Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der kalifornische Hersteller Tesla schreibt mit seinen Elektroautos und dem zugehörigen Mobilitätskonzept seit 2003 Automobilgeschichte.
Zum Ende gehenSeite: 1...142143144145146147148...151
THEMA: Presseberichte Tesla
*
#550936
Aw: Presseberichte Tesla 14.08.2019 09:56 - vor 4 Monaten  
GAK schrieb:
Thema 'right to repair', Das kann ich gerne bei Gelegenheit einmal versuchen. Ich habe derzeit allerdings mit industrieller Sicherheitstechnik ( Menschenleben gefährdet ) zu tun, und da gelten solch scharfe Regeln, von denen Du sicherlich bislang auch nichts weist.

Viele Grüße
Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4880
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.08.2019 10:11 von Hybridfan5.
Zitat: Fff - Ferrari for future - Wirtschaftsminister P. Altmaier
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,9 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551049
Aw: Presseberichte Tesla 14.08.2019 22:12 - vor 4 Monaten  
Zitat:
Ausdauertest für Model 3: Fahrer beschleunigt 31-mal von 0 auf 60 Meilen

Der Besitzer eines Model 3 in den USA hat überprüft, wie gut sein Auto mit häufigen Beschleunigungen von 0 auf gut 60 Meilen pro Stunde (etwa 100 Stundenkilometer) zurechtkommt. Dabei ergaben sich bei 31 Versuchen ohne größere Pause dazwischen keinerlei Einschränkungen oder sonstigen Probleme, berichtet der Nutzer „Tesla Trip“ in einem YouTube-Video. Der Beitrag ist als Reaktion auf einen ähnlichen Test mit dem kommenden Porsche Taycan zu verstehen, der zuvor veröffentlicht wurde.

teslamag.de/news/ausdauertest-tesla-mode...-auf-60-meilen-25024

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 1568
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551050
Aw: Presseberichte Tesla 14.08.2019 22:28 - vor 4 Monaten  
Was kommt als nächstes? Wie weit man mit Dauertempo 250 fahren kann? Wie oft man nacheinander 200 kW in den Akku pressen kann?

Derlei Bullshit-Disziplinen sind bei Tesla genauso praxisfremd wie bei Porsche. Diese dämliche Autoquartett-Denke kann man scheinbar nicht ablegen.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 56766
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551062
Aw: Presseberichte Tesla 15.08.2019 01:05 - vor 4 Monaten  
+1 Egon!

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 16342
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551066
Aw: Presseberichte Tesla 15.08.2019 04:10 - vor 4 Monaten  
Ob es wohl ein Tester jemals probiert hat, einen Porsche mit Verbrennungsmotor bei -20 °C zu starten und dann sofort mit Vollgas auf 250 km/h zu beschleuningen, und das am besten 100 mal hintereinander (mit Abkühlphase, versteht sich)?

Und wenn der Motor dann auseinandergenommen wird und übermäßigen Verschleiss zeigt: beweist das dann, das Verbrennungsmotoren nicht alltagstauglich sind?

Ich bin sicher, es finden sich noch praxisfernere "Tests", wenn man denn nur lange genug darüber nachdenkt.
CA-Klaus
Beiträge: 709
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR RWD, blau, EZ 09/2018
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551070
Aw: Presseberichte Tesla 15.08.2019 06:33 - vor 4 Monaten  
mobil.stern.de/panorama/video/ins-netz-g...verkehr-8846558.html

Beeindruckend, dass alle Insassen das Fahrzeug von selbst verlassen haben.

Aber ich mache mir ernsthaft Sorgen, was passiert, sollte dies mal in einem der großen Alpentunnel passieren. Klar, Fahrzeuge brennen täglich. Aber wie will man den Brand eines E-Autos dort unter Kontrolle bringen? Zumal dieser ja auch sehr heftig abläuft.
schrubber
Beiträge: 3730
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Real men make twins!

Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst sowieso nicht lebendig raus!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551088
Aw: Presseberichte Tesla 15.08.2019 09:26 - vor 4 Monaten  
Siehe eine Seite zurück; dort ist auch das Video mit dem Unfallhergang verlinkt.

Der Fahrer hätte lange vor dem Unfall bremsen, blinken und auf die rechte Spur wechseln können, hat aber erst unmittelbar vor dem Aufprall noch kurz gebremst. Das lässt vermuten, dass er nicht geschaut hat, wohin sein Auto fährt.

- www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...mitstart=2145#550559

Wenn ein Auto brennt: Raus und weg. Bei einem Verbrenner kann man vielleicht noch einen Löschversuch wagen, je nach Situation (Brandherd klein, Feuerlöscher oder Löschdecke zur Hand). Bei einem Akkubrand sollte man das besser bleiben lassen und gleich weglaufen.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 56766
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551098
Aw: Presseberichte Tesla 15.08.2019 09:55 - vor 4 Monaten  
Laut der Zeitschrift STERN soll der Fahrer mit 100km/h auf einen Abschleppwagen aufgefahren sein und mit einem gebrochenen Bein ins Krankenhaus eingeliefert worden sein. Seine beiden Kinder seien leicht verletzt worden. Offenbar konnten sich Fahrer und Mitfahrer noch aus dem Auto befreien bevor das Fahrzeug Feuer gefangen hat und später explodiert ist.

Das spricht doch für den hohen Sicherheitsstandard des Fahrzeuges.

Gruß
Herbert
priusherby
Beiträge: 403
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Verbrauch auf 100 km:
Mit P4_Plugin: 2,62 ltr. Sprit + 8,09 kWh Strom.
Mit Tesla Model3_LR_AWD: 17,9 kWh.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551101
Aw: Presseberichte Tesla 15.08.2019 10:13 - vor 4 Monaten  
soll der Fahrer mit 100km/h auf einen Abschleppwagen aufgefahren sein
Das ist doch Unsinn!
Es wurde doch vor dem Auffahren gebremst. Leider zu spät.
Smoothie
Beiträge: 875
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P4 PHV --- --- Keep calm and drive smooth! ---
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551113
Aw: Presseberichte Tesla 15.08.2019 11:08 - vor 4 Monaten  
Und warum kann der Tesla nicht trotz Bremsmanöver mit 100 km/h in den Abschlepper eingeschlagen sein? Kommt doch auch drauf an, wie schnell er vorher war und dazu steht nirgends etwas...
Vogelsberger
Beiträge: 293
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Lexus IS 250, Luxury Line, schwarz, EZ 10/2007
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551149
Aw: Presseberichte Tesla 15.08.2019 16:31 - vor 4 Monaten  
"dazu steht nirgends etwas..."

Die Berichte sind tatsächlich sehr bescheiden, was ihren Informationsgehalt betrifft. Aber stell dir einfach einen Unfall vor, bei dem du mit einem gebrochenen Fuß davon kommst.
Ein Einschlag mit 100 km/h gehört doch da nicht dazu(?) denn wer so etwas glaubt, glaubt an Wunder.

In folgendem Videoclip ist die Karosse nach dem Crash zu sehen. Die Knautschzone scheint noch ziemlich viel Reserve zu haben, die A-Säule ist noch intakt...

Frontal mit 100 einschlagen... da bleibt nicht viel übrig. Auch die beste PKW-Karosserie übersteht das nicht, und schon gar nicht der Fahrer (mit nur einem Beinbruch).

www.instagram.com/p/B0_izPjnfYV/?utm_sou...ed_video_watch_again
Smoothie
Beiträge: 875
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P4 PHV --- --- Keep calm and drive smooth! ---
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551152
Aw: Presseberichte Tesla 15.08.2019 17:36 - vor 4 Monaten  
Man sieht in einem anderen Video über den selben Vorfall sehr gut, dass der Fahrer kurz vor dem Aufprall noch gebremst hat. Selbst, wenn er beim Aufprall nur noch 80 km/h draufgehabt hätte, finde ich es immer noch beeindruckend, dass es alle Insassen geschafft haben, sich aus dem Auto zu retten, und das mit nur einem gebrochenen Bein und ein paar blauen Flecken.

Die reisserische Überschrift ist mal wieder bezeichnend. Da brennt ein Auto vor sich hin, macht zweimal leicht "puff" und schon ist das ganze Auto explodiert. Aber so ist es halt. Als Jesus über das Wasser gewandelt ist, haben die Medien ja auch geschrieben "nicht mal schwimmen kann der".
CA-Klaus
Beiträge: 709
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR RWD, blau, EZ 09/2018
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551161
Aw: Presseberichte Tesla 15.08.2019 18:52 - vor 4 Monaten  
Das ist wirklich stark. Uns ist letzte Woche einer ganzflächig (ohne Versatz) am Stauende in den CMax reingebrettert. Er hatte noch ca. 50kmh Überschuss beim Einschlag. Seine Beifahrertür (Polo Bj. 2018) haben wir nur gemeinsam mit viel Gewalt aufbekommen. Wir haben ein fettes Schleudertrauma und einen Bandscheibenvorfall davongetragen. Wenn ich bedenke, wie das schon geknallt hat! Und das Ganze dann bei 80-100kmh und die steigen einfach aus.
schrubber
Beiträge: 3730
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Real men make twins!

Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst sowieso nicht lebendig raus!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551165
Aw: Presseberichte Tesla 15.08.2019 19:37 - vor 4 Monaten  
Gute Besserungen. Den Kindern geht's gut oder waren die nicht an Bord?
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 3586
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551179
Aw: Presseberichte Tesla 15.08.2019 21:18 - vor 4 Monaten  
Danke. Es saß zum Glück niemand hinten, also dahingehend alles ok!
schrubber
Beiträge: 3730
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 15.08.2019 21:20 von schrubber.
Real men make twins!

Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst sowieso nicht lebendig raus!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...142143144145146147148...151
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987