Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Erfahrungsberichte, Fragen und Diskussionen von allgemeinem Interesse, die nicht in eine der modellspezifischen Rubriken gehören.
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Erfahrung Winterreifen-Verschleiß/Verbrauch
#469027
Aw: Erfahrung Winterreifen-Verschleiß/Verbrauch 13.05.2018 14:20 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Du warst aber nicht dabei, als Harzbube mitten in der fast rechtwinkligen und nahezu uneinsehbaren Rechtskurve zum Überholen angesetzt hat.



Duck und weg...

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 6115
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - irgendwann: Prius II Sol Travel, EZ 11/08
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#469127
Aw: Erfahrung Winterreifen-Verschleiß/Verbrauch 13.05.2018 23:30 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Ungleichmäßig im Sinne von "vermessen lassen" sehe ich nicht. Aussen stärker als innen... ja. Das ist Kurvenräubern mit Standard Druck = zu wenig für die Anwendung.

Ganzjahresreifen verhalten sich da genauso, abgesehen von Quadrac5. Die sind klasse im Sommer. Aber die taugenn im Schnee nur auf einem 4x4.
Mit Wintertauglichen GJR und zügiger Fahrweise würde ich 2.8 bis 3 Bar vorne und 2.6 hinten fahren.
frankenfrank
Beiträge: 830
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 13.05.2018 23:31 von frankenfrank.
...geht da denn nie was kaputt ?
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#469149
Aw: Erfahrung Winterreifen-Verschleiß/Verbrauch 14.05.2018 08:38 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Danke für die Einschätzung!
Hm, das könnte natürlich auch sein. Die ersten drei Jahre hatte ich grundsätzlich ein bisschen mehr Luft drin (~2,8 Bar), was aber doch recht hart war. Dafür hatte ich keine seltsamen Verschleißanzeichen an meinen Reifen. Im Winter hatte ich dann für die Bequemlichkeit "nur" auf 2,5 oder so gepumpt, was aber durchaus NICHT mit meinem Fahrstil harmonieren könnte ...

Dann werde ich nachher gleich mal ein bisschen mehr Luft in meine Sommerreifen lassen
Variatio
Beiträge: 138
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Silberpfeil Prius II 2006 Facelift, Sol mit Navi+Rückfahrkamera, seit September 2014
Winora Radar Speed, seit Juni 2018
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#469428
Aw: Erfahrung Winterreifen-Verschleiß/Verbrauch 15.05.2018 11:39 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
3 Bar, wenn ich mir das bei meinen GJR nur vorstelle, graut es mir. Bei meinen Vector 2 in 205/16 wäre das unfahrbar. Die poltern bei 2,5Bar schon und sind bei kurzen Stößen etwas unkomfortabel.
Bezüglich Sicherheit bzw. Sportlichkeit ist zuviel Druck m.E. auch abträglich. Ja, meine Kanten sind abgefahren. Aber der Wagen hängt gut an der Straße. Aktuell haben die Reifen 26Mm gelaufen und vorne ist eine Abnutzung erkennbar. Ich hoffe sie werden noch bis über den nächsten Winter ausreichen und dann im folgenden Herbst kommen die Hinteren nach vorne und es gibt 2 Neue für hinten. So der aktuelle Plan.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 13610
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau. Den fährt nun meine Freundin.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#469433
Aw: Erfahrung Winterreifen-Verschleiß/Verbrauch 15.05.2018 12:03 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Fürs Poltern kann der Reifen selbst aber erstmal nix (Wenn er den nicht zu hart aufgepumpt wurde)!

Man glaubt es nicht, wieviel Unterschied die Masse des gesamten Rades ausmacht am Komfort.

Alleine der Wechsel von 215/45-17 auf 7x17
nach 205/55-16 auf 6,5x16 (RC656)
war ein Unterschied wie Tag und Nacht. Die Schläge mit den großen Walzen haben sich angefühlt wie die feinen, aber harten Stöße an einem Bus oder LKW.

Der Wechsel auf 6x15 mit 195 65 15 wird nochmal eine ganze Größenordnung besser. Da bin ich mir ganz sicher...

Inzwischen bin ich der Meinung: Räder so leicht wie möglich. Ein paar Zugeständnisse gibts höchstens vielleicht noch für Optik und Preis... Aber die Audi-Dinger liegen schon zuhause und sind wirklich federleicht.
Dix
Beiträge: 808
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 15.05.2018 12:11 von Dix.
Tierische Grüße
Dirk

Neulich hatte ich einen AYGO als Werkstattwagen. Jetzt weiß ich, was AYGO bedeutet: "I'd rather go..."
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison