Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
priusfreunde.de befasst sich nicht nur mit den Hybriden des Toyota-Konzerns, sondern blickt gerne über den Tellerrand. In dieser Rubrik geht es um die Elektromobilität.
Zum Ende gehenSeite: 123456
THEMA: Audi elektrisiert: Audi e-tron
#125798
Audi elektrisiert: Audi e-tron 15.12.2010 20:21 - vor 7 Jahren, 10 Monaten  
Hallo,

in der letzten Ausgabe (12/2010) von "ACE Lenkrad", der Clubzeitung des ACE, war ein Bericht über Audis Hybrid- und Elektropläne zu finden. Zum Beispiel wird der Q5 Hybrid mit Diesel- und Elektromotor vorgestellt. Und was lese ich da? "Immerhin zwei Kilometer lassen sich da elektrisch zurücklegen." Man beachte: Immerhin! Beim Prius steht da doch immer so was wie "...fährt gerade mal zwei Kilometer elektrisch...".

So, wenn das deutsche Premiumprodukt vom Ankündigungsweltmeister also zwei Kilometer elektrisch fährt dann ist das beachtlich, wenn das japanische Hybrid zwei Kilometer fährt dann ist das unakzeptabel.

Der elektrifizierte Q5 soll 2011 auf den Markt kommen. Hey, das ist ja schon in 4 Wochen.

Es gibt noch weitere Schmankerln. So wird auf den Audi Duo verwiesen, der seiner Zeit so weit voraus war, dass ihn keiner wollte. Ach was! Was meiner Meinung nach vom Duo noch übrig geblieben ist, das bekommt man an jedem Stammtisch beim Thema "Hybrid" zu hören: Mit einer 300 kg schweren Batterie wollte man nicht fahren. Das war das Gewicht des Bleimonsters aus dem Audi. Seiner Zeit zu weit voraus, ne, ne, ne.

Außerdem wird noch der A1 e-tron angekündigt. Ohne überhaupt eine Jahreszahl zu nennen, wann der denn nun kommen soll. Aber man weiß schon ganz genau, dass er 50 km elektrisch fährt und 1,9 l Benzin/100 km verbrauchen wird. Klingt ja gut. Wenn man das elektrische Wunder kaufen und bezahlen könnte wäre es noch schöner.

Na ja, ich fahre derweil meinen 10 Jahre alte P1 weiter und gucke mal, was man hier noch so ankündigt.

Ich werde mal den Chefredakteur anmailen, mal sehen was der zu den zwei elektrischen Kilometern meint.

Gruß
Bernd
Areon
Beiträge: 118
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P 2, Bj. 2008
P 1, Bj. 2001
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#125816
Aw: Audi elektrisiert: Audi e-tron 16.12.2010 09:02 - vor 7 Jahren, 10 Monaten  
Du sprichst mir aus der Seele. Dieses zweierlei Maß ist einfach nur noch zum ko.....!
Aber sich darüber aufregen bringt doch auch nichts. Der deutsche Durchschnitts-Depp kauft weiter SUVs, heult wenn die Spritpreise steigen - schreit dann nach Hybrid und kauft wieder SUVs wenn die Spritpreise fallen. So wars schon immer und so bleibt es auch.
Locutus666
Beiträge: 1203
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

04 / 2006
VW Polo 6N (mit großem Schiebedach)
08 / 2010
Prius III (mit nachgerüstetem Tempomat und Sitzheizung)
P.R.I.U.S.: Positronic Robotic Individual Used for Sabotage
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#125820
Aw: Audi elektrisiert: Audi e-tron 16.12.2010 11:33 - vor 7 Jahren, 10 Monaten  
Nun, speziell darüber hätte ich eigentlich nicht diskutiert, denn die elektrische Reichweite ist eher unbedeutend, ob nun bei Toyota oder bei Audi. Ich erkläre das immer wieder - nicht hier im Forum, sondern wenn mich Bekannte, Freunde, Familienangehörige auf mein Auto ansprechen. Dazu vereinfache ich und erläutere es so:

Der Sinn des Hybrid-Antriebs ist es nicht, möglichst lange und weit elektrisch zu fahren, sondern den Verbrennungsmotor immer dann abzuschalten, wenn er ansonsten mit miserablem Wirkungsgrad laufen würde. Und das ist im Alltag sehr, sehr häufig der Fall.

Das hat so bisher jeder verstanden, wobei ich manchmal noch den Begriff "Wirkungsgrad" erläutern muss. Die Erklärung ist für Voll- und Mildhybriden gleichermassen zutreffend. Selbstverständlich aber nicht für Plug-Ins, wo es eben primär um eine möglichst hohe Elektro-Reichweite geht.

Was mich schon immer nervt, ist dieses groteske Dauer-Feuerwerk von Ankündigungen, aus denen keine Serienfahrzeuge resultieren. Speziell die deutsche Automobilindustrie ist ungekrönter Ankündigungsweltmeister, aber alleine sind sie damit nicht. Nehmen wir den E-Tron: Der wurde schon vor zwei Jahren inoffiziell angekündigt, vor einem Jahr dann offiziell (aus 2009: KLICK). Im Dezember 2011 können wir diesen thread sicher wieder hervorholen.

Wer genug Zeit und Muse hat, kann sich ja diesen laaaangen, erst zwei Jahre alten thread (KLICK) mal antun. Oder den hier: KLICK. Da ist so einiges zu lesen, von dem wir nun wissen, dass es nicht zu marktreifen Produkten geführt hat.

Wir könnten aber auch ins Jahr 2004 zurückgehen, wo bereits serienreife Hybrid-Sprinter von Daimler angekündigt waren. Die sind mittlerweile sogar von der Web-Seite verschwunden (KLICK), als hätte es sie nie gegeben. Naja, ist wohl auch so. Oder 2006 die ersten "demnächst erscheinenden" Hybrid-Autos deutscher Hersteller in der Kompaktklasse. Oder 2007 der Audi Q7 Hybrid, der dann später kleinlaut wieder eingestampft wurde.

Müssig also, festzustellen, dass es weder das eine noch das andere gibt. In zwei Wochen schreiben wir das Jahr 14 nach dem ersten Serien-Hybrid, und zig Millionen russende Stickoxid-Schleudern nageln weiterhin durch Europa, und jeden Tag kommen ein paar Tausend hinzu. Aber wir haben ja E10 und Feinststaub-erzeugende Russpartikelfilter und "Umweltzonen".

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47843
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#125822
Aw: Audi elektrisiert: Audi e-tron 16.12.2010 12:41 - vor 7 Jahren, 10 Monaten  
Egon schrieb:

... Aber wir haben ja E10 und Feinststaub-erzeugende Russpartikelfilter und "Umweltzonen".
Grüße, Egon


... und sind üüüberhaupt - Umwelt-Weltmeister !!
mfG schwarzvogel
schwarzvogel
Beiträge: 2853
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic


Ex Prius II 8/2006, Sol mit Navi, platingrün metallic
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#125828
Aw: Audi elektrisiert: Audi e-tron 16.12.2010 14:24 - vor 7 Jahren, 10 Monaten  
Wie immer nu alles BlaBlaBla...

Ich will sehen wenn die ersten Auto zum verkauf stehen....

Achja, jeder hat ja jetzt einen Hybrid. Sogar Citroen hat nen Micro Hybrid
Ich kann da nur drüber schmunzeln...

LG Oli
Olivers
Beiträge: 128
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
LG Oli

Ich fahre: Prius 3
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#125834
Aw: Audi elektrisiert: Audi e-tron 16.12.2010 14:51 - vor 7 Jahren, 10 Monaten  
Ihr wollt einen deutschen Hybrid der fährt?

Der fährt:

www.porsche.com/usa/aboutporsche/pressre...ool=international-de

Dient nicht in erster Linie der Verbrauchsreduzierung, dürfte aber eine Menge Spaß bringen. Demnächst beim 24-Stunden-Rennen und wohl ganz vorn .

Gruß

Helgo
Helgo
Beiträge: 238
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.12.2010 14:52 von Helgo.Grund: der link war weg...
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#126203
Aw: Audi elektrisiert: Audi e-tron 20.12.2010 22:41 - vor 7 Jahren, 10 Monaten  
Areon schrieb:


Außerdem wird noch der A1 e-tron angekündigt. Ohne überhaupt eine Jahreszahl zu nennen, wann der denn nun kommen soll. Aber man weiß schon ganz genau, dass er 50 km elektrisch fährt und 1,9 l Benzin/100 km verbrauchen wird. Klingt ja gut. Wenn man das elektrische Wunder kaufen und bezahlen könnte wäre es noch schöner.


In "Automobil" bei VOX wurde am Sonntag vom A1 e-tron gesprochen. Er soll angeblich mit einem Wankelmotor den Generator zur Reichweitenverlängerung antreiben.
Der Wankelmotor ist leichter, kleiner und läuft fibrationsärmer als ein Ottomotor. So der Moderator.
Meines Wissens ist der Wankelmotor am hohen Spritverbrauch gestorben.
Hier beißt sich doch die Katze in den Schwanz. Oder?

MfG Harzbube.
harzbube
Beiträge: 8800
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#126225
Aw: Audi elektrisiert: Audi e-tron 21.12.2010 09:10 - vor 7 Jahren, 10 Monaten  
Hallo zusammen,
der Wankelmotor ist offensichtlich noch nicht tot.
Es gibt auch hier im Bereich Chemnitz/Zwickau einige Firmen, welche mehr oder weniger erfolgreich daran herum basteln.
So ein Wankel kombiniert mit dem PSD des Prius z.B. wäre bestimmt ein sehr interessantes und kompaktes Triebwerk.
mfG schwarzvogel
schwarzvogel
Beiträge: 2853
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic


Ex Prius II 8/2006, Sol mit Navi, platingrün metallic
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#126227
Aw: Audi elektrisiert: Audi e-tron 21.12.2010 10:10 - vor 7 Jahren, 10 Monaten  
Hallo Wankelbetrachter,
es war die Effektivität, der Wirkungsgrad, der ihn abschaffte. Trotzdem, der Motor ist genial und immernoch im Einsatz. Ich hörte unlängst, es gibt eine Motorsäge mit Wankelmotor. Und alle Säger, die diese haben sollen, wären sehr zufrieden.
Ich gönne es Allen, bleibe aber lieber bei meinem P3 in der jetzigen Form.
suhlCHR
Beiträge: 1334
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
suhlchr grüßt herzlich.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#126231
Aw: Audi elektrisiert: Audi e-tron 21.12.2010 10:22 - vor 7 Jahren, 10 Monaten  
zumal durchaus denkbar ist, dass der wankel in bestimmten last- und drehzahlbereichen dem schüttelhuber ebenbürtig sein könnte. leider hab ich keine diagramme vom aktuellen renesis motor, aber soviel mehr als ein kolbenmotor nimmt der selbst im auto auch nicht mehr. könnte sogar sein, dass er im bestpunkt effektiver ist.
kurzer
Beiträge: 6066
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
kurzer gruss

Prius II Executive, Navachorot

Prius II
Prius I


Der Pessimist sieht in jeder Aufgabe ein Problem, der Optimist sieht in jedem Problem eine Aufgabe.

früher: Prius 1 2001
heute: Prius 2 2007
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#126239
Aw: Audi elektrisiert: Audi e-tron 21.12.2010 11:21 - vor 7 Jahren, 10 Monaten  
Es ist schon möglich, dass ein Wankel bei konstanter Drehzahl weniger verbraucht als im normalen Fahrbetrieb und für den Einsatz als Antrieb für einen Genarator geeignet ist.

Was mich nachdenklich macht, dass Mazda die Produktion seines Wankelmodells eingestellt hat.
Denn irgendwo sind die Konstrukteure an ihre Grenzen gestoßen.

MfG Harzbube.

PS: Beim schnökern im Internet bin ich auf ein Treffen der RO 80 Feunde am 3.3. bis 7.3. 2011 in Drei-Annen-Hohne im Harz gestoßen. Da es keine 30 Km für mich sind, werde ich mich mal dort als stiller Beobachter umsehen und umhören. Der RO 80 war schon immer in Bezug der Karosseriegestaltung ein zeitlos schönes Auto.
harzbube
Beiträge: 8800
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 21.12.2010 14:44 von harzbube.
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#126252
Aw: Audi elektrisiert: Audi e-tron 21.12.2010 13:18 - vor 7 Jahren, 10 Monaten  
Meines Wissens war das Hauptproblem die Abgaswerte.
Da sich der Brennraum beim Wankelmotor "bewegt", ist die Gemischbildung sehr "durchwachsen" und deswegen entstehen "schlechte" Abgaswerte.
bfroeba
Beiträge: 565
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#126267
Aw: Audi elektrisiert: Audi e-tron 21.12.2010 16:01 - vor 7 Jahren, 10 Monaten  
Naja, das ist die "Antwort" der Industrie auf die CO2-Grenzwerte ab 2012 (?)...130g/km. Mit Start/Stopp und noch ein paar Prozent aus Biosprit lässt sich das recht einfach und günstig erreichen. Da sind schon ein paar ganz gute Ideen drin:

    Starter-Generator (gab´s schon im Kabinenroller...) auf der Kurbelwelle
    verbesserte Autobatterien ermöglichen den Weiterbetrieb von Verbrauchern mit hohem Stromverbrauch im Stand (ein moderner PKW kann im Stand bis zu 5 kW elektrisch Leistung anfordern)
    Abschaltung des Generators beim Beschleunigen mindert den Kraftstoffverbrauch
    Bremsenergierückgewinnung (der Motor dreht vom Verzögern den Generator und führt der Batterie Strom zu)


Alles zusammen spart bis zu 15%. Ich habe mal eine Woche den SMART mit Micro-hybrid gefahren und festgestellt, dass das System bei Kälte gar nicht oder erst nach längerer Fahrt das erste Mal den Motor an der Ampel abstellt...da ist man vielleicht schon am Ziel. Die Einsparung wird im Alltag eher gegen 5% gehen...und auf längeren Fahrten spart Micro-Hybrid gar nichts.

Julian
affeldt
Beiträge: 138
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß,
Julian
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#126274
Aw: Audi elektrisiert: Audi e-tron 21.12.2010 17:37 - vor 7 Jahren, 10 Monaten  
Kann es sein, dass es die Lastwechsel sind, die der Wankel nicht verträgt?
Konstante Drehzahl ist bestimmt seine Stärke.
Genial ist, dass es kein auf und ab gibt wie bei Diesel und Benziner.
Kleiner gebaut und mit weniger Teilen ist er auch.
Leider, wie ich noch weiß, ist er nicht ganz dicht.
Vielleicht auch eine Folge der Lastwechsel.

Ich fand RX8 immer ganz interessant.

Gruß
Helmut
ellert_de
Beiträge: 1444
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris Hybrid Style Selection Blue mit Navi und DAB+, Baujahr 04/2017


Ich werde meinen Adblocker nicht abschalten und folge deshalb nicht jedem Link
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#126293
Aw: Audi elektrisiert: Audi e-tron 21.12.2010 19:36 - vor 7 Jahren, 10 Monaten  
ellert_de schrieb:

Leider, wie ich noch weiß, ist er nicht ganz dicht.



Endlich sagt's einer. Ja, das soll es wohl gewesen sein (Stichwort Dichtleisten). Spritverbrauch oder gar Abgaswerte haben damals nur wenig interessiert. Ist denn kein Alt-MZ-ler oder Trabibauer hier, der dazu mal was sagen darf? Es kursierten ja tolle Geschichten, wen die alles auf der Autobahn versägt haben sollen.

Gruß
Dieter
Dieter40
Beiträge: 847
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris Hybrid, Selection Style, tokiorot/schwarz
ab 04/2018
vorher
Prius III Life VFL mit Solarschiebedach ab 09/2012
platinsilber
Prius II Exe

Alle unsere Streitigkeiten entstehen daraus, dass einer dem anderen seine Meinung aufzwingen will.
Mahatma Gandhi
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123456
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison