Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
priusfreunde.de befasst sich nicht nur mit den Hybriden des Toyota-Konzerns, sondern blickt gerne über den Tellerrand. In dieser Rubrik geht es um die Elektromobilität.
Zum Ende gehenSeite: 1...113114115116117118119120
THEMA: Stromtankstellen
*
#594831
Aw: Stromtankstellen 21.04.2020 09:25 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Was die unterschiedlichen Tarife für das Laden bei Elektro-Fahrzeugen sind, sind bei Verbrennern die stündlichen Änderungen bei den Tankstellen.
Lipper
Beiträge: 84
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 21.04.2020 11:08 von Egon.Grund: Überschrift an Thread-Titel angepasst.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#594862
Aw: Stromtankstellen 21.04.2020 11:15 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Lipper schrieb:
Was die unterschiedlichen Tarife für das Laden bei Elektro-Fahrzeugen sind, sind bei Verbrennern die stündlichen Änderungen bei den Tankstellen.

Mit einem kleinen Unterschied: Es gibt an der Sprittankstelle keine Preisunterschiede von über Faktor 4!

Gruß
Herbert
priusherby
Beiträge: 443
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Verbrauch auf 100 km (Jahresdurchschnitt):
Mit P4_Plugin: 2,62 ltr. Sprit + 8,09 kWh Strom.
Mit Tesla Model3_LR_AWD_18"_Aero_Felgen_im_Lässigmodus: 18,8 kWh.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#594864
Aw: Stromtankstellen 21.04.2020 11:22 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Richtig.

echte Verfechter der E-Mobilität
Die gewollt aggressive Fäkalsprache ist ein fragwürdiges Markenzeichen und verleiht den Ausführungen weder höheres Gewicht noch steigert es die Glaubwürdigkeit des Autors. Aussagen wie "Es ist so ein befreiendes Gefühl, endlich mal wieder 180 fahren zu dürfen" (kurz vor Ende des Videos) lassen mich doch sehr an Intention und Gemütszustand dieses Herrn zweifeln.

Schade eigentlich, denn im Kern sind mehrere Kritikpunkte nicht aus der Luft gegriffen. Zwar lassen sich die Probleme, die er hier beschreibt, mit etwas gutem Willen ziemlich einfach umgehen. Der unregulierte Ladesäulen-Wildwuchs durch massive Versäumnisse des Gesetzgebers ist aber trotzdem Fakt.

Einerseits hält sich die Politik gerne völlig heraus, andererseits legt sie praxisfremd konzipierte Förderprogramme auf, die zum schamlosen Abgreifen einladen oder zu bizarren Auswüchsen führen. Dazu zählen beispielsweise nachträglich demontierte Chademo-Ports, Tausende Bürgermeister-Ladesäulen von fraglichem Nutzwert und ein unzuverlässiger Flickenteppich mit unterschiedlichsten Zugangsberechtigungen sowie unverschämte Abzocke.

Wenn man nicht gerade einen Tesla fährt führt das dazu, dass man sich auf Langstrecken damit befassen, also zumindest grob planen muss. Fährt man dagegen mit Sprit, ist das nicht notwendig. Tankstellen gibt es genug und die akzeptieren alle Bargeld und EC-Karte. Das ginge auch bei Stromtankstellen, aber deren Betreiber wollen das nicht und der Gesetzgeber zwingt sie nicht dazu.

Tesla weiß schon, warum sie für ein irres Geld ein eigenes Ladenetz aus dem Nichts heraus aufgebaut haben. Es ist dicht, leistungsfähig und zahlreiche Autos können es an jedem der Standorte zeitgleich nutzen.

Das beste ist aber die Abrechnung: Das Auto wird beim Anstecken identifiziert und wenn es keine Berechtigung zum kostenlosen Laden hat, wird über die im Tesla-Account hinterlegte Kreditkarte oder Bankverbindung zu einem äußerst fairen Tarif abgerechnet. Zertifizierter Öko-Strom, versteht sich. Man muss sich also um überhaupt nichts kümmern, einfach nur anstecken und fertig. Das geht einfacher als Sprit tanken.

Hätte Tesla darauf gewartet, dass andere so etwas aufbauen, wären wir alle noch immer überzeugt, dass E-Mobilität auf Langstrecken nicht funktionieren kann.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 59695
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 21.04.2020 11:25 von Egon.Grund: Text ergänzt.
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#595301
Aw: Stromtankstellen 24.04.2020 00:05 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Zitat:
Aiways plant Laderoboter für E-Autos

„CARL“ wird per Smartphone-App gerufen. Er findet den Standort des Elektroautos via GPS und dockt sich automatisch an dem Ladeanschluss des Fahrzeugs an. Praktisch: Die Anwesenheit des Fahrers ist dafür nicht erforderlich.
- vision-mobility.de/news/aiways-plant-lad...r-e-autos-42071.html
- www.electrive.net/2020/04/18/aiways-sich...tonomen-laderoboter/
- ecomento.de/2020/04/21/aiways-entwickelt...er-china-und-europa/

Eine ähnliche Idee wie der VW-Laderoboter. Der „anerkannte (Lade)standard“ wird das Problem sein. Daran sind auch schon Wechselakkusysteme etc. gescheitert.

Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 5669
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 24.04.2020 00:06 von yarison.
YHSD 2016
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#595318
Aw: Stromtankstellen 24.04.2020 09:23 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Wie breit sind die Parkplätze pro Auto?
Bei dem Foto sieht das ja recht großzügig aus.
Zur Zeit reicht der Abstand zum Nachbarn gerade, um sich in sein Auto reinzuquetschen.
Müssen jetzt alle "Frontlader" bauen und die Fahrer diese rückwärts einparken?

Gruß
Helmut
ellert_de
Beiträge: 1864
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris Hybrid Style Selection Blue mit Navi und DAB+, Baujahr 04/2017


Ich werde meinen Adblocker nicht abschalten und folge deshalb nicht jedem Link
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#595347
Aw: Stromtankstellen 24.04.2020 14:33 - vor 1 Monat, 1 Woche  
"10 Beobachtungen zu Fortschritt und Stagnation im Ladeinfrastrukturgeschäft"

www.electrive.net/2020/04/22/10-beobacht...rastrukturgeschaeft/
Blackmen
Beiträge: 1520
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#598594
Aw: Stromtankstellen 12.05.2020 17:44 - vor 2 Wochen, 6 Tagen  
Die Telekom steigt anscheinend aus dem Stromtankstellengeschäft aus. Vermutlich wurde die ursprüngliche Idee, Ladestationen an den Telekomverteilern zu errichten, wieder verworfen.

Zitat:
Telekom: Get Charge wird künftig von Alpiq betrieben

Get Charge, das Ladeangebot der Deutschen Telekom, wird künftig von dem Schweizer Energieversorger Alpiq betrieben. Ab dem 1. Juli geht das Lade-Geschäft an die Deutschland-Tochter von Alpiq über.
- www.electrive.net/2020/05/12/telekom-get...von-alpiq-betrieben/

Viele Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 5669
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
YHSD 2016
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#598758
Aw: Stromtankstellen 13.05.2020 11:55 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
Bei einer Ladesäule die derart gefährliche Geräusche von sich gibt, würde ich lieber nicht laden:
youtu.be/N-VX28VtlsA?t=329

Haben die da ein Dieselaggregat drinnen?
gcf
Beiträge: 6521
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR-AWD seit 03/2019 Total Emissions: 8t CO2| Erdwärmepumpe mit Solarregeneration für Heizung und Warmwasser, Powerwall+PV geplant. Dekarbonisierung: 72%
Prius2: 250.000km Total Emissions: 62t CO2.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#598891
Aw: Stromtankstellen 14.05.2020 09:22 - vor 2 Wochen, 4 Tagen  
Ich tippe auf ein Lüfter-Lager.

Das ist unangenehmer als das hochfrequente Pfeifen, das vor allem Triplecharger gerne von sich geben. Gestern hing ich unterwegs beim Einkaufen eine halbe Stunde lang an diesem Exemplar:

- www.goingelectric.de/stromtankstellen/De...-Im-Baisert-3/32602/

123 A Peak (49 kW), alles gut - aber er hat anfänglich derart laut gepfiffen als würde demnächst seine Leistungselektronik ihr Leben aushauchen.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 59695
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#598900
Aw: Stromtankstellen 14.05.2020 10:02 - vor 2 Wochen, 4 Tagen  
gcf schrieb:
Haben die da ein Dieselaggregat drinnen?[/quote]

Mich erinnerte der Ton spontan an einen Kaffeemaschine - vielleicht lässt die Ladesäule den gleich zur überbrückung der Ladeweile raus

Ich würde auch auf Vibrationen durch ein defektes Lüfter-Lager, die DC-Schnellader pusten im Betrieb ja ganzschön.

Grüße,

Fabian
hybrid
Beiträge: 316
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Mitsubishi Outlander PHEV 2017
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#598933
Aw: Stromtankstellen 14.05.2020 11:16 - vor 2 Wochen, 4 Tagen  
Ludwigshafen am Rhein - Elektroautos parken künftig kostenlos

- www.rheinpfalz.de/lokal/ludwigshafen_art...s-_arid,5064060.html

Aber gerade so. Im Grunde will man eigentlich nicht, das ist klar herauszulesen. Stattdessen möchte man "den öffentlichen Nahverkehr ausbauen, um den Individualverkehr in der Innenstadt zu reduzieren.". Gute Idee, aber das will man dort seit mindestens 30 Jahren.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 59695
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#599733
Aw: Stromtankstellen 18.05.2020 22:11 - vor 2 Wochen  
Die MVV, Energieversorger der Stadt Mannheim, plant DC-Schnelllader zu errichten und führt dazu eine Onlineumfrage durch. Die MVV Energie AG schreibt dazu:

Das Thema DC-Schnellladen ist aktuell ein wichtiges und häufig diskutiertes Thema. MVV möchte innerhalb dieser Diskussionen die Kundenanforderungen mehr in den Fokus stellen und führt dafür eine Umfrage zu diesem Thema durch.

Sie sind herzlich eingeladen, bei der kurzen Online-Umfrage teilzunehmen. Bitte nehmen Sie sich ca. 10 Minuten Zeit, um die Fragen zu beantworten. Die Umfrage wird natürlich anonym durchgeführt. Hier gelangen Sie zur Umfrage: umfragen.mvv.de/735421?lang=de

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 59695
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#600796
Aw: Stromtankstellen 24.05.2020 10:40 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Wo ist mein Rechenfehler?

Habe ich letztes Jahr die Route Freising-->Kolding berechnet, bekam ich bei goingelectric für ein E-Auto um die 20 Stunden angezeigt (I3).

Nun lande ich bei 12 Stunden inkl. Ladezeit.

Gibt es soviel mehr Schnellladesäulen??
Gulfoss
Beiträge: 1964
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
#denkeselbst
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...113114115116117118119120
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987