Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der kalifornische Hersteller Tesla schreibt mit seinen Elektroautos und dem zugehörigen Mobilitätskonzept Automobilgeschichte. Zahlreiche Beiträge im Forum befassen sich damit seit Jahren, was eine eigene Unterrubrik sinnvoll erscheinen lässt.
Zum Ende gehenSeite: 1...80818283848586...90
THEMA: Egons blauer Elektrojet
**
#484689
Aw: Egons blauer Elektrojet 10.08.2018 10:37 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Ja, natürlich. Ich schrieb doch

Warum gerade jetzt in besonders hohem Maße, weiß ich nun
Es ist so: Die am aktuellen Standort verfügbare Mobilfunk-Qualität macht sich relativ wenig bemerkbar, so lange das Auto schläft. Wenn aber ein Update ansteht, schläft es nicht mehr. Ist dann die Mobilfunkanbindung schlecht, schläft es sogar für lange Zeit nicht mehr, weil der Download dadurch lange dauert. Und das sorgt dann für diesen enorm hohen Energieverbrauch im Stand.

Das ist also gut erklärbar, aber einfach nicht gut gemacht. Denn:

Der auch so schon hohe Ruhestromverbrauch der Tesla-Modelle S und X belastet deren 12 Volt-Batterien stark. Wenn jetzt noch weitere Faktoren hinzukommen, sollte das abgefangen und mit einem Download bis zum Wiedererlangen einer schnellen Mobilfunkverbindung gewartet werden. Benutzerseitig kann man das nämlich nicht veranlassen, weil ein Update erst gemeldet wird, nachdem es komplett herunter geladen wurde.

Hätte ich die Hilfsbatterie nicht extern gepuffert, käme die Traktionsbatterie jetzt nach 3 Wochen allmählich in den kritischen Bereich. Wie gesagt - gut erklärbar, aber nicht gut umgesetzt.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47843
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484711
Aw: Egons blauer Elektrojet 10.08.2018 13:28 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Egon schrieb:
Keine Ahnung, was es Neues gibt, werde ich aber noch herausfinden.


Bei mir stand das selbe im Schirm, wie nach dem letzten Update:

- verbesserte Autopilotfunktion
- Navi-Update mit Bitte um Feedback

Ist natürlich die Frage ob wir die selben Updates bekommen haben...

und mit einem Download bis zum Wiedererlangen einer schnellen Mobilfunkverbindung gewartet werden. Benutzerseitig kann man das nämlich nicht veranlassen

Kann man nicht die ständige Verbindung in den Einstellungen abschalten, wenn man ihn abparkt? Dann dürfte doch theoretisch kein Update durchkommen - oder verhindert man so nur den Zugriff durch TESLA?
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 2367
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.08.2018 13:29 von Daihatsu-Fahrer.
Daihatsu Cuore L276:

Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484724
Aw: Egons blauer Elektrojet 10.08.2018 14:42 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Es ist jetzt 2018.26.2 Punkt Nochwas installiert.

Nein, permanent Verbunden verhindert nur das Einschlafen. Wenn man diese Funktion nicht aktiviert, schläft er nach einiger Zeit tief und sogar das Modem muss erst über den Tesla-Server mit einer stillen Lock-SMS geweckt werden. Dadurch dauert es länger, bis er sich meldet, wenn man ihn per App ruft. Aber ein Update kann man so nicht verhindern.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47843
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485356
Aw: Egons blauer Elektrojet 14.08.2018 11:55 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
4 Tage nach dem Update ist der SOC nicht mehr nennenswert gesunken, genau wie erwartet. Damit bestätigt sich die bereits vor Monaten erhaltene Erkenntnis, dass der Ruhestrombedarf des Tesla durch externes Puffern der Hilfsbatterie (sprich: Anschluss an ein 12 Volt-Ladegerät) weitgehend gedeckt werden kann.

Aber nur, so lange kein Update ansteht! Dann nämlich wird der Ruhestromverbrauch sehr viel höher als ohnehin schon und der Tesla saugt trotz gepufferter Hilfsbatterie an seiner Traktionsbatterie, und das nicht zu knapp. Autorisiert man das Update, fällt er danach wieder in Tiefschlaf und der Ruhestromverbrauch reduziert sich auf das übliche Niveau.

Da man die Update-Installation nur direkt im Auto autorisieren kann, bedeutet das leider, dass selbst ein Anschluss an ein 12 Volt-Ladegerät nicht ausreicht, um den Tesla über längere Zeit (beispielsweise mehrere Monate) ungenutzt abzustellen, etwa während einer langen Reise. Das funktioniert nur bis zum nächsten Update, dessen Auslieferungszeitpunkt für den Besitzer aber nicht vorhersehbar ist.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47843
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485357
Aw: Egons blauer Elektrojet 14.08.2018 11:57 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Dass man diese Updates nicht aussetzen kann, ist unter diesen Umständen sträflich.
Jorin
Beiträge: 1342
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Dieser Beitrag wird dir mit freundlicher Unterstützung einer Tastatur präsentiert. JETZT NEU mit Umlauten und Satzzeichen!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485359
Aw: Egons blauer Elektrojet 14.08.2018 12:03 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Könnte man, wenn man sich der Problematik bewusst ist, die Funkverbindung deaktivieren? Kann man die SIM-Karte entfernen?
ChristianB
Beiträge: 152
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485362
Aw: Egons blauer Elektrojet 14.08.2018 12:12 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
12V-Akku abklemmen wäre ein Workaround.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 13605
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau. Den fährt nun meine Freundin.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485363
Aw: Egons blauer Elektrojet 14.08.2018 12:18 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Interessante Frage was passieren würde, wenn man den 12 V Akku abklemmen.

Vielleicht gibt er Ruhe, vielleicht aber saugt er auch permanent an dem HV-Akku?

Wer probiert es freiwillig aus???
alupo
Beiträge: 4930
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß alupo

ab 12/2016: MS 90D
Normverbrauch 18,8kWh/100km (=104MPGe?)
ab 08/2009: 2009-er P3
Normverbrauch 3,9
Wer hört noch gerne Tarja Turunen?
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485365
Aw: Egons blauer Elektrojet 14.08.2018 12:20 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Nun, es ist kein wirklich großes Problem. Aber es ist sicher hilfreich, den Zusammenhang zu kennen.

12 Volt-Akku abklemmen hilft bei Tesla leider nicht. Das hat santosha schon erfolglos probiert.

Findige US-Foristen haben die Lage der SIM schon vor längerem herausgefunden. Sie lässt sich entfernen oder durch eine eigene ersetzen, aber dazu muss man einige Demontagearbeiten im Innenraum durchführen. Nichts Dramatisches zwar, aber auch nichts, was man mal eben mit ein paar Handgriffen zum Spaß macht. Es ist einfacher, dafür zu sorgen, dass das Auto nach sechs, acht Wochen mal wieder geladen wird.

Oder - das empfiehlt der Hersteller - man lässt es einfach angesaftet. Dann wird immer, wenn die Traktionsbatterie 5 Prozent SOC verloren hat, wieder 5 % nachgeladen. Das setzt aber mindestens eine belastbare Steckdosen-Installation am Stellplatz voraus. Auch dann gilt natürlich: Steht ein Update an, wird das für reichlich Stromverbrauch sorgen.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47843
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485366
Aw: Egons blauer Elektrojet 14.08.2018 12:24 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Genau. An der First Responder Loop kann man das Auto quasi komplett abschalten. Man sollte sehr achtsam sein bei den Arbeiten.
santosha
Beiträge: 1137
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model S90D - Luftfahrwerk, Kaltwetter, Premium, 19 Zoll
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485386
Aw: Egons blauer Elektrojet 14.08.2018 14:45 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
@Egon Ich habe in letzter Zeit hier etwas seltener mitgelesen. Hast du schon eine neue 12V-Batterie?
autogasprius_berlin
Beiträge: 5199
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.08.2018 14:46 von autogasprius_berlin.
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485459
Aw: Egons blauer Elektrojet 14.08.2018 22:29 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Nein.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 13605
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau. Den fährt nun meine Freundin.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485461
Aw: Egons blauer Elektrojet 14.08.2018 22:30 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Egon schrieb:
12 Volt-Akku abklemmen hilft bei Tesla leider nicht.
Demnach würde das System immer, auch ohne 12V-Batterie, aus dem HV-Akku versorgt und dieser somit nicht freigeschaltet wenn das Auto "aus" ist?

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 13605
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.08.2018 22:31 von KSR1.
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau. Den fährt nun meine Freundin.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485463
Aw: Egons blauer Elektrojet 14.08.2018 22:46 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Offenbar ist das so. Die 12 Volt-Batterie zu trennen reicht bei einem Tesla jedenfalls nicht, um das Auto vollständig abzuschalten. Die Stromversorgung wird aus der Traktionsbatterie aufrecht gehalten.

Es gibt aber an zwei auffällig markierten Stellen im Auto Kabel, die von Rettungskräften aufgetrennt werden können. Im vorderen Kofferraum ist die "First Responder Loop", zu deren Durchtrennen ein Messer reicht. Für das Kabel in der C-Säule braucht es hingegen eine Flex. Nach Durchtrennen eines der beiden Kabel wird die Traktionsbatterie vom Rest der Welt galvanisch getrennt.

Das Kabel im Motorraum kann man unter der Verkleidung auch abstecken statt es durchzuschneiden, so dass man die Aktion wieder rückgängig machen kann.

Außerdem gibt es noch eine über das Menü anwählbare "Strom Abschalten"-Funktion. Was die genau macht, weiß ich nicht, aber besonders tief gehend ist sie nicht. Man kann sie praktisch per Tastendruck wieder aufheben.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47843
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485465
Aw: Egons blauer Elektrojet 14.08.2018 22:47 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
autogasprius_berlin schrieb:
Hast du schon eine neue 12V-Batterie?
Aktueller Stand siehe KLICK.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47843
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...80818283848586...90
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison