Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
priusfreunde.de befasst sich nicht nur mit den Hybriden des Toyota-Konzerns, sondern blickt gerne über den Tellerrand. In dieser Rubrik geht es um die Elektromobilität.
Zum Ende gehenSeite: 12345678
THEMA: Hyundai Kona EV
#456985
Aw: Hyundai Kona EV 08.03.2018 00:24 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
WLTP entspricht bei "normalen" Temperaturen bei einem E-Auto in etwa der echten Reichweite. Es kommt auf den Einsatz an. Im Stadtverkehr wird ein E-Auto durch die Normierung benachteiligt, d.h. zwischen 35 und 90 km/h ist die echte Reichweite gleich oder sogar leicht darüber, wenn du auf der Autobahn mit Dauervollgas fährst (was im WLTP-Test weniger gewichtet wird) liegt die tatsächliche Reichweite wesentlich niedriger. Der Luftwiderstand nimmt nach meinem Kenntnisstand mit dem Quadrat der Geschwindigkeit zu, und ab 120 km/h wird auch ein E-Auto zum Säufer.

Die Zunahme des Luftwiderstandes kann man sich auch in der Tabellenkalkulation ansehen, die ein PF bei den BEV-Alternativen reingestellt hat.

Hyundai hat, wie ebenfalls bei den BEV-Alternativen und beim Leaf 2018 erwähnt, derzeit (noch) weniger Reichweitenprobleme im Winter als Nissan (Hyundai temperiert den Akku, Nissan derzeit noch nicht).
autogasprius_berlin
Beiträge: 4785
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 08.03.2018 00:25 von autogasprius_berlin.
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#457117
Aw: Hyundai Kona EV 08.03.2018 15:57 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Danke für die ausführliche Antwort.

Grüße, Helmut
haribo
Beiträge: 1160
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 07/2008, SOL, weiß, 290tKm (Stand 06/2018)
Grüße,Helmut
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#457135
Aw: Hyundai Kona EV 08.03.2018 17:03 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Die EPA liestet die Hyundais beim MPG combined wie folgt:

Ioniq electric 136 MPGe
Ioniq (normal) 55 MPG
Verhältnis: 2.47

Kona (1.6 Liter) 30 MPG

Und der wiegt ganz sicher weniger als das Kona EV und rein optisch sehe ich keine wesentliche Verbesserung beim CW-Wert (und bei 40km/h Durchschnitt würde selbt ein CW-Wert von 0.06 das nicht ausgleichen).

Es mich überraschen wenn der Kona EV wesentlich mehr als 75 MPGe erreicht.

Das sind 120km mit 33.6kWh Strom bzw. 29kWh/100km ab Steckdose.

15kWh im WLTP sind die Hälfte ebenfalls ab Streckdose - das wäre ja eine noch größere Abweichung als zwischen NEDC/EPA.

Mondwerte?
gcf
Beiträge: 5188
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P2 spart ~1t CO2/Jahr und 7 t CO2/Jahr spare ich mit einer Erd-Wärmepumpe und Naturstrom.
Tesla Model 3 reserviert, Powerwall+PV geplant.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#461881
Aw: Hyundai Kona EV 01.04.2018 17:34 - vor 4 Monaten, 2 Wochen  
Hier gibt's ein Video zum elektrischen Kona:

Ernie
Beiträge: 621
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#462167
Aw: Hyundai Kona EV 03.04.2018 06:27 - vor 4 Monaten, 2 Wochen  
Sofern die Höchstgeschwindigkeit nicht überschritten wird und die Batterie nicht zu heiß...kann die Reichweite stimmen
Ruediger44
Beiträge: 7
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#469074
Aw: Hyundai Kona EV 13.05.2018 18:23 - vor 3 Monaten  
Test des Kona Electric in der "Auto Bild":

- euro.lexusownersclub.com/forums/index.ph...t&comment=654276

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 46528
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#469091
Aw: Hyundai Kona EV 13.05.2018 19:55 - vor 3 Monaten  
Zitat:
Der Hyundai Kona Elektro (2018) ist die elektrifizierte Version des normalen Kona und kommt schon bald in zwei Versionen auf den Markt. Wir durften bereits im neuen E-SUV Platz nehmen. Das sind die homologierten Reichweiten und erste Infos zum Preis!
www.autozeitung.de/hyundai-kona-ev-2018-...e-daten-191676.html#

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 787
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#469642
Aw: Hyundai Kona EV 16.05.2018 09:58 - vor 3 Monaten  
Zitat:
Für HYUNDAI setzten die beiden "WE! shoot it" Fotografen Michael Compensis und Thomas von Salomon den neuen KONA ELECTRIC pünktlich zum Genver Automobilsalon per CGI in Szene.
- www.gosee.de/news/photographers/we-shoot...di-q2-in-turin-45879

Schöne Außen- und Innenraumbilder des Kona EV!

Viele Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 1435
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.05.2018 10:00 von yarison.
YHSD
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#470984
Aw: Hyundai Kona EV 23.05.2018 08:30 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
Der Kona Elektro ist in zwei Leistungsstufen erhältlich. Als Einstiegsvariante bietet Hyundai das SUV mit einer Leistung von 99 kW (135 PS) an. Der Akku hat in diesem Fall eine Kapazität von 39,2 kWh, womit der Kona laut WLTP bis zu 300 Kilometer schaffen soll. Die starke Version des Elektro-SUVs kommt mit 150 kW (204 PS) auf die Straße. Hier führen 64 kWh zu einer rechnerischen Reichweite von 470 Kilometern.
www.autobild.de/artikel/hyundai-kona-elektro-2018-12491447.html

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 787
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#473264
Aw: Hyundai Kona EV 03.06.2018 13:07 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Zitat:
Preise für den Hyundai Kona Electric in Norwegen bekannt. Hyundai Kona Electric [] mit dem stärksten Motor (150 kW) und dem größten Batteriepaket (64 kWh) [] umgerechnet derzeit etwas mehr als 34.000 Euro.
- www.electrive.net/2018/06/02/preise-fuer...in-norwegen-bekannt/

Viele Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 1435
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
YHSD
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#473291
Aw: Hyundai Kona EV 03.06.2018 14:16 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
yarison schrieb:
Zitat:
...etwas mehr als 34.000 Euro.

Ohne Steuern in Norwegen, die würden hier noch dazukommen und den Preis auf ca. 40500 € erhöhen.
gerbre
Beiträge: 2834
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
aktuell P2 Sol Travel pacificblau, EZ 11/2008, 101000 km
05/2012 bis 06/2016 P2 Sol silber, EZ 05/2007, 127000 km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#475417
Aw: Hyundai Kona EV 15.06.2018 14:44 - vor 2 Monaten  
Hyundai Kona, 64 kWh, 480 km Reichweite nach WLTP, bis zu 100 kW Ladeleistung... der Kia Niro könnte sogar mit bis zu 150 kW Ladeleistung kommen:

youtu.be/mnx3k1eZ0Eo
autogasprius_berlin
Beiträge: 4785
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#475464
Aw: Hyundai Kona EV 15.06.2018 19:34 - vor 2 Monaten  
Zitat:
Hyundai gibt Preise für Kona Elektro bekannt.
- Den preislich niedrigsten Einstieg stellt der Kona Elektro Trend mit 100 kW/136 PS für 34.600 Euro.
- Für die mittlere Ausstattungslinie Style mit 100 kW/136 PS müssen Interessenten 38.100 Euro und für die Version mit 150 kW/204 PS mindestens 42.500 Euro auf den Tisch legen.
- Das Topmodell Kona Elektro Premium mit 150 kW/204 PS ist ab 45.600 Euro bestellbar.

- www.emobilserver.de/nachrichten/elektro-...elektro-bekannt.html
- autonotizen.de/neuigkeiten/hyundai-kona-...8-preise-deutschland
- www.morgenweb.de/auto_artikel,-auto-hyun...o-_arid,1266027.html
- www.welt.de/motor/news/article177577072/...ai-Kona-Elektro.html

Viele Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 1435
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 15.06.2018 19:36 von yarison.
YHSD
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#475513
Aw: Hyundai Kona EV 15.06.2018 23:43 - vor 2 Monaten  
Interessant finde ich den Preis für den Koona EV mit großem 64 kWh Akku: 39.000 EUR Liste. Wenn man sich die Rabatte der anderen Kia/Hyundai EVs ansieht, sollten locker 10% oder auch 15% Rabatt drin sein.

Das wäre dann günstiger als ein Basismodell Model 3 (wenn das Tesla überhaupt in nächster Zeit in DE anbietet), aber m.E. mit ordentlichen Bedienelementen und Tachoeinheit. Persönlich würde ich mir den Koona EV oder Niro EV eher als ein Model 3 kaufen.
happyyaris
Beiträge: 2210
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#475521
Aw: Hyundai Kona EV 16.06.2018 06:27 - vor 2 Monaten  
Ich bleibe vorsichtig, weil meine Erfahrung (mit dem Hyundai Ioniq Electric) eine völlig andere ist: Lieferzeiten von 12 bis 16 Monaten führen dazu, dass diese Autos gebraucht auf oder über dem Listenpreis angeboten werden. Wobei sich das beim Ioniq allmählich wieder drehen kann, weil alle auf Kona und Niro warten. Noch aber ist die Verhandlungsbereitschaft von Händlern sehr gering, 10 bis 15 Prozent sind mehr Wunschdenken als Realität.

Auch bei den neuen Modellen wird sich das frühestens dann ändern, wenn diese Autos kurzfristig in Stückzahlen verfügbar sind. Das aber ist erst dann der Fall, nachdem der norwegische und der niederländische Markt versorgt sind. Erfahrungsgemäß werden bis dahin die Autos nur in kleinen Stückzahlen nach Deutschland tröpfeln. Ich rechne nicht vor 2020 mit halbwegs akzeptablen Lieferzeiten in D, was eher optimistisch gedacht ist.

Ein Kona oder Niro oder Ioniq ist kein Tesla. E-Autos sind sie alle, aber mit einem Tesla kauft man nicht einfach ein Auto, sondern ein Mobilitätskonzept. Das manifestiert sich augenscheinlich im Ladenetz und ständigen Updates und der Integrationstiefe der Assistenzsysteme, geht aber noch deutlich darüber hinaus. Diesen Unterschied kann man aber erst erfassen, wenn man den Vergleich hat. Freilich fällt er in beide Richtungen positiv wie negativ aus.

Für mich persönlich sind die kommenden koreanischen EVs auch interessanter als ein genauso wenig lieferbares Model 3, einfach weil letzteres keine Heckklappe hat. Ich sehe diese Modelle aber nicht im direkten Wettbewerb, dafür sind sie konzeptionell zu verschieden.

Der Kona ist übrigens viel kleiner, als er auf den ersten Blick aussieht. Die konventionell motorisierten Modelle stehen seit Monaten bei jedem Hyundai-Händer und lassen sich daher leicht Probe sitzen. Wer mehr Platz braucht als in einem VW Polo, sollte sich eher auf den Niro EV von Hyundais Konzernschwester Kia freuen.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 46528
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12345678
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison