Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der kalifornische Hersteller Tesla schreibt mit seinen Elektroautos und dem zugehörigen Mobilitätskonzept Automobilgeschichte. Zahlreiche Beiträge im Forum befassen sich damit seit Jahren, was eine eigene Unterrubrik sinnvoll erscheinen lässt.
Zum Ende gehenSeite: 12345678...32
THEMA: alupo sein Model S
#373502
alupo sein Model S 16.12.2016 20:18 - vor 1 Jahr, 9 Monaten  
Liebe Priusfreunde,

seit vielen Jahren (es gibt viele ältere Priusfreunde als mich) erfreue ich mich an diesem Forum und insbesondere an der tollen Arbeit unseres Egons, der unglaublich viel Zeit, Energie, Sachverstand und Ruhe in das damals etwas "brach" liegende Forum brachte. Deshalb, und weil ich im Bekannten- und Familienkreis viele HSD-Fahrer habe werde ich auch in Zukunft hier aktiv sein.

Eigentlich wollte ich mir ja nie einen Tesla kaufen aus den Gründen:
* zu groß/zu lang/zu breit
* schlechte Erfahrungen mit US-amerikanischer Qualität wie mit "Harman Kardon ST-7 mit Rabco-Tangentialarm, JBL Studiomonitore 4315 etc.
* die Datensammelwut in den USA und insbesondere die andauernde Vernetzung zu Tesla-motors.com.
* ich wollte immer nur zuverlässig mit dem Auto von A nach B kommen, mehr Ansprüche hatte ich nicht. Am allerübelsten war es mit meinem P3-Vorgänger, einem VW. Die früheren Gebraucht-Autos von Fiat oder Renault waren dagegen in Ordnung und der P3 sowieso.
* ein Autopreis mit einer 1 am Anfang das ist doch absolut verrückt, oder etwa nicht? Ich kann die eingesteckten Beschimpfungen von nahestehenden Personen in gewisser Weise schon nachvollziehen, naja, zumindest teilweise. Oder doch nur weniger? Aber alle anderen waren bisher absolut begeistert, auch BMW-Fahrer.

Also warum habe ich trotzdem gekauft? Die Frage stelle ich mir auch heute noch. Zumindest ein bischen.

* Zum einen der Dieselskandal und die Vertuschungsstrategie der deutschen Politiker. Ich weiß wirklich nicht mehr wer verantwortungsloser mit der Gesundheit der Bevölkerung umgeht, die Täter (VW und andere) oder die Politiker von CDU/CSU/SPD?
* Die Tatsache dass der NOx-Ausstoß des Prius (welches Modell?) doch meßbar ist im Gegensatz zu den Aussagen von Toyota in 2010. Mir fiel es leicht den Aussagen zu glauben.
* Auch beim Feinstaub scheint es zwar keine Grenzwertüberschreitungen beim Prius bei realen NEFZ-Fahrten zu geben aber wer fährt schon gemäß NEFZ? Insgesamt, und da habe ich absolut keinerlei Zweifel, ist aber der HSD-Antrieb weiter unangefochten Klassenbester, das ist für mich ein Faktum und keine Frage.

Das alles hat mich aber inzwischen doch mürbe gemacht (man konnte das vermutlich auch an meinen durchaus sarkastischen Kommentaren zu diesem Themenbereich erkennen obwohl ich nie etwas wissentlich falsches schrieb) und dann kamen eben 2 Tage MS 90D - Probefahrt hinzu die mir zeigten dass das eAutofahren schon heute absolut kein Problem ist wenn man nur bereit ist sehr viel Geld auszugeben. Und auch dabei will ich helfen genau diese Botschaft mit meinem eAuto nach außen tragen (ich glaube ich führe zukünftig eine Liste mit den Namen der Mitfahrer als Ersatz für Verbrauchsstatistiken) um dies kund zu tun, ein gewisses Sendungsbewußtsein meinerseits ist erkennbar ).

Dass es jetzt so schnell kam ist eher Zufall, aber die gestrichene Flatrate hat doch eine gewisse Rolle gespielt. Aber ich bin sehr froh darüber.

Noch tue ich mir etwas schwer mit den anderen und vielen Zusatzfunktionen im Vergleich zum Basis-P3, aber ich bin zuversichtlich dass das besser wird. An den SC lernt man viele neue und sehr nette Menschen kennen die man fragen kann. Und auch Teslamitarbeiter müssen ja laden .

