Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
priusfreunde.de befasst sich nicht nur mit den Hybriden des Toyota-Konzerns, sondern blickt gerne über den Tellerrand. In dieser Rubrik geht es um die Elektromobilität.
Zum Ende gehenSeite: 1...115116117118119120121...123
THEMA: Presseberichte Elektro-Mobilität
**
#484262
Aw: Presseberichte Elektro-Mobilität 08.08.2018 10:41 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Egon schrieb:

...
Siehe auch aktuell

- www.schwaebische.de/landkreis/landkreis-...-_arid,10912948.html
...
Grüße, Egon


Oh mann, da vergeht einem die Lust. Eine Motivation wäre für mich gewesen, das tägliche Jojo bei Aral und Konsorten. Aber was hier im E-Bereich abgeht, stellt es ja weit in den Schatten:

Die Ladeinfrastruktur ist ein chaotischer Flickenteppich. Regionale Monopolisten diktieren Preise und schaffen ein babylonisches Wirrwarr an Karten, Apps und Bezahlsystemen. Der Dumme ist am Ende der Kunde”

Man muß E- Fahren ja geradezu studieren, wie Egon z.B. - wäre mir zu kompliziert, wenn ein Autotausch heute anstehen würde. Wenn da in Zukunft sicher noch "70% Mineralstromsteuern" drauf gesattelt werden, dann Gute Nacht.
cirr_s
Beiträge: 2726
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484264
Aw: Presseberichte Elektro-Mobilität 08.08.2018 11:11 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Dank nicht-kommerzieller Angebote wie goingelectric.de/stromtankstellen, deren Datenbasis durch E-Auto-Fahrer ständig erweitert und auf dem neuesten Stand gehalten wird, ist es in der Praxis nicht ganz so sperrig.

Ich will das aber nicht schön reden. Auch mir ist es schon passiert, dass ich zur Freischaltung der versprochenen "barrierefreien" Ladestation dann doch eine passende RFID-Karte benötigt hätte. Die kann man aber nur bei einer Frau Susemihl während der üblichen Bürozeiten nach telefonischer Voranmeldung in der nächsten Kreisstadt beantragen, sie wird anschließend innerhalb von drei Wochen zugeschickt.

Ich kann nur nochmals feststellen, dass sich mittlerweile selbst Bagatellbeträge von der Busfahrkarte bis zum Bahnhofsklo mit EC- oder Kreditkarte bezahlen lassen. Nur bei öffentlichen Ladestationen, da geht das nicht. Es konnte mir noch niemand plausibel erklären, warum das so sein muss.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47840
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484278
Aw: Presseberichte Elektro-Mobilität 08.08.2018 12:00 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Nach Studium der Ladesäulen, die ich in den kommenden Wochen benötige (das einzige Studium das man im Zusammenhang mit Emobilität benötigt @cirr_s), kann ich sagen, dass 2 Ladekarten ausreichen um zumindest erst einmal an Strom zu kommen:

- Maingau "EinfachStromLaden"
- PlugSurfing

Beides Abrechnung nach Zeit.

Man bekommt die Karten kostenlos zugesandt und muss monatlich keine Grundgebühren bezahlen.

Maingau muss ich noch ausprobieren, PlugSurfin kann abrechnungstechnisch zu Überraschungen führen, wenn man aber nur sporadisch auf diese kostenpflichtigen Angebote angewiesen ist hält sich der Ärger in Grenzen.
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 2367
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Daihatsu Cuore L276:

Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484602
Aw: Presseberichte Elektro-Mobilität 09.08.2018 19:59 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Warum kann man den E-Golf momentan nicht bestellen?

Antworten gibt es hier:

edison.handelsblatt.com/erleben/vw-vorst...781034.html?readon=y

Also alles in Ordnung bei VW? Ich weiß nicht, irgendwie.....
haarthhoehe
Beiträge: 751
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 PHEV, novaweiß

Name: Drachenboot

Motorroller Honda SH 125i, 3,25 ltr.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484649
Aw: Presseberichte Elektro-Mobilität 10.08.2018 01:04 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Elektroautos in Norwegen

Vom Erfolg fast überrollt

Stand: 09.08.2018 22:11 Uhr

Dank massiver Förderung ist Norwegen ein Paradies für E-Autos. Inzwischen fährt fast jeder zweite Neuwagen ganz oder teilweise mit Strom. Doch die Erfolgsgeschichte bringt auch Probleme mit sich.

