Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
priusfreunde.de befasst sich nicht nur mit den Hybriden des Toyota-Konzerns, sondern blickt gerne über den Tellerrand. In dieser Rubrik geht es um die Elektromobilität.
Zum Ende gehenSeite: 123456789
THEMA: Daimler Generation EQ
#483220
Aw: Daimler Generation EQ 02.08.2018 14:58 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Leider kann man bei etablierten deutschen Herstellern keine Ankündigung, auch keine kurzfristige oder mit „tatsächlich“, „spätestens“ etc. untermauerte, mehr ernst nehmen. Siehe z.B. audi e-tron: 2010 sollte der der elektrifizierte Q5 2011 auf den Markt kommen. Jetzt haben wir 2018 und er ist für 2019 angekündigt. Man sollte an ein Produkt eines deutschen Herstellers erst glauben, wenn es beim Händler im Showroom steht. Keinen Tag vorher. Und auch danach kann es trotzdem wieder urplötzlich vom Markt verschwinden, z.B. B-Klasse Electric Drive.

Viele Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 2081
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 02.08.2018 15:33 von yarison.Grund: etabliert
YHSD
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483261
Aw: Daimler Generation EQ 02.08.2018 18:49 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
yarison schrieb:
... z.B. B-Klasse Electric Drive
... mit zugekauftem Antriebsstrang von Tesla mit gekürzten Antriebswellen und Kabeln.
autogasprius_berlin
Beiträge: 5548
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485062
Aw: Daimler Generation EQ 12.08.2018 20:44 - vor 4 Monaten  
Info vom Mai, wurde aber glaube noch nicht geschrieben:
Daimler baut für eine halbe Milliarde Euro in seinem Smart-Werk im französischen Hambach die Produktion für eines der geplanten Elektroautos der neuen Marke EQ auf.
...
Erstmals würden damit auch Autos von Mercedes-Benz in Frankreich gebaut, sagte Vorstandschef Dieter Zetsche.

www.n-tv.de/wirtschaft/kurznachrichten/D...article20442088.html

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 13983
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau. Den fährt nun meine Freundin.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#488870
Aw: Daimler Generation EQ 03.09.2018 07:51 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Mercedes EQC:

www.auto-motor-und-sport.de/news/mercedes-eqc-2019-elektro-suv/

Bild 4/56

.... die beite Mittelkonsole. Toll Mercedes. Kein Getriebetunnel mehr aber immer noch innen schmaler als Kleinwagen frueher.

Bild 2/56:

... Grill offen, Mercedes Stern. Wird ein top-Luftwiderstandswert.

Es haette so aussehen muessen wie in Bild 6/56.


Totgeburt. Das Ding wird mind. 30 KwH/100 KM im Schnitt verbrauchen.

Siehe Jaguar i-pace.

Nichts verstanden.
tecis
Beiträge: 1103
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Bitte und danke machen das Leben leichter
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#488880
Aw: Daimler Generation EQ 03.09.2018 08:36 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
30 KW/h? Meiner liegt so zwischen 9 und 14. Die Anzeigen auf dem LED-Bildschirm verschwinden zum großen Teil wieder hinter dem Lenkrad und werden während der Fahrt von den Händen und Lenkrad abgedeckt. Daher zeitweise keine Infos.

Zudem strengt das ständige Weit-und Kurzsehen zwischen Bildschirm und vorausschauendem Fahren das Auge an, es ermüdet viel schneller. Dass die Euro-Hersteller das noch nicht erkannt haben?

Bin schon auf den ersten Toyota Reinelektro gespannt und dessen Verbrauchswerte
haarthhoehe
Beiträge: 757
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 PHEV, novaweiß

Name: Drachenboot

Motorroller Honda SH 125i, 3,25 ltr.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#488907
Aw: Daimler Generation EQ 03.09.2018 12:07 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Die Physik macht wesentlich anderen Werten hier einen Strich durch die Rechnung: ein Prius würde, bei gleicher Karosserie wie jetzt, mehr verbrauchen als ein ioniq electric.

Nun kann man entweder den CW Wert nochmal deutlich reduzieren (dafür verbietet sich aber ein hohes Dach und eine hohe Rücksitzbank) oder man kann einen leichten Kleinwagen bauen, der kann auch weniger verbrauchen, hat dann aber einen schlechten CW Wert (weil kurz und hoch) und eine geringe Reichweite haben.
gcf
Beiträge: 5439
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 03.09.2018 12:08 von gcf.
P2 spart ~1t CO2/Jahr und 7 t CO2/Jahr spare ich mit einer Erd-Wärmepumpe und Naturstrom.
Tesla Model 3 reserviert, Powerwall+PV geplant.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#488926
Aw: Daimler Generation EQ 03.09.2018 14:18 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
In Sachen Fahrkomfort und Ruhe im Fahrzeug wird Mercedes bei E-Autos einen neuen Standard setzen!
Selbst der Prototyp ist schon beeindruckend leise !

Civic2006
Beiträge: 5601
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 3 FL Exe
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#488961
Aw: Daimler Generation EQ 03.09.2018 17:58 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
gcf schrieb:
oder man kann einen leichten Kleinwagen bauen, der kann auch weniger verbrauchen, hat dann aber einen schlechten CW Wert (weil kurz und hoch) und eine geringe Reichweite haben.

Das Fahrzeuggewicht scheint bei Elektrofahrzeugen eine untergeordnete Rolle zu spielen. es ist offenbar wirklich nur der Luftwiderstand.
tecis
Beiträge: 1103
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Bitte und danke machen das Leben leichter
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#488963
Aw: Daimler Generation EQ 03.09.2018 18:01 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Im Video: 08.12:

Wird es ein Auto geben, was wirklich nicht 100 % auf Reichweite zielt sondern auf Fahrspass, denn dort sehe ich den Markt




Ja, so macht man das, wenn man kein Tankstellennetz hat.

10:12 auch toll: Beide Knie stossen vorn gegen die Mittelkonsole.

So baut man Elektroautos: Man nehme einfach die HUelle der Verbrennerautos, dazu den konzeptbedingt immer staerker beengten Innenraum und pflanze einen Elektroantriebsstrang darunter, der zwar weniger Platz braucht, diesen Vorteil lassen wir aber weder dem Passagier zukommen noch kuemmern wir uns darum, diesen Platz zur Verbesserung der Aerodynamik zu verwenden.

Tesla doof. Hyundai doof. Alle doof. Nur wir deutschen koennen es. NICHT.

tecis
Beiträge: 1103
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 03.09.2018 18:05 von tecis.
Bitte und danke machen das Leben leichter
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#488971
Aw: Daimler Generation EQ 03.09.2018 18:29 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Willst du nicht erstmal aufs fertige Produkt warten, bevor du es verreisst? Sonst sind wir hier schnell auf Stammtischniveau angelangt.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 6515
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - irgendwann: Prius II Sol Travel, EZ 11/08
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#488985
Aw: Daimler Generation EQ 03.09.2018 19:12 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Ich bin eher erschuettert, dass die DE-Autoindustrie die gleichen Fehler macht wie bereits der Mitbewerber Jaguar mit dem i-pace, sich gleichzeitig aber in Werbevideos selbst feiert.
tecis
Beiträge: 1103
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 03.09.2018 20:28 von tecis.
Bitte und danke machen das Leben leichter
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#488993
Aw: Daimler Generation EQ 03.09.2018 19:41 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Morgen wird das Teil vorgestellt, dann sehen wir mal weiter. Jedes neue BEV am Markt ist ein Fortschritt.
tom9404
Beiträge: 55
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Seit 29.10.2018, Kona 64 Kwh in bunt
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#488994
Aw: Daimler Generation EQ 03.09.2018 19:43 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Das grauen wird beginnen, wenn die ersten Kaeufer feststellen, was der Wagen tatsaechlich verbraucht. Nun gut, immer noch meilenweit besser als knatternde Diesel oder direkt einspritzende Benziner.

Ich habe nur leider die Befuerchtung, Daimler verfolgt die Strategie, diese Steinzeitantriebe fuer die Langstrecke weiterhin dem Kunden als "alternativlos" zu vermarkten.

Immerhin die Staedte sind dann laermbefreit und weniger Schadstoffbelastet.
tecis
Beiträge: 1103
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 03.09.2018 21:31 von Timico.Grund: Zitat entfernt
Bitte und danke machen das Leben leichter
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#488999
Aw: Daimler Generation EQ 03.09.2018 19:58 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Nun, schon der Preis für dieses Gerät wird die große Masse der Käuferschaft eben nicht für einen EQ C interessieren. Und wenn das Teil dann eben im Schnitt 30 Kwh auf 100 m verballert dann ist das eben so.
Wer sich darüber aufreget ist selber schuld.

So nebenbei auch mein Ioniq gönnt sich unter Umständen bis zu 20 Kwh auf 100 Km. Dies auch auch bei gerade mal 120 Km/h, wenn die Bahn leer ist.
Bei einem BEV macht sich Unvernunft halt sehr schnell bemerkbar. Aber flotte Ampelstarts machen einfach auch zu viel Spasss.
tom9404
Beiträge: 55
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Seit 29.10.2018, Kona 64 Kwh in bunt
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#489000
Aw: Daimler Generation EQ 03.09.2018 20:04 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Die Käufer von diesem Mercedes dürften genug Kohle haben, das wird dann eher das Dritt-Auto oder mehr ein Gelegenheits Spass-Mobil!

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 1510
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123456789
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison