Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
priusfreunde.de befasst sich nicht nur mit den Hybriden des Toyota-Konzerns, sondern blickt gerne über den Tellerrand. In dieser Rubrik geht es um die Elektromobilität.
Zum Ende gehenSeite: 1...4567891011
THEMA: Hyundai Kona EV
#484929
Aw: Hyundai Kona EV 11.08.2018 21:30 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Zitat:
Hyundai Kona Electric – Das erste Hyundai Elektro SUV im Test. Mit einer Reichweite von bis zu 482 Kilometern und einer Leistung von max. 204 PS bietet der Kona Electric, neben seinem Design und der Ausstattung, zwei weitere gute Gründe über das Thema elektrisches Fahren nachzudenken.
- wirtschaft.com/fernsehen/hyundai-kona-el...elektro-suv-im-test/

Informativer Video Bericht!

Viele Grüße, yarsion
yarison
Moderator
Beiträge: 1746
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
YHSD
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484937
Aw: Hyundai Kona EV 11.08.2018 22:29 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Teslabjørn hat 830 km geschafft - bei konstant 40 und ohne Klima.
autogasprius_berlin
Beiträge: 5186
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484939
Aw: Hyundai Kona EV 11.08.2018 22:51 - vor 2 Monaten, 1 Woche  

- youtu.be/wAan04PPH3s

Beeindruckend! Zitat: "If we do this in perfect condition I am pretty sure we can do 1000 kilometers."
yarison
Moderator
Beiträge: 1746
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
YHSD
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484973
Aw: Hyundai Kona EV 12.08.2018 09:19 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Ja nicht schlecht,aber ein Test unter realistischen Bedingungen wäre mir lieber !
Weder fährt jemand ständig 90 noch 40 und beim jetzigen Wetter sicher auch nicht ohne Klimaanlage.
Ein Test bei normalen Stadtverkehr,Landstraßen- und Richtgeschwindigkeitstempo auf der Autobahn wäre sinnvoller.
Natürlich mit eingeschalteter Klimaanalage.
Civic2006
Beiträge: 5498
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.08.2018 09:19 von Civic2006.
Prius 3 FL Exe
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484989
Aw: Hyundai Kona EV 12.08.2018 10:44 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Absolut richtig. Aber die Normreichweite wird auch ohne Klimaanlage und mit praxisfremden Optimierungen ermittelt. Die-autotester.com haben beim Kona auch ohne Tricks annähernd die angegebene Normreichweite geschafft. Daher bin ich mal auf weitere Ergebnisse gespannt, wie realistisch beim Kona die angegeben Reichweite von 482km tatsächlich ist.

Viele Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 1746
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
YHSD
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485015
Aw: Hyundai Kona EV 12.08.2018 13:59 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Klima wird überbewertet:

Wenn man einen Quadratmeter Fenster Richtung Sonne hat, sind das 700-1000Watt die weggekuhlt werden müssen, macht ca. 300 Watt am Kompressor. Das im Vergleich zu den 15000watt fürs Fahren...

Bei den 40kmh wären das gerade mal 10% Mehrverbrauch.

Fahren mir offenem Fenstern würde deutlich mehr bedeuten.

Der kona ev zeigt was mit einem egolf möglich wäre.
gcf
Beiträge: 5326
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P2 spart ~1t CO2/Jahr und 7 t CO2/Jahr spare ich mit einer Erd-Wärmepumpe und Naturstrom.
Tesla Model 3 reserviert, Powerwall+PV geplant.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485079
Aw: Hyundai Kona EV 13.08.2018 02:10 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
gcf schrieb:
Klima wird überbewertet:

Wenn man einen Quadratmeter Fenster Richtung Sonne hat, sind das 700-1000Watt die weggekuhlt werden müssen, macht ca. 300 Watt am Kompressor. Das im Vergleich zu den 15000watt fürs Fahren...

Bei den 40kmh wären das gerade mal 10% Mehrverbrauch.

Fahren mir offenem Fenstern würde deutlich mehr bedeuten.


Ich bekomme die genannten Zahlen nicht ganz zusammen.

Bjørn hat bei seinem Extremversuch 78 oder 79 Wh pro km verbraucht. Bei 40 km/h macht das gut 3 kW, nicht 15 kW.

300 W wären "nur" 10% bei konstant 40 km/h, aber am Ende der "24 h von Vålebanen" bei "nur 10%" eben 83 km.

Außerdem strahlt die Sonne nicht nur auf 1 m2 Scheibe sondern auch auf mehrere m2 Dach und Türen. Der Asphalt strahlt von unten auch, Elektronik, Aufzeichnungstechnik und menschl. Körper strahlen auch Wärme ab. Die Lüftung braucht ebenfalls Strom. Bei diesem Extremversuch hätte man mit Klimaanlage und Lüftung sicherlich 200 km weggeworfen.

Ein offenes Fenster bei nur 40 km/h kostet sicher weniger Reichweite als 200 km; Bjørn hat jedoch auch das vermieden.

Bjørn hat aber in einem anderen Versuch mit dem Kona bei Tempo 90 510 km geschafft, in einem durch Deutsche in Norwegen durchgeführten Test kam man auf 13,5 kWh/100 km, was bei offiziellen 64 kWh und vor Degradation echten 66 bis 68 kWh ebenfalls fast 500 km entspricht.

Wie gesagt, mit norwegischen Straßenverhältnissen. Wenn man allerdings sehr oft auf die vmax. von 167 km/h beschleunigt, kann ich mir gut vorstellen, daß man die Batterie in 2 h bzw. zwischen Berlin und Hamburg plattbekommt.

Der kona ev zeigt was mit einem egolf möglich wäre.
Was nützt es mir, wenn einer dem anderen zeigt, was möglich wäre wenn es denn möglich wäre aber nicht möglich ist? 35,8 kWh sind eben nicht real über 64 kWh. 3 kg Birnen sind auch schwerer als 2 kg Äpfel.
autogasprius_berlin
Beiträge: 5186
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 13.08.2018 02:32 von autogasprius_berlin.
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485086
Aw: Hyundai Kona EV 13.08.2018 08:08 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Civic2006 schrieb:
Ja nicht schlecht,aber ein Test unter realistischen Bedingungen wäre mir lieber !
Weder fährt jemand ständig 90 noch 40 und beim jetzigen Wetter sicher auch nicht ohne Klimaanlage.
Ein Test bei normalen Stadtverkehr,Landstraßen- und Richtgeschwindigkeitstempo auf der Autobahn wäre sinnvoller.
Natürlich mit eingeschalteter Klimaanalage.


Gibt es natürlich schon von Björn!

Gerald
Beiträge: 832
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Seit 06/2016 Opel Ampera
\
Bis 12/2013 Yaris Hybrid Life
\' \'
Bis 01/2013: Stromos (Elektroauto)
\' \'
Bis 11/2011: Prius 2 Sol 2009
\' \'
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485109
Aw: Hyundai Kona EV 13.08.2018 10:39 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Richtig gefordert wurde der Kona auch in diesen Test nicht.
Civic2006
Beiträge: 5498
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 3 FL Exe
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485148
Aw: Hyundai Kona EV 13.08.2018 13:02 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Civic2006 schrieb:
Richtig gefordert wurde der Kona auch in diesen Test nicht.

Du siehst vieles oft zu negativ. Mehr positiv denken bereichert das Leben.

Ich denke, den musst wohl Du selbst testen, damit so ein Test wirklich Deinen Ansprüchen gerecht werden kann.

Viele Grüße
Gerald
Gerald
Beiträge: 832
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Seit 06/2016 Opel Ampera
\
Bis 12/2013 Yaris Hybrid Life
\' \'
Bis 01/2013: Stromos (Elektroauto)
\' \'
Bis 11/2011: Prius 2 Sol 2009
\' \'
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485149
Aw: Hyundai Kona EV 13.08.2018 13:07 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Dach und Türen sind gedämmt, da kommt wesentlich mehr über die Außenluft (statt Umluft) herein.

Klar, schlecht fürs hypermiling, aber für die typische langstrecke mit 80..130kmh nicht so wichtig.

Und der Bezug zum Erfolg: ich meinte natürlich einen mit 70kwh Akku!
Der Kona ist von der Größe her ja praktisch gleich, SuV ist das nicht.
gcf
Beiträge: 5326
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P2 spart ~1t CO2/Jahr und 7 t CO2/Jahr spare ich mit einer Erd-Wärmepumpe und Naturstrom.
Tesla Model 3 reserviert, Powerwall+PV geplant.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485162
Aw: Hyundai Kona EV 13.08.2018 13:57 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Civic2006 schrieb:
Ja nicht schlecht,aber ein Test unter realistischen Bedingungen wäre mir lieber !
Ein für sein Norwegen typisches Nutzungsszenario hatte Bjørn bereits vorher in einem Video demonstriert. Deutsche Autotester kamen in Norwegen zu fast identischen Ergebnissen.

Straßentest mit Mitschwimmen im Verkehr ist in 2 Beispielen schon 3x verlinkt. Wen es wirklich interessiert findet im Netz zahlreiche weitere Beispiele, die er mit dem eigenem Nutzungsverhalten vergleichen und hoch- oder runterrechnen kann.

Außerdem haben wir doch schon alle Nutzungsszenarien durchgesprochen. Was fehlt denn noch?

Reicht es nicht, wenn man sagt, daß in der Theorie die Batterie zwischen Berlin und Hamburg platt sein könnte, wenn man es bewußt drauf anlegt? Wird ein Fahrzeug "richtig gefordert", wenn ich die Rekuperation im Kona bewußt ausschalte und bei Tempo 167 zwischen Berlin und Hamburg mehrmals ohne Rekuperation auf null runterbremse; wären das "realistische" Bedingungen???

gcf schrieb:
Dach und Türen sind gedämmt, da kommt wesentlich mehr über die Außenluft (statt Umluft) herein.
Wenn es so wäre, würde ein in der Sonne geparktes Auto sich nicht aufheizen. Ebenfalls wäre es sinnvoll, die Fenster nicht zu öffnen, weil ja angeblich mehr Wärme dadurch reinkommt.

Außerdem hatte Bjørn für diesen Extremversuch sogar die Lüftung ausgeschaltet. Es war von vornherein als Extremversuch gedacht, nur das und nichts anderes.

Klar, schlecht fürs hypermiling, aber für die typische langstrecke mit 80..130kmh nicht so wichtig.
Für das, was du als "typische Langstrecke(ngeschwindigkeit)" bezeichnest, zahlst du in Norwegen einige Monats- oder Jahresgehälter an Strafe!

"Am deutschen Wesen soll die Welt genesen!" stimmt seit dem 1. Weltkrieg nicht mehr. Es gilt viel eher: "Andere Länder, andere Sitten." Die Versuche wurden in Norwegen durchgeführt, im Video mit dem Straßentest weist Bjørn ausdrücklich auf unterschiedliche Höchstgeschwindigkeiten in N und D hin... was denn nun noch?

Und der Bezug zum Erfolg: ich meinte natürlich einen mit 70kwh Akku!
Der Kona ist von der Größe her ja praktisch gleich

Hilf mir doch mal bitte! Wo kann ich denn einen Golf mit 70kWh-Akku kaufen? Oder wo ist von dem Abschluß einer Nullserie und bereits angelaufener Serienproduktion zu lesen? Oder wenigstens von einer weiteren Ankündigung eines Golf mit 70kWh-Akku für 2018 oder 2019?

Den Kona kann man kaufen.

Für mich ist das mit einem Golf mit 70kWh-Akku reine Fantasie! Man könnte ja auch schreiben, daß ein Golf mit 300 kWh es dem Kona mal so richtig zeigen könnte... ein Märchen bleibt es trotzdem.

Der Golf wurde als Verbrenner (sicher auch mit guten Eigenschaften, wenn man von den negativen absieht) konstruiert. Mehr als 35,8 kWh passen da derzeit aber nicht rein. Deshalb braucht man über was anderes auch gar nicht zu fantasieren.

Es gibt keinen E-Golf mit mehr als 35,8 kWh, und bald gibt es auch gar keinen E-Golf mehr, weil die Produktion in Kürze ersatzlos ausläuft. Und das sind leider keine Märchen.
autogasprius_berlin
Beiträge: 5186
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 13.08.2018 14:13 von autogasprius_berlin.
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485341
Aw: Hyundai Kona EV 14.08.2018 10:31 - vor 2 Monaten  
Zitat:
Für mich ist das mit einem Golf mit 70kWh-Akku reine Fantasie! Man könnte ja auch schreiben, daß ein Golf mit 300 kWh es dem Kona mal so richtig zeigen könnte... ein Märchen bleibt es trotzdem.
...........................
Wie sagte doch der Berliner zum Bayern:
"Wenn wir Berge hätten, wären die höher als eure."

Motto: Wenn wir wollten, könnten wir viel besser als die anderen.

Gruß
Helmut
ellert_de
Beiträge: 1443
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris Hybrid Style Selection Blue mit Navi und DAB+, Baujahr 04/2017


Ich werde meinen Adblocker nicht abschalten und folge deshalb nicht jedem Link
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485344
Aw: Hyundai Kona EV 14.08.2018 10:49 - vor 2 Monaten  
"Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut!"; Karl Valentin
priusb78
Beiträge: 3192
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 07/2005, SOL, silber, 250tkm (Stand 08/2018)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485578
Aw: Hyundai Kona EV 15.08.2018 12:59 - vor 2 Monaten  
Zitat:
Hyundai: Batterie-SUV Kona Elektro landet in Norwegen, 20.000 Vormerkungen. Vor kurzem sind die ersten 100 Einheiten des südkoreanischen Stromers in Norwegen angekommen und an Kunden ausgeliefert worden. In dem skandinavischen Land gingen bis März 20.000 Anfragen für das Modell ein – dann wurde die Reservierungsliste vorübergehend geschlossen.
- ecomento.de/2018/08/13/hyundai-elektroau...20000-interessenten/

Viele Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 1746
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
YHSD
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...4567891011
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison