Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
priusfreunde.de befasst sich nicht nur mit den Hybriden des Toyota-Konzerns, sondern blickt gerne über den Tellerrand. In dieser Rubrik geht es um die Elektromobilität.
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: City EL
#35512
Re: City EL 26.10.2007 09:05 - vor 10 Jahren, 11 Monaten  
Ein Freund von mir fährt als Viert-PKW ein Elektroauto von Citroën. Das ist ein vollwertiger kleiner PKW auf Basis des Citoën "Saxo" (bin nicht völlig sicher, aber ich meine, so heisst das Modell), ist optisch nicht vom Benzinmodell zu unterscheiden. Wenn die Batterien fit sind, hat er eine Reichweite von 100 km, in der Praxis sind es eher 75. Der Wagen beschleunigt recht flott, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 100 km/h. Das Fahrzeug wird ausschliesslich im Stadtverkehr eingesetzt, zum Einkaufen und um die Kinder in die Schule zu fahren. Dafür hat es sich sehr gut bewährt.

Ich weiss aber nicht, ob es noch erhältlich ist und meine mich zu erinnern, dass er selbst es auch gebraucht gekauft hat.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47203
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#35516
Re: City EL 26.10.2007 10:52 - vor 10 Jahren, 11 Monaten  
Egon schrieb:

Citoën "Saxo" (bin nicht völlig sicher, aber ich meine, so heisst das Modell)


Es gab zuerst den Citroen AX und dann den Saxo als E-Version. Zusätzlich noch den Berlingo (kleiner Kastenwagen).
Dasselbe bei den baugleichen Modellen von Peugeot:
Der 106er als Kleinwagen und der Partner als Kastenwagen.

Momentan fahren wir mit sehr ähnlichen Themen in 2 Threads parallel:
a) Wird der Hybrid durch das E-Auto überflüssig?
b) City EL
Auf a) hatte ich auch den Citroen erwähnt. Er wird nicht mehr gebaut.
Ich hatte vor einigen Jahren bei einer Alternativenergieveranstaltung einmal das Vergnügen, mit dem kleinen Peugeot zu fahren.<br><br>Posting ge&auml;ndert von: herbhaem, am: 26/10/2007 10:53
herbhaem
Beiträge: 697
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß,
Herbert
Prius II
=1,087 Komprex-Einheiten
Mitsubishi i-MiEV
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#35520
Re: City EL 26.10.2007 11:22 - vor 10 Jahren, 11 Monaten  
Ich habe vor ca. 7 Jahren mal den Peugeot 106 für eine Woche im Tessin gemietet.
Solange man nicht auf die Autobahn muss, ist er voll alltagstauglich. Die Beschleunigung ist auch ausreichend. Da ja (fast) alle anderen schalten müssen, muss man sich eher zurückhalten. Ich kann mich erinnern, wie wir den Monte Bré hochgefahren sind, dass in den Kurven die Reifen quitschten .
Die Reichweite ist mindestens 80km. Probleme gab's am Anfang nur auf dem Campingplatz. Beim laden hat's mehrmals die Sicherung rausgehauen . Schön war auch, dass es im Tessin an vielen Orten gratis Ladeparkplätze gibt.
Wenn ich nicht regelmässig Strecken von 150km machen müsste, hätte ich den wohl gekauft.

Hier der Link zum Vermieter:
http://www.autonoleggiosud.ch/home.asp?sez=em&amp;pag=em_vetture
renato
Beiträge: 317
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#35967
Re: City EL 01.11.2007 17:39 - vor 10 Jahren, 10 Monaten  
&quot;Who killed the Electric Car&quot; endlich als Region-2 DVD.
Also auch auf europäischen Playern abspielbar.
Falls wer interesse hat:
cgi.ebay.de/WHO-KILLED-THE-ELECTRIC-CAR-...eZWD1VQQcmdZViewItem

oz1788
Beiträge: 155
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#403574
Aw: Re: City EL 17.05.2017 13:24 - vor 1 Jahr, 4 Monaten  
Was haltet Ihr von dem Cityel heute?

Inzwischen halte ich Ihn für fast für überflüssig seitdem es ebikes & Pedelecs gibt. Das Dach halte ich für den einzigsten Vorteil aber nicht im Sommer

Die gwbraucht Preise sind aber top.
Allerweill
Beiträge: 501
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.05.2017 13:25 von Allerweill.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#403654
Aw: City EL 17.05.2017 22:28 - vor 1 Jahr, 4 Monaten  
Ich hatte mich ein wenig damit beschäftigt und den Eindruck bekommen, dass es nur was für Bastler ist.
Gebrauchtpreise ok? Finde ich nicht. Ein paar Tausender für ein 20 Jahre altes Leichtfahrzeug oder die Günstigsten mit defektem oder zweifelhaftem Akku bzw. Angebot gleich ohne Akku.
Da die El auch keine gescheite Filterung der Außenluft bzw. nichtmal eine richtige Abkapselung der Fahrgastzelle haben, habe ich es seinlassen.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 13273
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau. Den fährt nun meine Freundin.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#403662
Aw: City EL 17.05.2017 23:16 - vor 1 Jahr, 4 Monaten  
Ich hatte mir nach Sinsheim mal den Twike angeschaut:

www.twike.com/de_DE/fahrzeuge/twike-5/konzept/

Die Kombination aus Leichtbau, moderner Akkukapazität und Pedale (zum Selber mit treten) hat schon was, der Preis allerdings auch.

Stelle mir gerade das Gesicht vom TDI Fahrer vor wenn er auf der Autobahn von solch einem Twike5 überholt wird während dessen Fahrer zusätzlich in die Pedale tritt
santosha
Beiträge: 1135
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model S90D - Luftfahrwerk, Kaltwetter, Premium, 19 Zoll
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485104
Aw: City EL 13.08.2018 10:11 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Zitat:
Elektroauto mit Pedalen
Rakete aus Rosenthal

Auto, Fahrrad oder Hubschrauber? Das Twike besitzt einen E-Motor, Steuerknüppel und Pedale. Mit knapp 27.000 Euro ist es teurer als ein Golf Variant. Ein Besuch bei den Machern.

- www.spiegel.de/auto/aktuell/elektroauto-...dalen-a-1215567.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47203
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison