Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der kalifornische Hersteller Tesla schreibt mit seinen Elektroautos und dem zugehörigen Mobilitätskonzept Automobilgeschichte. Zahlreiche Beiträge im Forum befassen sich damit seit Jahren, was eine eigene Unterrubrik sinnvoll erscheinen lässt.
Zum Ende gehenSeite: 1...678910111213
THEMA: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75
*
#446389
Aw: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75 13.01.2018 20:54 - vor 5 Monaten  
Gestern habe ich im Service die Navikarten nochmal aufspielen lassen. Geht jetzt alles.
Gleichzeitig wurde Update 50.3 installiert.

Logs wurden nochmal ausgelesen wegen der Klimaproblematik. Inzwischen schaltet sich A/C selbstständig aus und lässt sich allenfalls kurzfristig ohne Wirkung aktivieren, wenn beim Einschalten des Autos die angezeigte Außentemperatur unter etwa 10°C liegt. Fehler tritt auf seit Update 44 im November (das mit dem sporadischen Frontsensorenausfall). Ein Zusammenhang wäre möglich.
Schoettker
Beiträge: 2233
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Plug-In Comfort marlingrau
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#451858
Aw: 11 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75 10.02.2018 19:10 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Mein Tesla S75 scheint nunmehr durchrepariert zu sein, momentan ist das Auto mängelfrei.

Nach verschiedenen Versuchen, die Klimaanlage zum Laufen zu bringen, durch Reinigung, Tausch von Filtern und Flüssigkeit, neuer Firmware, neuem Drucksensor und anderem wurden die Logs zur Analyse geschickt, die dann "zu wenig Druck im System" ergab, was aber im Servicecenter nicht nachvollzogen werden konnte.
Mitarbeiter haben das Auto mit nach Haus genommen und den Fehler nach einer Nacht beim Defrosten auch prompt erlebt. Daraufhin wurden etliche Ersatzteile bestellt. Getauscht wurde der "Thermal Controller" (Steuergerät?) und das zugehörende Datenkabel, dieses war gequetscht und hatte einen Wackelkontakt. Das neue Kabel wurde ordnungsgemäß und anders (!) verlegt. Bisher ist der Klimaanlagenfehler weg, ich werde das aber erst bei feuchtem und wärmerem Wetter endgültig feststellen können.

Noch was anderes:

Wegen der zahlreichen Mängel an meinem Tesla hatte ich mich schon vor einiger Zeit bei der Europazentrale beschwert, da ich immer noch die Hoffnung hatte, damit zu einer Verbesserung von Produktion und Qualitätssicherung beitragen zu können. Resultat war, dass die noch offenen Punkte mit Tickets an das Servicecenter zur Abarbeitung weitergeleitet wurden, die kannten die Punkte aber schon und waren bei der Reparatur.

Weiterhin hatte ich mich vor wenigen Wochen an verschiedene Autozeitschriften gewandt wie Auto-Motor-Sport, Autozeitung und Autobild. Die ersten beiden haben nicht reagiert, bei letzterer hatte ich den Kummerkasten ausgefüllt und man reagierte umgehend und hat Tesla zu einer Stellungnahme aufgefordert.
Diese wurde an die Servicemitarbeiter herunterdelegiert, die mein Auto repariert haben. Die dürfen sich jetzt eine Antwort aus den Fingern saugen.

Es scheint weder für die Kunden noch (nach eigener Aussage) für die Servicemitarbeiter möglich zu sein, Qualitätsthemen in die USA zu eskalieren, um Verbesserungen von QS und Produktion anzuregen und zu erreichen.

Die gesamte Mängelliste ist aktuell angehängt.
Dateianhang:
Dateiname: Tesla_Mngel.pdf
Dateigröße: 57901
Schoettker
Beiträge: 2233
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Plug-In Comfort marlingrau
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#451869
Aw: 11 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75 10.02.2018 19:57 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Leider scheint die einzige Erkenntnis aus dem Dilemma, das die Autobild das Blatt mit der groessten Endkundenorientierung ist.
tecis
Beiträge: 809
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Bitte und danke machen das Leben leichter
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#451954
Aw: 11 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75 11.02.2018 10:16 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Schoettker schrieb:
man reagierte umgehend und hat Tesla zu einer Stellungnahme aufgefordert. Diese wurde an die Servicemitarbeiter herunterdelegiert, die mein Auto repariert haben. Die dürfen sich jetzt eine Antwort aus den Fingern saugen.

Es scheint weder für die Kunden noch (nach eigener Aussage) für die Servicemitarbeiter möglich zu sein, Qualitätsthemen in die USA zu eskalieren, um Verbesserungen von QS und Produktion anzuregen und zu erreichen.

Und das ist - neben dem vielen Ärger, der aber nur Dich betrifft - das eigentlich Tragische an dieser Geschichte.

In den letzten Wochen habe ich einige Geschichten zu neueren (!) Model S und vor allem X gelesen, wo es mir die Schuhe ausgezogen hat. Man darf sich schon fragen, ob sich der Hersteller nicht darüber im Klaren ist, wie sehr er seinen Zielen damit schadet.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 45415
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch und in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
------------------------------------------------------------------------
Prius II
CT 200h
Prius Plus
GS 450h
RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#451959
Aw: 11 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75 11.02.2018 10:37 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Egon schrieb:
Man darf sich schon fragen, ob sich der Hersteller nicht darüber im Klaren ist, wie sehr er seinen Zielen damit schadet.
Ich vermute stark wir alle überschätzen diesen Effekt ganz gewaltig. Zum Beispiel, nach dem Disaster wie VW hier mit den Kunden umspringt im Vergleich zur geduckten Haltung in den Staaten und seit mittlerweile Jahren fast ausschliesslich negativer Presse stört es offenbar niemanden so wirklich dass er sich eher nach anderen Herstellern umschauen würde, tatsächlich bleibet deren Absatzmenge recht konstant. Ähnlich wirds bei Tesla sein, wobei da noch dazukommt das deren Produkt praktisch konkurrenzlos ist. Vermutlich tut man als Käufer das auch als Einzelschicksal ab, das einen selbst nicht betreffen wird.
rst1
Beiträge: 1227
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.02.2018 10:37 von rst1.
Viele Grüße,
Ralf

P4, Exe, blau, chrom, EVO 5, sonst nix.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#451968
Aw: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75 11.02.2018 10:54 - vor 4 Monaten  
Da ist ganz sicher etwas dran, allerdings scheint Markentreue unter Tesla-Besitzern ein vergleichsweise wenig ausgeprägter Faktor zu sein. Ich lese und höre vielmehr sehr viel in Richtung "Sobald es ein vergleichbares Konkurrenzprodukt gibt, kaufe ich es".

Wobei sich die Vergleichbarkeit auf das Gesamtpaket der technischen Eigenschaften bezieht, nicht auf die Produktqualität. Und: Es gibt noch nichts. Aber viele freuen sich auf qualitativ bessere Alternativen, und das kann ich gut verstehen.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 45415
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch und in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
------------------------------------------------------------------------
Prius II
CT 200h
Prius Plus
GS 450h
RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#451970
Aw: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75 11.02.2018 11:00 - vor 4 Monaten  
Hmjoa, ich hab das Gefühl das in Deutschland sehr gerne auch deutsche Hersteller gekauft werden. Sobald da tatsächlich mal jemand was wirklich vergleichbares hat dürfte das der Renner werden. Umso mehr verwundert mich das es das noch nicht gibt..
rst1
Beiträge: 1227
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Viele Grüße,
Ralf

P4, Exe, blau, chrom, EVO 5, sonst nix.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#452008
Aw: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75 11.02.2018 13:37 - vor 4 Monaten  
... dafür sind es ja auch die Ankündigungsweltmeister.
autogasprius_berlin
Beiträge: 4284
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#452070
Aw: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75 11.02.2018 21:37 - vor 4 Monaten  
Also wenn man deutsche Neuheiten so sieht bin ich mir sicher das man in die richtige Richtung entwickelt...vorhin ging bei GRIP der Punk ab!
Downsizing beim Audi RS4 Quattro...Gottseidank ein familientauglicher Rennkombi geblieben.Puh! Alles richtig gemacht Audi! Und mit Preisen ab 80000€ so richtig wegweisend.

Mal im ernst, an anderer Stelle hatte ich erwähnt diese Woche mal die BMW Produktion in München besichtig zu haben. In meiner Runde war genau 1 (in Worten EIN) BMW 3er Hybrid auf dem Band.
Angebot und Nachfrage.
Letztere ist halt offenbar doch noch nicht so vorhanden.
TF104
Beiträge: 2775
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#452098
Aw: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75 11.02.2018 23:50 - vor 4 Monaten  
Ankündigungsweltmeister? Meinst Du Tesla?
happyyaris
Beiträge: 2086
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#452102
Aw: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75 12.02.2018 00:31 - vor 4 Monaten  
Nein! Da erlaube ich mir derzeit noch kein Urteil; d.h. ich breche über Tesla derzeit keinen Stab.

Bei Egons blauem Elektrojet schrieb ich:
... Der Unterschied zwischen den Ankündigungen bei Hyundai/Kia/GM/PSA zu anderen Ankündigungen ist aber, daß diese Ankündigungen nicht von Ankündigungsweltmeistern kommen.

Wenn bei Nissan für Ende 2018/Anfang 2019 von 60 kWh die Rede ist, würde ich Nissan nicht mit anderen Ankündigungsweltmeistern in Kollektivhaftung nehmen; insbesondere mit Ankündigungsweltmeistern aus Wolfsburg oder Stuttgart, die auf ihrer Homepage bei Fahrzeuge/Modelle oder im Fernsehen mit Konzeptfahrzeugen oder Fantasieprodukten werben bzw. geworben hatten, die man nicht kaufen konnte/gegenwärtig nicht kaufen kann bzw. die reine Fantasie bleiben.

Alles klar, wen ich meine?
autogasprius_berlin
Beiträge: 4284
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#452106
Aw: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75 12.02.2018 00:49 - vor 4 Monaten  
Ich sehe mehr Ankündigungen von Musk als von VW und Daimler, die man nicht kaufen kann.

Bzgl. Marketing kann VW und Daimler viel von Musk Twitter-Aktionen und Auftritten lernen.

So unterschiedlich kann man Ankündigungen sehen.
happyyaris
Beiträge: 2086
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#452108
Aw: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75 12.02.2018 01:26 - vor 4 Monaten  
Kann man ein Tesla Model S kaufen? j/n
Kann man ein Tesla Model X kaufen? j/n
Fahren Tesla Model 3 in den USA bereits in Privathand herum? j/n

Kann man einen VW I.D. kaufen j/n
Kann/konnte man einen VW XL1 aus der Fernsehwerbung mit Spock kaufen, von 200 produzierten und intransparent mit unbekannter Zahl verteilten? j/n
Kann/konnte man einen VW XL1 aus der Vorserie kaufen? j/n
Kann/konnte man einen über Jahre angekündigten VW 1L kaufen, mit dem ab 2002 über Jahre geworben wurde? j/n
Kann/konnte man einen über Jahre angekündigten VW L1 kaufen, mit dem ab 2009 über Jahre geworben wurde? j/n
Kann ich die auf der Homepage beworbene und mit detaillierten technischen Daten beschriebene B-Klasse electric drive kaufen? j/n

Wenn du auch nur eine einzige der letzten 7 Fragen mit ja und eine einzige der ersten 3 mit nein beantwortest, sind wir im Bereich alternativer Fakten!

So klar ist es! Die ersten 3 gibt es zu kaufen, wenn auch mit Wartezeit, die letzten 7 aus Fernseh- und Zeitungswerbung gab bzw. gibt es nicht, es sind reine Fantasieprodukte oder schöne Bildschirmhintergründe! Ganz einfach!

Wenn Tesla mit 3 kaufbaren Modellen - davon 2 ohne jegliche Wartezeit, die kannst du am selben Tag noch kaufen und auf deinen Namen zulassen! - aus deiner Sicht Ankündigungsweltmeister ist und Mercedes-Benz nicht, dann sollte Mercedes-Benz ja wenigstens ein Auto mehr ohne Wartezeit im Angebot haben, also 3 oder 4.

Ich mache es dir einfach. Nenne mir bitte ein einziges, nur ein einziges Auto vom Elektromarktführer mit Stern, welches ich morgen in Berlin am Salzufer kaufen könnte! Nur ein einziges bitte!

Es gibt schlicht nichts! Sie haben kein einziges E-Auto im Angebot!
autogasprius_berlin
Beiträge: 4284
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.02.2018 01:42 von autogasprius_berlin.
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#452111
Aw: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75 12.02.2018 04:26 - vor 4 Monaten  
Nächste Frage: Wo ist das 2016 von der deutschen Autoindustrie angekündigte Ladenetzwerk?

www.tagesspiegel.de/wirtschaft/e-mobilit...-autos/14911234.html
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 1979
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Daihatsu Cuore L276:

Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#452114
Aw: 5 Monate "Tesla-Premium-Qualität", Tesla S75 12.02.2018 06:11 - vor 4 Monaten  
man diskutiert sicher noch ueber die Sitzordnung.

Dann muessen die Kosten verteilt werden.

Anschliessend stellt man fest, dass man nun sehr viel Geld in Elektrowagen investieren musste, die Rueckstellungen fuer rechtliche Probleme (Dieselgate, Aeffchen und Co.) groesser waren als gedacht und daher kein GEld mehr fuer die Ladestruktur vorhanden ist.

Vermutlich tut es dann eine Plakette an der Seite des Lenkrads:

Dieses Fahrzeug ist nicht fuer die Langstrecke gedacht, bitte nutzen sie ihren Heimlader.
tecis
Beiträge: 809
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Bitte und danke machen das Leben leichter
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...678910111213
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison