Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der kalifornische Hersteller Tesla schreibt mit seinen Elektroautos und dem zugehörigen Mobilitätskonzept seit 2003 Automobilgeschichte.
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Model 3 in USA mieten
#530160
Model 3 in USA mieten 22.04.2019 19:31 - vor 5 Monaten  
Ich bin im August in Florida und werde anfangs ein paar Tage von Miami startend eine kleine Rundreise machen, bevor ich mich mit der Familie treffe.

Da habe ich mir gedacht, dass es toll wäre von einem der großen Verleiher ein Model 3 auszuleihen und mit diesem Erfahrung zu sammeln. Außer über den Vermittler Turo habe ich keinerlei BEVs zu mieten gefunden. Turo ist mir aber suspekt.

Hatte ich so nicht vermutet. Dachte, dass die USA jetzt voll mit Model 3 ist. Oder habe ich falsch gesucht? Kann das Auto aber auch gerne in Orlando oder wo anders in Florida mieten.

Wenn es kein Model 3 gibt, würde ich auch ein anderes BEV (Model S, Chevy Bolt, etc.) nehmen. Aber auch hierzu bieten wohl die großen Vermieter weder BEVs noch HEVs an. Sixt erweckt den Anschein, dass man BEVs vermietet: www.sixt.com/electric-car-rental/ Aber auch hier wurde ich in Miami oder Orlando nicht fündig.

Auch beim Carsharing habe ich keine BEVs gefunden. Das ist ja selbst in DE einfacher ein BEV (z.B. BMW i3 über Drive Now) zu mieten.

Kann mir jemand einen Tipp geben?
happyyaris
Beiträge: 2813
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#530164
Aw: Model 3 in USA mieten 22.04.2019 20:26 - vor 5 Monaten  
Schau mal bei

pluginperks.com/
frunkyea.com/ oder
electrickars.com/

rein. Eventuell hat www.enterprise.com/en/home.html auch etwas zu bieten. Zumindest habe ich einige Vermitungen in Miami gefunden, die ein Model S als nicht verfügbar gelistet haben, somit muss es wohl andere Filialen geben (oder zumindest eine), die über ein Model S verfügt.

Viel Glück!
CA-Klaus
Beiträge: 616
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR RWD, blau, EZ 09/2018
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#530168
Aw: Model 3 in USA mieten 22.04.2019 20:55 - vor 5 Monaten  
Danke.

CA-Klaus schrieb:
Schau mal bei

pluginperks.com/

Die hatte ich vorher schon gesehen und verzweifelt gesucht wie man buchen kann. jetzt habe ich es gerade noch mal versucht. Die Lösung: Man muss oben eine E-Mailadresse angeben und wird dann auch das Buchungsportal von Enterprise mit einem speziellen Promo weitergeleitet.

Das geht dann nur für Orlando Flughafen. Angeboten wird ein Nissan Leaf. Für einen Model 3 hätte ich den auch in Orlando am Flughafen abholt und den Mietwagen gewechselt. Bei einem Leaf ist er mir das den Aufwand nicht wert.

Bei Angabe Miami bekommt man kein BEV angeboten.

frunkyea.com/ hat leider nur in Tampa (FL) Model 3 und auch nur 100 Meilen pro Tag. Nach Tampa wollte ich auf der Rundreise eigentlich nicht. Das wird mit 1,80$ pro Meile darüber dann ziemlich teuer.

electrickars.com/ verweist auf Turo. Ist also Vermittlung von Privatwagen mit zweifelhaftem Ruf.

Auf jeden Fall danke für Deine Hilfe!
happyyaris
Beiträge: 2813
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 22.04.2019 21:04 von happyyaris.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#530171
Aw: Model 3 in USA mieten 22.04.2019 21:10 - vor 5 Monaten  
Jetzt ist auch klar, warum PluginPerks meine Mailadresse wollte.
Sie haben mir eine E-Mail geschrieben, in der unterer anderem steht:
When you visit the Enterprise site, you may notice that there are pictures of different electric cars in the booking window. Please be assured that when you rent an Intermediate Electric in Orlando, you will receive a Volt at pick-up.
With a 53-mile electric range that seamlessly switches over to a gasoline engine for an additional 400 miles of range, we know you’ll love your “electric car with a back-up plan”!


Also bekommt man wohl doch keinen Nissan Leaf, sondern einen alten Chevy Volt PHEV.....

Auf den kann ich gerne verzichten.
happyyaris
Beiträge: 2813
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 22.04.2019 21:11 von happyyaris.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#530173
Aw: Model 3 in USA mieten 22.04.2019 21:28 - vor 5 Monaten  
Krass.
Frag doch mal direkt bei Tesla nach.
Bergfex
Beiträge: 424
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#530175
Aw: Model 3 in USA mieten 22.04.2019 21:42 - vor 5 Monaten  
Oder flieg stattdessen nach Montreal oder Ottawa, dann kannst Du gerne mal mein Model 3 probefahren
CA-Klaus
Beiträge: 616
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR RWD, blau, EZ 09/2018
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#530192
Aw: Model 3 in USA mieten 22.04.2019 22:34 - vor 5 Monaten  
Danke für die Hinweise und Angebote. Hatte halt gedacht, dass es im Mutterland von Tesla einfacher ist ein Model 3 oder Model S zu mieten.

@Bergfex: Dachte halt ich kann mal mehrere Tage Model 3 fahren ohne Tesla verpflichtet zu sein. Hätte kein Problem damit für ein Model 3 Mietwagen mehr zu bezahlen.

@CA-Klaus: Danke für das Angebot. Flüge sind allerdings seit dem Black-Friday gebucht und meine Familie wollte ich auch noch treffen.

Wobei Montreal eine wirklich schöne Stadt ist. Dort war ich vor ein paar Jahren auf Dienstreise. Hat mir ausnehmend gut gefallen.
happyyaris
Beiträge: 2813
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 22.04.2019 22:45 von happyyaris.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#530239
Aw: Model 3 in USA mieten 23.04.2019 01:56 - vor 5 Monaten  
Würdest du nach CA fliegen, wäre die Miete eines Model 3 wohl nicht so schwierig...Ok - Tesla kommt aus den US, aber das heißt nicht, dass dort in allen States viele mit BEVs rumfahren!

Bin heute hier in der Stadt durch ein Amiviertel gefahren und habe dort keinen einzigen Hybrid/BEV gesehen. Da war ein RAV4 2016, aber "nur" der Benziner...Ich glaube, es stimmt nicht, dass "die Amis" besonders viele Autos mit alternativen Antrieben fahren. Wie gesagt - in einzelnen Staaten ist das wohl so!
ElektrischesGefühl
Beiträge: 4000
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 23.04.2019 11:42 von ElektrischesGefühl.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 36000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: KSR1, Timico, yarison, Knuddel1987