Quelle: www.tagesschau.de/ausland/elektroautos-norwegen-101.html
autogasprius_berlin
Beiträge: 5193
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484651
Aw: Presseberichte Elektro-Mobilität 10.08.2018 01:21 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
haarthhoehe schrieb:
edison.handelsblatt.com/erleben/vw-vorst...781034.html?readon=y

Also alles in Ordnung bei VW? Ich weiß nicht, irgendwie.....

Aus angegebener Quelle:
- Die Serienausführung des I.D. kommt erst Anfang 2020 auf den Markt. Bis dahin ist noch eine Weile hin.
- Anders als Tesla müssen Sie die alte Antriebstechnik noch eine Weile parallel anbieten. Wie lange noch?
In der Tat ist das eine Herausforderung für unsere Finanzer. Wir müssen in beide Welten in großem Umfang Entwicklungsgelder geben. Wir müssen die Verbrennungsmotoren weiterentwickeln, um unseren CO2-Fußabdruck zu verkleinern.
- Limitierender Faktor sind derzeit vor allem die beschränkten Entwicklungskapazitäten, weil wir zwei Entwicklungsstränge weiter verfolgen.
- Wie lange werden Sie denn den e-Golf noch bauen?
Der e-Golf als Mischplattform wird sicher nicht mehr ewig produziert: In der nächsten Generation des Golf wird es keine Variante mit Elektroantrieb mehr geben. Die Gläserne Manufaktur in Dresden wird neben Zwickau deshalb schon bald für den Bau des I.D. sowie gewisser Teile benötigt. Aber aktuell läuft die Produktion noch.

Na ja! Zum ersten Mal kann ich PFe verstehen, die kein E-Auto von einem Verbrenner-Hersteller kaufen möchten.

Andererseits möchte ich meine Auswahl nicht auf einen einzigen amerikanischen Hersteller mit Qualitätsproblemen, recht hohen Preisen und "speziellem" Design beschränken. Leaf, E-Golf, Ioniq, Kona und Niro (je nach Geschmack auch i3) halte ich trotzdem und weiterhin für akzeptable und gute Produkte.
autogasprius_berlin
Beiträge: 5193
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484657
Aw: Presseberichte Elektro-Mobilität 10.08.2018 07:52 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
autogasprius_berlin schrieb:
Na ja! Zum ersten Mal kann ich PFe verstehen, die kein E-Auto von einem Verbrenner-Hersteller kaufen möchten.
So würde ich den Satz nicht stehenlassen.
Ich würde die Verweigerung auf die Hersteller beschränken, die nach wie vor viel Geld in die Weiterentwicklung von Benzin- UND DIESELMOTOREN stecken.

Es gibt durchaus einige Hersteller, die erkannt haben, dass der Diesel eine gewaltige Sackgasse ist, in der man viel Geld verbraten kann, welches dann für die Entwicklung alternativer Antriebe fehlt.

eppf
eppf
Beiträge: 5820
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484679
Aw: Presseberichte Elektro-Mobilität 10.08.2018 09:34 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Gestern gegen 19:30 Uhr auf NDR-Info Radio in der Sendung
Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt
Wissen was die Welt bewegt 19:00-19:50
ein längerer Beitrag zur Elektromobilität in Norwegen. Im Netz finde ich dazu nichts.

Auszugsweise und sinngemäß: Norwegen hat über 200.000 E-Fahrzeuge.
Das ursprünglich gesetzte Ziel wurde weit übertroffen. E-Auto Massenmarkt statt Nieschenmarkt. Vergünstigungen ohne Ende, kostenlos Strom tanken, Busspur nutzen, Steuer. Verbrennerverbot bis 2025.

Nun zeigt sich allmählich Widerstand bei Politik und Bevölkerung.
Die Fördergelder werden knapper bzw. sollen eingeschränkt werden. Höhere Steuer, mehr Einschränkungen zur Nutzung der Busspur uvm.
Der Ladestationausbau hinkt inzw. wegen Kosten u.a., Die derzeit erreichte Anzahl an Ladestationen erregt bereits Widerstand, der individual Verkehr wird so stark gefördert so dass er gegenüber den öffentlichen Verkehrsmitteln expandiert. Dabei sind die öffentlichen Verkehrsmittel immer noch ökologisch sinnvoller.
naja und einiges anderes, was mir jetzt spontan nicht einfällt.

Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4151
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.08.2018 11:15 von Hybridfan5.
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 4,0 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484680
Aw: Presseberichte Elektro-Mobilität 10.08.2018 09:40 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Für mich reduziert sich die Frage auf: "Warum produziert ein Hersteller ein BEV?"
a) weil er Quoten erfüllen muss
b) weil er einen Plan in Richtung Zero Emission hat
gcf
Beiträge: 5326
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P2 spart ~1t CO2/Jahr und 7 t CO2/Jahr spare ich mit einer Erd-Wärmepumpe und Naturstrom.
Tesla Model 3 reserviert, Powerwall+PV geplant.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484691
Aw: Presseberichte Elektro-Mobilität 10.08.2018 10:41 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
@gcf: Das ist ein sehr guter Ansatz für eine Entscheidungsfindung, welche Hersteller man im Auge haben sollte.

eppf
eppf
Beiträge: 5820
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484695
Aw: Presseberichte Elektro-Mobilität 10.08.2018 11:50 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
a = Deutschland
b = Japan
RAV4me
Beiträge: 209
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484702
Aw: Presseberichte Elektro-Mobilität 10.08.2018 12:48 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
a und b ist für mich China.

Zero Emissions hat Japan m.E. nicht auf dem Plan. Man setzt weiter auf Hybride bei führenden Automobilhersteller Toyota. Fuel Cell ist viel zu teuer für die Masse und auch die Wasserstoffproduktion ist aufwändig und teuer. Lediglich Nissan hat E-Autos im Programm.
happyyaris
Beiträge: 2340
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484708
Aw: Presseberichte Elektro-Mobilität 10.08.2018 13:21 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Hybridfan5 schrieb:
Im Netz finde ich dazu nichts.
www.tagesschau.de/ausland/elektroautos-norwegen-101.html
autogasprius_berlin
Beiträge: 5193
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484781
Aw: Presseberichte Elektro-Mobilität 10.08.2018 20:07 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Elektrisches Postauto ist mit giftigem Schwermetall belastet

Bei dem cadmiumhaltigen Ladegerät handelt es sich um das gleiche Bauteil, das auch in 124.000 Elektroautos aus dem VW-Konzern verbaut ist.


www.spiegel.de/auto/aktuell/deutsche-pos...astet-a-1222532.html


Der Markt für Ladegeräte scheint sehr überschaubar zu sein..
rst1
Beiträge: 1470
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Viele Grüße,
Ralf

P4, Exe, blau, chrom, EVO 5, sonst nix.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484854
Aw: Presseberichte Elektro-Mobilität 11.08.2018 09:52 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Auch eine Interessante Passage aus dem Interview:

Es hieß, wegen der Umstellung auf die neuen Abgasstandards wäre die Produktion des e-Golf gestoppt.
Warum sollte sie? Zero bleibt Zero an CO2-Emissionen, egal, ob man auf dem Prüfstand oder auf der Straße misst. Der einzig limitierende Faktor ist derzeit die Anzahl der Antriebsbatterien.


Also doch nicht so einfach mit: "Die traditionellen Hersteller könnten sofort E-Autos auf den Markt bringen, wenn sie wollten."

und

"Da brauchts keine Gigafactory, kann man ja zukaufen."

VON WEGEN!!!
Alibert
Beiträge: 160
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4

Prius III 3/2010

Yaris Hybrid Lounge, Trend Edition 4/2014
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...115116117118119120121...123
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison