Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
priusfreunde.de befasst sich nicht nur mit den Hybriden des Toyota-Konzerns, sondern blickt gerne über den Tellerrand. In dieser Rubrik geht es um die Elektromobilität.
Zum Ende gehenSeite: 123456
THEMA: E-Autos von BMW
#543031
Aw: E-Autos von BMW 25.06.2019 22:31 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
Veränderte Ziele
Hinter der E-Strategie des BMW-Chefs stecken auch persönliche Motive

Der Autobauer BMW will schon bis 2023 insgesamt 25 Modelle mit Elektro- oder Hybrid-Antrieb auf den Markt bringen. Das ist zwei Jahre früher als bislang bekannt. Er denke als Vater jeden Tag an den Klimawandel, sagt BMW-Chef Harald Krüger.

- www.welt.de/wirtschaft/article195906049/...n-Markt-bringen.html

Das wäre ohne die Fokussierung auf energiehungrige Alibi-Parallel-Hybride deutlich glaubhafter.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 55084
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543058
Aw: E-Autos von BMW 26.06.2019 07:02 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Es steht ja in dem Artikel drin, dass Krüger mit seinen Kindern hitzige Diskussionen über den Klimawandel hat. Insofern wird sicherlich auch zu Hause über die BEV/PHEV-Strategie von BMW geredet.
happyyaris
Beiträge: 2809
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 26.06.2019 07:02 von happyyaris.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543069
Aw: E-Autos von BMW 26.06.2019 08:10 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
Neuer Zeitplan
BMW will Elektroautos früher anbieten

Der Autobauer BMW wirft seine Pläne um und will nun schon zwei Jahre eher als bislang geplant Elektroautos verkaufen. Gedulden müssen sich die Kunden aber trotzdem noch eine ganze Weile

- www.krone.at/1947077
- www.wn.de/Freizeit/Ratgeber/Auto/3841607...tos-frueher-anbieten

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 55084
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543083
Aw: E-Autos von BMW 26.06.2019 09:06 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Wichtig ist nur, dass sich jetzt jeder Politiker und Konzernchef in Interviews sorgenvoll zur Klima Entwicklung äußert...

Gruß
Martin

..dann kann man beruhigt weiterwurschteln!
weinfux
Beiträge: 2267
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543248
Aw: E-Autos von BMW 27.06.2019 08:59 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Die ganzen BMW-Elektropläne scheinen derzeit schwerpunktmäßig in Richtung Plugin-Hybrid (PHEV), nicht aber in Richtung E-Auto (BEV) zu tendieren.

Siehe auch

- BMW Vision M Next

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 55084
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543324
Aw: E-Autos von BMW 27.06.2019 13:38 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Sieht so aus, als sollte ich gelegentliche lobende Erwähnungen von BMW bezüglich BEV nochmal überdenken. Ich hatte gehofft, die bringen zeitnah eine Alternative zum i3 mit normaler Blech-Karosse und etwas günstiger inkl. 50kWh-Akku. Sowas wie ein 2er als BEV.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 15933
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543515
Aw: E-Autos von BMW 28.06.2019 14:18 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
Machtpoker bei BMW: Krüger muss um seinen Chefposten bangen
Chefwechsel in München?

Dass Krüger um seinen Posten kämpfen will, zeigte sich am Montag. Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte die Chefs der Autobauer wieder einmal zum Gipfel nach Berlin geladen. Bis kurz vor Mitternacht zog sich das Treffen. Die Kollegen von Daimler und Volkswagen erlebten den BMW-Chef dieses Mal ausgesprochen lebhaft.

Krüger überraschte die Konkurrenten mit der Ansage, seine Elektroautos deutlich schneller auf die Straße zu bringen. Bis 2021 soll der jährliche Absatz von heute 140.000 Stromern und Hybriden auf rund 300.000 gesteigert werden. Das ist deutlich mehr, als der Konkurrent Mercedes plant.


www.handelsblatt.com/unternehmen/industr...3RIBhN9PiLCcarDF-ap3


Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 1335
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543589
Aw: E-Autos von BMW 28.06.2019 19:59 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
BMW-Entwicklungschef: Die Elektrifizierung wird „hochgejubelt“- ecomento.de/2019/06/28/bmw-entwicklungsc...g-wird-hochgejubelt/
- www.focus.de/auto/news/autoabsatz/trotz-...hre_id_10873540.html
- www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/bmw-h...angen-a-1274742.html

Ich gewinne zunehmend den Eindruck, dass auch BMW nicht freiwillig und aus eigenen Stücken in Richtung E-Mobilität einschwenken möchte. Es scheint mir mehr darum zu gehen, durch viele Plugin-Hybride in allen Baureihen den aktuellen Status noch möglichst lange aufrecht zu erhalten.

Es bleibt zu hoffen, dass auch BMW in absehbarer Zeit noch die BEV-Kurve nimmt. Wobei das Unternehmen damit keineswegs allein ist, auch nicht mit dem nervigen und halbherzigen so-tun-als-ob.

Der einzige E-BMW, der i3, ist nüchtern betrachtet überteuert, seine Carbon-Karosserie äußerst fragwürdig und die Zielgruppe durch die ungewöhnliche Konzeption eher klein. Dass ich persönlich ihn trotzdem mag und konzeptionell sympathisch finde, ändert daran nichts. Ursprünglich hatte ich auch noch "veraltet" geschrieben, aber weil es einer der wenigen mit vernünftigem AC-Bordlader ist, wäre das unfair.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 55084
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 28.06.2019 20:01 von Egon.Grund: Tippfehler korrigiert.
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543593
Aw: E-Autos von BMW 28.06.2019 20:10 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Ja, man hat bei viele Firmen so den Eindruck, es geht endlich was in Richtung BEV, aber das sind eher lauthalsige Ankündigungen, denn dann wird wieder zurück gerudert! Siehe: "Diesel und Verbrenner wird es noch in 20 und 30 Jahren geben"...

Wenn das so weiter geht, muss ich auch mal meine Kröten zusammen kratzen... was kostet gleich ein Modell 3...?

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 2267
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 28.06.2019 20:10 von weinfux.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543609
Aw: E-Autos von BMW 28.06.2019 20:45 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Dazu passend:

Auto-Traditionalisten versus Rebell
Wie gravierend verschieden die BMW-Erben und Elon Musk die Branche beeinflussen

- www.businessinsider.de/traditionalisten-...-beeinflussen-2019-6

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 55084
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543620
Aw: E-Autos von BMW 28.06.2019 21:10 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
"Es gibt keine Kundenwünsche für BEVs. Keine", sagte BMW Entwicklungsleiter Klaus Frölich am Dienstag in München in einem schockierenden Gespräch am Runden Tisch. "Es gibt regulatorische Anfragen für BEVs, aber keine Kundenanfragen."
- tff-forum.de/viewtopic.php?p=749171#p749171
- www.forbes.com/sites/michaeltaylor/2019/...ng-evs/#635a8e4774cf

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 55084
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543629
Aw: E-Autos von BMW 28.06.2019 22:08 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Man wird sehen...Im Moment wird das Thema BEV totgeschwiegen von den Händlern und Teilen der Presse. Vieles was dazu geschrieben wird, ist so formuliert, dass es da heisst:

Bald, nächstes Jahr, ab 2020...Das setzt sich fest in den Köpfen

Erst müssen die Verbrenner vom Hof, die da auf Halde stehen.

Im Moment führe ich interessante Diskussionen wie mein Leben mit einem BEV so ist, sobald Leute überhaupt bemerken, dass mein Auto elektrisch fährt. Und da ist dann vor allem bei jüngeren Semestern durchaus reges Interesse vorhanden. Die staunen über die völlige Problemlosigkeit in meinem Alltag, über meine Ferienfahrten ins Engadin...und über die sehr überzeugende Beschleunigung dieses Allerweltsautos von Nissan (40er Leaf mit 7.9 Sek auf 100KPH)

Ich glaube, VW wird mit Sicherheit erfolgreich sein mit ihren neuen BEV. Die haben die Unterstützung eines grossen Teils der Presse im deutschsprachigen Raum.

Der i3 krankt für mich am kleinen Kofferraum mit viiiel Luft darunter, weil ich und andere Kunden keinen Rex haben will/wollen. Er wurde als PHEV entwickelt, aber der Elektroteil ist einfach zu gut, dass der Rex noch nachgefragt würde. BMW wäre schlecht beraten, dies zu ignorieren. Ein 2er BEV mit guter Reichweite wäre sicher sehr gut zu verkaufen.
Knoli
Beiträge: 452
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aktuell: Nissan Leaf Tekna 2018 in "new red" mit 40kWh Akku
Vorher: Für problemlose 170'000km ein Prius 2
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543648
Aw: E-Autos von BMW 28.06.2019 23:26 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
"Es gibt keine Kundenwünsche für BEVs. Keine", sagte BMW Entwicklungsleiter Klaus Frölich am Dienstag in München in einem schockierenden Gespräch am Runden Tisch. "Es gibt regulatorische Anfragen für BEVs, aber keine Kundenanfragen."

Ist das jetzt ein alternatives Fakt?

Gerd
YarisGerd
Beiträge: 2126
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543650
Aw: E-Autos von BMW 28.06.2019 23:31 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Naja würde ja zum Klientel von BMW passen *hust*.

Naja, zeigt aber mal wieder das die Deutschen einfach keine Eier in der Hose haben. Man traut sich einfach nichts mehr und macht lieber den alten Wischi Waschi Kram und wundert sich dann wie so etwas wie der Diesel Skandal überhaupt passieren kann...

Lächerlich und erbärmlich finde ich. Von wegen, scheiß auf Kundenanfragen, machts einfach wenn ihr könnt. Dann hängt ihr in 5 Jahren dann auch nicht plötzlich hinterher.. Ein Trauerspiel.
Drakon
Beiträge: 1337
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 28.06.2019 23:32 von Drakon.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543683
Aw: E-Autos von BMW 29.06.2019 10:10 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
YarisGerd schrieb:
"Es gibt keine Kundenwünsche für BEVs. Keine", sagte BMW Entwicklungsleiter Klaus Frölich am Dienstag in München in einem schockierenden Gespräch am Runden Tisch. "Es gibt regulatorische Anfragen für BEVs, aber keine Kundenanfragen."

Ist das jetzt ein alternatives Fakt?

Gerd

Kutschenbauer: ich wurde noch nie nach einem Auto gefragt.
Nokia: kein Kunde wollte ein iPhone.

Warum sollte ich zu BMW gehen und nach einem e-Auto fragen? Ich weiß doch, dass sie nur den überteuerten i3 haben. Und den wollte man mir auch schon ausreden: "den kann man aber nicht im Mehrfamilienhaus laden" (die wussten nicht, dass ich Haus und Eigentumswohnungen habe).
bgl-tom
Beiträge: 1533
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 29.06.2019 10:11 von bgl-tom.
Sion 11/2017 reserviert und 11/2018 storniert
Yaris HSD (seit 06/2016)
Mazda 3 (seit 11/2015)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123456
Moderation: KSR1, Timico, yarison, Knuddel1987