Ach so, es wurde ein Model S 90D. Es fing mit dem Gedanken an ein 60D an, führte dann aber über ein 75D zum 90D. Das "D" musste es sein denn ich wollte optimal rekuperieren und das geschieht hauptsächlich mit den Vorderrädern. Ja, obwohl ich nur wenige Kilometer von einem SC entfernt wohne hatte ich wohl etwas Reichweitenangst . Die NEFZ-Reichweite liegt bei mir jetzt bei 557 km. Ich nutzte das bisher allerdings nicht aus sondern lud nur bis 90% auf. Die typische Realreichweite liegt mit diesen 90% immer noch bei etwas über 400 km (bei ca. 5-8 °C heute). Und ich gehe davon aus dass, wenn ich es wirklich, aber auch wirklich wollte (naja, wenn es denn sein müßte) ich diese 557 km auch erreichen könnte.

Zur Zeit fahre ich aber öfters kurzfristig bis zu realen 230 kmh (die Abregelgrenze von 250 kmh fuhr ich noch nie, aber ich traue es ihm/mir zu denn das MS liegt mit seinem tiefen Schwerpunkt wie ein Brett auf der Strasse (im Gegensatz zu den SUVs?)) und ich spiele sehr oft mit der maximalen Beschleunigung. Ja, es besteht wirklich die Gefahr dass ich zu meinem früheren Fahrstil zurückfalle. In Kombination mit dieser brachialen Gewalt ist das aber nicht sehr zukunftsfähig , d.h. es wirkt vermutlich lebensverkürzend. Ich hoffe dass ich mein Wissen über Physik dabei nicht überstrapaziere...

Aber ich bin optimistisch dass sich das wieder legen wird. Nach einiger Zeit wenigstens. Eben wenn diese Sucht wieder von alleine verschwindet. Soll gelegentlich auch bei anderen Junkies klappen. Oder verwechsele ich da gerade etwas ? Könnte auch sein...

Auf jeden Fall: Das eFahren macht mit dem 90D irre Spass, eines meiner besten Weihnachtsgeschenke...

Gruß alupo

PS: es ist ein weißer und er hat ein Schiebedach (irgendwas mit Panoramadach, ich will eigentlich keine Vögel beim Fahren beobachten, aber egal, es ist hell) mit großem Fenster. Ich hoffe das wird nicht zu heiß. Ansonsten hat er Luftfederung, das Softwareupgrade des internen Laders von 11 auf 16,5 kW bei Drehstromanschluß ohne externen Lader, dunkle Esche (~schwarz?), ein Komfortpaket, die neuen schwarzen Ledersitze und dunklem Himmel. Dafür reichte mir der "alte" AP 1.0 denn ich habe nicht vor die Hände vom Lenkrad zu nehmen (bisher fand ich den AP toll, er machte keine Fehler und ich wohl auch nicht .)
alupo
Beiträge: 4930
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.12.2016 11:29 von alupo.Grund: Verbesserung
Gruß alupo

ab 12/2016: MS 90D
Normverbrauch 18,8kWh/100km (=104MPGe?)
ab 08/2009: 2009-er P3
Normverbrauch 3,9
Wer hört noch gerne Tarja Turunen?
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#373505
Aw: alupo sein Model S 16.12.2016 20:35 - vor 1 Jahr, 9 Monaten  
Gratulation!
Bin etwas neidisch...
Kommst Du am 29.04. nach Sinsheim?
Woody
Beiträge: 4194
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius PHEV TEC Edition 10/2012 novaweiß
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#373506
Aw: alupo sein Model S 16.12.2016 20:48 - vor 1 Jahr, 9 Monaten  
Danke, mußt Du nicht sein. Du hast mit dem PIP3 eine weitaus größere Gesamtreichweite und die für mich üble P3-Verbrenner-Mitdrehgeschwindigkeit ab ca. 70 kmh liegt bei Deinem PIP3 deutlich höher als bei meinem P3. Das hat mich immer generft. Genauso wie die EV-Grenze für erzwungenes eFahren von nur 30 kmh. Ok, wenn ich so nachdenke, ein bischen Verständnis habe ich auch . Dennoch, denke einfach an diesen Wahnsinnspreis. Dann hätte eigentlich auch bei mir wieder die Vernunft die Oberhand gewinnen sollen. Was hat da versagt bei mir? Andererseits "Je ne regrette rien"...

Klar, Sinsheim ist wie üblich fest eingeplant. Ich hoffe Du hast Zeit und ich bin nicht außer Gefecht gesetzt.
alupo
Beiträge: 4930
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß alupo

ab 12/2016: MS 90D
Normverbrauch 18,8kWh/100km (=104MPGe?)
ab 08/2009: 2009-er P3
Normverbrauch 3,9
Wer hört noch gerne Tarja Turunen?
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#373515
Aw: alupo sein Model S 16.12.2016 21:35 - vor 1 Jahr, 9 Monaten  
Mennu,wenn das so weniger geht muss ich hier noch das Licht ausknipsen

Glückwunsch zur Anschaffung!

Ob ich dass noch aushalte auf das M3-D75 zu warten? Sonst wurde ich nämlich auch genau den nehmen...
gcf
Beiträge: 5271
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P2 spart ~1t CO2/Jahr und 7 t CO2/Jahr spare ich mit einer Erd-Wärmepumpe und Naturstrom.
Tesla Model 3 reserviert, Powerwall+PV geplant.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#373518
Aw: alupo sein Model S 16.12.2016 21:43 - vor 1 Jahr, 9 Monaten  
Glückwunsch!
autogasprius_berlin
Beiträge: 5057
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#373519
Aw: alupo sein Model S 16.12.2016 21:55 - vor 1 Jahr, 9 Monaten  
auch von mir herzlichen GLÜCKWUNSCH -

ich freue mich auch dich 2017 in sinsheim mit Model S 90D wieder zu sehen



grüße peter
peterAL
Beiträge: 2714
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.12.2016 21:56 von peterAL.
P3 VFL / KBA-Nummer: 5013 AEW

wer fehler finden sollte - darf sie gerne behalten! werde mich bemühen für jeden welche zu hinterlassen )
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#373521
Aw: alupo sein Model S 16.12.2016 21:59 - vor 1 Jahr, 9 Monaten  
Hallo alupo,

auch von mir an dieser Stelle nocheinmal eine herzliche Gratulation!

Ich durfte den Kaufprozess ja ein letztes Stück begleiten. Sorry auch dass ich Dich in Sinsheim mal mitgenommen habe . Einen größeren Anteil an der Infizierung hat wohl auch Santosha gehabt.

Ich wünsche Dir viel Spaß. Der erste Satz Reifen hält wohl nicht so lange. Da Du vom Herzen ein 3,8 l Fahrer bis, hast Du auch das Zeug zum Fahren mit 180 Wh/km, ich bin sicher Du schaffst das spielend, wenn Du willst.

Viel Spaß! Wenn Du Fragen hast,...jederzeit!

Solaris
P.S. Nach bald zwei Jahren Tesla bin ich trotzdem gerne in meinem alten Priusfreundeforum.
Solaris
Beiträge: 1709
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
1990 - 2011 mini el Serie 1 (city el) 80Tkm, 2009 - 2015 PIII 215Tkm, 2015 - Tesla MS 175Tkm
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#373532
Aw: alupo sein Model S 16.12.2016 22:50 - vor 1 Jahr, 9 Monaten  
Bar bezahlt oder finanziert? Ist ja doch einiges an Geld das man erstmal aufbringen muss - wie kam es trotz des hohen Preises dann doch zu der Entscheidung?
mbrandhu
Beiträge: 284
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Viele Grüße aus Heidenheim
Markus, Elektroniker

Toyota Prius P2 SOL mit Navi, Okt.2008, 56tkm
Umgerüstet zum Plugin-Hybrid mit dem Kit von plughybrid.de - deutschsprachiger Ansprechpartner für Fragen zum System
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#373537
Aw: alupo sein Model S 16.12.2016 23:20 - vor 1 Jahr, 9 Monaten  
Ich wäre sehr interessiert, ob sich auch in diesem Fall der "3,8l-Thread" wiederholen lässt! Ansonsten: Allweil Knitterfrei!
Bergfex
Beiträge: 331
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#373540
Aw: alupo sein Model S 16.12.2016 23:50 - vor 1 Jahr, 9 Monaten  
Frei nach Julius: Et tu alupo!

Ich gratuliere zu diesem "schwachen Moment" und wünsche Dir auch eine knitterfreie Fahrt und immer 'ne Handbreit..., ach nee andere Baustelle - immer ne Handvoll Elektronen im Tank, oder so... jedenfalls Spass hast Du anscheinend von alleine .

Fröhliche Weihnachten in Weiss!
Walter
cirr_s
Beiträge: 2701
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#373546
Aw: alupo sein Model S 17.12.2016 03:02 - vor 1 Jahr, 9 Monaten  
Gratuliere @alupo, nach einem Prius konnte ja nur ein TESLA folgen
Hybrid thrilled
Beiträge: 204
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#373547
Aw: alupo sein Model S 17.12.2016 05:58 - vor 1 Jahr, 9 Monaten  
Viel Spaß mit der elektrischen Kanonenkugel

Ja, die Beschleunigung macht immer wieder Freude. Man darf halt nicht das Gewicht vergessen, in zu schnell angefahrenen Kurven schiebt es sonst doch physikalisch nicht zu umgehend nach außen.

Im Winter sollte man nur mit der typischen Reichweite rechnen, diese kann man immer erreichen wenn man die Fahrgeschwindigkeit entsprechend anpasst.

Die NEFZ-Reichweite ist im Winter wegen Heizung wohl nicht zu erreichen auch bei Piano-Fahrweise, im Sommer dagegen schon.

Der Autopilot ist inzwischen sehr sehr gut geworden, und kann auf der Autobahn den Fahrer sehr entlasten. Du wirst deinen eigenen Rythmus finden zwischen Fahren und Fahren lassen.

Im Kolonnenverkehr städtisch und auf Landstraßen finde ich es am angenehmsten die Fahrgeschwindigkeit und Distanz automatisch regeln zu lassen und dabei selber zu lenken. Man muss nur bedenken dass der Autopilot rote Ampeln noch nicht selber sieht.

Hast Du schon die Sprachkommandos ausprobiert? Funktionieren gut!

"Nach Hause fahren"

"Nach Supermarkt fahren"

"Pink Floyd spielen"

usw.

Wenn man nach einiger Zeit im Tesla in ein "altmodisches" Auto einsteigt fühlt man sich echt wie in die Steinzeit zurückversetzt.
santosha
Beiträge: 1135
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.12.2016 05:58 von santosha.
Tesla Model S90D - Luftfahrwerk, Kaltwetter, Premium, 19 Zoll
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#373551
Aw: alupo sein Model S 17.12.2016 06:56 - vor 1 Jahr, 9 Monaten  
Huhuu Alupo

Herzlichen Glückwunsch und allzeit unfallfreie Fahrt = Daumen drück

wenn man sich das Auto leisten kann ohne "vor dem leeren Tisch am Daumen lutschen zu müssen" - warum nicht?
Für mich noch immer die einzige sinnvolle Wahl - als Untermieter ohne Lademöglichkeit an der Wohnung - bei der Arbeit.
Wegen Preis und Größe aber eben keine Option.

Aber nochmal -- wenn das paßt - Sofort.

VG - Jens
jason67
Beiträge: 120
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#373574
Aw: alupo sein Model S 17.12.2016 09:57 - vor 1 Jahr, 9 Monaten  
Herzlichen Glückwunsch mein Guter!

Liebe Grüße
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 13308
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau. Den fährt nun meine Freundin.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#373592
Aw: alupo sein Model S 17.12.2016 11:36 - vor 1 Jahr, 9 Monaten  
Danke für die guten Wünsche.

Der 3,8 Literthread wird sich nicht wiederholen, zumindest nicht von mir. Ich habe eure Geduld ja auch lange genug in Anspruch genommen. Aber ganz ehrlich, ich wollte niemanden frustrieren sondern nur ermutigen. Für mich jedenfalls waren es schon Erfolgserlebnisse.

Danke für die Info über die Spracheingabemöglichkeiten. Die kannte ich alle noch nicht. Aber es klappte zum Schluß ganz gut.

Nur mein HTC-Handy aus 2009 will der Tesla nicht akzeptieren was Bluetooth betrifft. Bei meinem Chinaradio im P3 ging das sofort. Egal, ich kann beim Tesla einige Zusatzfunktionen nur mit der Software von Google oder Apple punkten. Bei mir ist es dann klar dass es was androidartiges auch China etc. werden wird. Eugentlich wollte ich ein gutes Ubuntu-Smartphone aben, naja...
alupo
Beiträge: 4930
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß alupo

ab 12/2016: MS 90D
Normverbrauch 18,8kWh/100km (=104MPGe?)
ab 08/2009: 2009-er P3
Normverbrauch 3,9
Wer hört noch gerne Tarja Turunen?
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12345678...32
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison