.de/auto/aktuell/ford-ruft-10...rueck-a-1288333.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 58123
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#559356
Aw: Rückrufaktionen (Sammelthread) 05.10.2019 06:33 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
Toyota-Rückrufe: Hybrid und Bremskraftverstärker können ausfallen

Yaris Hybrid (Modellcode P13) aus dem Bauzeitraum Februar 2018 bis April 2019

Schwachstelle im Hybridsystem des Yaris ist der Gleichspannungswandler bzw. die Lötverbindung eines Transistors.


Die Überprüfung und gegebenenfalls der Austausch des Gleichspannungswandlers dauern in der Vertragswerkstatt laut Hersteller maximal 3,5 Stunden. Anschließend erfolgt ein Eintrag im Garantiesystem von Toyota. Der Rückruf mit dem internen Code „19SMD-062“ betrifft weltweit 46.000 Einheiten, davon 24.000 in Europa und 2.600 in Deutschland.

Probleme am Bremskraftverstärker

Im Rahmen der zweiten Aktion erhalten Besitzer eines RAV4, Prius (inkl. Plug-in) und Camry, sowie eines Lexus ES, UX, LS und LC Post vom Hersteller.


Bei den erst in diesem Jahr zwischen 25. April und 6. Juni 2019 gebauten Fahrzeugen „besteht die Möglichkeit, dass die Bremskraftverstärkerpumpe nicht ordnungsgemäß funktioniert und in der Folge Warnleuchten und Meldungen im Fahrdisplay aufleuchten und/oder ein akustisches Warnsignal ertönt“, erklärte der Sprecher.

Die zweite Aktion unter dem Kürzel „19SMD-063“ betrifft zwar international mehr Autos, nämlich rund 54.000. In Deutschland sind davon aber nur 1.305 zugelassen.
- www.kfz-betrieb.vogel.de/toyota-rueckruf...-ausfallen-a-871040/

Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 4878
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.10.2019 06:35 von yarison.
2016 YHSD Lounge FL
Bevor man einen Kommentar postet, stellt man sich vor, wie man ihn abends seinen Kindern, seiner Frau und seinen Eltern vorliest. Würde man sich dafür schämen, postet man ihn nicht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561902
Aw: Rückrufaktionen (Sammelthread) 17.10.2019 14:00 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Toyota arbeitet aktuell zwei Rückrufe ab.
- www.autoservicepraxis.de/cms/2473713

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 58123
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#563253
Aw: Rückrufaktionen (Sammelthread) 24.10.2019 09:00 - vor 4 Monaten  
Bericht in der Servicezeit:

"Lasche Kontrollen bei Auto-Rückrufen"

www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/se...-rueckrufen-100.html
Blackmen
Beiträge: 1359
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#564502
Aw: Rückrufaktionen (Sammelthread) 30.10.2019 22:54 - vor 3 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
EQC-RÜCKRUF:
Ein Bolzen wird für Mercedes zur Blamage

„Eingeschränkte Haltbarkeit der Bolzen im Differentialgetriebe bedingt, dass die Vorderräder blockieren können“
Auch wenn es nur um einen Bolzen geht, wird doch der komplette Antriebsstrang an der Vorderachse ausgetauscht, was mit acht Stunden veranschlagt wird.

www.faz.net/aktuell/wirtschaft/diginomic...lamage-16459289.html

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 1764
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#564724
Aw: Rückrufaktionen (Sammelthread) 31.10.2019 19:26 - vor 3 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
KLEINE URSACHE, GROSSE WIRKUN
Rückrufe bei Audi und Seat

Die erste Aktion betrifft den Audi Q5 aus dem Produktionszeitraum zwischen 2015 und 2018, laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) sind weltweit rund 343 000, davon vermutlich etwa 45 000 in Deutschland.

www.bild.de/auto/service/service/rueckru...a-65725056.bild.html

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 1764
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#567766
Aw: Rückrufaktionen (Sammelthread) 16.11.2019 10:09 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Toyota-Rückruf: Sitzbezüge können Seitenairbag behindern
In verschiedenen Modellreihen von Toyota und Lexus gibt es Probleme mit den optional erhältlichen Sitzbezügen aus Leder. Seien diese nicht korrekt montiert, könnten sich im Falle eines Unfalls die im Sitz befindlichen Seitenairbags nicht ordnungsgemäß entfalten, erklärte ein Sprecher der deutschen Tochtergesellschaft auf Anfrage.
...
Der Rückruf mit dem internen Code „19SMD-094“ betrifft Fahrzeuge aus dem Bauzeitraum Dezember 2008 bis Mai 2019 und aus folgenden Baureihen: Auris, Avensis, C-HR, Hilux, Prius, Verso-S, Lexus NX200T und NX300H.

www.kfz-rueckrufe.de/toyota-rueckruf-sit...rbag-behindern/6943/
Gutschlösser und Seitenairbags
Fehlerhafte Sitzbezüge sind der Grund für den Rückruf der Toyota-Modelle Auris, Avensis, C-HR und Hilux, gebaut von 2008 bis 2019. Der interne Code für die Aktion lautet "19SMD-094".
...
Weiterhin ruft der Importeure seine Modelle Proace und Proace Verso zurück in die Werkstätten, die von 03.03.2016 bis einschließlich 28.02.2019 vom Band liefen. Bei weltweit 50.728 Fahrzeugen (deutschlandweit 4.880) kann sich das Gurtschloss des vorderen, äußeren Beifahrersitzes unter bestimmten Bedingungen öffnen und somit die Schutzfunktion aufheben. ... der interne Code zur Aktion lautet "19SMD-073"

www.autoservicepraxis.de/gutschloesser-u...airbags-2483676.html

Für den Prius 4 gibt es schon einen eigenen Thread, da bereits ein User angeschrieben wurde: Rückruf Ledersitzbezüge

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 16542
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#568385
Aw: Rückrufaktionen (Sammelthread) 19.11.2019 12:18 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Zitat:
Wegen defekter Gurtschlösser - Mercedes ruft 235.000 Autos zurück

Mehrere Mercedes-Modelle müssen weltweit zurück in die Werkstätten, denn die Gurtschlösser könnten nicht korrekt funktionieren. Auf den Vordersitzen besteht nach Angaben des KBA deshalb erhöhte Verletzungsgefahr.

- www.spiegel.de/auto/aktuell/mercedes-stu...rufen-a-1297008.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 58123
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#570414
Aw: Rückrufaktionen (Sammelthread) 29.11.2019 11:32 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
E-Call löst Toyota-Rückruf aus

Kurz nach Auslieferung müssen in Deutschland etwa 5.000 Exemplare des Toyota Corolla, Camry und RAV4, sowie des Lexus ES (Foto) und UX aus dem Produktionszeitraum 6. November 2018 bis 5. April 2019 bereits wieder zum Vertragshändler. Grund für den Rückruf ist das Notrufsystem „E-Call“, das bei einem Unfall automatisch Rettungskräfte alarmiert und an den Unglücksort lotst.

„Dessen Aktivierung wurde in der überwiegenden Anzahl der zugelassenen Neufahrzeuge nicht oder nicht vollständig durchgeführt“.
- www.kfz-rueckrufe.de/e-call-loest-toyota-rueckruf-aus/6055/

Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 4878
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD Lounge FL
Bevor man einen Kommentar postet, stellt man sich vor, wie man ihn abends seinen Kindern, seiner Frau und seinen Eltern vorliest. Würde man sich dafür schämen, postet man ihn nicht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#579384
Aw: Rückrufaktionen (Sammelthread) 22.01.2020 10:43 - vor 1 Monat  
Zitat:
Toyota ruft 3,4 Millionen Autos zurück - möglicher Airbag-Defekt

Der japanische Autobauer Toyota ruft weltweit rund 3,4 Millionen Autos wegen einer möglichen Fehlfunktion der Bordelektronik zurück. Es könne passieren, das sich bei einem Unfall der Airbag nicht öffne, teilte eine Sprecherin in Tokio mit.

2,9 Millionen der betroffenen Autos entfallen demnach auf Nord-, Mittel und Südamerika, darunter die Modelle Corolla (Baujahre 2011-2019), Matrix (2011-2013), Avalon (2012-2018) und Avalon Hybrid (2013-2018). Weder Europa noch Japan seien von dem Rückruf betroffen.

- www.spiegel.de/wirtschaft/service/toyota...80-845e-499d38b695dd
- www.handelsblatt.com/unternehmen/industr...urueck/25458818.html
- www.tagesschau.de/wirtschaft/toyota-rueckruf-105.html
- www.stimme.de/deutschland-welt/wirtschaf...rueck;art270,4311647
- www.stern.de/auto/news/toyota-rueckruf--...troffen-9100246.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 58123
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 23.01.2020 21:19 von Egon.Grund: Link ergänzt.
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#579622
Aw: Rückrufaktionen (Sammelthread) 24.01.2020 09:40 - vor 1 Monat  
Das war wieder mal so ein richtig schöner Aufmacher auch bei uns im Weserkurier.
Siegfried
siegfried41
Beiträge: 886
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#583638
Aw: Rückrufaktionen (Sammelthread) 13.02.2020 17:12 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Zitat:
E-Klasse- sowie CLS-Modelle :
Brandgefahr: Mercedes ruft 300.000 Autos zurück

Daimler ruft weltweit fast 300.000 Autos von Mercedes-Benz wegen Brandgefahr zurück. Betroffen sind laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) bestimmte E-Klasse- sowie CLS-Modelle, allesamt Diesel aus den Baujahren 2015 bis 2019. Zuvor hatte das Portal "kfz-rueckrufe.de" darüber berichtet. Nach KBA-Angaben sind von den weltweit rund 298.000 betroffenen Fahrzeugen gut 105.000 in Deutschland unterwegs. – Quelle: www.nnn.de/27360822 ©2020

www.nnn.de/deutschland-welt/wirtschaft/B...ueck-id27360822.html

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 1764
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...2728293031323334
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987