Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Erfahrungsberichte, Fragen und Diskussionen von allgemeinem Interesse, die nicht in eine der modellspezifischen Rubriken gehören.
Zum Ende gehenSeite: 1234
THEMA: 68.000km - Radlager im Eimer
#114147
Aw: Re: 68.000km - Radlager im Eimer 24.06.2010 10:38 - vor 8 Jahren, 7 Monaten  
Fred_H schrieb:
Hi Sutty, mein Prius ist zwei Jahre und zwei Monate alt und hat 70000 km, und ich habe Verdacht auf einen Radlagerschaden vorne rechts.
Noch kann ich es nur hören beim langsamen rollen. Falls es lauter wird, dann werde ich frühzeitig zum Werkstatt fahren statt bis zum nächsten Inspektion warten.

Allerdings weil es eher ein schlagendes als mahlendes Geräusch ist, könnte es eventuell die Gelenkwelle sein.

Update: Mein Verdächtiges Geräusch ist zunächst wieder verschwunden. Aber jetzt machen die Radlager ein bisschen das typische Radlager mahlendes Geräusch, allerdings nur mit den fast abgefahrenen Winterreifen drauf.

Kann auch sein dass ich vom leisen Prius ein bisschen verwöhnt bin und unter den Prinzessin und Erbse Effekt leide.
Fred_H
Beiträge: 192
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2007 Sol Navi IPA, Dotz Imola, SottoZero, Mobil 1 0W30 F.E., IB Innenkohlefilter, Thermal Management
Windschutzscheibeabdeckung
Grammatikbelehrungen per PM ausdrücklich erwünscht!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#114148
Aw: 68.000km - Radlager im Eimer 24.06.2010 10:47 - vor 8 Jahren, 7 Monaten  
Hallo!

Wollte noch die Kosten für meinen Radlagertausch rechts vorne nachtragen. 102 Euro für das Radlager, 63,50 Euro Lohn (1 Stunde), macht zusammen 165,50 Euro - dazu kommen noch die 20 % MwSt.

Gruß
Walter
wgaustria
Beiträge: 277
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius Plus Premium (Tec)
2-färbiges Leder

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#114172
Aw: Re: 68.000km - Radlager im Eimer 24.06.2010 15:53 - vor 8 Jahren, 7 Monaten  
Hallo Fred_H,
such Dir Einen, der das gut abklären kann.
Ich hatte das mal beim VorWagen.
Wir dachten zuerst, die Radlager.
Probefahrt war eindeutig.
Dann Rücksprache des Meisters mit VorWagen.
Vorderräder eines Werkstattleihwagens aufgesteckt, Geräusch war weg.
Die Reifen waren noch keine 50 % abgefahren. Beim Reifenservice gab es auf Antrag an den Reifenhersteller eine gute Kulanzregelung.
Muß ja bei Dir nicht sein, kann aber.
suhlCHR
Beiträge: 1338
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
suhlCHR grüßt herzlich.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#114185
Aw: Re: 68.000km - Radlager im Eimer 24.06.2010 20:48 - vor 8 Jahren, 7 Monaten  
Hi suhlprius,
Und es lag definitiv ausschliesslich an den Reifen? Und die Radlager sind später nicht mehr auffällig geworden?

Dann wäre ich beruhigt.
Beim Umsetzen der Räder sind wir nämlich schon kurz mit anderen Reifen gefahren, und das Geräusch war weg. Nur dachte ich dass die andere Reifen den Radlager anders belasten würden, und dadurch das Radlagergeräusch beeinflussen. Dass ausschliesslich die Reifen selber das Geräusch verursachen würden hielte ich für weniger wahrscheinlich.

In einige Wochen kommen sowieso die abgefahrenen Winterreifen endgültig weg, und wenn ich weiß dass es möglicherweise bloß die Reifen gewesen sind die die Radlagergeräusche imitierten, dann mach ich mir vorerst keine weiteren Sorgen.

