Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
priusfreunde.de befasst sich nicht nur mit den Hybriden des Toyota-Konzerns, sondern blickt gerne über den Tellerrand. In dieser Rubrik geht es um die Elektromobilität.
Zum Ende gehenSeite: 1...5556575859606162
THEMA: Stromtankstellen
*
#484385
Aw: Stromtankstellen 08.08.2018 19:08 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Ich denke auch dass Aldi, Lidl und mcD (...?) der emobilität einen größeren Dienst erweisen als sonst ein Player hierzulande.
gcf
Beiträge: 5190
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P2 spart ~1t CO2/Jahr und 7 t CO2/Jahr spare ich mit einer Erd-Wärmepumpe und Naturstrom.
Tesla Model 3 reserviert, Powerwall+PV geplant.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484397
Aw: Stromtankstellen 08.08.2018 19:30 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
... und Ikea und manche Einkaufszentren in den Parkhäusern... etc.

Wenn ich die ganzen Säulen von Ikea in der Landsberger Alle mit der einen Säule an der A20 vergleiche, auf die sich meine Beschreibung bezog und die auch noch die einzige Säule auf über 100 km ist, ist das eine verkehrte Welt.
autogasprius_berlin
Beiträge: 4793
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484953
Aw: Stromtankstellen 12.08.2018 00:32 - vor 1 Woche  
Zitat:
Handel wirbt mit E-Ladestationen: Bei Aldi einmal volltanken

[...] Der Hintergrund: Die großen deutschen Handelsketten haben die Elektromobilität als Thema entdeckt, mit dem sie sich beim Kunden profilieren können. Schließlich sind öffentliche Stromladestationen in Deutschland bislang noch recht dünn gesät, und Schnellladesäulen haben geradezu Seltenheitswert. Das "Handelsblatt" titelte erst kürzlich: "Deutschland ist bei Ladestationen für Elektroautos ein Entwicklungsland".

- www.n-tv.de/wirtschaft/Bei-Aldi-einmal-v...article20563681.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 46543
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485017
Aw: Stromtankstellen 12.08.2018 14:19 - vor 6 Tagen, 13 Stunden  
Die Entega aus Darmstadt bietet ihren Kunden eichrechtskonforme Stromtankstellen an. Das Darmstädter Unternehmen sei damit eines der ersten Unternehmen bundesweit, die Ladesäulen mit Kilowattstunden-genauer Abrechnung im Angebot haben.
forum-alternative-antriebe.de/index.php/topic,7976.0.html
www.zfk.de/mobilitaet/e-mobilitaet/artik...esaeulen-2018-07-26/

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 13001
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau. Den fährt nun meine Freundin.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485606
Aw: Stromtankstellen 15.08.2018 14:43 - vor 3 Tagen, 13 Stunden  
Und hier eine Wallbox in Form eines Benzinkanisters, falls noch
nicht bekannt:

www.enercab.at/wallboxen/94-enercab-woil...0EAEYASAAEgKF5_D_BwE

Ziemlich witzig das Teil
haarthhoehe
Beiträge: 733
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 PHEV, novaweiß

Name: Drachenboot

Motorroller Honda SH 125i, 3,25 ltr.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485705
Aw: Stromtankstellen 15.08.2018 22:05 - vor 3 Tagen, 6 Stunden  
Blackmen
Beiträge: 689
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Preorder Sion ?
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485727
Aw: Stromtankstellen 16.08.2018 01:03 - vor 3 Tagen, 3 Stunden  
475 kW macht bei 800 V rund 600 A

Bei 6 m Kabellänge benötigen wir ein Kabel mit ca. 400 mm2 Querschnitt, also 23 mm Ø pro Ader - wäre mit Isolation so dick wie ein Unterarm, selbst bei starrem Kupferkabel. Eine flexible Leitung wäre noch dicker.

oder

2 halbkreisförmige Querschnitte à 400 mm2, würde bei starrer Leitung ohne Isolation 32 mm Dicke ergeben, flexibel und mit Isolation bewegen wir uns bei über 4 cm, gern noch gekühlt, mit Signalkabeln und überfahrsicher sind wir fast im Bereich eines Feuerwehrschlauches. Was wiegt das?

Viel Spaß beim Schnelladen!
autogasprius_berlin
Beiträge: 4793
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485734
Aw: Stromtankstellen 16.08.2018 08:00 - vor 2 Tagen, 20 Stunden  
Ja und der Tesla Semi soll sogar mit 1MW laden.
Der Stecker sieht auf Fotos ca. 15cm breit aus und hat 8pins.
Also 300A pro Kabelpaar a 30qmm.
Das dürfte mindestens 3kg pro Meter wiegen. Wasser ist leichter als Kupfer, also lieber kühlen als dicker machen.
Überfahrschutz ist nicht drin, bei der Tankstelle kannste auch den Rüssel abreißen, wichtiger wäre ein Isolationstest und Temperatursensoren.
gcf
Beiträge: 5190
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P2 spart ~1t CO2/Jahr und 7 t CO2/Jahr spare ich mit einer Erd-Wärmepumpe und Naturstrom.
Tesla Model 3 reserviert, Powerwall+PV geplant.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485761
Aw: Stromtankstellen 16.08.2018 09:35 - vor 2 Tagen, 18 Stunden  
Envia wird kostenpflichtig - bislang waren die Säulen im Messemodus:

Das Unternehmen Envia gehört zu den ersten Energieversorgern, die im Erzgebirge in Tankstellen für Elektroautos investiert haben. Als eine der ersten war 2013 bereits die Autoladesäule am Zschopauer Neumarkt in Betrieb gegangen. Etwa genau vor einem Jahr ist die Anlage am Oberwiesenthaler Kulturzentrum K 3 offiziell ans Netz gegangen. Doch nun sind die Tage gezählt, an denen E-Mobile kostenfrei Envia-Strom tanken dürfen. "Die Ladesäulen werden nach und nach mit der für die Abrechnung notwendigen Technik ausgestattet. Ab August werden wir die Ladesäulen dann sukzessive entsprechend umstellen.

www.freiepresse.de/erzgebirge/schwarzenb...pass-artikel10273673
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 2214
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Daihatsu Cuore L276:

Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485807
Aw: Stromtankstellen 16.08.2018 13:29 - vor 2 Tagen, 14 Stunden  
... also der neu vorgestellte Stecker für die noch neueren 2MW-Charger geht in Richtung sehr große Feuerwehrkupplung mit zweihändiger Bedienung bzw. Tankrüssel für ein Langstreckenflugzeug (ebenfalls zweihändige Bedienung) oder Schnellverbinder, um eine Abwassergrube bzw. einen See leerzupumpen (ebenfalls zweihändige Bedienung).

electrek.co/2018/05/10/chargepoint-2-mw-...aft-and-semi-trucks/

Das Kabel hat Tesla bei der Präsentation weggelassen.

Nehmen wir von den 2 MW rund 1/3 kommen wir wieder auf die von mir genannten Maße.

Kann man eigentlich 800 kW ohne Koordination mit der Netztechnik bzw. ohne aktuelle Freigabe oder Netzwerkstabilisierung einfach so plötzlich und ohne vorherige Ankündigung abzapfen, weil zufällig gerade ein Sportwagen betankt werden soll?

Im übrigen lassen sich die 4 Steckerpaare für den LkW aus meiner Sicht nicht 1:1 auf den PkW übertragen, da wir die Spannung nicht kennen. Will man die 1 oder 2 Megawatt mit nur 800 Volt realisieren oder mit anderen Spannungen? In jedem Fall werden die Karten dort neu gemischt.

Bleiben wir doch aber mal bei 400 mm2 mal 2 Adern (also 8 cm2 Querschnitt, Dichte Kupfer 8,92 dann sind wir bei einem MINDESTENS 1,5 Meter langen beweglichen Teil des Kabel allein bei einem Adergewicht von 10,7 kg. Dazu kommen noch Isolation, ggf. Kühlung und Signalleitungen, ein sehr großer Stecker und die Biegekräfte... macht also, wenn der Wagen mit der Buchse fast genau an der Ladesäule steht, Bedienkräfte von ca. 20 Kilo("pond") (bzw. ISO-konform rund 200 Newton). Steht der Wagen nicht ganz exakt darf man/frau schon mal mit fast 30 Kilo (~300 N) ziehen, heben, sich drehen und drücken, ohne aus dem Gleichgewicht zu kommen oder sich die Kleidung zu beschmutzen.

Diese 30 Kilo ziehen dann auch an der Karosserie und dem Stecker, durch den gerade 600 A fließen.

Mir kommt es - wie so oft - vor, als käme ein derartiger Vorschlag nicht aus der Reihe der Ingenieure sondern eher als Forderung aus den Reihen der Vermarkter bzw. Firmenbosse, ohne im Detail darüber nachgedacht zu haben.

Ich möchte mit sauberer Kleidung und unterwegs jedenfalls nicht unbedingt ein schwer zu biegendes, angedrecktes Kabel mit 20 bis 30 Kilo Bedienkraft in mein Auto stöpseln müssen. Vielleicht gibt es ja nach dem Verschwinden des Berufsbildes "Tankwart" irgendwann das neue Berufsbild "Ladehelfer" bzw. "Charging-Assist"?
autogasprius_berlin
Beiträge: 4793
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.08.2018 13:40 von autogasprius_berlin.
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485811
Aw: Stromtankstellen 16.08.2018 14:06 - vor 2 Tagen, 14 Stunden  
Du gehst nicht mit der Zeit!

Die Dinger, schlängeln sich selbst suchend heraus und stöpseln automatisch an.

Hast Du "Krieg der Welten" (den neuen mit Tom Cruise) gesehen?

cirr_s
Beiträge: 2610
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485812
Aw: Stromtankstellen 16.08.2018 14:11 - vor 2 Tagen, 14 Stunden  
Und Re: Aldi, Lidl

Gerade die beiden könnten ein neues Geschäftsmodell aufziehen ähnlich ALDI TALK, also auch gegen Geld, aber halt "einfaches Bezahlmodell und flächendeckend". Sogar Europa weit und engmaschig. Die beiden sollten sich aber bitte zusammen tun. Dann noch Toiletten und Imbiss (wie bei Rewe, Edeka) und schon brauch ich mir um ein Nicht Tesla privilegiertes* E-Fahren keinen Kopf mehr zu machen.

Mehr als nur halb-ernst ! Selbst in Griechenland habe ich etliche LIDLs gesehen, und in Belgien und Spanien...

In meiner Stadt haben wir nur eine Ladestation bei den Stadtwerken.
Aber 1 LIDL und 2 ALDI, McD ist im Nachbarort (3km), Ikea dagegen 30km

*Ich meine den einfachen und flächendeckenden SC Zugang
cirr_s
Beiträge: 2610
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.08.2018 14:15 von cirr_s.
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485829
Aw: Stromtankstellen 16.08.2018 16:26 - vor 2 Tagen, 11 Stunden  
Richtig, genau so meine ich dass, außerdem muss ich 1-2 mal in der Woche zum Supermarkt aber nur 2mal in 10 Jahren zum Ikea.

Plus: Aldi muss nicht soviel Profit damit machen, das es nach 2 Jahren amortisiert ist.
gcf
Beiträge: 5190
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P2 spart ~1t CO2/Jahr und 7 t CO2/Jahr spare ich mit einer Erd-Wärmepumpe und Naturstrom.
Tesla Model 3 reserviert, Powerwall+PV geplant.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485839
Aw: Stromtankstellen 16.08.2018 18:10 - vor 2 Tagen, 10 Stunden  
cirr_s schrieb:
Du gehst nicht mit der Zeit!
Kommt schon mal vor.

Hast Du "Krieg der Welten" (den neuen mit Tom Cruise) gesehen?
Nein, ist nicht mein Genre. Weder Fantasy noch Krieg noch Tom Cruise.
autogasprius_berlin
Beiträge: 4793
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485900
Aw: Stromtankstellen 17.08.2018 06:54 - vor 1 Tag, 21 Stunden  
Biege ich doch heute auf den Parkplatz meines Arbeitgebers, grinsen mich da zwei Ladesäulen an - noch jungfräulich in Folie verpackt und wohl noch ohne Funktion. Da werde ich heute mal Informationen einholen.

Fast schon schade, dass ich diesen Arbeitgeber möglicherweise in absehbarer Zeit verlasse...
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 2214
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Daihatsu Cuore L276:

Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...5556575859606162
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison