Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Wenn der Akku Feuer fängt
(2 Leser) moff, (1) Besucher
priusfreunde.de befasst sich nicht nur mit den Hybriden des Toyota-Konzerns, sondern blickt gerne über den Tellerrand. In dieser Rubrik geht es um die Elektromobilität.
Zum Ende gehenSeite: 1...2425262728293031
THEMA: Wenn der Akku Feuer fängt
#631442
Aw: Wenn das E-Auto plötzlich Feuer fängt 07.11.2020 17:34 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Ich denke mit das immer andersrum. Wenn es schon immer nur E-Autos gegeben hätte und jetzt einer ankommt mit nem Verbrenner - den würde die Feuerwehr für verrückt erklären
straubi
Beiträge: 480
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#631483
Aw: Wenn das E-Auto plötzlich Feuer fängt 07.11.2020 21:33 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Weil?

Den grundsätzlichen Unterschied im technischen Aufwand haben wir doch zur Genüge geklärt.
Und der Aufwand ist deutlich höher was die Technik und den Wasserbedarf angeht.
Wo also wäre wenn jede Feuerwehr diese Technik hätte das Verrückte?
So ganz kann ich dir nicht folgen, sorry...
TF104
Beiträge: 4591
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#631658
Aw: Wenn das E-Auto plötzlich Feuer fängt 08.11.2020 22:42 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Das war so gemeint, dass E-Autos je nach Erhebung 10 bis 20x seltener Feuer fangen als Verbrenner die Feuerwehr viel seltener was löschen müsste.
straubi
Beiträge: 480
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#631681
Aw: Wenn das E-Auto plötzlich Feuer fängt 09.11.2020 05:31 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Das liegt an deren Verbreitung.
Was nachdem Euro7 Pflicht wird?
Danach löst sich das Problem nicht einfach.

Letztens einen Beitrag im mdr gesehen wo 9 Fahrzeuge im Carport gebrannt hatten. Allesamt Verbrenner. Allesamt löschbar.
Alles als E-Autos...9 Container?
TF104
Beiträge: 4591
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#631873
Aw: Wenn das E-Auto plötzlich Feuer fängt 09.11.2020 21:52 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
TF104 schrieb:
[Das liegt an deren Verbreitung.
[/quote]

Ähhh... nein. Wenn dann liegt das höchstens an Statistik.
straubi
Beiträge: 480
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#631875
Aw: Wenn das E-Auto plötzlich Feuer fängt 09.11.2020 22:20 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
An welcher Statistik bitte?

Und woher willst du diese 10 bis 20% geringere Fallzahl festmachen?
Natürlich werden die Fallzahlen mit größerem Anteil steigen.
Bislang haben die Verbrenner eindeutig die Mehrheit.

Aber eigentlich ist diese Frage auch egal. Denn das Problem ist erläutert und der technische Mehraufwand ist enorm.
TF104
Beiträge: 4591
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#631880
Aw: Wenn das E-Auto plötzlich Feuer fängt 09.11.2020 22:55 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Zum Beispiel:

teslamag.de/news/neue-tesla-daten-selten...wenige-braende-24839

teslamag.de/news/teslas-feuer-autos-ntsb-ermittler-19520

Generell heißt in der Statistik "Auto hat gebrannt" nicht, dass auch der Akku gebrannt haben muss.



Und hier nochmal der Klassiker der oft in der Presse war und wo der Akku nicht mal gebrannt hat:

teslamag.de/news/ausgebrannter-tesla-oes...ochen-abnehmer-25873
straubi
Beiträge: 480
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#631881
Aw: Wenn das E-Auto plötzlich Feuer fängt 09.11.2020 23:04 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Ein E-Auto kann brennen ohne das der Akku der Auslöser ist. Stimmt. Ist bei Verbrennern übrigens auch so das selten Kraftstoffaustritt an einem Fahrzeugbrand Schuld ist.
In dem Fall löscht man halt das was gebrannt hat.
Beim Verbrenner wie im E-Auto.
Nur fehlt bei letztem die einfache Möglichkeit den Akku zu überprüfen.
Vor einer poteniellen Gefahr die besteht muss man sich schützen. Also muss man den Akku überwachen.
Auch schon oft genug hier erklärt.
TF104
Beiträge: 4591
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#632713
Aw: Wenn das E-Auto plötzlich Feuer fängt 14.11.2020 09:33 - vor 2 Monaten  
Angesichts des Artikels zum Opel Ampera-e frage ich mich langsam, ob es überhaupt noch einen Hersteller gibt, der keine tickende Bombe durch Produktionsfehler in den Verkehr gebracht hat. Neulich waren es noch BMW-Hybride, die durch den i3 eigentlich genug Akku-Erfahrung haben sollten. Da kommen einem schon Zweifel, ob sich man sowas in die Garage stellen möchte. Ok, wenn es eine freistehende Garage ist, kann man das Dach öffnen und alles mit Beton ausgießen, ähnlich wie bei Tschernobyl nach dem Gau.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 18572
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive
Kommentarlos gepostete Links werden generell nicht gesichtet.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#632718
Aw: Wenn das E-Auto plötzlich Feuer fängt 14.11.2020 09:56 - vor 2 Monaten  
Noch ist es nicht so weit. Und ich möchte nicht den Teufel an die Wand malen. Aber wenn es einmal so weit ist, dass die Gebrauchtwagenplätze nicht von Verbrennern, sondern von EV übervölkert sind, möchte ich mir auch nicht ausmalen wie das (Feuer) ausgeht, wenn einer davon unmotiviert zu brennen beginnt.
Smoothie
Beiträge: 1254
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P4 PHV --- --- Keep calm and drive smoothly! ---
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#632722
Aw: Wenn das E-Auto plötzlich Feuer fängt 14.11.2020 10:19 - vor 2 Monaten  
@Smoothie

Dann sprechen wir vom optimalen Recycling vor Ort und nicht in der „Dritten Welt“.

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 2282
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#634830
Aw: Wenn das E-Auto plötzlich Feuer fängt 26.11.2020 13:51 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Zitat:
Brände, Rückrufe, Verkaufsstopps: Viele Elektroautos und Hybride haben Kinderkrankheiten

Zwar zeigen Daten, dass das Brandrisiko bei E-Autos vermutlich nicht größer ist als bei Benzinern . Aber: die Liste der Firmen, die jüngst Fahrzeuge aufgrund eines Defekts an der Batterie, am Antrieb oder am Ladesystem zurückgerufen haben, ist lang. Und es betrifft nahezu alle Marken und Hersteller dieser Fahrzeuge.
- www.focus.de/auto/elektroauto/brandgefae...ok-focus-online-auto
yarison
Moderator
Beiträge: 6851
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD
2018 Passat GTE
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#635075
Aw: Wenn das E-Auto plötzlich Feuer fängt 27.11.2020 23:15 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Hier geht Car Maniac der Sache mal ganz in Ruhe nach

straubi
Beiträge: 480
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#636658
Aw: Wenn das E-Auto plötzlich Feuer fängt 06.12.2020 10:05 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Offenbar kann auch ohne HV-Akku ein Pkw-Brand eine knifflige Sache sein:
Dieselmotor setzt Mercedes in Brand
Ziemlich heiß wurde es an diesem kalten und tristen Dezember-Samstag einem Mercedes-Fahrer auf der Bundesstraße 417 zwischen Wiesbaden und Taunusstein. Der Wagen fing auf einmal Feuer. Die Lösch- sowie Aufräumarbeiten zogen sich über Stunden hin. Es kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

www.wiesbadenaktuell.de/startseite/news-...rcedes-in-brand.html
Wie damit wohl die FFW bei uns im Hohen Westerwald zurecht gekommen wäre?
Das Folgende kann eine Priese Ironie enthalten:
Nicht auszudenken was passieren könnte, wenn nur noch solche Diesel unterwegs sind, wie es die Öko-Bio-Rapsöl-Fans gerne hätten und dann mal bei einem Unfall 5-6 solcher Fahrzeuge gleichzeitig brennen. BEV könnte man einfach im nächsten Weiher versenken und gut.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 18572
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive
Kommentarlos gepostete Links werden generell nicht gesichtet.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#636784
Aw: Wenn das E-Auto plötzlich Feuer fängt 06.12.2020 16:50 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Ironie hin oder her, wo ist das Problem?
Der auslaufende Kraftstoff?
Jedes Tanklöschfahrzeug hat i.d.R. Schaummittel dabei.
Das ist genau 1 Hebel zusätzlich zu bewegen und der Wechsel des Strahlrohrs durchzuführen. Also 2 zusätzliche Handgriffe.

Ich sehe da kein Problem da der Schaum auf dem Kraftstoff liegt und um sich ggf. erneut zu entzünden eine entsprechende Zündquelle braucht.
Eine beschädigte bzw. reagierende Akkuzelle arbeitet sich selbst thermisch wieder in den Bereich wo Flammen entstehen. Da hilft kein Schaum da der nicht kühlend wirkt. Dazu braucht es Wasser.

Frag doch mal nach was deiner FFW mehr Sorgen macht. Ein brennendes Elektroauto oder (von mir aus auch mehrere) brennende Verbrenner.
Vielleicht gibt´s ja Technik bei euch.
TF104
Beiträge: 4591
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...2425262728293031
Moderation: Egon, KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987