(Ja, ich habe noch Winterreifen drauf. Die hatten zu wenig Profil für noch ein Winter, aber waren noch zu gut zum wegschmeißen. Also habe ich sie umgesetzt und noch ein paar Monate damit gefahren. Ich habe ein bisschen eine Verschwendungsabneigung.)
Fred_H
Beiträge: 192
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2007 Sol Navi IPA, Dotz Imola, SottoZero, Mobil 1 0W30 F.E., IB Innenkohlefilter, Thermal Management
Windschutzscheibeabdeckung
Grammatikbelehrungen per PM ausdrücklich erwünscht!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#114216
Aw: Re: 68.000km - Radlager im Eimer 25.06.2010 08:24 - vor 8 Jahren, 7 Monaten  
Hallo Fred_H,
das war der letzte VorWagen, deshalb fast noch genaue Erinnerung:
So bei ca. 80.000 km trat das auf und es war der zweite Satz Sommerreifen. Mit 140.000 habe ich ihn dann zurückgegeben, ohne Radlagerreparatur.
suhlCHR
Beiträge: 1338
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
suhlCHR grüßt herzlich.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#114220
Aw: 68.000km - Radlager im Eimer 25.06.2010 09:30 - vor 8 Jahren, 7 Monaten  
Bei meinem P2 war auch bei km 79000 das rechte vordere Radlager defekt.....
Klappohr
Beiträge: 1207
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Outlander PHEV - das ist 50km elektrisches Fahren und nur noch selten eine Tankstelle besuchen.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#114221
Aw: 68.000km - Radlager im Eimer 25.06.2010 09:46 - vor 8 Jahren, 7 Monaten  
Hallo RolandN8, bei 90 TKm dürften noch keine Bremsbelagprobleme beim P2 auftreten, jedenfalls meiner Erfahrung nach. Meine Priustaxen, bei denen die Fahrer durchaus schon mal schneller und demzufolge auch mit härteren Bremsungen im Stadtverkehr unterwegs sind, halten die vorderen Beläge über 120TKm, allerdings sind die Bremsscheiben dann auch stark eingelaufen und müssen ebenfalls erneuert werden. Die hinteren Beläge sind auch bei 140TKm noch nahezu neuwertig, jedenfalls was die Belagstärke betrifft.
Gruß
Mani
Mani
Beiträge: 180
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#135391
Aw: 68.000km - Radlager im Eimer 19.04.2011 08:54 - vor 7 Jahren, 9 Monaten  
Hallo zusammen

Ich habe nun auch einen Radlagerschaden vorne links.

Die Toyota Werkstatt meinte, dass sie davon noch nie bei einem Toyota Prius gehört haben. Angesicht der Anzahl an Einträgen hier eher nicht nach zu vollziehen. Auch meinten die (habe da aber schon das gleiche Gefühl), wenn alle Toyota wie der Prius wären, wäre die Werkstatt arbeitslos.

Wie auch immer. Mein Prius 2 hat nun gute 63000km runter, ist 3 Jahre und zwei Monate alt. Habe allerdings eine Neuwagen Anschlussgarantie. Die wollten sich heute melden ob das übernommen wird oder es ein Verschleißteil ist.

Der erste Eintrag hat mir Mut gemacht. Denn der Preis liegt mittlerweile bei 392€. Das ist nämlich nicht nur das Lager, sondern da hängt als Baugruppe eine ganze Menge mit dran. Beispielsweise die Bolzen für die Radmontage (5x 5€ = 25€) und Dichtungen, Ringe, Gehäuse bla bla bla.

Ich melde mich, drückt mir die Daumen dass das übernommen wird. DANKE.

Liebe Grüße
Christopher
ChrisRheinbach
Beiträge: 18
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 19.04.2011 09:03 von ChrisRheinbach.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#135399
Aw: 68.000km - Radlager im Eimer 19.04.2011 11:08 - vor 7 Jahren, 9 Monaten  
Das wird vermutlich noch teuerer, siehe hier:
www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...tid=13&id=127376
Bucho
Beiträge: 227
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
MFG
Bucho

P II 2007
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#135404
Aw: 68.000km - Radlager im Eimer 19.04.2011 11:24 - vor 7 Jahren, 9 Monaten  
Das habe ich gelesen, aber wieso wird das noch teurer als fast 400€. Hab ich was überlesen?
ChrisRheinbach
Beiträge: 18
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#135436
Aw: 68.000km - Radlager im Eimer 19.04.2011 17:22 - vor 7 Jahren, 9 Monaten  
Ja. Seite 2, letzter Beitrag:

"...aber dann hieß es Radnabe für 100€ + Austausch für 210€ (Die kosten 7,2 pro 10 Minuten). Später hieß es Quergelenk und Achsschenkel müssen mitgetauscht werden und damit hab ich insgesamt 873,79 bezahlt. "

...viel Glück...
Bucho
Beiträge: 227
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
MFG
Bucho

P II 2007
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#135617
Aw: 68.000km - Radlager im Eimer 22.04.2011 01:01 - vor 7 Jahren, 9 Monaten  
Hallo,

ich habe bei einer Taxe auch wieder einen Radlagerschaden, genau genommen zwei, denn beide vorderen Lager sind kaputt gegangen. Damit ist jezt erstmalig ein linkes Lager betroffen. Km-Stand 98000. Ich habe Glück gehabt, denn ab 100 TKM hätte Toyota nichts mehr übernommen. So ging es noch auf Garantie.
Bemekenswert ist, dass bei den Schäden fast immer dasselbe Fahrerpaar die Finger und Füße mit im Spiel hat. Vielleicht hat es wirklich mit der Fahrweise zu tun.
Das erste Lager (vo rechts)ging bei einem Fz bei ca 70 TKM kaputt. Danach rutschte dem Wagen ein Motorroller auf das Rad und bei 140 TKM war wieder das Lager vo re kaputt.
Ein anderer Wagen hatte einen Unfall, wobei ebenfalls das vordere rechte Rad betroffen war. Nach einiger Zeit gab es dort einen Radlagerschaden. Diese Auto wurde allerdings nicht von den beiden oben erwähnten Fahrern genutzt. Toyota tat im ersten Fall auch überrascht, mittlerweile geben sie zu, dass es öfter vorkommt.

Gruß

Mani
Mani
Beiträge: 180
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#135649
Aw: 68.000km - Radlager im Eimer 22.04.2011 16:48 - vor 7 Jahren, 9 Monaten  
Habe auch einen P2 als Taxi laufen (110 000 km), bis jetzt ohne Probleme ausser einem Radlager vorne rechts, das bei ca. 90 000 km auf Garantie gewechselt wurde.
Bin sehr zufrieden.
Verbrauch 4,9/100 km
Gruss aus der Schweiz
taxi
Beiträge: 2
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#137619
Aw: 68.000km - Radlager im Eimer 19.05.2011 13:00 - vor 7 Jahren, 8 Monaten  
89000km. P2 2008, 1 Monat aus der Garantie raus - Radlager vorne links 430 Euro.
s2000
Beiträge: 140
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#137688
Aw: 68.000km - Radlager im Eimer 19.05.2011 22:28 - vor 7 Jahren, 8 Monaten  
s2000 schrieb:
89000km. P2 2008, 1 Monat aus der Garantie raus - Radlager vorne links 430 Euro.

430€ für WAS?!? Ich selbst als Laie hab meinem Prius ein neues Radlager vorne rechts verpasst (Bj.2004/120Tkm) ohne ein weiteres Teil zusätzlich tauschen zu müssen!


Ich habe einfach die Bremszange komplett demontiert (2Schrauben), ABS-Sensor abgeschraubt (1Schraube), Spurstange abgeschraubt (1Splint+1Mutter), Radnabenmutter gelöst und dann Achsschenkel demontiert (3Schrauben)

Dauer ca. 20min mit Hebebühne, Rad runter und Reinigung der Bauteile

Staubschutzkappe der Antriebswelle abgezogen, reichlich Kriechöl auf Lagersitz und Heissluftfön gegen Achsschenkel.

Dauer 5min

Alu-Rundmatterial im Durchmesser des Lagers und zwei, drei beherzte Schläge, Radnabe war draußen, Reinigung des Lagersitzes, neue Radnabe verschraubt, Staubschutzkappe montiert (ABS-Öffnung beachten!)

Dauer 10min

Achsschenkel, Spurstange, ABS-Sensor und Radnabenmutter montiert

Dauer 15min

Bremse reinigen, montieren und silber lackieren 10min

Rad montieren, Bremstest, Probefahrt 15min

Dauer insgesamt: 1h, als Laie und ohne Zeitdruck!!!

Kosten insgesamt: Radlager original 110€, Kriechöl 2€, Hebebühne 1 Kiste Ulrich Bergbier

Zusammenfassend kann man sagen, alle die mehr als 250€ bezahlt haben sollten sich genau fragen warum!?!

Zum Thema, warum das Radlager so häufig kaputtgeht: Hab das defekte Teil dem Hebebühneneigner gezeigt, Kfz-Meister, ganz klare Meinung: Die Last des Lagers ist völlig falsch verteilt, quasi 4cm außerhalb des eigentlichen Lagersitzes, dadurch extreme Hebelwirkung! Zudem hat der Prius eine sehr niedrige Zuladung von nur 350kg, die von vielen hier bestimmt schon unbemerkt überschritten wurde. Dazu kommen noch erhöhter Luftdruck als Spritsparmaßnahme, teils schwere Alufelgen...alles kontraproduktiv für diese (Fehl-)Konstruktion!

Wir sollten eine Garantiezusage bei Toyota erwirken, mittlerweile sind es auffällig viele Radlager bei wenig Kilometern...oder?!
ex_Lecter
Beiträge: 922
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 19.05.2011 22:40 von ex_Lecter.
Skoda Octavia III Elegance 2.0TDI DSG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1234
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison