Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Erfahrungen, Hinweise, Tipps und Diskussionen rund um den Themenkomplex Werkstätten, Vertragshändler, Garantie, Beseitigung von Unfallschäden etc.
Zum Ende gehenSeite: 123
THEMA: Autohaus ohne Autos
#368939
Aw: Autohaus ohne Autos 20.11.2016 13:37 - vor 1 Jahr, 9 Monaten  
Warum nicht?
Als ich mein i30 EU Fhrz kaufte,hier in (D),hatte ich auch keine Überführungskosten und die Sonderlackierung (Champangne Silber) war auch umsonst.
Wobei die Farbe für den "deutsch" Markt nicht gab.
Im Vergleich zum (D) Händler,Überf=650€ Farbe=600€...
Heiko28
Beiträge: 963
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
In der Ruhe liegt die Kraft
Priusianer
www.youtube.com/channel/UCHj96iBHHLaI_JEe2a_XvOA/videos
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#403860
Aw: Autohaus ohne Autos 18.05.2017 22:38 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Zitat:
Laut einer Studie von Toyota informiert sich die Mehrzahl der Autokäufer Online und besucht vor einem Kauf nur einen Showroom. Als Reaktion darauf hat Toyota Motor Europe versucht, Online und den Besuch vor Ort zu verknüpfen – und die Showrooms mit Digital Signage aufzuwerten.
- invidis.de/2017/05/digital-signage-summi...-projekt-bei-toyota/

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 46543
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#411203
Aw: Autohaus ohne Autos 07.07.2017 00:05 - vor 1 Jahr, 1 Monat  
Zitat:
Wie sich das System im realen und internationalen Projekt nutzen lässt, schilderte Valon Rexhepi von Fourcast. Der Konzern Toyota suchte eine neue digitale Showroom-Lösung, die zum Unternehmen passen sollte und ausbaubar ist. Zuvor waren für die Toyota-Kunden die digitalen und die Offline-Kanäle getrennt, eine Schranke die unbedingt aufgehoben werden sollte.
- invidis.de/2017/07/digital-signage-summi...-chrome-for-signage/

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 46543
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#414970
Aw: Autohaus ohne Autos 30.07.2017 11:10 - vor 1 Jahr  
Zitat:
Die ewige "Diesel-Klemme"

Gegenwärtig hilft via deutscher Automobilhersteller nur noch "Prinzip Hoffnung": Der Autogipfel am 2. August 2017, die Chance einer zukunftsgerechten IAA 2017 und das Grundvertrauen in das Produkt Automobil mit Zukunft. Das "5er Car-tell" hat die automobile Manager-Elite Deutschlands, die Möglichmacher, endgültig vom Sockel gestoßen. Auch ohne Krawatte! Es war Robert Bosch, der u.a. als Vermächtnis hinterließ: Man kann Vertrauen nicht kaufen, man kann es nur gewinnen. Was hier die deutsche Auto-Premiumriege selbstverschuldet angerichtet hat, ist unermesslich. Soviel sei heute aus Händler- und Kundensicht deutlich gemacht: Die Kundenentschädigung darf nicht wie vielfach in der VW-Dieselaffäre über den Handel ausgetragen werden. Die Politik ist endlich gefordert, die Sammelklage oder eine Musterfeststellungsklage zuzulassen. Das gilt auch für den Aufwand der nun anstehenden Nachrüstungen. Wenn MB beispielweise drei Millionen Dieselfahrzeuge, Volkswagen gar vier Millionen nachrüsten wird, so machen auch diese Beispiele deutlich, wie dringlich das Autohaus auch in der virtuellen Zukunft gebraucht wird!

- www.autohaus.de/meinungen/hb-ohne-filter...raktion-1974927.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 46543
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#481362
Aw: Autohaus ohne Autos 21.07.2018 09:25 - vor 4 Wochen  
Zitat:
Durchblick mit der Datenbrille
Digitales Autohaus

Komplizierte Auto-Reparatur oder Fragen zu einem unbekannten Assistenzsystem? Lexus-Kunden müssen in solchen Fällen künftig nicht unbedingt mehr persönlich ins Autohaus, um sich von einem Mitarbeiter Antworten geben zu lassen.

Auch Lexus will den Einsatz der VR-Brille ausweiten. Nicht nur auf andere Vertragsautohäuser in Deutschland und Europa, sondern mittelfristig auch auf die Betriebe der Schwestermarke Toyota. Zudem soll sie nicht auf den reinen Werkstattbereich beschränkt bleiben.

- www.welt.de/motor/news/article179659836/...itales-Autohaus.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 46543
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#481529
Aw: Autohaus ohne Autos 22.07.2018 08:57 - vor 3 Wochen, 6 Tagen  
Zitat:
Kernstück der neuartigen digitalisierten Dialogannahme ist eine VR-Brille, die nun ihre Einsatzpremiere im Lexus-Forum Osnabrück gefeiert hat. "Head Mounted Tablet" heißt das leichte Gestell mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher, das sich die Servicemechaniker des Autohauses auf den Kopf setzen, um damit ihr Sichtfeld aus der Werkstatt direkt auf das Tablet des Kunden zu übertragen. Dieser kann derweil bequem in der Lounge-Abteilung des Autohauses sitzen bleiben und sich vom Mechaniker visuell um das Fahrzeug führen und die anstehenden Arbeiten erklären lassen.
- www.autohaus.de/nachrichten/digitales-au...-brille-2192584.html
- www.automotiveit.eu/lexus-digitalisiert-...alog/news/id-0062645

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 46543
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#481537
Aw: Autohaus ohne Autos 22.07.2018 09:23 - vor 3 Wochen, 6 Tagen  
Ja, wollte schon immer in der "Lounge" sitzen, während der Meister unter mein Auto kriecht. Und zum Glück habe ich keine Fragen zu "unbekannten Assistenzsystemen"... - fein, wenn man sowas nicht hat!

Gruß Thorsten
priusb78
Beiträge: 2767
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 07/2005, SOL, silber, 250tkm (Stand 08/2018)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#482441
Aw: Autohaus ohne Autos 28.07.2018 00:52 - vor 3 Wochen, 1 Tag  
Zitat:
Lexus: Werkstattbesuch wird digital
So geht der digitale Werkstattbesuch

Lexus zeigt, wie Kunden künftig viel Zeit beim Werkstattbesuch sparen können. Mit einer Datenbrille plus PC, Laptop oder Smartphone kann bei den Arbeiten live zugeschaut werden. AUTO BILD hat es ausprobiert

- www.autobild.de/artikel/lexus-werkstattb...igital-13868037.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 46543
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#482876
Aw: Autohaus ohne Autos 31.07.2018 09:41 - vor 2 Wochen, 4 Tagen  
Pressemitteilung der Toyota Deutschland GmbH


31. Juli 2018


Lexus startet Pilotprojekt mit innovativer AR-Brille

„Erweiterte Realität“ für mehr Kundenzufriedenheit


  • Mit „Augmented Reality“ Probleme auch aus der Ferne lösen
  • Live-Übertragung der Direktannahme in Kundenwartezone
  • Funktionalität, Kosten und Nutzen werden über sechs Monate getestet

Kundenzufriedenheit auf höchstem Niveau: Mit der „Augmented Reality“-Brille RealWear HMT-1 wird Lexus technische Probleme noch schneller und effektiver lösen. Auch der Service gegenüber dem Kunden soll mit Hilfe der „erweiterten Realität“ weiter verbessert werden. Ein Pilotprojekt beleuchtet ab sofort sechs Monate lang Funktionalität, Kosten und Nutzen der neuartigen Technologie.

Die RealWear HMT-1

Die im Rahmen der Testphase genutzte AR-Brille der Firma RealWear wurde speziell für den Einsatz in der Industrie entwickelt. Sie ist robust, stoßfest, mit jeder Sicherheitsausrüstung kombinierbar und auch für Brillenträger problemlos geeignet. Die AR-Brille lässt sich einfach auf- und absetzen, ein Tablet-Display schwebt vor dem Auge des Technikers und versorgt ihn mit Informationen. Eine Kamera zeichnet auf, was der Träger sieht, und kann es bei Bedarf an ein anderes Gerät übertragen – in Echtzeit und ohne störende Umgebungsgeräusche.

Darüber hinaus ist die RealWear HMT-1 rein sprachgesteuert und sorgt so für freie Hände bei der Arbeit. Die Akkulaufzeit beträgt rund acht Stunden, die Anbindung an Netzwerke oder Drittgeräte ist per WLAN, Bluetooth, GPS oder über einen USB-Anschluss möglich. Auch das eigene Smartphone kann als Hotspot genutzt werden. Die von Lexus verwendete Software stammt von der Firma Essert.

Einsatzmöglichkeiten der RealWear HMT-1 bei Lexus

Mit der AR-Brille sollen vor allem die Lexus Partnerbetriebe noch stärker unterstützt werden. Bei einem technischen Problem kann sich der Service-Mitarbeiter schnell und einfach mit einem Spezialisten aus der Deutschland-Zentrale in Verbindung setzen. Dieser ist nun in Echtzeit dabei, kann Anweisungen geben und zur Problemlösung beitragen. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Geld, da der Techniker nicht mehr persönlich anwesend sein muss. Zudem verkürzt sich die Wartezeit für den Kunden: Im Regelfall muss er sein Fahrzeug nun nur noch einmal in die Werkstatt bringen, lästige Folgetermine gehören der Vergangenheit an.

„Wir wollen die Digitalisierung stärker ins Aftersales und zu unseren Lexus Partnern bringen – einerseits um deren Arbeit zu erleichtern, andererseits um die Zufriedenheit unserer Kunden weiter zu verbessern“, so Jens Brech, Director Aftersales, Toyota Deutschland GmbH. „Kommt der Kunde beispielsweise mit einem sicherheitsrelevanten Problem auf uns zu, wird im Regelfall ein technischer Experte aus der Europa-Zentrale hinzugezogen. Vor Ort angekommen, kann sich dieser mit Hilfe der AR-Brille nun beispielsweise mit dem Entwickler in unserem Headoffice oder einem Zulieferer verbinden und beide können das Problem gemeinsam schnell und effektiv lösen.“

Der Informationsaustausch über die RealWear HTM-1 ist dabei in beide Richtungen möglich. Der Entwickler oder Zulieferer verfolgt die Arbeit aus der Sicht des technischen Experten auf seinem Bildschirm im Büro, kann bei Bedarf aber auch Dokumente oder Bilddateien in das Tablet-Display der AR-Brille senden. Diese Informationen erscheinen dann direkt vor dem Auge des Spezialisten und können ohne Verzögerung umgesetzt werden. Um lange Erklärungen zu vermeiden, kann der Entwickler beispielsweise auch ein Foto des Live-Bildes machen, relevante Markierungen einfügen und das Foto zurück an die Brille ins Autohaus senden.

Testphase bei Auto Weller im Lexus Forum Osnabrück

Im Lexus Forum in Osnabrück erschließt die RealWear HTM-1 neben den genannten Einsatzmöglichkeiten noch ein weiteres Geschäftsfeld. Bisher konnte der Kunde bei der Direktannahme anwesend sein und sein Fahrzeug gemeinsam mit dem Service-Mitarbeiter unter die Lupe nehmen. Nun wird es komfortabler: Bei Auto Weller kann sich der Lexus Fahrer seit Beginn der Testphase im Juni mit einem Kaffee in den Kundenwarteraum zurückziehen, die gesamte Inspektion auf einem Tablet verfolgen und sich dabei mit dem zuständigen Mitarbeiter austauschen. Aufgrund der optimalen Geräuschunterdrückung der AR-Brille hört der Kunde dabei ausschließlich die Stimme des Service-Beraters und keine Schraub- oder Motorengeräusche. Auch die Qualität des Bildes sowie die Übertragung in Echtzeit sind dabei deutlich genauer als andere vergleichbare Technologien zur Videotelefonie.

„Überspitzt gesagt: Der Kunde muss sich ab sofort nicht mehr gemeinsam mit dem Service-Mitarbeiter unters Auto stellen oder über den Motorraum beugen. Dadurch minimieren wir alle Sicherheitsrisiken und bieten dem Kunden noch mehr Komfort“, erläutert Jens Brech. „In Zukunft wäre es dann sogar denkbar, dem Besitzer per E-Mail einen Link zur Live-Übertragung der Inspektion zu schicken, die er dann im Büro oder von zu Hause verfolgen kann.“

Weitere Einsatzmöglichkeiten nach erfolgreich abgeschlossener Testphase

Lexus lebt das Konzept der japanischen Gastfreundschaft („Omotenashi“), Kunden werden stets mit größter Zuvorkommenheit und Aufmerksamkeit behandelt. Ist das Pilotprojekt mit der RealWear HMT-1 erfolgreich, sind noch weitere Einsatzgebiete zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit denkbar. So kann die AR-Brille beispielsweise im Verkauf genutzt und Produktneuvorstellungen via Live-Schaltung aus dem Showroom einem großen Publikum zugänglich gemacht werden. Auch individuelle Verkaufsgespräche könnten in Zukunft direkt im Wohnzimmer des Kunden stattfinden. Durch den Einsatz der AR-Brille kann der potentielle Käufer dem Service-Mitarbeiter vor Ort mitteilen, welche Teile des Fahrzeugs er sich genauer ansehen möchte, Fragen stellen und sich dabei ausführlich beraten lassen.

„Ein Einsatz der AR-Brille wäre selbst für die Schadensabwicklung denkbar. Die Versicherung schaltet sich einfach live dazu, während das Auto inspiziert wird“, sagt Jens Brech.

Das Pilotprojekt mit der RealWear HMT-1 hat im Juni in den fünf größten europäischen Märkten Italien, Spanien, Frankreich, England und Deutschland begonnen und läuft noch bis Ende Dezember.

Dateianhang:
Dateiname: 2018_07_31_augmented_reality.pdf
Dateigröße: 112688
Egon
Admin
Beiträge: 46543
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483018
Aw: Autohaus ohne Autos 01.08.2018 10:04 - vor 2 Wochen, 3 Tagen  
Zitat:
Lexus testet derzeit eine "Augmented Reality"-Brille, um seinen Service zu optimieren. Mit der AR-Brille sollen vor allem die Lexus Partnerbetriebe noch stärker unterstützt werden. Bei einem technischen Problem kann sich der Servicemitarbeiter schnell und einfach mit einem Spezialisten aus der Deutschland-Zentrale in Verbindung setzen. Dieser ist nun in Echtzeit dabei, kann Anweisungen geben und zur Problemlösung beitragen. Zudem verkürzt sich die Wartezeit für den Kunden, der die Wartungsarbeiten ebenfalls live am Bildschirm mitverfolgen kann.
- motorzeitung.de/news.php?newsid=515380
- www.morgenweb.de/auto_artikel,-auto-auto...k-_arid,1291482.html
- www.elektroniknet.de/elektronik-automoti...-brillen-156336.html
- auto-presse.de/autonews.php?newsid=515301
- www.auto-medienportal.net/artikel/detail/45182

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 46543
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 02.08.2018 10:16 von Egon.Grund: Link ergänzt.
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484240
Aw: Autohaus ohne Autos 08.08.2018 09:06 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Zitat:
Andreas Stege, Chef im Lexus-Forum Osnabrück der Weller-Gruppe, macht sich wie viele seiner Händlerkollegen Gedanken, ob die Direktannahme noch zeitgemäß ist: „Sollen die Kunden wirklich im feinen Zwirn unter das triefende Auto treten?“ Mit der japanischen Gastfreundschaft („Omotenashi“), die Lexus so wichtig ist, ist das kaum zu vereinbaren.

Und da zu einem japanischen Hersteller stets auch eine gewisse Technikverliebtheit gehört, hat Stege sich entschieden, ein neues Verfahren in der Direktannahme zu etablieren: Augmented Reality. In einem Pilotprojekt untersucht Lexus Osnabrück derzeit Funktionalität, Kosten und Nutzen der neuen Technik.

- www.kfz-betrieb.vogel.de/lexus-bringt-di...-werkstatt-a-739619/

Ich hoffe doch sehr, dass Autos im Allgemeinen nicht triefen.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 46543
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484297
Aw: Autohaus ohne Autos 08.08.2018 13:49 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Wir haben nicht immer 37 Grad und anhaltende Trockenheit. Nach meinem subjektiven Empfinden sind in Deutschland mind. 7 Monate des Jahres verregnet und dreckig.
autogasprius_berlin
Beiträge: 4793
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 08.08.2018 13:49 von autogasprius_berlin.
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484303
Aw: Autohaus ohne Autos 08.08.2018 13:59 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Das Auto könnte triefen, wenn es nass oder mit schmelzenden Schneeklumpen dran in die Direktannahme rollt, und dann fällt aus dem Radhaus ein Schneeklumpen auf den Boden. Könnte ist für den Japaner oft genug, um in Panik zu verfallen.

Die Fahrzeugannahme über den Bildschirm hilft natürlich auch beim Verkaufen, man kann als Kunde Aussagen schlechter überprüfen.
- "Die Wischblätter, sehen se, janz rau. Sollten wa neu, wejens der Sischerheit."
- "Die Bremsscheiben sind runter, die müssen neu, dat kann man rischtisch fühlen."
- "Klimaanlage sollten se warten lassen. Dat hat jemüffelt beim Einschalten, riechen se dat auch inna Launsch? Sollte man dringend machen, bis zum nächsten Service kann sich dat sonst zuspitzen, kann unjesund werden."
- "Oh oh oh, der Endtopf is sehr, sehr rostig. Ich würde dringend empfehlen, den tauschen zu lassen. Müssen tunsedasnisch, aber auf Ihr Risiko und Ihre Verantwortung."
bernd_w
Beiträge: 227
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison